Bestand wählen
Merken

Docker für den GIS-Einsatz

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
jetzt wird es gleich einen Vortrag geben zu Docker dies ist ist glaube ich haben von dir und Schöneberg aber das wird uns auch der Fahrpreisrechner getauscht aber ansonsten geht es der zeitlos ach ich kann einfach schon mal an die 1. 2 fuhren kriege ich noch zu sagen hallo ich ihr seid in der falschen doch für den des Einsatzes bevor ich loslege frag ich euch doch erstmal am besten einfach wer hat schon mal von Docker was gehört
ok nicht der Frage fragen wer hat schon fast zu Tode ausprobiert haben gut aber wer hat schon mal tatsächlich bei sich selber installiert und wer es sogar noch einen Schritt weiter gekommen und hat noch keiner für den Entwickler Einsatz Test Einsatz irgendwie eine Anwendung bei verpackten ausgeführte ok an also die letzten 2 Fragen ungefähr mit ja beantwortet haben die Kanonen stellen Programm gucken ob wir vielleicht noch was interessant finden wird weil das ist ja eine Einführung aber wir gucken mal ich hoffe dass es eine Einführung wird aus noch an dem Tag an dem Internet Einsatz nach man das hervorragende weiter das ist super hier doch noch was wissen wir doch ,komma vielleicht kann mir gleich ganz viele von ,komma Teil ,komma Freiwillige vor es keiner traut sich verbindlich eine Filiale aber bitte schön auch mit 8 Soldaten oder um nicht zu sehen vielleicht noch wirklich gut kennt sich irgendwer mit Virtualisierung auch schon Virtualisierung eingesetzt und das ist eine schöne Zeit entscheidet es sich jedenfalls hat sich gerade in links und rechts das auch total super was hat denn da so eingesetzt was könnte den also das deutsche Wort einfach nicht das Zeug ja ja nicht DSL KVM auf Deutsch richtig wird von dort kommen auch drin vor aber gucken uns nicht an aber ich glaube um hinterher ein bisschen den Schnitt zu machen und die Einordnung zu machen ich muss war eben jene falschen Bus sichtlich "anführungszeichen einen schönen Abend anstehen und ja das das kommt nicht vor dass eine gute Kombination und gewaltig macht ihr was eigentlich dann ist es ja hat der hat in der Praxis schon irgendwie mit Docker und Umwelt und irgendwie verpackt ja ja es ist hatten eigentlich hier nehme denen ich es überhaupt fiel mir auch nicht da das ist doch die die Kritik ihr doch auch schon was Kontinent macht ja ja er kommt auch vor ich erst mal zu haben also ich kann schon mal euch eine den Bildschirm zu Hause grüßen Sie sich auch manchmal erst einmal vor der Kamera etwas aufgeregt also habe Osnabrück US-Außenminister Colin und Internet haben wir auch und werden und das muss uns nun schon ein und wie viel Geld wir können auch versuchen das aktive gemeinsam zu machen Couch im doch in der Schweiz telefonier einfach verbergen dann wird es richtig spannend Mehr erklären aber ,komma dass das haben wir schon die 1. haben wir schon weg muss muss ich im Bild bleiben wird das
Interesse die schön ok und so gut vorbereiten der Docker und Container in Schlacht wird hat die er gehört hat und wenn er schon mal irgendwann beschäftigt hat ich Artikel oder heißen DIE gelesen haben werden sie darüber ganz viele Container von der ich gedacht also vor Einführung ein fettes Containerschiff ganzen Container am ja was ist die Route für unser was ist ok aber warum ist interessant und man muss natürlich vielleicht hab ich mir gedacht vielleicht hätte sie auch wegschmeißen soll die von ich bin hin und her gerissen kann nachher sagen was ist Virtualisierung und dann natürlich ok was was ist doch keine hat wie kann ich damit umgehen müssen verstehen lernen was kann man damit machen ich bin gespannt ob das was ich vorhabe funktioniert ich war nicht so mutig wie du dass du das interaktiv macht sich hab das aufgezeichnete ich hoffe es wohl
ok was ist OK aber er hat es eilig irgendwie gehört das spricht sehr sehr dafür dass es irgendwie zumindestens auch starke halte wird mir das ganz viele Sterne bekommen auf auf die Taten das ist das allein bei Facebook am und es hat ihn die ganze Halle Merkmale die die scheinbar totale Fernsehen wichtig sind Versionierung Verteilung und an der kurzen uns aber an ob er tatsächlich irgendwas dran ist oder ob jeder einfach mal so offen stehen Kopf haben wir getan
aber Virtualisierung aber was ist das
eigentlich die Idee hinter Digitalisierung ist das moderne Computer vielleicht auch daran dass viele alte weil sie nichts mehr zu tun haben sich die meiste Zeit langweilten und für viele Anwendungen die man so machen wir es vielleicht mehr als ein System wirklich was ich gerade auf dem Rechner habe alles was die Mehr als so zu tun als wirklich ganz viele war ich langweile mich also kann sehr viele Aufgaben machen .punkt
wichtig vielleicht auch noch zu unterscheiden was Virtualisierung nicht ist ist es zum Beispiel keine Innovation das heißt ich simuliere nicht irgendwelche hat Hardware der das könnte spannend sein für Hardware oder Handys oder Prozessorplattform die noch gar nicht da sind sie noch in Entwicklung sind ist meistens auch deutlich langsamer Emulation und deswegen mach ich die Trennung es ist keine reine Simulation Virtualisierung aber ich werde gleich und das wird ich dazu noch ein Wiederhören also die Nachbildung des Verhaltens von hat der ist auch nicht der Fall Mehr zum Beispiel mag ich das bei halt nicht verfügbare Hardware zu leben aber zum Beispiel auch gehört kann sogar teilweise schneller sei
was Virtualisierung ist und auf den Punkt zu bringen habe ich das schöne Bild in ausgesuchten aber ist Vervielfältigungen also wirklich ganz ganz viele Dinge das müsste ich einfach vielleicht ein bis ins Bewusstsein rufen am dann bleibt das auch keine
das ist mein Lieblingsfilm von Hintergrundbild Einsatzgebiet für Virtualisierung überall wo sich die hat die meiste Zeit langweilten ich hoffe ihr habt die verstaubte Tastatur bemerkte ich wie der Stylus Foto so Einsatzgebiet für
Virtualisierung und was kann man machen Systeme hat euch vielleicht schon gedacht der Trennung von Diensten das ist ein bisschen IT-Admins lass dich hier ich versucht man den den Sprung zum zum G und zum gesund machen nein ich wollte schon immer mal meine ist nicht auf dem gleichen Rechner haben die vielleicht in die USA oder man Mehr zur war nur wegen ganz vielen Gründen also vielleicht denk ich mal drüber nach das zu trennen kann man natürlich vielleicht auch mit dem Schuldenmachen Arbeitsstelle gut sind auch ein bisschen mit Vorsicht zu genießen da gibt es eine Studie die es verdient die kann man sich angucken ist ganz spannend Testsysteme Live-CDs gibt es noch die Faust Live-CD wurde verteilt hier ja die kann man auch wunderbar zum Testen bei Virtualisierung komplexe Serversysteme Betriebssystem Systeme und natürlich auch der klassische Fall da angefangen ist da es auch bei uns angefangen ist es natürlich die Softwareentwicklung Formalität selbstdefinierte Umgebung Arten von
Virtualisierung und dann machen wir gleich den den Bogen ich habe ich mir jetzt die 3 dann auch endlich mal mehr bekommen in die richtige Richtung rausgesucht es gibt also Hardware Virtualisierung Paravirtualisierung hat und vielleicht auch schon mal gehört wenn man sich mit dem alten unterhalten hat und dann gibt es halt irgendwie die Möglichkeit Container zu bauen 3 Arten Container hat dass der Begriff wieder wir nähern uns ein bisschen mit dem Thema was ist Hardware Virtualisierung zahlreiche Komponenten werden irgendwie immer wird das was ich mir Grafikkarte so die CPU nicht am wichtig in Gastsystem kann nur die CPU des Hostsystems verwendet werden Produkte die dazu gehören haben wir gerade am Anfang wird teilweise aus der linken Ecke gehört wird seinen HVR Paravirtualisierung eigentlich das Spielfeld welche Arten sind eher dürftig korrigieren in der Gärtnerei Gretchen ich bin kein Admin am Blattstiel ist bei dem Produkt ist 10 bei der Paravirtualisierung wird überhaupt keine Hardware emuliert es bietet halt eine spezielle Art die für die vorhandene für die vorhandene Hardware an damit ich darauf zugreifen kann und das bei Paravirtualisierung ein bisschen anstrengend ist das Gastbetriebssystem was sich aus dem Haus geworfen aber mussten die angepasst werden muss der Kernel beispielsweise
und jetzt kommen wir so ein bisschen mehr Betriebssystem Virtualisierung mittels Container überhaupt keine Simulation der Hardware das Hostsystem die Container die auf diesen das System sind teilen sich quasi einen gerne ich hab keinen Not allein dadurch dass halt meine ganzen Systemaufrufe nicht durch 2 Kerne gehen wie das bei den anderen Virtualisierung ist sondern nur durch einen ich bin ein bisschen eingeschränkt in Anführungsstrichen das Gastbetriebssystem sollte dem Host-Betriebssystem ich hatte da ich schreiben sollen die sein also nur die Nutzer Linux ist möglich also unterschiedliche Distributionen die Gastsysteme Staaten viel viel schneller die Abbildung musste
ich bring TV-Kameras Nachrichten waren noch gegenüberstellen virtuelle Maschinen neben Bakkarat ihr sie gerade hier richtig aber auch ich habe nie unter genau hier abgeht ist aber der ist irgendwie meint das Betriebssystem und ich haben halt halt wie wir hier quasi eine Gästen hier ab aber auch die spricht bei Docker fällt quasi der Halter wieso durch die Docker Engine wird er selbst und ich habe halt das Ganze ist als solche nicht was zwischen meinen aber Anwendungen hängt
was wollt ihr mit dem bis dahin das war ganz viel theoretisch ein Container ist keine virtuelle Maschine und
Produkte und dort aber auch für das freie Software Produkten üblich ist oder Open-Source-Produkte auch Dr. Stein zumindestens am anfangt auf den Schultern ich kriege 5 Minuten ,komma stand auf den Schultern von schon bekannten anderen Lösung da gab Rostocker eingesetzt hat am Anfang war halt Linux Container und es gibt noch ein paar andere die sich aufgelistet der Vollständigkeit was
ist ein Linux Containers war immer noch nicht das Wort zu sehen und nicht weil am Anfang ist auf Containern bestand und ich finde es wichtig das zu behandeln weil es macht uns einiges klar wie Docker agiert ist es also eine leichtgewichtige Alternative zu diesem ganzen anderen Virtualisierungs Sachen aber es werden halt Umgebung auf den Betriebssystemen und die Instanzen laufen getrennt von einander das ist das schöne daran und halten Sie die Leute sie und was sich in dem Bildschirmfoto gezeigt hatte durch Inhalte wie sonst das eine
wohin das entfällt allerdings so schön einfach ist die Welt dann doch nicht der hatten wir ein bisschen verzweifeln wenn er sagt ich möchte ich Sie haben oder Dr. ihr braucht eine spezielle Kernel der muss bestimmte Eigenschaften haben damit die Prozesse dass die man gar nicht meine Vorlesungen abgeschnitten damit die Prozesse als und das ist isoliert werden das ist der Kern bereitstellen weil sonst funktioniert das Ganze nicht das ist schon mal wichtig zu wissen soll und hier endlich mal Betriebssystem Virtualisierung mittels Docker bis zur Version 9 Container und warum Docker gehalten wurde es machte das Handling von diesem NXT Sache viel viel einfacher viel viel schöner viel für haben und das gucken wir
uns gleich mal an hier sieht ungefähr wieder aufgebaut ist da oben spreche ich meinen Doktoranden und ich kann entweder während die LDC oder der Container der Container ist im Moment aber nicht das was standardmäßig seit dem neuesten Programmversionen ab 0 9 verwendet gar nicht mehr das liegt es existiert aber auch noch am Tage verwendet und hier sieht man es werden ein paar bestimmte Dinge vorausgesetzt Merkmale
von Dr. virtualisierte Anwendung in Tagen Kontinentes spannend gucken uns gleich an aber es gibt sowas wie vererbbare genetische damit ich mein Container erstellen kann ich kann einen ich kann eine beliebige Applikation starten und das gesamte Betriebssystem gestartet das macht so schnell und es gibt halt so ein wenig von Vorteil für die Verteilung von den
Container geht benutzt und nutzt einer von euch die gerne ja doch ok super also ich bin auch in die der Benutzer den 1. nutzen wollte macht es richtig Spaß aktivieren 8 wie wir eben genau diesen einschränken aber einen Kernel mindestens 13 müsste haben wenn er dann doch noch in aktuellen also steht stabil deswegen haben wollt dann nehmen wir einfach den Kern aus dem Gästehaus der Dienstag
könnte ich zu Hause in der Schweiz ist die auch viel und gerne mal ausprobieren aber dort gibt es eine Webconsole im Browser wurde ohne Schaden anzurichten können üben können wir gucken uns jetzt nicht an die Technik hinter der auf der Kommandozeile der schon mal so weit gekommen ist weiß und ich muss irgendwie verpasst haben das was ich mit dabei -minus weg und ich habe ihn auf der Kommandozeile den Befehl doch mit dem kann ich irgendwie mit diesen Dingen kommunizieren agieren das Ganze haben vielleicht in einer anderen Zeit schon mal gehört wo es auch eine Sprache die immer mehr kommt ist Ingo implementiert aus unterschiedlichen Gründen Docker
Vokabular Image Container und klären was ist ein denen das ist tatsächlich die Partei Abbildung die ich nehmen kann und anderen geben kann sagen wir mal 1 drauf und viel Spaß Container das ist quasi die ausgeführte Instanz dort würdigen den ausgeführt werden dass Änderung möglich das verfällt sobald ich den Container beende und nicht gespeichert habe und der Lehrer dass auch noch mal das ist gerade das Ergebnis einer Änderung wenn ich mit der gearbeitet es
gibt verschiedene Arten anzufangen als ich dort gelernt habe hab ich versucht interaktiv den Bürger Befehle zu arbeiten bis ich mich mit dem Doppelpfeil beschäftigt habe und ich würde ich einfach verraten nimmt auch das Pokerface ist es viel einfacher ist es der ARD nicht frei wie ich beschreiben kann wie man Tochter Image auszusehen hat das verschiedene Anweisungen die gucken uns gleich noch
mal an ich habe etwas mitgebracht ich habe ich ein paar feine gebracht wo ich einen DNS-Dienst erstellt hat auf Basis von Mehr aber Beschuldigungen gegen die Community das ist
das schon das ist alles was er eigentlich braucht um quasi einen der Server mit den Daten die verstecken sich unten in dem Verzeichnis optional auch bringt ihr nehmt euch ein DIN Image sagt ich bin im Internet ihr können auch Kommentare machen nämlich für die dann kennt sagte okay ich möchte Ihnen erklärt brauche ich und ich möchte mehr zu haben und da möchte ich die ganzen in den Versen besteht falls diese ganzen Konfigurationsdateien für den März im Verzeichnis auch die möchte ich von meinem ganz auf das Betriebssystem immer ganz kopieren und ich möchte den Vorzug des Mehr zu also dass der ist freischalten richtig was Sie ansprechen kann das ist schon quasi einfach verfallen das total super wenn man das bauen will damit quasi ein Image erstellen dann macht machen das also mitbekommt Bild und sagt dass es wieder heist Logo das wieder heißen Frida das sind die Osnabrücker freien Daten wieder hinterher und wir gucken
uns mal an was passiert wenn ich locker sage ich kann sowie aufrufen und jetzt sehe ich hier schon auch ein Charakteristikum von Docker und der IT ist die sich nicht ohne IT und dieses auch für das ist doch der Fall wird nach der Reise quasi abgearbeitet von unten nach oben und hier wird jedes Mal quasi eine sehr stellt einen Zwischenschritt der gespeichert wird man sieht auch wie viel Daten hinzukommen dann aber bringt viele Abhängigkeiten mit 180 MW werden da verbraten meine Daten zum
3 Demos so sieht das Ganze in der Grafik quasi aus dass Freiheit Phase noch mal daneben und man kann es halt diese Grafik halt auch mit einem Befehl erstellen der sich halt immer wieder sexuellen Darstellungen vorstellen kann so
sieht das Ding quasi aus Juri schaffte es noch bevor die die Zeit zu Ende geht es um eine die im Notfall aber wieder anziehen wird aber erstellen aber
ich habe eine danke Volker klicke bitte
auf den wie sie ist denkt ich würde
damit schon in der Zeit von Juli
passt da drauf geklickt hätte was aufgeben müssen ja da auf diese http das ist ein in das dieses sind schwierige Movie sowie schwierig und nur eine Frau ich kann auch weitermachen aber das Verschwinden des kompletten die Schulung des Einflusses des junge ok anstatt ganz
viele die von am Ende sind nämlich genau meine Notfall falls das nicht funktioniert deswegen gar nicht mehr auf noch unbestimmte Zeit dort ist das was ich euch gerade erklärt hatte genau das war was da passiert ich habe ein Verzeichnis der gibt es einen Druckabfall warum hängt der Geruch von am und wenn ich da per Bild sage dann passiert ganz ganz viel am Ende das tut auch gar nicht wie ich arbeite kann ich arbeiten dennoch nicht mit der Außenwelt ist es auch die Befürchtung von ganz vielen am und ich arbeite auf dem eigenen Rechner und kann Dinge ausfüllen und starten und ich Wochen hier ein bisschen schneller verbessern Trondheims leider hier und ich installiere mir den im März der kommen die ganzen Paket darüber gerauscht und genau ab da unten wird es dann quasi spannend und dachte mir noch mal was er gemacht hat und dann kann ich doch kann man sagen ich hab irgendwie jetzt die Pausetaste geklickt und soll nicht Ocaranza gekriegt Krieg ich halt nur ein geht zurück und ich kann meine 1. Anfrage an den Webserver stecken zum Beispiel unten gegen eingetippte Bilitis und schon kommt der eingetippte zurück nicht nur für die 1. Instanz die ich auch noch beenden kann also da kann ich die
Folie wieder haben wir verzichten auf Fragen hatte am Anfang die
Möglichkeit von Frau und 2 Minuten täglich in der
Zusammenfassung Staaten eines Containers das hier ist der spannende Punkt weniger gefragt ist hab ich damit dann aber ich kann mit dem ich reden intern in so einen Container läuft der Mehr zu erwarten bis die Tür aufmachen und das macht er einfach da in dem man sagt ok intern ist 80 und ich guck mal was ich selber noch 5 Reimport habe in dem Fall war es ein Zufall dass wenigstens der der hatte konnte ich auch den Port 80 nehmen es gibt auch den Schalter für automatisch gegen einen freien Port sachgerecht an welchen Port und man kann wegweisend und Instanz
arbeitet nicht geht und eine die ich aber ganz wichtig wenn er die ID rausfinden wollen zum Beispiel auf den Betrieb könnte das aber doch HPs nach unbekannte darein gehen das ist neu seit schlage ich tot Version 1 3 oder so vor das umständlicher kann den Prozessliste anfangen Anguckenlassen bekannt interaktiv über der den
Arbeiten bekannt in der er kann im stoppen und
jetzt wird es richtig spannend portabel warten Nachrichten jetzt ja nicht mehr zum Begriff eingestellt haben und die testen wollte sondern tatsächlich arbeiten sollen ihre gegen diesen Dienst laufen lassen es gibt verschiedene Arten insgesamt 2 auf der Kommandozeile Ebene und eine über die Registry aber ich kann sowas wie der Geist oder Export sagen das eine ist mit Metainformationen was anderes ohne Metainformationen endlich ein tar-Archiv und das kann ich Ihnen vorhin verschieben zum auch mit ihm beschäftigen und nicht so groß und kann seinen hier mal ist Vergnügen als und stellt das Beispiel mehr jetzt ist doch mal mehr oder ich kann den Kunden sagen sollte sowieso schon immer mal machen wenn ich ein Angebot schreibe oder so soll ich Ihnen das auch eine zum bekannt sein je mehr ich kann Ihnen das auch ein halten das ist so vorher muss ich lange Betriebshandbücher
schreiben oder eine Installationsanleitung dann haben die Kopplung PS gemacht hat mich angerufen geht nicht die Ausrede hatte nicht mehr schön genau auch
verteilen der habt ist freie Software dort gibt es öffentliche Repositories diesen kostenlose kann das geht aber nicht weil sie nur auf die und haben wollte müsste dafür tief in die Tasche greifen 7 US-Dollar 5 Euro oder so wäre könnte ich das aber auf alle selber aufsetzen was freie Software ist es auch super hab ich auch gemacht ist nicht so
schwierig wenn er mit der durch die arbeiten wollten das gefiel das zu tun haben und es gibt schon vorgefertigte Images -minus dass nicht alles selber pro Brust ist dick wie könnte fragen in der Ekel aber verändert aber gibt es auch noch
Fazit das kann nicht meine Software eintrat sie hat überall dasselbe Verhalten egal wo es aufs führe ich habe ja ein Rezept was ich schreiben kann das
automatisiert Bild und wenn er zum Entwickler geht und das sagt er bei mir hat es aber funktioniert und alles andere ist hier nicht passieren wenn wenn der Container an der Docker verwendet fällt das weg die admins müssen nicht abtippen und aufs Fahrrad Tagebücher führt jemand aber Tagebücher vielleicht sogar noch und wir vergessen das einfach ok gut aber ja
ich dir wirklich wunderschön aber ich kann es überall zu wollen und wenn es unter Linux läuft läuft es auch unter
Docker danke schön so oder waren haben zeigt für eine
Frage hier leider nicht der 1. zum weit des mit dem trotzdem ein bisschen schnell und also ich war also wenn ich da haben Sie diesen damit müsse diese 80 vermoost auf denen auf die 80 von grundlegender richtig ne das ist die 80 vom Container auf
die freie 80 vom Bahnhof war also eine wegweisende muss ja auch die Konzentration auf die Container und das was will ich denn machen wenn ich das nur Noten aus Multimedia der überall der bekannt auch anders machen aber wir nicht mit einem bewusst wäre irgendwie das falsche 1. ausrufen kann das also wenn ich mir das freie Wort auf 1 2 3 4 dann würdest du 80 :doppelpunkt 1 2 3 4 schreiben richtig danke schön ja also ja ja aber also wenn er zum Beispiel sagen wir mal gut auf meinem 80 wie bereits im Apache oder sowas sammelt sich für was anderes aus welchem worden nur bei dir und oder die wir vielleicht nach außen und innerhalb sondern 127 0 0 1 7 also das ist also schon so ein typisches ja ich ich hab ich natürlich noch viel verheimlichen es gibt noch ganz viele andere Möglichkeiten Container miteinander zusammenzustecken Stichwort bekannt sind und es geht natürlich auch wenn ich mit dem Außentank hier auch noch andere Möglichkeiten in die Wurzeln das tut mir leid dass Sie dieses Verbrechens wollen das nicht einfach das nicht sie haben jetzt die Möglichkeit
im Raum zu wechseln oder wir sicherlich auch noch mit Fragen zu löchern oder einfach sitzen zu bleiben und das war und wie viel zu erfahren und verloren
Vorlesung/Konferenz
Internet
Datenbus
Virtualisierung
Virtualisierung
Anwendungssoftware
Vorlesung/Konferenz
Router
Gibbs-Verteilung
Schnitt <Mathematik>
Hausdorff-Raum
Softwareentwickler
Facebook
Virtualisierung
Virtualisierung
Computeranimation
Punkt
Hardware
Virtualisierung
Virtualisierung
Softwareentwicklung
Digitalisierung
Computeranimation
Emulation
Emulation
Datenverarbeitungssystem
Datenverarbeitungssystem
Anwendungssoftware
Hardware
Punkt
Virtualisierung
Desktop
Computeranimation
Kernel <Informatik>
Virtualisierung
Virtualisierung
Graphikkarte
Betriebssystem
Computeranimation
Kernel <Informatik>
Richtung
Zugriff
Anwendungssoftware
Internetdienst
ART-Netz
Hardware
Hardware
Laufzeitsystem
Softwareentwicklung
Betriebssystem
Biprodukt
Großrechner
API
Software
Emulation
Komponente <Software>
Datenverarbeitungssystem
Befehlsprozessor
Systems <München>
Ecke
Kernel <Informatik>
Distributionstheorie
Hardware
Virtualisierung
Abbildung <Physik>
Systemaufruf
Betriebssystem
Großrechner
Betriebssystem
Systemaufruf
Computeranimation
LINUX
LINUX
Virtuelle Maschine
Emulation
Anwendungssoftware
Overhead <Kommunikationstechnik>
Kerndarstellung
Hardware
Noten <Programm>
Aggregatzustand
LINUX
Virtuelle Maschine
Vollständigkeit
Open Source
Biprodukt
Computeranimation
FreeBSD
Kernel <Informatik>
Hauptspeicher
Virtualisierung
Content <Internet>
Rechenzeit
Laufzeitsystem
Betriebssystem
Dienst <Informatik>
Großrechner
Computeranimation
Kernel <Informatik>
LINUX
LINUX
Prozess <Informatik>
Hauptidealring
Version <Informatik>
Interprozesskommunikation
Version <Informatik>
Kerndarstellung
VirtualBox
Instanz <Informatik>
Hardware
LINUX
Konfigurationsdatenbank
Momentenproblem
Anwendungssoftware
Anwendungssoftware
Betriebssystem
Betriebssystem
Computeranimation
Debian GNU/LINUX
Kernel <Informatik>
Server
Browser
TLS
Hausdorff-Raum
Betriebssystem
API
Computeranimation
Kernel <Informatik>
Socket
Client
Kerndarstellung
Abbildung <Physik>
Befehl <Informatik>
Abbildung <Physik>
Instanz <Informatik>
ART-Netz
Computeranimation
URL
Instanz <Informatik>
Caching
Internet
Server
Betriebssystem
Apache <Programm>
Computeranimation
Darstellung <Mathematik>
Visualisierung
Computeranimation
Debian GNU/LINUX
Mail Server
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Google
Demo <Programm>
Druckabfall
Datenverarbeitungssystem
Vorlesung/Konferenz
HTTP
Computeranimation
Instanz <Informatik>
Punkt
Computeranimation
Aggregatzustand
Instanz <Informatik>
Löschen <Datenverarbeitung>
Version <Informatik>
Computeranimation
Ebene
Kopplung <Physik>
Datenverarbeitungssystem
Anwendungssoftware
Vorlesung/Konferenz
ART-Netz
Computeranimation
Konfigurationsdatenbank
Repository <Informatik>
Konfigurationsdatenbank
Open Source
SPE
Computeranimation
Index
Datenbank
Software
Software
Softwareentwickler
API
Computeranimation
LINUX
LINUX
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Multimedia
Vorlesung/Konferenz
Apache <Programm>
Computeranimation
Noten <Programm>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Docker für den GIS-Einsatz
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2015: Münster, 11. - 13. März 2015
Anzahl der Teile 69
Autor Schilberg, Bjoern
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/17561
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Mit der leichtgewichtige Virtualisierungs-Software Docker schnell und einfach Anwendungs-Container für Ihre GIS-Fachanwendung erstellen. Haben die GIS-Admins demnächst wieder mehr Zeit für ungleich spannendere Aufgaben als die Installation von Fachanwendungen? Diese Fragen werden im Vortrag beleuchtet und mit der Erstellung eines Anwendungs-Container für die Breitstellung eines WMS-Dienstes abgerundet. Die leichtgewichtige Virtualisierungs-Software Docker [1] ist zur Zeit in aller Munde. Mit Docker lassen sich Anwendungen samt ihrer Abhängigkeiten in Container verpacken, in denen sie sich später leicht weitergeben und ausführen lassen. ImVergleich zu virtuellen Maschinen sollen Docker-Container sparsamer im Umgang mit Ressourcen sein und schneller starten können. Doch was bedeutet Docker für den GIS-Einsatz oder die GIS-Entwicklung? Fallen bald die 100seitigen Installationshandbücher für die Installation von Fachanwendungen weg? Haben die GIS-Admins demnächst wieder mehr Zeit für ungleich spannendere Aufgaben als die Installation von Fachanwendungen? Welche Vorteile ergeben sich durch die Anwendungs-Container? Wann lohnt sich der Einsatz von Anwendungs-Container und wann sollte man lieber zur Virtualisierungs-Software wie VirtualBox und Co. greifen? All diese Fragen werden im Vortrag auf der FOSSGIS 2015 in Münster beleuchtet und mit der Erstellung eines Anwendungs-Container für die Breitstellung eines WMS-Dienstes abgerundet.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback