Bestand wählen
Merken

Neues von QGIS 2.8

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ja danke dir für die Einführung ich möchte die nächsten 20 Minuten 25 Minuten was über das letzte Jahr ,komma berichten und zwar von Berlin vorausgesetzt er stattgefunden hat die Entwicklung ein Auszug Teil Entwicklungen wie sie heute sich gewiss präsentieren gucken nicht mal so erstmal über uns als damals aus
warum sich in der so viel Wirkung ist wir sind sehr engverbunden mit dem Chor des Projekts habe 5 Entwickler in der Firma sind dem Projekt den Committee vertreten sein Wirkung aber es Initial Funds aus ,komma Gurkentruppe entwickelt gewiss und der Preis wird von uns gewiss Klaus also diversen weiteren Projekten involviert und oder oder oder Pullover waren und wirklich Projekt Basis Kürbiscurry die wissen vielleicht nicht alle von ihnen das gewiss ist die meisten sehr wahrscheinlich schon Boris ist eine full-featured des Dopings und das sehr viele der Donnerstag Formate zum Beispiel stellt einen großen großes Plus von ist dass es es auf allen gängigen Plattformen betrieben werden kann sollte Windows Linux andere Unix also auch Leo X oder Solaris ist möglich Mac OS es gibt also eine andere Version im Alphastadium Guises erweiterbar gewisse selber entsetzt dass das geschrieben aber ist über Plug-ins erweiterbar und auch konfigurierbaren halten und so ist es klar dass ich hier nicht stehen und ihnen was zu erzählen in Berlin 2014 erst kurz vorher Kulisse 2 2 weil mir verließen worden und wir sind heute einen großen Schritt weiter in dem einen Jahr und ich möchte Ihnen die wichtigsten Sachen oder die wichtigsten Features vorstellen die in dem einen Jahr passiert sind warum ist das so oder durch was passiert das überhaupt gut hat eine sehr aktive Community sei und wir uns gio-Projekt ist ist sehr wichtig wenn sie mit ob das was dieses Projekt und auch so verarbeiten wollen dann sollten Sie darauf 8. dass sie auch US geopolitisch hat zurzeit etwa 500 Tausend mehr als 500 Tausend Codezeilen ohne Kommentar und der zahlen was etwa 141 bei Personen deren Entwicklung entspricht hat eine sehr aktive Anwendern Entwickler-Community mit 13 Hauptentwickler Naturkork Mengentenders die für die verschiedenen Komponenten von komisch verantwortlich sind es gibt ein Dokumentationssystem was die Dokumentation pflegt und führt und es gibt Übersetzer Disco ist gut heute können sie sich nicht genau fragen aber in über 40 Sprachen übersetzt für Kommunikation in dieser Community erfolgt über Mailinglisten und überein dass sie gestellt und zweimal im Jahr gibt es treffen und diese meistens im Frühjahr und im Herbst das nächste ist in Kopenhagen und dort wird dann auch gleichzeitig die 1. Internationale Qubits Konferenz über 2 Tage stattfinden gestern verbunden mit denen sich das Treffen im Mai einen Support bekommen sie einerseits weil er einen Betrieb von Googles einerseits über die Community selber Mailinglisten sie Fragen stellen können oder Foren aber auch für diverse Firmen bieten ihren Support für ist von den Release ist ja ich habe sich die ganze Liste aufgeführt gewesen 2002 ist der Start von gewissen ist mit Version 0 0 1 ich habe die 2. Seite der von angenommen wird ein 7 Sie sehen also der Wechsel von 1 auf 2 hat im Jahr 2013 stattgefunden hat erhebliche Konsequenzen gehabt heute stehen wir bei der Version 2 .punkt 8 und die Versionen sind immer benannt nach Orten also Entwicklertreffen stattgefunden haben und der Grundstein für die aktuelle Version 2 8 ist in Wien gelegt worden und deswegen heißt die Version 2 8 wie seit Berlin hat es also dann wie Sie sehen dieses gegeben so 2 2 1 2 8 gesehen auch es gibt einen Rhythmus und zwar es gibt einen Release Plan
der alle 4 Monate einen Release herausbringt und sie können das Ausrechnen der nächste Release 2 10 oder wie auch immer heißen wird ist noch nicht festgelegt sondern 3 0 heißt zum Beispiel weiß man nicht wird im Juni 2015 das macht also jetzt kommt ein bisschen die Geschichte von 2 2. bis 2 8 was sich entwickelt hat und wie sie das in den Jahren passiert ist was ist neu und das Ganze seine ganz persönliche Auswahl was alle Features für alle anderen alle Veränderungen zu zeigen würde den Rahmen von 20 25 Minuten erheblich sprengen deswegen bin ich wie ich hier mit einer Auswahl durch die für mich von dem ich meine wichtigsten Punkte am befürchtet dass sowohl die anfangen und die Symbole wie hat sich sehr stark verbessert gegenüber den in der Version 2 2 von vor einem Jahr sind sehr viele verschiedene neue Füllung zu Füllung musste sie können es
vorgeführt dass es wahrscheinlich vielen bekannt aber es gibt auch zentrierte Füllungen Gradienten Füllungen die immer oder und meistens auch mit einer Form Anpassung verbunden sind also die Form ist dabei zu wie die Form eines Polygons und die Füllung innerhalb des Polygons ist dann über die Welt von denen die die von der Form des Polygons mit bestimmt die Form
angepasste eben vom angepasste Symbole wie keine weitergehenden verlaufen war über 2 Farben Alfa Kanäle werde unterstützt die oder radiale lakonisch der Verlauf vom Rand des zum Zentrum sie können über einen Puffer entlang der Grenze die den Verlauf innerhalb der Flächen gestalten optional werden welcher ignoriert und wie bei den meisten Einstellungsmöglichkeiten von Cookies ist die Unterstützung überdachten definierte Eigenschaften weitestgehend jetzt durchgängig realisiert das heißt sie können über Attributwerte in ihren Daten die Einstellungen der einzelnen Symbole nicht wohl viele andere Einstellungen auch Steuern und das Ganze auch über entsprechend aus realisieren und kontrollieren und steuern aber das ist eine ganz schöne lange fehlende Darstellungsmöglichkeit war für den um zum Beispiel Grenzverläufe darzustellen wie sie Garten sehr schön genutzt werden ist der Verlauf von einer Grenze nach innen und in den Grenzverlauf zu verdeutlichen ohne die klare und eindeutige Grenzen zu vernachlässigen sind die in der Hand nun Symbolisierung von Polygonen normalerweise im wie im oberen Beispiel wird die für das sie ein Symbol was über eine innige legt Wert auf beiden Seiten des Polygons gezeichnet nur die Innenseite um eine Centrumslinie herum zeichnen wollen dann können Sie diese klassische kartografische Grenze Symbolisierung Signatur darstellen sie können invertierte Polygone Zeichen wird sich
nicht sehr spektakulär an ist es aber finde ich weiß sie können so ausgewählte Objekte hervorheben und dieser Spiel wirkt sich eben nur auf Objekte aus die nicht ausgebildet sind das heißt die verdeckten zum Beispiel in einer Karte haben eine Gemeinde oder eine Stadt und wollen nur die die Stadt hervorheben und den Rest aus aber nicht unbedingt weiß lassen sondern auch abdunkeln dann machen Sie das mit diesem invertierten Polygon Zeichen was man sehen ob da sehr hilfreich ist dabei wenn sie diese einzelne Objekte schön darstellen und in dem Beispiel sieht man dass zum Beispiel steht dieser einen der für die Bretagne ist das glaube ich ja
wohl nicht das ist was anderes das ist bei mir er schwebt über dem Blatt weil das ist sondern aus einem aus überlagert das wurde und was es koste das invertierte Polygonen ist mit einer speziellen Kantine und sie haben wirklich schöne Möglichkeiten die kartografische zur Arbeit weiteres dazu wird an die man nachher noch in der sich speziell mit dem Film Control so auseinandersetzt auch sicherlich noch zeigen dann wäre die
er Ausdrücke oder entsprechend sind sehr stark erweitert worden man kann Kategorien bilden jetzt als das ist ist eingefügt worden und die Experten sind ohnehin ein äußerst mächtiges Werkzeug das ständig erweitert wird auch um Funktionen und wie diese es Funktionen wie die Kategorien Bildung ist jetzt eine weitere
wichtige Funktion ebenso die die wenn nicht oder wenn alle anderen Bedingungen nicht erfüllt sind also die es wohl das auf deutsch Übersetzen Menschen wird also die Welt wohl das heißt wir haben kann mit den regelbasierten werden dann auch entsprechend jetzt auch mit anderen sonst kann es werden wenn die Bedingungen nicht geht dann macht etwas anderes für alle anderen für die nicht Geld wurde auch eine für mich sehr mächtige Brutalität die Beschriftung war lange ein ein bisschen das Problem sind vor allem die freie Positionierung der Beschriftung ist eine relativ langsam gewesen das frei beschriften ist nun ist völlig überarbeitet worden der Algorithmus dahinter steckt und ist dadurch erheblich gestärkt worden also die freie Positionierung von Beschriftung Polygonen entweder horizontal oder auch gedreht sodass es am besten in die Politik vom hineinpasst ist deutlich besser also schneller geworden und auch Linien können bei der Beschriftung mehrfach beschriftet die Legende ist vollkommen überarbeitet worden die abhängig wegen stellt sich jetzt ganz anders dar den 1. Blick nicht aber auf den 2. Blick hinschauen und die Art wie es erstens eine neue entwickelt worden oder aufgeräumt worden was vereinigen wichtig ist für die Entwicklung von Plugins weil der beiden Zugriff ist äußerst schwach gewesen ursprünglich man konnte also sehr schlecht nur an die alten ist der Legende kommen das auch nicht sicher dass es sehr sehr viel besser geworden und man kann den Filter setzen auf die Legende sodass wegen nur die Elemente eines die auch in der Karte tatsächlich sichtbar sind in der Karte auf kann das also gewiss dass dort aber das ist gut für die für die Entflechtung der Legende natürlich man kann einzelne Gene Elemente einen ausschalten sehen dass an der an Checkboxen hier die einzelligen Elemente einer ausschalten können das Herz als auch zur zum zum Bearbeiten sehr hilfreich und deswegen werden also die über entsprechend definierten Regeln werden auch in Legende jetzt neue angezeigt also in der Tat ein bisschen Stiefkind behandelt ist durch diese Veränderungen erheblich aufgewertet die dort
Zusammenstellung nicht macht das nur im jetzt in der Übersicht angenommen wird dazu gleich den ganzen Vertrag machen an die Nutzer durch Zusammenstellung deswegen erst mal gibt es ganz viele Verbesserungen in der Anwendung also in der so billig wie wir dort Zusammenstellung Anfang März Einzelelemente oder in der Gruppe mit der Maus Box selektieren was mit
dem Mausrad dass auch andere Äußerungen in der in der Ansicht was haben auf die aktuelle aus den und suchen die man haben will vor den Vollbildmodus gibt es dem man sehr schön arbeiten und es gibt eine Druckvorschau wollte sie heute wert oder wollte sie es auch heute wird er mit dem sie auch wirklich sehen können das was sie nachher definiert haben mit 2 Millimeter oder nur ,komma 2 Millimeter Linien Dicke und für die Bauten sehen auf Ihrem Blatt nachher dass das auch nicht gegeben das gibt es jetzt auch eine Kraftelemente können goutiert werden in der Druckvorschau erinnert ob Zusammenstellung und auch hier können zunehmend immer mehr und viele Element-Eigenschaft Zusammenstellung über Daten definiert werden also wie ich schon erwähnt habe über die Attributwerte definierbar gemacht wird und 2. Teil finde ich ganz spannend es gibt auch aufgerufen und eine farbenblind Vorschau mögest denken dafür ist das von mir am Schluss noch zu jemand gebraucht also gibt es dann als die Graustufen sind interessant wenn sie eben nur schwarzweiß Drucker haben sie eine lustige bunte Karte vor sich und möchte es haben nur schwarzweiß sogar zur Verfügung oder wollen sicherstellen dass ihre Kunden die diese Karte ausdrucken auf dem schwarzweiß sogar auch noch in Sicht erkennbares Ergebnis bekommen dann können Sie das Video aufrufen Ansicht machen und die Farben vor Ort entscheiden jemand gebraucht der mitfahrenden zu tun hat und dann ist es entwickelt worden also sehen Sie wie sie der diese Karte ist aber auch was zu sehen wie man rot Abstufungen zu bei Männern ist das immer so oft ein Probleme mit roten grünen Bilder können als Datenquellen können Bilder eingebunden über entsprechend ihrem positionieren Hilfe wie sieht die aus der Stadt Publishing System kennt verschiedene Größen Modi und so weiter hat er seit dem Umbruch ist verbessert worden war dazu Bilder können Sie auch über oder als definieren also übers Internet können Sie direkt Bilder integrieren und sie können ihre Koordinaten also ein lokales Referenzsysteme allein Breitengrad übereinander lagen und gleichzeitig die Karte hat das Zentrum ist verbessert worden sein dass eine Vorschau über den ganzen A-Klasse können Einzelkarten das anschauen Sie können kann ich dir auch wieder über eine variable steuern und das ist auch wieder datengetriebene können mehrere Atlaskarten durch Atlaskarten gesteuerte Karten regenerieren und Sie können auch und das auch nur ein ganz cooles Feature in der Liste von Maßstäben angehen und sagen gut in einem Atlas sollen nur 5 verschiedene Maßstäbe oder 2 verschiedene Maßstäbe genutzt werden können werden wir den besseren aus den ich jetzt gerade für diesen Kartenausschnitt würde ich nicht unbedingt eine Gefahr auch gibt es dabei schnell Bereicherung in der Box können Sie gerade eine Berechnung eingehen ist die berechnet die gewissen schneller durch Experten und verbessert worden als sind die A-Liste der Ausdrücke ist 1. erweitert worden es gibt es Ausdrücke und Sie haben die letzten ausdrücklich auch noch als beste verfügbare DXF
Export ist möglich und zwar nativer DXF Exporten Symbolisierung so weit wie möglich ist der
Export und es wird die Version also unterstützt das was die meisten an die die vielleicht angefangen haben gar nicht anders kennen Phonds mit 2 4 ist mein Pferdetrainerin eingeführt worden das heißt es wird ein delikater aufgebaut die Folge ist dass jeder der der einzelnen bezeichnet wird dass man das Aufbauen der Karte unterbrechen kann dass man interagieren kann mit der Karte während die in die Karten auch erstellt wird in der Stadt und dadurch wird die ganze Interaktion der Aufbau der Karte setze dich nicht schneller aber die Interaktion des flüssiger man Handlungen und dann werden die
Karte aufgebaut wird und so weiter bis heute für die Einsteiger von Ihnen wahrscheinlich gar nicht anders vorstellen der
Browser ist verbessert worden sagte Bubis Bart war im Mai gescheitert es jeder Eintrag im Browser ist ein eigener förderlich ist die der Aufbau der Karten sehr viel schneller Brodskys Datenbank ist sehr viel schneller und auch der letzte Zuschauer des Browsers wird Staat wiederhergestellt hat sie Treibhausgas Datenbank offen halten denn die auch beim nächsten Start des alles wieder offen und dass jetzt alle wieder einzeln öffnen müssen ob es damals einiges Neues dazu
gekommen anders lagen oder Debug-Modus ist wichtig für die DNS-Server betreiben die können locken nachgucken was eigentlich nicht funktioniert wenn das nicht funktioniert aber es ist sicher eine interessante Neuerung ist ist dass man halte ich es aber ein werden kann und ein Triumph Postprocessing vor dem aus die von der Karte also vor dem Rennen und nach dem Rennen der Karte einfügen kann dass interessant und was für ein Wasserzeichen einzusetzen was nicht manipulierbar ist von dem von den Anwendern und so weiter so muss man das natürlich aber das ist ja nicht aus der Luft entstanden so ist weitgehend von diesen Personen als sitzen hier Jürgen und Marco zum Beispiel und andere sitzen zu Hause im Büro und arbeiten dafür dass wir alle hier sitzen können nein es gibt eine ganze Reihe Leute 13 sind das habe ich eingangs erwähnt das ist das sind so die wichtigsten viele andere weitere beitragen sind auch die wären auch noch zu wenn die kleine und große und Beiträge leisten muss natürlich allen denen danken die diese neuen Features und finanziert haben weil dieser nicht einfach so entstanden ich hab gesagt bei der rot-grünen blinden Karte die hat jemand haben wollen der hat die auch finanziert und das sind zum Beispiel die Kugel User Group in der Schweiz das entsteht Klostermauer kennen wir wegen der Schweiz Kanton wie der Kanton Solothurn Glarus Landschaften der Schweiz aber auch in Frankreich die Weltbank in die waren Sie dann viele viele kluge Sponsoren große wie kleine die führenden leisten einen Beitrag dazu führen dass führt dazu dass diese Entwicklung überhaupt gemacht werden können weil das sind alles professionell und bezahlte Entwicklungen wie sprechen sie alle damit ein mir wenn sie also was brauchen dann melden sie sich
aber es kommt der Ausblick der Ausblick ist was ist Entwicklung in Entwicklung ist eine ganz wichtige Entwicklungen die wir von uns gemacht im Auftrag des Kantons Solothurn und zwar sehr gut ist und die Verwendung Frankreichs erweitert die Geometrie Klasse von Bourges in der Hand für die Entwickler wird komplett neu gab aber erstellt und ist mit dem Ziel und mit dem Ergebnis dass Kreisbögen wie vermessen zum Beispiel verwendet werden und aktiv in den Cookies verwendet werden können und zwar das Anschauen der Geometrie Karl ist komplett neu entwickelt es gibt dreitägige mitreden QC ist in Zukunft die Unterstützung von XYZ und dem was heute nicht möglich ist wird möglich seien gleichzeitig die Kompatibilität zu den früheren Geometrie ist gegeben und es gibt erweiterbarer also man kann beliebige weitere Typen im Prinzip hinzusetzen also zum Beispiel wenn sie Kurven und so weit die Kreisbögen sind Jesus für MMK für mitgeteilt die unterstützt werden und die werden und vor allem mit wo geht aber auch um dort Gespräche und SMS so weit ich weiß auch unterstützt momentan ist Entwicklung so dass vor allem die Postings im Kreis Plön unterstützt werden dazu gibt es editierbar Zeuge um mit den Kreisbögen zu arbeiten also Radius Start und Endpunkt zum Beispiel so wie sie in der Vermessung ist definiert werden wir erwarten dass die Kreisbögen in der Version 2 10 liest werden aber sie sind zurzeit im Test und die Entwicklung abgeschlossen die 1. Entwicklung und wir sind der Peter für die Kreisgruppe unterstellt ja wenn Sie weitere neue Features haben wollen die sie interessieren Entwickler spreche die unter ihnen an die Entwickler sind ob es nun heißen ist oder C +plus +plus sind herzlich willkommen oder aber wenn sie keine Entwickler sind und die neue Features benötigen beauftragen Sie einen auf tragen sie ein Entwickler in einer Firma in dieses gewünschtes Feature entwickeln so wie das andere eben die genannte der Auszug von den genannten auch gemacht haben und nur bis zu dem gemacht haben was es heute ist und dies eine ja und ist sehr viel passiert in denen viele dieses oder 3 neuen Release ist zwischen 2 2 2 8 entwickelt habe ich denke ich bin ich Zeit ich danke und viel Aufmerksamkeit danke auch der aber nach oben drüber die einen großen Beitrag zu diesem Vortrag geleistet haben abgewogen drüber fahren als technischer Direktor des Corps des Projektes der die gesamte Entwicklung unter seinen Fittichen hat und dafür sorgt dass das ganze seinen Geräten wie geht das hier auf vielen Dank das Schönste das Zeiteinheiten die Wege sind ja auch weit auf wechseln möchte besonders schön fand ich das nicht möglich ist wird möglich sein und wir können uns ja auch sehr viele Freunde hier gibt es Fragen zu diesem Vortrag bitte nicht geht immer
das Mikro und alle mit wir ja ich hätte eine Frage zu knacken die älteren Versionen geschrieben worden sind und die unter der neuen Version und auf oder der Umstellungsaufwand groß oder klein kann man also sagen dass in der Tat so dass man wird das Plug-in an es lagen sie laufen erst ab einer bestimmten Version an eine Software die so stark verändert hat auch Konsequenzen auf Plug-ins also ist nicht sichergestellt dass ein was sie mit heute entwickeln auch in den tieferen Version das ist das ist für einen so aber die sagen dass sie mit 2 und wirken bis 2 2 entwickelt wurde sollten eigentlich auch mit 2 8 auf also in der 2. in der in der in der 2. Release Streik sind ist die App nicht kompatibel ist kann aber neue Klassen hinzu und neue Methoden für die ganz waren die Abgase die die Abwärtskompatibilität nicht unbedingt 1. ok danke gibt es weitere Fragen wenn ja vielleicht auch während der 1. Stunden Raumwechsel sehe keine Wortmeldung dann machen wir mal hier 4 Minuten die Mikrofone aus und machen dann gleich weiter
Kernel <Informatik>
Objektklasse
Browser
UNIX
Berechnung
Datenbank
Erweiterung
WINDOWS <Programm>
Computeranimation
Gradient
Kreisbogen
LINUX
Attributwert
Algorithmus
Code
Vektor
Vorlesung/Konferenz
Zugriff
Kurvenanpassung
Druckertreiber
SQL
Funktion <Mathematik>
Informationssystem
Logdatei
Erkennbarkeit <Automatentheorie>
App <Programm>
Softwareentwickler
Dicke
Internet
Übersetzer <Informatik>
Kategorie <Mathematik>
Reihe
Plot <Graphische Darstellung>
Hausdorff-Raum
Elektronische Unterschrift
Variable
DEBUG <Programm>
Anwendungssoftware
Dateiformat
Version <Informatik>
Koordinaten
Geometrie
Mathematische Größe
Datenbank
Server
Google
Maßstab
Polygon
Ausdruck <Logik>
Unternehmensarchitektur
Open Source
Kugel
Zugriff
Flächentheorie
Software
SVG
Datentyp
Zoom
Version <Informatik>
Desktop
HTML
Geometrie
URL
Qubit
Expertensystem
Radius
Wald <Graphentheorie>
Browser
Softwareplattform
Plug in
Mailing-Liste
Chipkarte
Thread
Polygon
Komponente <Software>
Cookie <Internet>
Benutzerführung

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Neues von QGIS 2.8
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2015: Münster, 11. - 13. März 2015
Anzahl der Teile 69
Autor Düster, Horst
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/17579
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Im Vortrag werden die wichtigsten neuen Features von QGIS 2.6 und der kommenden Version 2.8 vorgestellt. Es wird ein Blick auf die Entwicklung in Richtung QGIS 3 geworfen. Seit der FOSSGIS2014 in Berlin hat sich QGIS, dank der Investitionen der QGIS Anwender und der Spenden vieler Sponsoren, erheblich weiter entwickelt. Im Vortrag werden die wichtigsten neuen Features von QGIS 2.6 und der kommenden Version 2.8 vorgestellt. Ausserdem wird ein Blick auf die künftige Entwicklung in Richtung QGIS 3 geworfen.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback