Bestand wählen
Merken

Makiritare (Venezuela, Orinoco-Quellgebiet) - Herstellen eines Blasrohres

Dieser Film unterliegt lizenzrechtlichen Einschränkungen. Bitte melden Sie sich an, um gegebenenfalls weitere Informationen erhalten zu können.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Makiritare (Venezuela, Orinoco-Quellgebiet) - Herstellen eines Blasrohres
Alternativer Titel Makiritare (Venezuela, Orinoco Headwaters Region) - Making a Blowgun
Autor Schlenker, Hermann
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/E-1783
IWF-Signatur E 1783
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1974
Sprache Stummfilm
Produzent Hermann Schlenker
Produktionsjahr 1969

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 133 m ; F, 12 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie
Abstract In Amadahuna stellt ein junger Mann aus zwei ineinandergeschobenen Röhren ein etwa 3 m langes Blasrohr her. Als Außenrohr dient ein ausgehöhltes und -geraspeltes Stämmchen einer Palme (Socrates exorrhiza), als Innenrohr ein Stengel eines knotenfreien Schilfs (Arundinaria schomburgkii). Ein Mundstück wird geschnitzt und angepicht, Pfeilspitzen mit Curare präpariert und am Pfeilende mit einer Kapokflaummanschette versehen. Kurze Jagdszene mit Blasrohr.
The film presents the making of a blowgun typical of the Indians of Guiana of two tubes fitted into each other, blowgun of which the Makiritare have a certain monopoly. The film then shows the poisoning of the blowgun darts with curare got in barter with the Piaroa Indians, and finally the blowgun being used.
Schlagwörter Makiritare
Pfeilgift
Pfeil
Holzbearbeitung
Gifte
Blasrohr
blowgun
poisons
woodworking
arrow
arrow poison
curare
Makiritare
Maquiritare

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback