Bestand wählen
Merken

Lernkörper - Kamera-ethnographische Studien zum Schülerjob

Online nicht verfügbar. Bei Interesse an diesem Material wenden Sie sich bitte an
knm(at)tib.eu.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Lernkörper - Kamera-ethnographische Studien zum Schülerjob
Alternativer Titel Body of Learners. Camera Ethnography of the Pupils' Job
Autor Mohn, Bina Elisabeth
Amann, Klaus
Mitwirkende Thomas Spielböck (DVD-Authoring)
Anja Kottenhahn (Graphik)
Beate Engelbrecht (Projektleitung)
DOI 10.3203/IWF/C-13032
IWF-Signatur C 13032
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 2006
Sprache Deutsch
Produzent Bina Elisabeth Mohn
Klaus Amann
IWF

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten DVD-Video ; F, 108 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Psychologie
Abstract Der Alltag jugendlicher Schülerinnen und Schüler ist Dreh- und Angelpunkt der kamera-ethnographischen Studien im Klassenzimmer. Der Lernkörper, die ganz alltäglichen Praktiken des Schülerensembles, rückt bei den Beobachtungen im Unterricht verschiedener Lehrerinnen und Lehrer an Gesamtschule und Gymnasium in den Mittelpunkt des Interesses. Mit dieser Perspektive entwerfen die Autoren analytische Blicke auf das kollektive Unterricht-Machen und Schulzeit-Verbringen. Durch die Konzentration auf das Schülerhandeln treten die didaktischen Modelle und Bemühungen der Lehrenden in den Hintergrund des Gezeigten, doch gelingt es der konsequent auf den Schülerinnen und Schülern ruhenden Kamera-Blicken stattdessen, Unterrichtssituationen in ihrer Komplexität von Körperlichkeit, Jugendkultur und Interaktion zu skizzieren. Kamera-Ethnographie hat ein "dichtes Zeigen" zum Ziel und erweitert in methodisch innovativer Weise den forschenden Zugang zu schulischen Lebenswelten.
The behaviour of teenage pupils at school is in the focus of these video studies carried out with the ethnographer's camera in the classroom. This "body of learners", the everyday practices of the pupils, is studied during the lessons of different teachers at a comprehensive school and a secondary school. The authors create analytical views on the collective teaching situation and the time spent in school. Concentrating on the pupils the didactics and efforts of the teachers fade into the background, instead the consequent camera observations of the pupils sketch a view of the lesson situations in their complexity of physical presence, youth culture and interaction. This ethnography of the camera aims at a "thick showing" and delivers a new methodical approach to the research of everyday school life.
Schlagwörter Unterrichtsforschung
Jugendkultur
Jugend
Kamera-Ethnographie
Frontalunterricht
Langeweile
Lernkörper
Schülerverhalten
Schulunterricht
Unterricht
school lessons
pupils
boredom
direct teaching
youth culture
pupils' behaviour
camera ethnography

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback