Was misst ein Oszillogramm?

93 views

Formal Metadata

Title
Was misst ein Oszillogramm?
Author
Hirth, Michel
License
CC Attribution - NonCommercial - NoDerivatives 3.0 Germany:
You are free to use, copy, distribute and transmit the work or content in unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI
Publisher
TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
Release Date
2014
Language
German
Producer
Hirth, Michael
Production Place
Kaiserslautern

Content Metadata

Subject Area
Abstract
In diesem Video wird erklärt, was in einem akustischen Oszillogramm aufgezeichnet wird: (Luft-)Schall, also sich räumlich fortpflanzende Verdichtungen und Verdünnungen, werden von einem Mikrofon an einem festen Ort registriert und in elektrische Spannungsschwankungen umgewandelt. Diese können durch geeignete Software ausgewertet und in zeitlicher Abhängigkeit dargestellt werden.
Keywords
Überdruck
Unterdruck
Druck
Verdichtung
Verdünnung
Schalldruckfeld
Schall
Oszillogramm
TU Kaiserslautern
Physikdidaktik
Aspekt <Astronomie> Computer animation Oszillogramm Schallausbreitung Luft Chemical compound Particle
Sound pressure Computer animation Atmospheric pressure Pressure Particle Gasket
Luft
Außenluft Voltage Schwankung Innenraum Luft Dichteschwankung Microphone Pressure Gasket
Sound pressure Oszillogramm Schallausbreitung PHYS Loudspeaker Particle
um zu verstehen dass in einem mystischen Oszillogramm gemessen nur betrachten wir zunächst nur der der ausbreiten können hat als eine eindimensionale verteilt ernannte markierten Teilchens können wir gleich erkennen das Schallausbreitung nicht mit einer effektiven mit der Luft verbunden ist sondern sich in von Dichtungen und Verbindungen der vor erweitern das Modell eine weitere tion können wir diesen wichtigen Aspekt noch besser nach 14 Bereiche von Teilchen
Dichte wo es haben einen Vergleich zum normalen Luftdruck und der sogenannte Schalldruck ist hier positiv Bereichen Teilchen die jedoch gering ist herrscht unter Druck im Vergleich zu Größe der Schalldruck ist jene die in diesem Beispiel gibt es schließlich noch Bereiche wurde Schallimpulse bereits übergelaufen ist nur sich aus hast Luftdruck unterscheidet Schalldruck ist nur die Dichte verteilen kann
Alternativen einen Schalldruck Beobachter Georg kennzeichnet
Einschaltung von 0 also die normalen äußeren Luft werden schwarz einen Grübchen stark und weist einen negativen schon
zeigen nun können wir verstehen
was akustischen ist kann man messend Mikrofon registriert die Dichte Schwankungen es auf und wandelt sie elektrische Spannungsschwankungen diese Spannungsschwankungen sind Dichteschwankungen optimal proportional einer Stelle des Mikrofons er momentan mal und es wird ein Start-up von 0 2 der unter Druck von vor kurzer Zeit als negative Spannung angezeigt der Ort bewirkt eine positive betrachten wir noch einmal das Mikrofon das genau die
Außenluft und von ihnen sind normalerweise Druck gleich erreicht ein übertrug erreicht das Mikrofon dessen Bahn sozusagen wirken bereitet sich der unter Druck entlang des Mikrofons aus denen sich die Luft Mikrofon Innenraum aus und lässt nach außen stehenden zum
Abschluss betrachten wir Schalldruck fällt eines normalen trotz der von Lautsprecher abgestrahlt hier räumlich und zeitlich periodische doch Schaltbox wird Oszillogramm als zeitlich periodische Änderung der Spannung in Form eines Sinusschwingung angezeigt der Schallausbreitung des Tons können schön erkennen dass das wurde Teilchen nicht effektiv sondern nur um seine Rolle gespielt
Loading...
Feedback

Timings

  380 ms - page object

Version

AV-Portal 3.9.2 (c7d7a940c57b22d0bc6d7f70d6f13fde2ef2d4b8)