Bestand wählen
Merken

Multimodale Kurzzeit-Verhaltenstherapie - Exposition in-vivo bei Zwangserkrankungen

Online nicht verfügbar. Sie können eine DVD über den Link „DVD bestellen“ bestellen.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Multimodale Kurzzeit-Verhaltenstherapie - Exposition in-vivo bei Zwangserkrankungen
Alternativer Titel Multimodal Short-term Behaviour Therapy - Exposure in vivo for Obsessive-Compulsive Disorder (OCD)
Autor Klepsch, Rüdiger
Fischer, Martina
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/C-1752
IWF-Signatur C 1752
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1990
Sprache Deutsch
Produzent IWF
Produktionsjahr 1988

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Video ; F, 60 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Psychologie
Abstract Therapieplanung mit Hilfe der Motivations-, Bedingungs-, Funktions- und Lebensgeschichtsanalyse. Die Indikation zur Exposition in-vivo wird überprüft und eine Möglichkeit wird beschrieben, die Motivation des Patienten zu einer Exposition-in-vivo-Übungstherapie aufzubauen. Darstellung der vielschichtigen Therapie. Übungssitzungen. Therapeutenfehler. (Beispielhafte filmische Rekonstruktion authentischer Therapien.)
The first part of the film concentrates on therapy planning with the aid of motivation, condition, function and life-history analysis of obsessional illness. The indications for exposure in-vivo are examined, and a way is shown of building up a patient's motivation for an exposure in-vivo as a part of the usually complex therapy in cases of obsessionally illness. Special attention is paid to particular features of interaction with the obsessional illness in the practice session.
Schlagwörter Zwangserkrankung / Verhaltenstherapie
Verhaltenstherapie / Zwangserkrankungen
obsessive-compulsive disorder
behaviour therapy

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback