Bestand wählen
Merken

GRASS Funktionalität in QGIS nutzen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
also guten Morgen und herzlich willkommen zur 1. Session und heute Morgen ich habe sie über ein neues Zwischenlager zu sein das heißt die einzelnen vortragen vor zu verstellen einzuführen und gleichzeitig aber auch den 1. Vortrag mitzuhalten deswegen kommen nämlich das einfach ein bisschen es ist heute die 1. 3 Vorträge sind einen Block der sich ein bisschen um alle Fragen an mit einer Kombination aus dem Gras nutzen in Koblenz und danach wird es dann einen Gras des spezifischen Vortrag und danach ein gutes Wort zu sagen und dann daraus setzt sich das zusammen und für uns die 1. Vortrag das machen wir in der dazu und ich Auto das zusammen und wir sehen können dass geht dabei um Gras Funktionalität optimalen Googles würzen und obwohl kurz inhaltlich ist es folgendermaßen wir möchten gerne einmal kurz Gras vorstellen für Leute die vielleicht das auch nicht mehr genutzt haben kennen bisher aber nur wirklich ganz kurz und dann geht es
darum um die 3 4 Varianten die man dies und das Funktionalität über Googles nutzen zu können und der vor eine nicht mit den Augen aber ab den Anschluss zum Ende hin noch einmal kurz aufzeigen welche Vor-und Nachteile gibt bei diesen Varianten und in welche Richtung es sich vielleicht wenn zukünftig dann entwickeln kann wenn wir so zum Themenkreis des
Arztes gesagt ist sogar zu übrigens ist das heißt an Kandidaten Formatieren von der Landstraße von Sektor zwischen 1 und Datentypen und der es ist halt vor allen Dingen eine Analyse ist also das ist zumindest die besondere Stärke von Graz bis das hat er viele 100 Module für die Analyse und zahlreiche ehrt uns die man noch zusätzlich in die integrieren haben dann ist es der stabilen weil wir jetzt schon seit über 30 Jahren existiert das wird entwickelte die Release-Zyklen sind recht lang also das heißt es wird der auf Stabilität auch geachtet aber jetzt gerade Anfang des Jahres ist die Version 7 herausgekommen und mit zahlreichen Neuerungen die sicherlich an auch im nächsten Vortrag von Herrn Garber von Verwirrung der bald vorgestellt werden und da ist es dann aus dem Projekt eine stabile recht große Anzahl von Anwendern Entwicklern Sinn dahinter unter ja kann sich herunterladen und ausprobieren aber es gibt sie also zwischen dem aufgedrückt aufgehoben und es ist okay ich bin wieder da es gebe man kann damit sehr viele verschiedene andere verschiedenster Analysen durchführen das heißt erfahren was der Welt Datenanalyse Sektoranalysen ist ist halt das Datenmodell topologische Datenmodell in Graz geht und also es gibt halt sehr sehr viele Möglichkeiten und der es unterstützt die Daten oder räumliche Datenbank auch über die Anbindung an die den Datenaustausch mit räumlichen Datenbanken kann der Druckdaten in Datenbanken speichern verschiedenen unterstützt natürlich geraten Betriebssysteme andere Projekte von Koordinatensystemen und das Auto aus und der Interop Parabel und zwar so dass er auf die Frage wie wir wollen oder ok
so die Besonderheit eines fahrenden und gerast ist ist so dass es ein eigenes das Datenformat hat und dementsprechend Daten auch nach einer eigenen Projekt Umgebung Speichen eigenen Datenmanagement treibt die sogenannte Gras chemischen unter diese ganzen welche Daten für spezifische dadurch dass sie nämlich fordert dass die Daten in einer bestimmten Projektion abgelegt sein müssen um und die Daten nur zu sagen müssen in das ist im Normalfall importiert werden dann analysiert werden wieder exportiert werden und das macht es natürlich ein bisschen mehr schwieriger auch 1. zumindest Einstieg zu arbeiten und das ist auch eine gute Überleitung dazu dass man man diese Schwiegertochter würde die man am Anfang verraten was gesehen dass man das ein bisschen optimieren oder einfacher machen kann über die
Funktionalität im Gras bis mit Kuhmist kombiniert und damit ich jetzt einmal zu sprechen kommen auf das Gras in das
1. kennen wir auch schon haben wir Deutsche mal und das gibt es schon seit 2007 etwa das heißt die Gras Funktionalität ist in Googles integriert und Hughes wird im Grunde genommen als grafisches Frontend benutzt für die Darstellung und darüber wird Kraftwerken sind fast alle Module der die meisten Module sind Daten integriert und erreicht über dieses Kraftwerk denn man kann aber man kann auch Daten editieren darüber und aktuelle hat es Zugriff auf die Version gerast und 6 bekommen dann später noch darauf zu was in welche Richtung sich das entwickelt wie das Gras 7 ist aber das was gerade herausgekommen ist die neue Version und aber grundsätzlich kann man über die Straße tragen hat die meisten Dinge auch ansprechen Weizengras Funktionalitäten und unter
ihren Anfang kurz angesprochen diese eigene Graz-Umgebung nämlich dieses Erstellen einer chemischen ist auch der einfach mittlerweile oder auch so im Gras aber auch wenn das Gras Plage weil die meisten denken das ist eine große würde aber im Grunde genommen sind das nur wenige Schritte und manchmal oder wenn man sich besser auskennt aber noch weniger Schritte aber ich zeigt einmal dass die Varianten wie man das macht der Normalfall sein würde hat eine Gras Kelch aus Datenbank ein Verzeichnis anzulegen das ist hier auf Nummer 1 gesetzt meistens das Rastatter genannt in diesem Verzeichnis der organisiert sich das Gras ist nachher wieder selbst übernehmen und dann wird man Schritt 2 Einnahmen aus für die neue Projekt Umgebung der ich in einer 2. Welle der weiß
und dann entsprechend einen coolen Bezugssystem zu das ist das 1. definiert die Ausdehnung dass es nicht unbedingt ein sein muss aber normalerweise den Standard vorgehen dass man sagt in welchem Gebiet befinde ich mich und zum
Schluss gibt man noch den Namen einer sogenannten Netzwerk oder Karten setzt an das heißt den unterhalb dieser Projekte über die Ebene der logischen kommen verschiedenste Unterverzeichnisse anlegen um mit anderen Leuten beispielsweise zu arbeiten gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten und dann kriegt man das abschließenden dann kann ich die Umgebung erstellt und kann direkt loslegen
allein recht einfach und wenn man es den Chor ist selbst dann ist diese chemischen angelegt hat dann gibt es dort die sogenannte Werkzeugkiste in den Modulen im Gras Module und dort sieht man dann eine ganze Reihe von Autoren die grafisch aufbereitet sind nicht immer hier sehen kann alten von Polyester und der ist Recht dann gibt es noch einen Browser mit dem man dann in dieser Einzelprojekten Währungen anschauen kann die Karten umbenennen löschen und so weiter sich mit der Information dass es sozusagen die Werkzeugkiste und da in der
Werkzeugkiste wenn man das ein Modul herausnimmt und dich einfach mal anschaut dann sieht das folgendermaßen aus hier das ist halt die Module zur Pufferung von Daten und der daran hatten und dann zum einen die Parameter Eingabe das ist linke welche in der Mitte läuft dann die Ergebnisse aber da sieht man sozusagen der wird und das Rechtssystem nach 9 11 und so weit der Normalfall werden deren Ende der Berechnung ein erfolgreich beendet stehen und dann hätte man seinen Analyseergebnis in der das Kirchen abgelegt kann ich das dann die Wirkung des Eiscafés Frontends anschauen aber eigentlich recht einfach
bei den grafischen Modulen die alle die die grafische integriert sind das sind nicht alle aber das geht halt nicht alle von den mehreren 100 vorhanden sind dementsprechend gibt es auch die Möglichkeit einer Kommandozeile Gras selbst öffnen in den und dir das Beispiel wie man diese auf einer Wiese ,komma dann auch über die Kommandozeile bedienen kann und das heißt man hat aber nicht nur auf die grafischen auf der ich alle Module im Grunde genommen Zugriff über die Kommandozeile kann man normalerweise auch dann wie schnell Funktionalität im Hintergrund keine der Befehle miteinander verknüpften Streifen schreiben und so weiter aber dadurch hat man dann nochmal ein mächtigeres Werkzeug zur Verfügung und drastisch zu arbeiten auf den Boden zu begreifen und das hat alles aus diesem Buch ist und ein
anderes ganz nett ist wohl ist wenn man halt nicht so viel Kommandozeile nutzen möchte aber trotzdem ganz gerne die Funktionalität voll ausreizen will sag ich weil dann kann man halt auch den Namen des Moduls das den Komponenten zum Beispiel Frau .punkt das für die Verfahren diese eingeben oder einen Parameter dahinter und wenn man dann auf die kleinen klickt öffnet sich das Gas Uli für das entsprechende Modul und dann kann man das auch alles per aus alle Parameter setzt das ist dies ganz klar so kann das vorstellen als nächstes
gibt es das heißt es sind sagen
dass es entstanden eigentlich aus dem handelt das heißt es dann für ein Jahr in Java programmiert und für die die sich wirklich freut sich und an andere Java-basierte ist vorhanden und das wurde 2012 neu implementierten enthalten als Tourist und der Hintergrund ist dass man verschiedenste Algorithmen und Methoden aus verschiedensten Imbiss Anwendungen in Googles einbinden und ansprechen und so standardisiert ansprechen möchte und das ist so das mittlerweile oder recht neue das Gras 7 auch unterstützt wird dort das heißt man kann es direkt über dieses Prozesses von ansprechen verschiedene Module und die das sie in den kleinen Welt die verschiedenen
Anwendungen oder Gras gesetzt in dem Fall nur eines von mehreren dazu können auch
sagen des Googles eigene Tools geht er mit seinen Tools sind auch und integriert und weiteres mehr und man kann dann entsprechend wir Analyse Module auswählen und das nette oder das interessante da sie in den Genuss der vielleicht sich ständig mit Gras beschäftigt besteht darin dass man unter dem Punkt den ich eben genannt habe bei dem das Plug-in nämlich dass man ein Projekt in dem wirklichen ersetzt werden muss und Daten importiert das läuft hier in dem Fall den Hintergrund ab für das Erstellen der passenden Gast chemischen darum muss sich der Benutzer am Ende nicht können man damals unter so sieht es wohl
auch wirklich dort auch auf das Fahrrad durch das ist ein bisschen anders umgesetzt und erwartet aber ansonsten hat man dann sämtliche Parameter die man dann verwenden kann zur Verfügung die ein Leben zieht die Möglichkeit auch Iteration zu nutzen und nicht in einem Modul aber da es sinnvoll ist unmöglich ist man Kandidaten temporär ablegen oder man kann sie auch als direkt als in dem Fall scheitert 3 ablegen auf den Mist den es gibt auch immer älter werdenden sieht ja auch den also um Parameter blau und hält und das heißt die Gras typische Hilfe die recht umfangreich ist und eigentlich sehr gut dokumentiert mit Beispielen Japan auch direkt mit an Bord in dem Prozess in Turin und in der Tat so kann man damit
halt aber darüber hinaus ist auch eine nette Sache einen Prozess tue an den sogenannten Mantel ab das heißt man kann sich ja nur Prozesse zusammenklicken zusammenbauen auch nicht jetzt nur noch Gras des bezogen sondern auch wieder von den verschiedensten Anwendungen also Kubes eigenes Modul könnt ich kombinieren mit einem Grafen Ruhe und Ansage des Moduls und das sozusagen eine Prozesskette zusammenbauen daraus ein Modul Modell erstellen aber es ist auch möglich mit der Prinzessin
und darüber hinaus gibt es Vorgaben der vorgeschriebenen Modell aber auch Skripte in das Internet die man in der werden kann und dann zu lernen sie direkt zu nutzen das heißt also ausführt werden unterstützt das ist die Skripte selber nicht
und wir schauen sehen so aus wie Berlin ist eine bessere Preis hat ist gerettet haben und sagen darüber da oben im oberen Teil sieht man noch in den Bereich der Handel über einfache zu verlieren hast dann wird automatisch die der grafische Oberfläche erstellt und das das ist also im Grunde genommen muss man natürlich ein arbeiten aber es ist schon sehr nett und komfortabel und auf seine eigene Module einzubauen das sind die Möglichkeiten die man hat und mit dem was es entschlacken arbeitet also 7 geht ein anderer Ansatz
der der den wir später noch mal vergleichen mit immer die sich in den
Wirren der Wert den ich möchte was über die Anbindung von Graz ist im Zuge des Mittels wertlos sowas ist erzielen der
was im Service tätig ist ist im Prinzip ein Mechanismus zur Analyse von Videodaten im Netzwerk im Internet oder im Internet quasi als zu wird und der der Processing Standard 1 und 0 0 7 unterstützt wird er von Graz wurde 2007 von und die 7 verabschiedet und wie auch viele andere so wird mit dem Service zusätzliche )klammer zu basierte der Processing Service auf XML das heißt es werden XML-Dokumente zustimmt lehnt den Server ausgetauscht und die Abfragen sind dort zum einen kann der Klienten zu befragen was kannst du alles gegeben Bilitis dies dann gibt es eine Liste von Prozessen die zurückkommen dann kann der Kernfragen beschreiben den Prozess den ich in den ich ausführen möchte dann gibt ein XML-Dokument aus diesen Prozess beschreibt und auf
Basis dieser Prozessbeschreibung weist klären was als Inputdaten definiert wird und was das Auto rauskommt und das wird dann halt in den 3. an der 3. von Wechselspiel mit quasi mitgeliefert dabei Kandidaten hat in das XML-Dokument eingebettet sein oder es sind im XML-Dokument Links zu anderen Datenbanken die es die CSU FDP aber wo die Daten bereits liegen die verarbeitet werden soll das
unterstützt seit Version 7 Punkte 0 die Generierung der ist weit voraus es XML-Dokumente das heißt man kann direkt aus Graz aus für die einzelnen Module die wird das für die Prozession bereitstellt die XML-Dokumente generieren der wird muss im Sommer braucht um den Tieren zu sagen was sie denn so alles kann am Kreis wurde nach Trotzkis wurde schon als Backend in verschiedenen WGs super integriert zum einen paar so es und sieht den Ort gibt es so warm und QC stets ein GPS plagt ihn bereits das 2. die Services von GPS und kluges bereitstellt und das kann natürlich
auch gut nutzen um das Gesetz über die anzusprechen oder was das ist das Beispiel das das ungefähr
funktioniert hier oben sehen Sie doch Sie können das lesen es steht das hier ist das ist ein Modul zur statistischen Analyse von derzeit rein und wenn man es über eine Kommandozeile aufruft und er sagt dann gibt es diese Beschreibung der werden in kurz kurz und verschiedene Parameter beschrieben
die dieses Modul bereitstellt auf der Kommandozeile wenn man das gleiche Modul mit der
Option wird der Prozess des britischen Aufruf kommt die Beschreibung dieses Interface denken auch kurze wird dann halt als XML-Dokument generiert das der Welt wird die 1. Prozess das Püppchen entspricht die kann man dann direkt neben dem gibt es aber keinen klaren Worten Großteil
der Greis Module die Freiheit für die Verarbeitung vorgesehen sind nicht die für die Visualisierung oder für das Management der Datenbank die lassen sich relativ einfach über diesen Mechanismus in der 1. Sieg und das wurde heute bei flüchteten aus und so kann es also so wird es gemacht das ist das Beispiel
für den des ist WDR klärenden dort kann man angeben welche zur Verbindung genutzt werden soll ich hab jetzt mal die für neue Server aus wie denn dieser bietet eine ganze Reihe von Gras Module angemahnt und ansprechen kann man wirklich dann hier einst von den Modulen aus sich die den Namen und den Titel ist die Beschreibung dann wird automatisch auf Basis dieses Prozesses wird XML-Dokuments einen grünen generiert ist jetzt ein bisschen groß sieht nicht alle Optionen man keinen gesehen
ist der Import und definiert oder eventuell Dateiname und des weiteren wird in dieser wohl auch noch die Hilfe angezeigt zu dem Grafen von Bertelsmann über etwas das ich ansprechen kann ok passen die
vor und Nachteile von diesem ganzen System so was sind die
Vor-und Nachteile das Gras ist gleich ins also dass das Plug-in wird seit 2007 entwickelt es ist stabil für die Version 6 .punkt 4 und damit kann man wirklich sehr viele Sachen machen die man auch direkt in das machen die anderen Mechanismen stellen diese funktioniert liegt nicht bereit weit weg ist das ist auch die Kommandozeile gibt für den Zugriff auf die volle Funktionalität und dass man direkt als Vektor Biometrie editieren kann der Mensch wird sich das Wetter oder bei den anderen Methoden gibt es immerhin Import-Export Nachteile man muss das schon kennen man muss wissen was wirklich und was in der Zeit um das effizienter nutzen zu dürfen und nutzen zu können und die Entwicklung
stoppt hat ein bisschen dazu wird man ein bisschen was in Zukunft entwickeln erzählen und leider ist die Aktualisierung auf Kreisebene noch nicht abgeschlossen das heißt momentan wird nur Gras 6 4 benutzt oder unterstützt und das ist doch schon in die Jahre gekommen das 7 bietet wesentlich mehr Funktionalität und vor 1 ist viel schneller geworden das Processing
Plug-in in das wird momentan am stärksten weiterentwickelt es unterstützt sowohl das 6 4 und auch das 7 ist lässt sich dadurch wirklich einfach verwenden in Kobe wurden bestimmte Gras Funktionalitäten zu nutzen oder sich mit dem chemischen und Websites auseinandersetzen zu müssen und der grafische Modelle ist ne tolle Sache dass man eigene Skripte generieren kann indem man verschiedene passende miteinander vernetzt und vor allen Dingen sind sich nicht von lange keiner ist kaum Kenntnisse von Graz ist notwendig da ab und zu kann man dann in der Beschreibung noch mal nachschlagen wenn speziell ärgere weniger Spezialisten angewendet der Nachteil ist es wird halt nur eine bestimmte Anzahl von Udo unterstützt die volle die volle Kapazität von Grass nicht ausgeschöpft werden weil es gibt keine Kommandozeile des Weiteren gibt es immer im
im und Export der im Hintergrund läuft und für große Datenmengen aufgrund dieses über den Export ist eigentlich nicht geeignet zu dem WDR Vorteile man
kann in einem Netzwerk oder einer klaut dedizierte der Prozess im Server installieren und welches zum Beispiel gemacht haben und dort werden zwar viele Prozesse Schritte parallel verarbeiten das wird mit der Post ist es so dass wenn man Gras und auch bereits bekannt sind und dass es eine standardisierte Web-Services das heißt die 1. für Design mit anderen Webservice direkt zu interagieren die wird über die ich mit erwähnt habe weil die zum Beispiel sind in der Lage direkt in den Körper zu aber so wie es jetzt ist wird sich das alles zu schreiben das heißt der Output wird nicht direkt ein Kohls zurück sondern kann direkt in den Service hinterlegt werden der in Kurdistan indem es geändert werden kann man kann also wirklich laut basierte Lösung damit aufbauen und momentan wird eine große Anzahl von bis Modul von Graz bis unterstützt die man relativ einfach integrieren kann
aufgrund der des Supports der Graz implementiert ist so was sind die Nachteile natürlich da nicht mit den Nazis ein das Format arbeitet gibt es immer die Gefahr von Datenverlust beim Import und Export von da an gerasterten topologische Wettermodelle OGC unterstützt eigentlich offiziell nur das Feature modernes gibt doch keine Austauschformate so richtig die dass die Topologie mitnehmen und des weiteren dass gewisse bei und die Kraft der Unterstützung die sich noch in der Entwicklung und ich kann nur davon abraten die als Produktivsystem zu benutzen momentan das kann sich aber ändern wenn zukünftig Entwicklung wichtig
ist die Unterstützung für Grass 7 wird gerade als geschaut fanden geplant das heißt in ihrem groß der Rest darin die vielen tollen Features von fast 7 auch wieder über das bis Gras Plug-in benutzen zu können dann beteiligt Euch an geschaut von denen das gerade organisiert wird und habe dazwischen und welche eher links oder so oder es momentan ohne große Idee das zu machen dass nur das Wort an die Idee ist da das heißt wird bei den Schutz von den los geht und dann kann man den Hauptentwickler von finanzieren der dann die Funktion von Graz 7 Cubes bereitstellt das Processing Plug-in wird massiv weiterentwickelt da gibt es eine dedizierter entdeckte der wird dafür bezahlt dass zu machen der einzige geht natürlich nicht nur sondern viele andere Sachen auch das heißt das ist der beste Weg momentan um wirklich einfach krass .punkt enthält ein gewisses anzudocken das wird immer weiter entwickelt das mehr Mut dazu auf einen stabilen dieser Prozess wegen Service Graz Integration wird momentan nicht weiter entwickelt bei der die Finanzierung für nicht auf als jemand der Interesse daran hat dass ihre Finanzierung bereitstellen kann kann das natürlich auch produktiv angehoben
werden ok vielen Dank gibt es zu dem Vorfall es sei aber auch
nicht das ist was sie bis kurz vor der er soll es auch auf der Straße auch immer wieder die also ich weiß unter Ubuntu kann man die Pakete auswählen der kann noch explizit sagen nicht dass das Klavier ich habe mich in der Tat habe ich nur von der wir haben auch das Geld und das ist auch das Ziel die was diese Woche ist und was ich will ja auch auf die Lüge ist auf und es ist gut dass es ihn geben sein nicht wie wenn es um die dieser wir haben .punkt die sie ich der ich hoffe dass die Frauen und Männer also Zeit für eine Frage haben wir noch vor dem Ende der DDR
Google
Funktionalität
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Processing <Programmiersprache>
GRASS <Programm>
Google
Plug in
Client
Funktionalität
Computeranimation
Workplace Shell
Richtung
Mathematische Größe
Datenanalyse
Datenbank
Datenmanagement
Anbindung <Informatik>
Datenformat
Computeranimation
Datenmanagement
Eigenwert
Vektor
Datentyp
Version <Informatik>
Geometrie
Speicher <Informatik>
Softwareentwickler
Datenhaltung
Datenaustausch
Laufzeitsystem
Datenmodell
Betriebssystem
Formatierer
Datenaustausch
GRASS <Programm>
Anwendungssoftware
GNU <Software>
Version <Informatik>
Visualisierung
Funktionalität
Garbe <Mathematik>
Datenbank
GRASS <Programm>
Google
Zugriff
Plug in
Funktionalität
Version <Informatik>
Geometrie
Zugriff
Benutzerführung
Computeranimation
Richtung
GRASS <Programm>
Plug in
Welle
Laufzeitsystem
Datenbank
Gebiet <Mathematik>
Computeranimation
Ebene
GRASS <Programm>
Plug in
Browser
Laufzeitsystem
Reihe
Information
Computeranimation
Chipkarte
Parametersystem
Befehl <Informatik>
Iteration
GRASS <Programm>
Zugriff
Plug in
Berechnung
Funktionalität
Zugriff
Nabel <Mathematik>
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
Parametersystem
GRASS <Programm>
Komponente <Software>
Plug in
Parametersystem
Funktionalität
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
GRASS <Programm>
Algorithmus
Google
Prozess <Informatik>
Plug in
Anwendungssoftware
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
Parametersystem
GRASS <Programm>
Punkt
Google
Eigenwert
Plug in
Iteration
Plug in
Computeranimation
Wurm <Informatik>
Processing <Programmiersprache>
Internet
Prozess <Informatik>
Eigenwert
Plug in
Anwendungssoftware
Skript <Programm>
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
Plug in
Dienst <Informatik>
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
Videodat
Zugbeanspruchung
Internet
Abfrage
Intranet
Dienst <Informatik>
Anbindung <Informatik>
Mechanismus-Design-Theorie
Computeranimation
Mittelungsverfahren
Dienst <Informatik>
Prozess <Informatik>
XML
Processing <Programmiersprache>
Server
Mechanismus-Design-Theorie
Internet
Workplace Shell
Kreis
Processing <Programmiersprache>
Server
Plug in
Datenhaltung
Dienst <Informatik>
Computeranimation
Dienst <Informatik>
GRASS <Programm>
XML
Client
Multi-Tier-Architektur
Internetdienst
Version <Informatik>
Version <Informatik>
Workplace Shell
Processing <Programmiersprache>
Parametersystem
Ein-Ausgabe
Statistische Analyse
Dienst <Informatik>
Microsoft dot net
Computeranimation
ICON
Processing <Programmiersprache>
Zellularer Automat
Ein-Ausgabe
Wort <Informatik>
Dienst <Informatik>
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
Prozess <Informatik>
Reihe
Server
Visualisierung
Datenbank
Dienst <Informatik>
Mechanismus-Design-Theorie
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
Dienst <Informatik>
Computeranimation
GRASS <Programm>
Vektor
Plug in
Biometrie
Processing <Programmiersprache>
Funktionalität
Kreisebene
Plug in
Version <Informatik>
Zugriff
Funktionalität
Vektor
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
Web Site
Informationsmodellierung
GRASS <Programm>
Plug in
Skript <Programm>
Funktionalität
Plug in
Computeranimation
Web Services
Kraft
Plug in
Computeranimation
Topologie
Dienst <Informatik>
Austauschformat
Web Services
GRASS <Programm>
Prozess <Informatik>
Server
Internetdienst
Workplace Shell
Internet
Processing <Programmiersprache>
Dienst <Informatik>
GRASS <Programm>
Punkt
Würfel
Plug in
Processing <Programmiersprache>
Plug in
Dienst <Informatik>
Computeranimation
Ubuntu <Programm>
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel GRASS Funktionalität in QGIS nutzen
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2015: Münster, 11. - 13. März 2015
Anzahl der Teile 69
Autor Dassau, Otto
Gebbert, Sören
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/17599
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Seit 2005 ist GRASS GIS in QGIS über das GRASS Plugin integriert und stellt hunderte Analysemethoden über QGIS bereit - ergänzend mittlerweile auch über das Processing und WPS Plugin. Wir vergleichen die drei Varianten und schauen in die Zukunft. Seit 2005 ist GRASS GIS Funktionalität in QGIS über das GRASS Plugin integriert und bietet die Möglichkeit, hunderte, bewährte GRASS Module zur Datenanalyse und -modellierung über die benutzerfreundliche QGIS GUI anwenden zu können. Durch das Processing und das WPS Plugin ist diese Interaktion in den letzten Jahren durch zwei neue, völlig unterschiedliche Ansätze ergänzt und erweitert worden. Wir starten in diesem Vortrag einen Vergleich der drei Möglichkeiten zur Interaktion von GRASS und QGIS. Anhand von Beispielen stellen wir die Vor- und Nachteile dar und versuchen aufzuzeigen, welche Variante in welcher Situation die beste Lösung darstellt. Wann ist es sinnvoll das Processing Plugin zu verwenden, wann sollte man auf das bewährte GRASS Plugin setzen und welche Stärken und Schwachstellen bietet die Integration von GRASS Funktionalität über das WPS Plugin. Als Abschluss stellen wir die Aktuelle Entwicklung der Interaktion zwischen GRASS und QGIS vor und versuchen einen Blick in die zukünftige Entwicklung zu werfen.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback