Bestand wählen
Merken

GeoServer in action

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
hallo zum 3. Vortrag dieses Blocks nachdem wir jetzt was mehr zu erwarten hat mich und auch ein bisschen vergleicht und zugehört haben kommen wir zu einem 3. großen Player der dieses Jahr in Action und dazu wird uns nicht noch von der Firma terrestris jetzt was erzählen bitte genau ja herzlich willkommen schön dass so viele Leute anwesend sind nicht mehr heute den Vortrag ein Action halten mein Name ist Nils bin ich nicht wirklich war kurz vorstellen und den Rest noch hier ja ich bin
gelernter Informatiker also wenn man so will Quereinsteiger in dieser Branche Wasser üblicherweise genau umgekehrt der Fall dass die Leute studieren gerne Geographie oder ähnliches und bringen sich denen die einen sagen selber bei und ja in meinem Arbeitszimmer in der täglichen Arbeit oder auch privat sind meine Interessen liegen Bereich ja aber dort speziell bringen Cybernet Mädchen aber auch Webtechnologien im Allgemeinen und ich bin Angestellter der Firma das ist seit ein bisschen mehr als 2 Jahren jetzt Open-Source GIS von ausbauen und ja machen viele Projekte maßgeschneiderte Projekte Schulungen und Support Beratung Planung und wir warten natürlich auch die Projekte der und sind dort wie gesagt eigentlich ausschließlich mit Open-Source-Software arbeiten ja der GUS aber ich werde in diesem Vortrag jetzt nicht in die Sonne gehe es aber eine Führungs Vorstellung machen und wie das ist der
aber was ist da in der der Web-Oberfläche für Möglichkeiten das
alles einzustellen sondern das Ganze geht mehr auf zieht mehr auf auf den fortgeschrittenen Einsatz von gestern war also auch mit den technischen Focus durchaus und ja gehe es ist aber grundsätzlich einen wenigstens kurz vorzustellen weil vermutlich nicht alle in der kennen auch eine Java-basierte also für die Untaten der insbesondere die Standards ist und ich sie unterstützt also wären es
BFS GPS und auch weiter in der 1. Reihe ist flexibel und erweiterbar richtig geschrieben das werden wir gleich sehen es ist so dass ich den die aber wenn ich mir runterladen installieren und den dann auf den Servern laufen habe dass er einen schon natürlich die die Funktionalität mitbringt aber man selber in der Lage ist auf zusätzliche Funktionen der in Form von Plugins oder er dann sind Zulagen und des auch insbesondere sehr gut dokumentiert also einerseits für den Nutzer aber auch für Entwickler
und das hätte natürlich nicht bis hin zu nach
einem Jahr der 1. wenn man ihnen dann einmal installiert hatte am laufen hat der läuft letztendlich auf und Container spricht den Ton der beispielsweise oder der die man kann man im Browser ganz normal sich sich einloggen und das Ganze dann werden Sie sehen dass dann auf der linken Seite so aus wie wir das hier sehen es gibt beispielsweise hier Arbeitsbereiche das ist einfach nur so Namensraum es gibt Datenspeicher das können unterschiedliche Datenquellen sein also Wetterdaten aus der Datenbank stellt falls Rasterdaten was man sich alles vorstellen kann und will aus diesen Daten speichern oder diesen Datenquellen erzeugt man sich letztendlich leer die dann per DNS oder andere über andere Standards und bereitgestellt werden können und Stile gibt es beispielsweise noch um das umfassende was die Darstellung anzusteuern und ja haben wir wenn später auch noch sehen dass es auch erweiterte Features gibt wie hier unten den George herrschte dort direkt integriert ist und man hat auch hier oben schon direkt und kleinere Monitoring Funktionalitäten mit 3 hat das jetzt nur so viel zum 1. war ich hoffe dass ich hier jetzt ein ernsthaftes Problem ich habe im
Grunde mal 4 fragen wir auch aufgestellt die ich versuchen werde im Rahmen dieses Vertrages zu beantworten das 1. ist die 1. Frage die sich stellt ist wie ich überhaupt mit dem mit dem Quellcode um also als der Denker ich möchte da irgendwie Spezial Anpassung machen für meinen
Sonderfall und möchte den Quellcode quasi kompilieren und will dann aber das was ich mir selber quasi kompensiert hat laufen lassen als ich selber oder auch nur Teile des 1. was also beispielsweise zum Schlag in die nächste Frage ist dann wie auch durchaus mit der 1. Frage verknüpft ist wie kann ich letztendlich zusätzliche Plug-ins installieren überhaupt und werden gleich ein Beispiel sehen dass wir uns der Welt zeigen wie man so einen Song den Quellcode eines Plug-ins quasi selber kompiliert und das dann einfach entsprechend installiert auf den 1. zu erweitern und diese Funktionalität und eine sehr spannende Frage ist ja auch durchaus lässt sich der Genuss aber auch programmatisch konfigurieren also wenn ich beispielsweise 200 Lehrer veröffentlichen möchte dann macht das nicht viel Spaß wenn man da sich durch die Oberfläche die ganze Zeit durch durchklickt das natürlich schön dass wenn man die Möglichkeit hat das über welche Meinung CSV-Datei oder ähnliches wo und welche Dinge drin stehen möchte man das ist alles automatisch und in den 1. beiden getragen wird und zuletzt dann auch noch auf auf die Frage eingehen wie sich der 1. war in den Produktivbetrieb optimieren lässt insbesondere wenn man
möglicherweise viel oder komplexe Daten auch hat ja auf die 1. Frage einzugehen und die ich mit dem 1. Tag der Welt wurde um 702 Technologien von Bedeutung ist eine einmal insbesondere neben das ist nämlich die Software die von der 1. Bank die verwendet wird um das Projekt zu verbreiten Mehr ermöglicht es einem ja diesen ganzen Lebenszyklus einer Software letztendlich
abzubilden und habe angefangen von der Regierung sicher Quelldaten bis hin zur Installation auf und dem Server also diesen ganzen Zwischenschritten zur Kompilierung agitieren und noch viel mehr mit Mädchen
wunderbare Steuern und das 2. ist geht gibt es einen eine verteilte Versionsverwaltung Dateien und ohne jegliche Form von Dateien eine sinnvolle sicherlich für Textdateien also Text menschenlesbare Dateien und die ist nicht zwingend notwendig natürlich geht zu verwenden der ein oder andere kennt vielleicht erst vor allen das ist ein zentrales von Versionsverwaltung geht ist die zentrale hat entsprechende Vorteile und ist auch sehr verbreitet sind ja ganz konkret wenn man sich jetzt den Quellcode von der auschecken will liegt auf hat das ist eine große Plattform wo letztendlich so geht Repositories liegen dann geht das in diesem Befehl dort oben lassen der Befehl für für Linuxsysteme auf auf dem Termine und wenn man diesen Befehl um ausführt dann wird er sich den kompletten Quellcode das 1. was runterladen und zwar nicht nur den aktuellen Stand sondern mit der kompletten Historie ich kann also auch dann mit weiteren gibt der fehlen mir eine bestimmte Version auschecken von diesen Code und wenn man dann diese Befehl oben führt dazu dass in den Ordner gehe angelegt wird in dem letztendlich in der ganzen Welt und wie man sieht dass hier das sie dass sie auf die Tat aus und ich habe Ordner zuerst in die letztendlich also es jetzt hier die Quellen belegen beispielhaft jetzt hier gibt es weiteren Ordner Extension in dem dann auch zahlreiche Erweiterungen liegen und insbesondere auch zweier weiterer Erweiterungen die jetzt hier beispielhaft zeigen werde wie man das dann macht was einem auffallen wird ist das in jedem dieser Ordner sowohl in Zuwachsraten als auch einen externen Ordner als auch in diesem Jahr also mit der Zeit kommen und XML liegt vom Städtebau Optik Morde und ist letztendlich die Konfigurationsdatei für Mädchen wo beispielsweise Abhängigkeiten zu anderen Bibliotheken und so weiter aufgeführt sind und wenn ich dann in seinem Ordner wo zurückkommen und XML steht in der Email und hektisch als nicht .punkt neben Aufrufe und wird in einem Unterordner Target letztendlich sonnenklar Datei erzeugt das ist letztendlich das Kombinat ist ist Quellcodes es ist möglich dass ich vor den Quellcode anpassen für meine Zwecke und oder auch den ganzen wir es aber so bauen da kommt dann Ende werden wir es aber keine klare Fall raus sondern den Vorfall was man dann beispielsweise auf dem komplett Pollen könnte also veröffentlichen könnte und gegen diesen Befehl nebenher Packages passieren dann vorher schon andere Dinge gesagt die quälenden validiert werden kombiniert und letztendlich auch getestet und dann halt Sonderfall zusammengepackt und ich habe auch nicht mehr die Möglichkeit diese Befehle einzeln aufzurufen deren Compiler geht es auch ohne diese Tests das läuft alles ein bisschen schneller dieses dafür dass sie gesehen haben ist entspricht nicht genau dem was man hier runterladen wurde auf dieser Seite von der man diese diese Erweiterung sich runterladen kann man sieht es gibt ja relativ viele insbesondere auch für Daten fehlen also Datenbanken Oracle meist Ausgabeformat und er die installierten Erweiterungen also wenn ich jetzt unser Fall habe entweder weil es mir selber kombiniert mit dem ich den Befehl oder weil ich mir das einfach runtergeladen hat von der Seite zunächst mal ich diesen diesen Server Container aus also das ist üblicherweise der Trompete und dann gibt es im 1. und im Norden her der Insel Le verlegen quasi die ganzen Bibliotheken deren diese sind dann wird man eigentlich nur das als finden dann muss diese Datei einfach eingruppiert werden wird es aber einmal gestartet und dann kann man schauen ob man da
auch Erfolg hatte und ob diese Erweiterungen auch installiert wurde das ist jetzt hier nicht mehr das ist wahr ,komma sondern es ist jetzt GPS Erweiterung also ist der Ort ist die Standardwerte des standardmäßig nicht dabei und man sieht sie nicht so gut dass es hier wären es wie er es PCs und dann taucht anschließen zusätzlich WPS auf die an dieser Stelle kurze Zwischenbilanz und ich hab jetzt gezeigt wie man mit dem Quellcode grundsätzlich umgehen kann also im Wesentlichen mit Mehl sinnvoll ist immer auch geht und wir wissen jetzt wie man so eine Erweiterung installieren das geht ziemlich einfach ist und einfach nur
Datei in richtigen Ordner kopieren und in den Savannen neustarten die Fragen die noch offen sind ist sind einerseits wie lässt sich der Gast aber auch programmatisch konfigurieren und wie kann ich Ihnen möglicherweise optimieren für den produktiven Einsatz ja wie lässt sich
der Genuss programmatisch konfigurieren also das was sich sonst in der Web-Oberfläche machen würde beispielsweise 9 neue Datenquelle anlegen oder einen neuen Stil hinzufügen oder irgendwie und Eigenschaft ändern oder einfach nur um welche Werte auslesen das läuft über das Festessen Architekturstil Paradigma einfach erst mal nur steht für oder bedeutet wir welcher ist der Transfer und es gibt 4 Punkte die letztendlich nicht erfüllt die Anforderungen erfüllt sein sollen das es die Adressierbarkeit von endlichen Ressourcen das ist logisch wenn ich das nicht passieren kann dann kann ich nicht an der Zeit dass die Zustand Lustigkeit das heißt jegliche Informationen die für diese Kommunikation zwischen Servern kleinen nötig sind müssen in diesen Nachrichten auf beinhaltet sein die der Präsentation ist der 3. Punkt das heißt nicht dass es es muss möglich sein dass diese diese Ressourcen in unterschiedlichen Formaten auslesbar ist im speziellen sind das jetzt hier bei 1. html Chelsea und XML und das ganze soll über Standardmethoden umsetzbar sein und im konkreten Fall ist das jetzt http wenn wir sagen wollen und wie anlegen und erzeugen wollen Dinge lesen wir wollen die Dinge verändern und wir wollen auch den löschen können dann sind es die diese dieses schwarz Paradigma Kreativität Update geht das entsprechende Forderungen bei der http Hinweis hat Erdbebentoten braust verkehrt sich im brausenden sei dafür dass es jemanden gibt und es gibt aber auch gut geht und darüber hinaus gibt es noch viele weitere die dann aber mit dem Kontext nicht so von Bedeutung sind wenn wir uns aber es ist so dass ich letztendlich meine Adresse habe von der Server und wenn ich da einfach noch 1. hinter schreibe dann sehe ich schon ne Auflistung von Arbeitsbereichen lernen und diesen Dingen die es dort gibt und kann nicht auch schon durchblicken ich kann dann im Speziellen zum Beispiel die USA mir anschauen das kann ich jetzt ohne .punkt hat den aufrufen das ist nämlich das Standardformat und wenn ich aber einfach .punkt Essen und XML hinter schreibe dann sehe ich direkt das im entsprechenden Format und hier ein Beispiel wie ich ,komma wie ich jetzt in den Mehr anlegen würde das ist ein Befehl Leute kennen als einiges erkennen möglicherweise der letztendlich so http requests abschicken kann und ein die Antworten auf die Fahrt aber das Ganze hat über die über das Terminal und nicht über den Browser dieser Text lässt sie sollen nicht verwirren die bedeuten einfach nur dass sich die haben an die ermöglichen das einfach nur hier quasi in zeilenweise zu schreiben was wir hier sehen ist dass diese Methode benutzt wird das hier oben das sind einfach nur die Zugangsdaten zum 1. Mal hier ist -minus H bedeutet das ist hätte dass ich sage das was ich dir jetzt schicke also aus ist ja quasi immer zurück hier der Fall war bereits das eine dass wir das Wasser einlegen wollen der oberste verlieren dann sage ich ich ich schicke dir jetzt XML das könnte genauso gut Jackson sein Stelle und dann sage ich Ihnen eben wichtigen Features teilte mit dem Namen und der von ihr Koordinatensystem und das muss dann an die entsprechend richtige Adresse geschickt werden endlich eine Antwort den http statt es kurz vor 1 sagt dass das das Haus angelegt wurde hier ein Beispiel wie sich um das aus das ist letztendlich das was sich auch im Browser eingeben würde wenn ich diese Adresse im Browser eingeben würde würde ich das als hat den er bekommen da ich hier in hätte aber gesagt habe ich akzeptiere Andersch über die für diesen auf 14 Uhr XML bekomme ich halt auch die XML Antwort auch wenn ich an diese Adresse geschickt und nicht an .punkt XML mehr aktualisieren ist damit die
Boote mit wurde an der Stelle hier beispielsweise wird nur das nach außen hin dargestellt Projektionssystem wird wird das native Koordinatensystem des Lehrers wird letztendlich verändert auf einen nach außen eine auf der zu einen geklärt wie Protect der wird quasi sagt dass der Lehrer nach außen hin in 1913 bereitgestellt werden soll und wer nicht und sie werden in den auslöschen will dann läuft das über das geht ja bleibt noch
