Merken

Nicht zuschauen - Mitmachen!

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
mein Name ist wieder da und ich bin aber auch im Forst ist aktiv aber noch länger als den Forst ist finde ich schon bei Ottfried Mehr macht das privat und auch beruflich und ich halte jetzt einen Werbevertrag für OpenStreetMap mein Ziel ist dass wenn Sie diesen Vorschlag übertragen eine Anzahl von Möglichkeiten vorstellen wie sie in irgendeiner Weise auf den Weg voranbringen können und ich hoffe dass jeder von ihnen und jeder von ihnen mindestens eine von diesen Möglichkeiten mal verfolgt und in einer kleinen Insel in kleiner Weise zu umstrittenen beiträgt also auch nicht wie mehr es kennen sie alle das ist dieses Kartenprojekt 2 Daten gesammelt werden die Karten gemacht werden nicht nur für Deutschland oder England oder Projekt gestartet wurde sondern mittlerweile hier das ist aus Israel noch auch detaillierte
Karte oder in China sieht es noch nicht so gut aus nicht dass es da Mehr kat Datenerfassung in Geo Daten erfassen in China vor Ort ist noch ein bisschen problematisch da kann man noch ein Gefängnis landen und das ist in der Karibik für auch schon ganz gut aus wahrscheinlich jede Menge Touristen also das kennen sie alle haben das
1. Bild aus Berlin super detailliert jeder einzelne Hausnummern jeder einzelne Baum ist hier in Münster übrigens auch schon so und die Bäume sind auch schon alle sehr schön einzeln erfasst zumindest alle die nicht total niedlich sind also das kennen sie alle haben sie alle schon mal irgendwo gesehen aber sie haben mal auf ihrem mobilen Gerät ausprobiert aber sie haben wenigstens auf die derzeitige schaut sowas wie macht man mit bei Open Street Map die offensichtlichste Art und Weise ist natürlich viel mehr aber seien Sie ein paar Fragen direkt zu den Daten bei früher wir das ganz altmodisch gemacht mit so einem GPS-Gerät in der Hand mit einem Stück Papier und ein Stift und sind durch die Gegend gestiefelt und haben wir uns Gesetzen und notiert es jetzt wieder bestimmte Straße da irgendwas später konnte man mir mit Luftbildern arbeiten konnte der Sache schon vom Notenbild abzeichnen und hat es immer noch mit Zetteln durch die Gegend gegangen und hat dann sich Straßennamen aufgezeichnet wo was eine Einbahnstraße war und so weiter das ist ein Artefakt von einem darin aus England das jetzt tatsächlich ausgestellt wird im Augenblick im Museum Technikmuseum in Berlin die sind auf Open Ship bekommen hat die irgendwas greifbares was jetzt nicht nur so ein Bildschirm ist immer in unsere Vitrine legen können damit die Leute sich vorstellen können den Märkten geht und dann haben wir diese Termin aufgetrieben werden ihr Buch zur Verfügung gestellt hat heutzutage hat man auf dem mobilen Gerät auf dem das Setzen Screenshot von despotische Editor da kann ich also direkt auf meinem Android Handy wenn ich am Haus vorbei ,komma was noch nicht eingetragen ist die Hausnummer erfassen oder die Öffnungszeiten oder sowas muss es gar nicht mehr zu Hause am Rechner tun oder es gibt ein relativ neues Ding das heißt mit Hillary das ist eigentlich ein Projekt was mit August steht mir so nicht zu tun hat mit der es ist der praktischen Einsatz für Googles Street View da kann man sich sein Handy von auf schneiden oder der Stern im Auto und kann auf den Fotos machen und die dann hochladen auf den Server und dann kann man sich die aber auch wiederum jetzt im Hintergrund sehen Sie eine Open Street Map Editor kann man sich also daran dass die Bilder anzeigen lassen anhand der Bilder in Sachen eintragen die umstrittene Karte das sind so die moderneren Arten heute Daten erfassen aber alles gibt es nur also auch mit GPS wird noch gearbeitet die ich je nachdem wo man ist das ist das merken wenn sie zum Leben brauchen Sie natürlich ein Accounts müssen sich anmelden bei OpenStreetMap mehr sie müssen wissen wie der Editor funktioniert dass eine gewisse kleine geantwortet wenn sie dazu keine Lust haben ihnen das zu kompliziert ist dann können Sie trotzdem ihr wertvolles Wissen um lokale Details in ihrem Ort in einem Ort den Sie kennen dringend auch viel mehr in dem sie Probleme oder oder Korrekturen melden da gibt es auf der oben der Webseite diese Daten mit dieser Sprechblase auf der rechten Seite wenn sie den Blicken ganz ohne sich irgendwie anzumelden sie gehen einfach wieder .punkt UAG zu einer der Stelle wo sich auskennen sehen zum Beispiel in diesem Beispiel man kann es nicht so gut lesen aber das in der Mitte einen Supermarkt eingezeichnet und da steht als Name drunter einfach nur Supermarkt und das ist halt zu wenig Detail für OpenStreetMap mehr kann ich dann draufklicken kann Markierungen setzen kann sagen dass ist aber nur um gut Supermarkt das weiß ich zufällig weil er nicht mit mir oder vielleicht auch ich kenne die Öffnungszeiten im Detail aber ich will mich jetzt nicht damit beschäftigen wie ich das genau Logistik mit eintragen kann ich also eine Meldung hier machen kann aber ich mein Fachwissen einbringen und dann werden die Mehr davon aus dass die Märkte werden das aufgreifen und die werden das dann eventuell noch prüfen oder auch nicht und dann direkt im OpenStreetMap eintragen das heißt das also die der einfache Weg wie ich aber trotzdem wissen einbringen ganz oben und ich kann sie alle wollen sie nichts anderes tun dann zum sie wenigstens haben oder wenn sie mal wieder am Rechner sitzen gehen sie auch wieder .punkt Ort zum Thema der und der Stelle wo sich und von oder wo ihre Eltern von oder wo sie aufgewachsen sind gucken sich die Karte an sie werden garantiert irgendetwas finden wo Sie sagen dafür etwas kleines da weiß ich aber im Detail was hier nicht steht machen würde sondern ich frei und schon haben Sie ein kleines bisschen dazu beigetragen dass auch wird noch besser wird ohne sich groß anzumelden und zu lernen wie der Editor funktioniert sind Sie ein Frau oder sind Sie ein Programm hier können Sie vielleicht zu der Software beigetragen die wir bei uns wieder benutzen wir haben unglaublich viel Software die sich mit den Kern von umstrittene beschäftigt aber auch verschiedene Sachen drum herum das ist die digital Webseite von als von dem Projekt Open von Repository OpenStreetMap Website und das ist praktisch der Kern von Open Street Map die die Webseite selber und auch die Datenbank die dahinter steckt das Datenmodell alle diese Sachen sind in dieser Gruppe ist wegen der Webseite pository und sie sind auch nicht durch die Regierung gemacht habe da steht also 158 ich uns das heißt es gibt 158 Verbesserungsvorschläge die irgendjemand gemacht hat oder oder 4. Juni angemeldet hat und wenn sie ihren selbst programmieren können dann schauen sich das mal an dann kommen sich Maria Riesch dann vielleicht können Sie davon mal reparieren können dazu beitragen dass irgendein kleiner Fehler behoben wird das etwas verbessert wird aber es gibt nicht nur dieses zentrale jeweils erzielen damit dass sie dieses diese ob für eine Website soll es gibt unglaublich viele Tools drum herum die mehr oder weniger eng mit Augenzwinkern verwoben sind nicht alle diese Sachen laufen auf der zentralen Orten Plattform sondern viele Sachen sind komplett separates gibt es separate Projekte in den Editor für August entwickelt werden zum Beispiel der Putsch Editor für den Einsatz auf Android-Geräten oder ein Java Script Editor der in der zum Einsatz kommt oder ein offline Java-Editor und so weiter das gibt es in der EU das sind die ist die Software die die Karte rendert viele von ihnen werden von in der Sahara kennen die USA aber mit denen kann man auch nicht viel mehr Karten werden dann bei uns viel mehr wird oft ein anderes so sauber eingesetzt eine andere in den 1. Blick aber theoretisch ist es gibt auch Leute die basteln ihre eigenen Spezial zum Beispiel für 3 die Rentnerin oder andere Sachen wurden in Linz haben wir jetzt neu auf der umstrittenen derzeit tatsächlich ein Outing eingebaut aber das ist auch eine Sache die mich und ich Umfeld der gesagt hat der gut der Grund das jetzt mal so das war jemand separate 7 3. von der Uni Karlsruhe der gesagt hat ich brauche Ihnen gute für uns viel und dieser Roboter ist inzwischen halt von der Webseite zugänglich hat aber ein separates Projekt angefangen der USA in Form des Luxus und sind auch noch andere unter eingebaut die nur als Beispiel Statistiktools da gibt es auch jede Menge Leute die sich überlegen ich sollte man Mann sollte der bessere Übersicht haben welche Auszeichnungen bei uns nicht mehr benutzt werden wie sich die Nutzerzahl entwickelt und eventuell auch spezielle Statistik an der man erkennen kann ob irgendwo jemand Vandalismus betreibt irgendwelche komischen Massenmails oder so was für die Schule gibt es etwas das heißt Europa SAP AG das ist auch wird von Voss dieses gefördert dem Superprojekt ist weil es viele Leute eingesetzt um Anfragen die OpenStreetMap-Daten einzurichten auch das ist kein Uhr kein Kern den von oben steht nur was von der Zentrale angeboten wird sondern hat jemand 3. gebastelt Netzteils entwickeln die obwohl entwickelt es gibt so viele Möglichkeiten wie sie als Hobbybastler auch sich einbringen können irgendwie ein kleines eigenes Projekt machen und was neues aufsetzen und anstatt sich mit der Zeit stark wenn es gut ist was taugt das Strafrecht auch eine kleine Community von der anderen oder von oben in der Wand um die Ihnen dabei helfen die mitmachen würde man das vielleicht sogar ein offizielles sehen was auf der auf ob viele Plattform läuft aber da gibt es also sehr viel Betätigungsfeld wenn Sie Spaß am Abend Software entwickeln und programmieren haben viele Leute die man ja das wird alles von den da in England gemacht die treffen sich dann regelmäßig in der Kreide und besprechen was sie als nächstes für Feature entwickeln wollen und so und ich als kleiner deutscher Newcomer Hacker ich hab da irgendwie nicht kommen da gar nicht rein oder sowas aber das ist nicht richtig es gibt so viele Sachen die liegen bleiben so viele Sachen für die niemand Zeit hat wo ich jemand der ein bisschen sein Handwerk versteht wirklich gut mithelfen kann und wo die Hilfe auch erwünscht ist darf man sich also nicht mit nicht so vorstellen dass es da ein kleiner Kühkopf von Leuten ist die unter sich abmachen will jetzt welches neue Feature entwickelt arbeiten sie mit bei
OpenStreetMap in anderen Rollen als nur Karten Daten zu erfassen oder zu programmieren Infos es gibt es in Davos ist dessen Beziehung zu offensichtlich ist das ja praktisch das deutsche defakto hat der von der Open Street Map von der ich schließt das heißt der Frost bis über den Sohn des im Raum von Deutschland die die Rolle dass wir zum Beispiel ein bisschen mit Behörden reden oder unverständliche Notaufnahme Spendenkonto bereitstellen und so weiter das sind Sachen die haben die international und auch nicht wieder von der gemacht werden aber in Deutschland halten müssen von Frost übernommen werden also im voraus geht kann man gibt es viele Möglichkeiten mitzuarbeiten morgen geht es um 13 Uhr 5 40 in der Aula zu veranstalten und sich Zukunftswerkstatt wo Infos gesundesten drüber geredet wird wie die was machen wir sollen vor allem was sind unsere künftige Ausrichtung brauchen wir wo wollen wir mehr tun und so weiter da werden auch umstrittene erwähnen in der Umstieg von der ich schon selber die ist eine englische Organisationen die hat eine ganze Anzahl von Arbeitsgruppen zum Beispiel leisten zwar den Druck die sich mit der Auslegung unserer offenen Lizenz beschäftigt und konkrete Fragen beantwortet er die Täter aber den PUK die sich mit der Bekämpfung von oder der Verhütung auch von Vandalismus beschäftigt und Konflikte zwischen Nachbarn ausbügeln soll die Kommunikation Zwergenburg die Blogeinträge macht so ein bisschen die soll eigentlich sagen unsere der Truppen seien bei Open Street Map die funktioniert immer so gut also durchaus auch noch wird jetzt jemand der 1. der da sag ich mal gut ist in der der gute Texte schreiben kann der gut weiß wie man Pressetext formulieren so sehr willkommene Hilfe bei umstrittenen es gibt es wieder vermehrt Working Group die die jährliche der von der Konferenz die dieses Jahr nicht stattfindet veranstaltet es gibt an ob nicht zu erkennen ob die sich mit dem Betrieb der Hardwareplattform also wirklich mit den Servern und eine welches wir wir jetzt für unsere neuen Datenbank zu unserer mit diesen Fragen beschäftigt das also jede Menge Arbeit auch gefragt abseits von Reinhard Mohn von reinprogrammieren und viele Möglichkeiten für jeden der sich der der Interesse hat sich zu beteiligen eine weitere Möglichkeit wie sie ob wieder voranbringen können ist nach Ansicht haben das natürlich werde auch der ist der Webseite gehen dann gibt es eine Karte zum angucken und man kann auch dann Recht in der Kartenansicht Umschalten zwischen ein Arbeitern Ansicht aber die Stärke von Ordensträger gegenüber proprietärer Sachen wie Google Maps oder so ist ja eben gerade dass jeder die Daten bekommen haben und dass jeder das wegen seiner eigenen Karten kann mit seinem eigenen Schwert um eine Karte die sich jetzt speziell mit der eigenen für die speziell für die eigene Hobby Sportart gedacht ist oder eine Karte keine Ahnung wie man das vielleicht rotgrün und sagte ich mach eine spezielle Karte die es mit Rücksicht auf die Belange von Leuten mit ablehnende Haltung zeichnet jetzt keine rote streifen durch den grünen Wald weil alles für den rot-grünen alles grau aussieht da gibt es so viele Möglichkeiten und wenn sie sowas machen wenn sie sich in den eine Karte basteln die auf der Webseite stellen dann werden sie dadurch auch für uns viel mehr weil dadurch jedem klar wird was man damit alles machen kann bekannte Beispiele für Spezialkarten sind die oben zeigen die also spezielle Fahrradwege eingezeichnet Georgentor diesen bisher an sich anlegen denn das Design von den offiziellen topografischen Karten oder die
oben ziehen die speziell für die Seefahrt Sachen eintreten weil diese Karten basieren auf dem morgen steht Datenmaterial Open hat jetzt eine eigene Datenbank wo sie diese Boliden drin sammeln oder sowas aber das ist alles Teil von OpenStreetMap und bekommt halt nur durch spezielle Karten zur Geltung manchmal die speziell auch im Fall von oben ziehen wird ist es auch so dass erst wenn jemand mal so gute Karten macht und sagt ich mach jetzt hier meine Karte speziell für die Seefahrt von solchen Bojen und Träumen und als Sakrament schön angezeigt wird dann fangen die Leute auch erst an diese Sache in größerem Maße beizutragen also unsere Karte kann auch ein Türöffner sein der Open OpenStreetMap Map die neue Bereiche öffnet also das ist eine Sache die sie mitarbeiten können machen Sie sich coole Karten nutzen sie oder er sowohl professionell als auch privat aber ich weiß dass viele von ihnen beruflich auch in irgendeiner Art und Weise ums wieder einsetzen entweder weil sie so ein Projekt für meine sind die anderen Leuten irgendwelche Portale aufbaut oder hat uns viel mehr zum Einsatz kommen oder auch einfach firmeninternen um irgendwie die Taxifahrt anzuzeigen oder sonst was hier so ganz wahllos herausgegriffene Beispiele hier wird ob es wieder öffentlich eingesetzt auf der Webseite von Lauf an der Pegnitz relativ altes Beispiel die haben seinerzeit als auch die Stadt hat sei deshalb auch Datenbestände so war alles super haben jetzt ne schöne Autos für Karte auf ihrer Webseite der
öffentlich eingesetzt oder die sind bestimmt auch Leute von Recklinghausen irgendwo im Publikum also das ist mir doch gedacht hier der Region seiner vom Kreis Recklinghausen damit Street mit eingesetzt jetzt meine kommerzielle kommerzielle Variante hier bei der Firma Next Bike die also ist zum Franchise-System für Fahrradverleihsysteme so die bei sowas diese 10 Open steht mit einem aber auch also
die also alle alle diese Sachen jeder der auf die Mehr in irgendeiner Weise öffentlich einen setzt auf seiner Webseite der ist nicht einfach nur einige Leute denken er und ich sage das nicht weil ich benutze es halt einfach nur weil es billiger ist als mir was anderes zu kaufen aber selbst wenn das der eigentliche Motivation ist selbst beantragen Sie etwas dazu bei das um vieler bekannter wird dass jeder sieht jedes Auge möglich was das das kann man ja wirklich professionell einsetzen eine
Sache ist dabei nur wichtig 8. Sie immer auf der idyllischen wenn sie auch nicht viel mehr als die Namensnennung wenn sie ordentlich mit einsetzen dann müssen sie auf ihrer Webseite in geeigneter Form darauf hinweisen dass die Daten aus OpenStreetMap ,komma das sind Sie der Community schuldig dass wir einfach sagen nicht richtiger kostenlos von euch ist alles super aber ich leiste meinen kleinen Beitrag auch dazu dass ich eben sagen die Daten sind außerordentlich mehr damit es auch jeder sehen kann dass es ist das damit dieser von der Community von uns von oben sieht gewünschte Werbeeffekt Effekt auch eintritt also auch eine eine rechtliche Forderungen dass sie diese das in irgendeiner Weise darauf hinweisen dass die Daten aus OpenStreetMap kommen oder benutzen Sie es privat das 1. Screenshots von Außenwand zum Android andere Offline-Karten wo man sich auch wo man auch navigieren kann und hier als suchen und so weiter super Software setzen Sie das privat ein benutzen ist bei mir war das gut über die Schulter und sagte dass es aber praktisch so dass wir in unseren Sohn hier klar ,komma kostenlos unter uns auch nicht viel mehr haben dann haben Sie auch schon Werbung gemacht für uns wir sprechen oder von Werbung sind sie können uns helfen indem sie zum Teil bis in das Bewusstsein für Ordensträger Unfalldaten stärken da künftig an das an was vor mir gesagt wurde er von einem wird von einer über Open Source also über freie Software und hier geht es um freie Daten das ist ein ganz ähnliches Thema gab es dieses schöne Beispiel mit dem Auto und ist auch heute noch so dass wir von oben steht mir oft sagen wir die Daten die das in 2 Tagen die kann jeder einsetzt und dann kommt einer und sagt das Logo Google kostet doch auch nichts und das stimmt natürlich Google kostet nichts aber es gibt diesen alten Spruch ist wird fordert dass die Kosten nicht in der Jura oder fordert auch die User ist fordert das heißt also bei bei Google wenn sie die kostenlose Publikation nutzen dann sind sie das Produkt dann sind Sie denn die Tatsache dass der Werbung angezeigt werden kann wie das von den konsumiert wird dann die Tatsache dass Google sehen kann welche Gegenden häufig abgefragt werden und da Daten sammeln kann und so weiter das sind das ist die Währung in der für Google Maps bezahlt wird und wenn man das Wissen das Bewusstsein das heißt das nicht dass es so viel Böses ich verteufel aber das ist Sache der man sich bewusst sein muss ich einen Bogen wird kostenlos an meiner Seite machen dann bezahle ich dafür auch eine Google geben in dem ich Daten meiner User an weiterleiten den Lichtkugel erlauben einen User eine eventuell eine bezahlte Werbung einzublenden das ist der Preis den ich dafür zahlen dieses Bewusstsein sollte man zumindest schärfen ich immer ein Beispiel ich will jetzt hier nicht mit dem Finger auf jemanden zeige sich willkürlich ausgesucht Webseite von der Gemeinde Siegsdorf darauf Ortsplan liegt dann kommen auf Probleme und das ist was ich jetzt nicht von Siegsdorf dadurch zumindest mal den Bürgermeister schreiben immer dafür zuständig ist sagen hat durch das auch gut überlegt mit Euro gewährt auf der Seite ist das wirklich das was ihr wollt wollt ihr das Google da irgendwie entscheidet welche Keolis angezeigt werden und welche nicht und wer welche Werbung eventuell kostenpflichtig erscheint und so weiter also das ist mir das kann auch jeder von ihnen tun wenn sie so ein kleines bisschen diese ist im Kopf haben Sie es ein bisschen verstehen was da der was unter anderem freien offenen Daten für die man eben nicht bezahlt indem man seine persönlichen Daten niemand verraten was da kann sich jeder so ein kleines bisschen missionarisch
tätig sein Nummer 8 Seele sich ich wollte 10 Methoden vorstellen also das schon relativ weit unterstützen sie den Infos ist unterstützen sie die Augen nicht mehr von der ich mich nur durch Mitarbeit das habe ich vorhin schon genannt sondern auch mit den gleichen diesen Organisationen Mitglied werden dann können Sie auch so ein bisschen mitreden können Sie auch ein bisschen bestimmen wo wir vielleicht Mittel verwendet werden welche Projekte vielleicht eher gefördert werden wohin die Reise geht die Mitgliedschaft in der UNO sind von kostet 15 Pfund im Jahr Infos bis 30 Euro im Jahr davor gesagt sich die Mitgliedschaft kostet 10 Euro im Jahr und bei beiden bei der US-Mission bei der Post ist gibt es auch die Möglichkeit als Organisation also als Firma oder Behörde Mitglied zu werden dass es sich die USA mehr mit sattem Tausend Pfund im Jahr bezahlen und der Frost ist mit 100 Euro diese für Mitgliedschaft in der USA von der ist relativ neue haben wir haben ja erst ungefähr 12 für Mitglieder die Tendenz ist aber steigen und ich finde auch dass und leider bis er sich wieder in nicht mit der moralischen Keule irgendwo auf jemand Frauen wenn ich dafür war OpenStreetMap einsetzt dann hilft sie ich eben gezeigt habe OpenStreetMap schon dadurch dass sie die Nutzung weiter vorantreibt und das ob es wieder auf Webseiten sichtbar wird und so aber wenn sie in der Situation sind wo sie sagen wir uns mehr bringt uns Echtgeld ein weil ich hier eine Firma habe Projekte verkaufen können und ob sie Mehr oder von denen Sie sagen Sie uns wie Sparkurs ein Haufen Geld weil wir sonst die Onlinekosten hätten überlegen Sie doch ob vielleicht so 1 Tausend Pfund im Jahr Mitgliedschaften der OSM freundlichen für Sie in Frage kommt der von der tut das gut weil sie dadurch eine etwas planbares Einkommen hat weil sie den weißen Mitglieder übrigens jetzt jedes Jahr besten Sockelbetrag von sowie ein da kann man dann besser planen seine Hardware Ausgaben und so weiter der 2. Möglichkeit also diese URL finden Sie begeben Sie sich wenn Sie suchen nach Stollen ums Leben vom dänischen oder Vollpfosten Mitgliedschaft finden Sie diese längst eine andere Möglichkeit der Organisation zu fördern ist natürlich durch Spenden der vorausgesetzt gemeinnützig das heißt auch als Privatperson können Sie die Spenden von der Steuer absetzen Juristen wird ist nicht gemeinnützig was für meine Firma keine Rolle spielt kann als Werbeausgaben absetzen auch danach 2. doch nicht um wieder dort Ort für die SMS oder wie sonst ist es sehr schwer für den Frost ist werden wir natürlich auch immer sehr willkommen die Mitgliedschaft ist deswegen halt ein bisschen cooler zumindest die USA mehr hat erhofft sich durch die Mitgliedschaft halten dieses regelmäßiges besser planbares Einkommen als durchstellen egal was sie machen egal ob sie Infos Beschwerden oder der USA wird das Geld kommt sowieso weil wir eine weil ich in der Zeit von beiden Organisationen der Schatzmeister in Personalunion war also meine meine Dankbarkeit ist in so oder so gewisse Nummer 9 in dem Sie Ihre Daten frei wenn Daten wenn sie auf welche Daten schätzen sitzen wenn sie Rohdaten haben die eventuell bei uns viele nützlich sein könnte dann überlegen Sie sich ob Sie die als Open Data ausgeben können ihre beispielhafter Screenshot vom Freistaat Bayern Open Data ist in aller Munde es greift immer mehr um sich das überlegen sich immer mehr Leute können wir diesen Dienst nicht als Open Data ausgeben Open Data ist gar nicht so spannend für uns viel mehr ist in dem Sinne dass wir sagen weg damit dass jetzt Daten freigegeben worden die importieren die alle in unsere Datenbank weil meistens ist das also da gibt es viele Gründe warum das nicht so praktisch ist zum Beispiel dass wir schon viele Daten haben oder auch nicht mehr das heißt wenn jetzt einmal irgendeine in eine Stadt oder der Landkreis gehen zum Beispiel sein Haus und bringe komplett frei an das Haus umbringen wollen wir nicht alle aus und bringe die Währungshüter schon mühsam gesammelt haben auslöschen und durch die freigegebenen setzen sondern wir wollen das dann schon ordentlich nur diejenigen von und so viele das heißt dass jeder in jedem Fall eine Menge Handarbeit Open Data hilft uns ist aber gar nicht unbedingt dass wir haben wir haben jetzt inzwischen war für nicht mit den Fokus dass wir sagen wir importieren große Datenmengen sondern und damit komme ich zu meinem letzten Punkt verleihen sie ihre Daten auch ohne Open Data wir können bei OpenStreetMap ziemlich viele Daten die sie vielleicht haben wenn sie in irgendeiner Weise in der Verwaltung tätig sind oder vielleicht auch in der Forschung oder in der Wirtschaft die können ziemlich viele Daten die sie vielleicht haben gut gebrauchen auch ohne dass sie uns schenken also angenommen sie haben noch Bilder von ihrer Gemeinde weil sie ihnen Yoga machen lassen für für Abwasserkataster oder weiß der Kuckuck was und die Wasser oder in der Schublade oder sie haben kann wenn es intern genutzt wird sie brauchen uns diese Luftbilder galt zu schenken Sie können die weiterhin oder irgendeiner Lizenz verkaufen oder sowas aber wenn Sie uns erlauben würde dass wir ihre Luftbilder zum Abzeichnen von Daten benutzen wir wollen gar nicht die Lizenzen zur freien Nutzung von Kopien der Luftbilder und zu haben sondern nur wenn sie nur praktisch sagen die wir gestatten das für uns viel mehr von diesen Bildern abgezeichnet digitalisiert werden darf auch ohne die das die Daten jetzt Open Data werden nur diese kleine sonder sondern auch für uns viel mehr das ist zum Beispiel die Sache die uns schon in der 4. 1. verbessert das ist allerdings schon ziemlich hilfreich ist oder am liebsten selbst dann wenn sie gar keine Geo-Koordinaten haben wenn Sie uns eine Liste geben mit allen Straßen in ihrer Gemeinde oder eine Liste mit allen Straßen und Hausnummern noch besser und wir wollen gar nicht wissen wo das Haus ist wir wollen nur wissen es gibt die Bahnstraße 11 und es gibt die Bahnstraße 15 aber überall 13 gibt es nicht in dieser Liste haben dann könnten wir diese Liste mit OpenStreetMap-Daten abgleichen und dann wissen wir was uns noch fehlt dann können wir gezielt Leute hinschicken können sagen wir wissen es gibt Straße 13 aber die 4. August wird wird dann müsste weiterhin gehen und das checken und das klingt jetzt wie furchtbar mühsame Arbeit aber Leute machen das wirklich da werde ich da gibt es Listen und irgendjemand gibt eine Liste von allen Defibrillatoren Innenstadtgebiet oder sowas dann wird geschaut ob viele hat ob es wieder von hat der vielen offenbar noch 10 Stück und selbst wenn diese Liste überhaupt keine Geo-Koordinaten hat und wir da nichts ist was wir direkt übernehmen können die Informationen dass da etwas ist und wie es nur finden müssen sozusagen Position die hilft uns schon ungemein also mit solchen ist können wir nicht viel anfangen selbst Statistiken sind nützlich wenn wir einfach nur ist in unserer Stadt in dieser Stadt gibt es 38 Apotheke da gab es nur ich so ein dass das Beispiel Apotheken da haben sich die Mehr beunruhigt unterbrochen Wochen Aufgabe das gibt es manchmal macht sich die Community sagt mir dass ich jetzt mal so Wochen Aufgabe auf ausrufen und wir arbeiten in diese Woche alle an der Verbesserung der Apotheke Auffassung und haben Sie tatsächlich Solisten gemacht hier nach Bundesländern zum Teil sogar nach Städten Statistiken zusammengeklaubt wie viele Adressen müsste dagegen wie für Apotheken ist es dagegen wie viele haben wir uns für den Moment der 24 das Land und dann wenn sie die Leute dann natürlich mit Eifer dabei und ist wie so ein kleines Suche dramatisch wiederfindet die fehlenden 5 Apotheken und so aber solche Dinge werden gemacht und das ist da brauchen wir praktisch nur von irgendjemand offiziell in vorher es gibt ja so und so viele Adressen oder es gibt so und so viele Telefonzellen der Stadt oder irgendwas das reicht es schon um dann Aufgabe loszutreten und was interessantes daraus zu machen wenn
sie und welche Daten haben und welche Listen die wir vielleicht in dieser Weise verwenden könnten wenn sich dabei irgendwo etwas ist weg dann können wir das entsprechend Kontakte herstellen entsprechend weiterleiten da freuen wir uns bestimmt aber haben sie auch ein offenes Ohr falls die dezentral angefragt werden die Autos Community ist nicht so straff organisiert dass das alles jetzt so von oben runter organisiert wird kann durchaus sein dass in Ihrer Stadt von irgendeinem engagierten aber eine Anfrage an einen Treffen der Heilpraktiker nicht euch ist von allen Telefonzellen haben und anstatt dazu sagen werden dass dann später denken Sie dran das ist wahrscheinlich einfach ein ob es sich dabei der checken will ob denn ob es wirklich schon alles komplett ist und sein selbst wenn sie Daten haben dann gehen Sie einfach die Auskunft dass ein Vortag ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und ich würde sagen wenn Sie eine Frage zur vielmehr das machen wir nicht in der großen Runde ich bin die ganze Konferenz über da sie können mich jederzeit ansprechen was fragen mir noch viele Spezialverträge zu diversen ob es sich den danke schön für
Ausgleichsrechnung
Chipkarte
Statistik
Web Site
Baum <Mathematik>
Datenbank
Datenmodell
Editor
Humanoider Roboter
Web-Seite
Hausdorff-Raum
Gesetz <Physik>
Systemplattform
Roboter
Chipkarte
Mapping <Computergraphik>
Menge
Rechenbuch
Software
Kombinatorische Geometrie
Code
Server
Skript <Programm>
Datenerfassung
Kerndarstellung
Hacker
Repository <Informatik>
ART-Netz
Mapping <Computergraphik>
Google Maps
Arbeit <Physik>
Portal <Internet>
Menge
Eigenwert
Rollbewegung
Datenbank
Server
Ruhmasse
Web-Seite
Chipkarte
Web-Seite
Soundverarbeitung
Punkt
Momentenproblem
Google
Position
Open Source
Datenbank
Statistische Analyse
Liste <Informatik>
Humanoider Roboter
Web-Seite
Fokalpunkt
Netzadresse
Google Maps
Mittelungsverfahren
Dienst <Informatik>
Rohdaten
Menge
Software
URL
Information
Eins
SPE
Rundung
Liste <Informatik>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Nicht zuschauen - Mitmachen!
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2015: Münster, 11. - 13. März 2015
Anzahl der Teile 69
Autor Ramm, Frederik
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/17575
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch

Technische Metadaten

Dauer 29:39

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract OpenStreetMap lebt vom Mitmachen. Dieser Vortrag zeigt einige naheliegende und einiger weniger naheliegende Wege auf, wie auch Sie OpenStreetMap weiter voranbringen können - als Privatperson, als Unternehmen, oder als Teil der öffentlichen Hand. Dass jeder bei OpenStreetMap einen Account anmelden kann, ist bekannt - trotzdem schadet es nichts, das ab und zu zu wiederholen, und vor allem auf neue, einfachere Möglichkeiten der Datenerhebung hinzuweisen. Viele mögen vielleicht denken, "es ist doch schon alles da", aber weit gefehlt - jeder hat noch irgendwas im Kopf, was bei OSM nützlich sein kann. Das direkte Beisteuern von Daten ist aber nur einer von vielen Wegen, OSM nützlich zu sein. Auch "indirekte" Datenbereitstellungen - Luftbilder, Vergleichsdaten, Straßenlisten und so weiter - können dem Projekt nützen. Hacker lassen sich von den OSM-Daten zu neuer Software inspirieren und demonstrieren damit, was mit den freien Daten alles möglich ist. Sogar einige Unternehmen entwickeln mittlerweile Open Source Software, die in OpenStreetMap eingesetzt werden kann, sei es zur Erfassung oder Nutzung der Daten - auch das bringt das OpenStreetMap-Universum voran. Privatleute und Organisationen werden Mitglied im FOSSGIS e.V. oder der OSM Foundation und stärken so die Position dieser institutionellen Stützen des OpenStreetMap-Projekts. Interessierte bringen sich in die Arbeit in verschiedenen Gremien der Vereine ein - zum Beispiel bei den "Working Groups" der OSM Foundation, die immer Leute suchen. Nicht zuletzt helfen natürlich auch Geldspenden an den FOSSGIS e.V. oder die OSM Foundation, wichtige Investitionen für das Projekt zu decken. Dieser Vortrag stellt die verschiedenen Möglichkeiten vor, OSM zu helfen - in der Hoffnung, dass für jede(n) im Publikum etwas dabei ist.

Ähnliche Filme

Loading...