der letzte Punkt auf und wie kann ich den Virus aber optimieren also zum einen hatten am Anfang ja schon gesehen dass es den den wir und der Cash der
letztendlich einfach ja Karen vor berechnen kann und und und speichern kann und letztendlich dafür sorgt dass das Anfragen schneller beantwortet werden können und es gibt natürlich viele Einstellungsmöglichkeiten auf eine Änderung der Oberfläche und das Ganze ist wie gesagt jetzt das heißt man hat auch die Möglichkeit die aber für Maschinen zu tunen mit entsprechenden Parametern und sinnvoll ist auch grundsätzlich dass das Datenverzeichnis ist gewissermaßen die auszulagern das ein Markt zum Beispiel den Vorteil dass man den 1. ziemlich simpel abdecken können also dieser Linie jetzt auch sehr interessante stehen auch sehr viele etwas anderes Details zu dem Thema werde herrscht ist es einen
Proxy der sich zwischen dem kleinen Zeh und den ist aber hängt es welche auf der rechten Seite wäre also wieder der übliche Server die ist und nicht der Gewalt Cash ist in der Lage sein 1. der aus dem westlichen das ist sehr schön wenn man dann auch die zur Berechnung von Karen aber erst steuern kann automatisiert ist in der Lage und 2 solche Sachen vorzurechnen oder man Mann wirft zum Prozess angereist um wie auf entsprechenden Ebenen also muss so wird selbst definieren dass ich und wie sagen wir auf dem höchsten Somerville hab ich vielleicht mal einen eigenen eine Karte die auf dem Level gibt und je tiefer ich einsehe dass dort das Mehr können wir ich natürlich und die genau ja ich muss dann natürlich wenn ich das ganze abrufen will man sie das jetzt hier ändert sich die Adresse ein wenig da ist sie noch von BBC dazwischen gekommen und war dann gehe ich gezielt auf den George herrscht auch tatsächlich es ist auch möglich dass über die normale Adresse des ist so was das ist wenn es dieses abzurufen muss man aber noch den zusätzlichen Parameter teilt tut mit schicken und auch natürlich dass das Summen entsprechend treffen interessantes auch oder wenn man das wirklich wissen wir dass es überhaupt geklappt mit dem herrschenden dann muss man sich irgendwie hier aber ist das F 12 üblicherweise diesen Netzwerkverkehr die anschauen so und viel dessen anklicken dann sieht man hier in dieses diese Eigenschaft steht entweder nichts oder geht noch nicht steht dann ist es dieser Cache quasi wirklich berechnet worden weil sie vorher noch nicht mit der Sprache den sie aus dem Crash kommt dann steht dort mit ich habe Einstellungsmöglichkeiten in der Web-Oberfläche das ist jetzt ein bisschen verwirrend hier weil das auf der rechten Seite was wir hier sehen ist die Konfigurationsseite von der Post Datenquelle das ist alles dort insbesondere diese Parameter hier unten möglicherweise das sollte man vielleicht denken derzeit mit rund 100 Tausend oder Millionen von von Features hat kann man hier tunen das ist weil es so dass ich keine pauschalen Aussagen treffen dann muss man letztendlich Unabhängigkeit ist das System auf dem unterwegs ist oder dem Anbieter der Daten gucken wie man sich hier möglicherweise helfen kann aber auch für Rasterdaten und und andere Dinge kann man einfach mal schauen was dort gibt das ist schon sehr schön ja die die schon schien dass ist letztendlich die Umgebung in der das Ganze läuft dieser Server der die Ursache es ist möglich variabel im Vorjahr war ob heißt die mit den Werten zu füttern und jetzt sind einfach mal tabellarischen hat Dinge aufgelistet die eigentlich so am am wichtigsten sind dass es einerseits diese Variante zur aber die einfach grundsätzlich für Server optimiert ist und diese 2 x 1 und x in x sind auch sehr wichtig also sobald man dann ein bisschen mehr mitmachen würden reichen diese Ansicht nicht 128 MB der standardmäßig hat ich weiß ich dass es in dieser Zeit aber es ist nicht wahnsinnig viele reiche nicht aus sondern dann kann ich dir sagen der kriegt 2 GB zur Verfügung also initial 2 GB würde das bedeuten maximal auf 2 GB das ist so die Empfehlung auch von den Indios aber Entwickler dass diese einfach selbst dann gibt es jedoch weitere haben heißt er muss oft von muss nicht sonderlich hoch seines 156 und dass den Kurden ist auch immer
klassische Stolperfallen und wie Dinge auf einmal nicht so funktioniert wie man es erwartet dass ich Umlaute nicht richtig zu erkennen sind das kann man hier über diese dieser Parameter im Grunde steuern die 2 unten sind ein sehr spezieller geht es um die Übergabe gab politischen für Mehrkernsystemen also da kann man auch hier diesem Link folgen wenn Ende sehen wo man sich dass diese Rohlinge abrufen kann dann kann man sich das und noch anschauen ja und dass die US-Soldaten im Verzeichnis man auf Statistiken die uns aber dann sieht man hier wohl letztendlich diese ganzen Daten die letztendlich im Wesentlichen jenen Arbeitsbereichen den Datenspeicher die Lehrer sind im Grunde XML-Dateien die und von Dateisystem liegen diese dieses Verzeichnis wird diese Information gespeichert sind kann man halt auslagern und dann ist es ziemlich einfach den 1. Satz abdecken indem man sich einfach die neue Version als Opfer herunterlädt und sie einfach nur die Leute und mit entsprechenden Konfiguration das ist wieder so Umgebungsvariablen die Jahre eben wie läuft das dann einfach ja
Fazit diese 4 Fragen noch mal wirklich mit dem Quellcode um mir im Wesentlichen mit Mehl und gibt es eine sinnvolle wie kann ich die Erweiterung installieren ich brauche diese da
falls diese Artefakte diese Kompilate und muss in den entsprechenden Ordner legen die das API ermöglicht einem sehr viele Dinge zu tun die man sonst auch über über die Web-Oberfläche machen würde und für den Produktivbetrieb trieb gibt es zahlreiche Möglichkeiten mit Sicherheit nicht alle aufgezählt gerade die einem helfen das noch ein bisschen flotter zu machen wie es stabiler zu machen und damit bin ich durch bedanke mich für die Aufmerksamkeit und fragen was vielleicht ganz kurz ich morgen zum Workshop und das der Werkstatt und sich sehr nah an der einen Vortrag gerade da es aber wesentlich detaillierter stehen sehr viele Dinge falls es in den interessiert sollte sollte sich das mal anschauen kann gut dann kommt auch die gleich die 1. Frage ich wenn man die Cash Diabetes verwendet er dann hat man das Problem mit dem doppelte Beschriftung der auftreten das Problem kann man den sie finden wenn man mit der benutzt genauer verschwindet aber nicht vollständig in gibt es da eine eine Einrichtung um eine doppelte bestritten komplett entfernt also was ich weiß ist dass man diese jederzeit die Dimension dieser Zeit einstellen kann also jetzt 3 mal 3 oder 4 mal 4 oder 10 mal 10 gebildet haben will da kann man ja möglicherweise schon schon Erfolge erzielen das Ganze vollständig zu eliminieren ist weiß ich nicht ich weiß nicht ob einer meiner Kollegen möglicherweise eher WDR hat er nicht selber kennt das Problem sehr gut und war auch da viel experimentiert es gibt defakto keine 100 Prozent Lösung aber sie können mit Metallteilen arbeiten das verschiebt das Problem aber nur das verringert das ist ist es aber nicht auf sie können aber mit dem die USA aber sehr detailliert steuern wo die jeweils gesetzt werden sollen und sie können auch festlegen das Leben votiert werden sollen um einen Bogen drum herum und Sie können auch selbst definieren was denn ein erlaubte Abstand ist zu dem eigentlichen Objekt und damals genau festlegen wo das Label gepresst werden soll und unter welchen Bedingungen es einfach weggelassen werden soll das heißt mit den Möglichkeiten sind sie wirklich in der Lage alle eigentlich einen schönen Ergebnis zu bekommen wo gar kein Ende mehr abgeschnitten ist sie müssen aber damit leben dass eventuell das ein oder andere Label weniger auftritt oder mit einem entsprechenden Vorsatz in eine bestimmte Richtung Fragen ,komma immer von links und von rechts damit möglichst viele hin und her laufen diese Klöster
und dies ist auch heute schon diese komplexe Features und da können Sie vor kurzem vorstellen wie kann man diese über diese Dinge so wurde diese konfigurieren lebe ich hab ich genau Abstand um den Komplex Features als sie dann ein das
ist ja diese alte Version von Sergio so ungerecht ist und nur diese einfache Features die ein Werk zu erreichen wie diese ein BFS einen Dienst Gespräche der Datenbank eine Tabelle 1 2 1 zu 1 und aber diese und neue Versionen der ist schon dieser Komplexität steht für eine Witwe hatte noch heute weniger besteht aus anderer Features zum Beispiel und ich weiß wie ,komma das kaum Probleme das will ich sehen ob jemand weiß offenbar besser Bescheid als ich als für diese komplexen Schema beziehungsweise Applikationen immer gezielter gegen das was man installieren wenn das Plug-in installiert hat kann man eine objektrelationale Zuordnung auf die Datenbanken machen das heißt man kann die verschiedenen Features konfigurieren über XML-Dateien dafür gibt es aber keine GUI können da sonst noch Fragen sind können sich dann vielleicht gleich nochmal zusammensetzen gibt es die Optionen und dynamische Daten darzustellen zum Beispiel ich habe für Daten die sie möglich wären dann aber innerhalb von 10 Sekunden und ich möchte dass sie möglich steht kleinen dann kommen und ich weiß dass da diese Probe ist dabei gibt es aber die sind so für etwas kleinere Datenmengen was würde man dann wenn man als Datenquelle bei großen Datenmengen aber konkret mit solchen Daten noch nicht zu tun gehabt ich weiß nicht gibt es dann Standards zu viel für solche Dinge wie MTS möglicherweise als nicht ist das wären s t e n s t wäre wäre beispielsweise ein Standard der dass diese zeitlich Bildung und der unterstützen würde ich von ihm weiß es nicht ich vermute dass es da auch irgendwas oder Erweiterungen möglicherweise gibt aber ich habe damit noch nichts gemacht das heißt das dabei sich einfach sich bescheiden aber ich kann mir sehr gut vorstellen dass es da was gibt also es gibt auch zu den normalen Erweiterung von ihr aber gibt es auch so genannte Community Extensions das sind dann quasi offiziell nicht nicht als stabil eingeschätzt oder eigene stufte Erweiterungen die aber auch teilweise wunderbar funktionieren und und auch in den in den Quellcode aufgetaucht mit drin sind gut ich gebe noch die Chance eine letzte Frage dann aber keiner möchte dann danke ich nochmals für diesen Vortrag so richtig gut in der Zeit nicht vielleicht auch daran dass er gerade Mittagspause ist dann bedanke ich mich bei Ihnen dass Sie hier waren und das schon Hause und ich hoffe wir sehen uns danach wieder
Vorlesung/Konferenz
p-Block
NIL <Programmiersprache>
Softwareentwickler
GeoServer
Informatiker
Vorlesung/Konferenz
Elektronischer Programmführer
Informatiker
Computeranimation
Implementierung
Server
GeoServer
Server
Reihe
Funktionalität
Vorlesung/Konferenz
Plug in
Softwareentwickler
Computeranimation
Workplace Shell
Funktion <Mathematik>
Standardabweichung
Namensraum
GeoServer
URN
Browser
Konfigurationsraum
Datenbank
Funktionalität
Sound <Multimedia>
Speicher <Informatik>
Computeranimation
Standardabweichung
Quellcode
GeoServer
Funktionalität
Vorlesung/Konferenz
Plug in
Verträglichkeit <Mathematik>
Quellcode
Funktionalität
Computeranimation
Software
Validierung
Software
Server
Lebensdauer
Lebensdauer
Versionsverwaltung
Computeranimation
Quelle <Physik>
Datei
ORACLS
Compiler
Versionsverwaltung
Erweiterung
Systemplattform
Code
Computeranimation
Quellcode
Polarkoordinaten
Validierung
Code
E-Mail
Softwaretest
Befehl <Informatik>
Erweiterung
GeoServer
Datei
Konfigurationsraum
Lebensdauer
Quellcode
Software
Version <Informatik>
Funktionalität
Versionsverwaltung
Datei
Server
GeoServer
Punkt
Browser
Case Study Tool
HTTP
Datenendgerät
HTTP
Umsetzung <Informatik>
Netzadresse
Computeranimation
XML
Server
Client
Dateiformat
Vorlesung/Konferenz
HTML
Information
Koordinaten
Computervirus
Systemstart
GeoServer
Punkt
Benutzerführung
CASHE
Koordinaten
Computeranimation
Caching
Ebene
Parametersystem
Proxy Server
GeoServer
Gewichtete Summe
Laufzeitsystem
Berechnung
Aussage <Mathematik>
Systemzusammenbruch
Berechnung
Netzadresse
Computeranimation
Linie
Data Dictionary
Proxy Server
Caching
Parametersystem
Client
Server
Vorlesung/Konferenz
Softwareentwickler
Benutzerführung
Caching
Parametersystem
Dateisystem
Erweiterung
GeoServer
Statistische Analyse
Quellcode
Binder <Informatik>
Computeranimation
Quellcode
Parametersystem
Data Dictionary
Version <Informatik>
Information
Speicher <Informatik>
Funktionalität
Konfigurationsraum
Vorlesung/Konferenz
Abstand
Komplex <Algebra>
CASHE
Computeranimation
Richtung
Erweiterung
Tabelle
Datenhaltung
Datenbank
Plug in
Quellcode
Hausdorff-Raum
Computeranimation
Anwendungssoftware
Benutzerführung
Version <Informatik>
Vorlesung/Konferenz
Standardabweichung

Metadaten

Formale Metadaten

Titel GeoServer in action
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2015: Münster, 11. - 13. März 2015
Anzahl der Teile 69
Autor Bühner, Nils
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/17593
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract GeoServer in action - Der Vortrag fokussiert sich weniger auf die "Out-of-the-box"-Verwendung des GeoServers, sondern beleuchtet vielmehr fortgeschrittene Möglichkeiten beim Einsatz dieser Software. Es geht um Kompilieren, Schnittstellenverwendung, Extensions, Performance-Tuning, GeoWebCache-Einsatz, Troubleshooting und Stolperfallen. Der GeoServer ist ein weithin bekannter und mächtiger OpenSource Kartenserver. Sofern man die Umgebung eingerichtet hat, ist sowohl die Installation als auch die Konfiguration von ersten WMS- und WFS-Layern sehr einfach. In diesem Vortrag wird auf die typischen Anforderungen eines "GeoServers in action" eingegangen. Der Vortrag fokussiert sich also weniger auf die "Out-of-the-box"-Verwendung des GeoServers, sondern beleuchtet vielmehr fortgeschrittene Möglichkeiten beim Einsatz dieser Software. In diesem Rahmen werden u.a. folgende Themen behandelt: * GeoServer auf Basis des Source-Codes selber kompilieren * Verwendung der REST-Schnittstelle * Einsatz des GeoWebCache (GWC) * GeoServer Extensions * Performance-Tuning für den Produktiveinsatz auf verschiedenen Ebenen * Typische Stolperfallen und Troubleshooting Der Vortrag richtet sich an Entwickler, Anwender und Interessierte.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback