Bestand wählen
Merken

Produktion topographischer Webkarten aus amtlichen Geobasisdaten unter Verwendung freier Software

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
guten Morgen was das Mikrofon doch funktioniert es gerade also dass das Thema wir vom Bundesamt für Kartographie die bis wir haben uns etwa vor einem halben Jahres kein halbes Jahr her damit begonnen und wird mit nicht zu beschäftigen und am 1. Experimente gemacht und Karten abgeleitet aus amtlichen Geobasisdaten und das Verfahren das wird dabei praktiziert haben dass man sich vorstellen nur mal kurz
zurück in die Vergangenheit war aus der wird eine angedeutet bekommen dass der kommen natürlich nur die Runde Fragen hat jemand von ihnen oder wer von ihnen hat mit diesem Instrument Schommer haben gestimmt haben taucht auf die Warteliste ist zwar der für die anderen das ok das Eintrag wurden mit diesem wurden wurden auch beim Bundesamt für Kartographie gilt bildet die so circa bis 1990 Karten hergestellt der Kauf von der hat ist 4 Füße 2 7 1 nicht diese Gravur Ringe die haben wir und eine kleine Kugeln und mit diesem Wissen zu leidet der von überdies von hier auf dieser Folie eine Gravur von hier ist ein Anhalt aufgebracht und an dieser Stelle setzt man den Gravur einen von diesen Stiefeln aber einem Gravur Stiefeln und besitzt eine Linie in dieser formulieren das ganze wird dann häufig nicht verarbeitet und es gibt sehr viele Schritte das ist also einfach wurden dort dazu würden das sagen bis Kabul Städtische jeder dieser Stiefeln dient zum eingravieren einer anderen Linie eine andere Stärke ist die Stiefel das kann ungefähr erkennen die ja Jahre die erzeugen eine einfache Linie es gibt aber auch Stiefel ist kann man hier vielleicht erahnen die sind sehr breit erzeugen bis zu 3 Linien gleichzeitig und unterliegt einer dieser damals verwendeten Stiefel stehen die Masse drauf 20 50 zu und das bedeutet dass damit ein doppelsinnige Straße zu erzeugen war mit diesem Massen eine Kontur von 0 , 2 Millimeter eine lichte wollte von 0 , 5 Millimeter und die andere kundtun war etwas das ist etwas das mir mit meines Wissens bis heute nicht würde man so etwas mit der Lektüre des Orkans der wurde man so dass es so etwas mit mehr mit also allen fordert Straße jetzt so als Beispiel der 1. mal in einer dieser das Darlehen zwar eine Regelung diese Regel über die jetzt angewendet werden für mein wenn es ein Attribut Gewerbestraße dann würde das ganze für den Nebenstraßen nur würde eine 1. Linie Zeichen dieser Linie der schwarz und man wie Pixel stark und man würde eine 2. länger darüber liegen und diese Linie war ist und wer etwas schneller und damit hätte man Ergebnis auch eine Berlinickestraße erzeugt das Ganze ist in Wirklichkeit etwas kompliziert aber über uns
wieder sind tätig auf 2 führte dann im Bereich der Geodäsie dagegen mit einem Aufbau bei der Realisierung von der jüdischen Referenz Netz der Bundesrepublik und zwar Referenz Verlage schwerer Beteiligung am Aufbau entsprechender europäischer und globaler Bezugssysteme in der Abteilung Informationswesen da arbeiten mit einem Aufbau einer nationalen und europäischen Geodaten Infrastruktur und das ganze machen wir insbesondere Geobasisdaten mittlere und kleinere Maßstäbe bereitstellen das ganze beginnt bei uns bei den Maßstab 1 zu 200 Tausend Mitgliedern bis zum Maßstab 1 zu einer Million neuer und dann haben wir noch eingeben Datenzentrum in Leipzig und über dieses Datenzentrum werden Geobasisdaten aller Maßstäbe beginnend ab da die mit und dann sind ist sehr große man sogar also jetzt mindestens alle Maßstäbe auch die Daten der Länder die werden über das Datenzentrum bereitgestellt zum einen für Einrichtungen der Bundesverwaltung aber auch für Dritte und zwar können wir soll ein 3. diese Daten dann über das Datenzentrum beziehen wenn diese Daten länderübergreifend letztlich vorerst machen nur wenige Worte zu unserer zu unserem Haus und ich will Ihnen diese Daten zeigen die eigentlich entstanden ist ist ist auf diesen kleinen Laptop hier Proxy installiert und ich kann Ihnen nur einige Daten damit eine Vorstellung haben von 1. passiert ist aber sicher nicht ganz Deutschland allerdings in diesem 1. zum Stufen daher dass wir dann schauen wie soll ich sagen was
ganz Deutschland die Stürmer aus zeigen einfach mal kurz die Standorte vom Bundesamt für Kartographie der bisschen also zum einen in Frankfurt und die jetzt
einfach mal in Frankfurt ist zu der 2. Stufe man unsere Gebäudes dies zu diesem der Maßstab ist dieser zum Stufen der wurde das
digitale Landschaftsmodelle 1 zu 250 Tausend verwendet und jetzt erfolgt eine abrupte Wechsel und zwischen diesen Maßstab 250 Tausend und was ist das ein großer Sprung und
jetzt schauen wir schon auf die Daten von
Basis ist und was falsch eingebunden wurde das Handy Haus umringen die in dieser Form nicht Bestandteil vom Basis dessen getrennt Datensatz jetzt aber Jahre wo auch der und so würde es jetzt ist hier der Fall die ich noch näher dran und dieser höchsten zum Stufe des jetzt angelangt das Leben hat die Haus und Ringe mit allen Details eines Gebäudes und man dass sie die Hausnummer es geht doch noch mal schnell Entschuldigung zu und das ist also die so genannte wieder vom Markt und das ist ja der Bau in dem Sinne nach Jahren dem Fall wir zu Hause ist die Dienststelle in Frankfurt am Main zwecks durch mal ganz schnell noch eine Frau nach Leipzig in Leipzig ist dass die Datenzentrum der dass hier was mir auch noch sie das ist in anderen was man gerade bemerkt dass Landschafts nahmen diese Landschaft nahmen die entstammen wieder einem anderen Datensatz ist die ja hatte 1 zu einer Million und ihr wächst sich nochmal ich wächst auch die Art der Darstellung und wir sind hier ja auch gleich die verschiedenen Farbvarianten wir können die Karte darstellen dieser normal Ansichten man 1. von Variante in einer Halbton Variante wo man jetzt thematischen Daten wie soll ich sagen wir liegen können die Partner besser erkennen in einer graue Stufen Variante und in einer schönen und Variante und die Stimmung allerdings wahrzunehmen müssen wir dann doch in eine Gegend die Opposition und die jetzt zunächst mal in den Bayerischen Wald der sitzen nicht die Kollegen von der Abteilung ergebe des und die unterhalten für die Durchführung der aber ihrer Arbeiten im Bayerischen
Wald ein die die dieses Observatorium des initiierte und ist Regensburg und der frühere Bayerischen Wald ist dieser Ort sie stark und ist bei Kötzting und dazwischen ist dieser kleinen Ort Witze und dieses gebe genetische Observatorium der Kollege ist in diesem klitzekleinen ab sagt Henry ist zeigen nur noch einen Ausschnitt aus der Gegend um 3 Uhr damit sie diese Schummerung sie können die Stimmung ist generiert wurden aus den digitalen Geländemodelle digitales
Geländemodelle mit der geht derweil der von Zellen der gehen wir doch mal rein da was soll ein wo ist immer noch über das Tal gelandet wir uns so sieht es
ganz so aus dass wir einem Berater für die ganze Geschichte dann auf die gesellschaftlich alle Daten hier noch ein weiterer und werde einfach mal durch die ganze Geschichte ich weiß wird um das aufgrund der Helligkeit wahrnehmen kann ob man überhaupt das Bild dieser Stimmung sieht aber Marken kleinen
Eindruck bekommen von der Geschichte ok ist man aber zurück zu den Folie das als und setzt sie lesen wir wollten Hassan erklaeren Rändern für einen Wert mehr teils Service für einen performanten seit März ist die Art von Karten soll ich hab zumal genannt Topografische Wetterkarten sind sollten die üblichen topografischen Karten ließ eingesetzt haben wir nicht mit neg wollten wir die Kacheln vor Ort zu Ende und wir haben uns beschränkt zunächst nur auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und das ganze allerdings erweitern um einen Zaum um die Bundesrepublik herum die Daten die er benutzt haben das waren alles abendliche Geobasisdaten der Länder und des Bundes ist das digitale Landschaftsmodelle des der eingesetzt haben aber auch das digitale Landschaftsmodelle 1 zu 250 Tausend ist und stammen wir eingesetzt ein Datensatz georeferenziert Adressdaten rund um die Gebäude mit Hausnummern zu versehen das ist also Geschichte endlich mit den Haus Koordinaten der Länder dann haben wir verwendet die amtlichen Haus und Ringe die Adressdaten Datensatz von 22 , 5 Millionen der Adressen der Haus und Ringe des meines Wissens um die 50 Millionen Gebäude verwendet haben wir auch weitere Daten aus unserem Haus stammen Verwaltungskreisen zum 1 zu 250 Tausend geographischen Namen und für das Relief ein deutschlandweites Geländemodell Liste wir erstellt haben mit einer geht derweil der von 10 Metern zukünftig können auch noch an andere Daten Denken auf Europa und zwar für die kleinen Maßstäbe dass es eine Landschaftsmodelle 250 Tausend dass ist ein Datensatz der Verwaltungseinheiten und wir haben ebenfalls bei uns im Haus erstellt ein europäisches Geländemodelle mit einer geht dabei der von 50 Meter vorgesehen haben 12 zum Stufen mit einer maximalen Auflösung von 0 , 4 Meter des bei der größte zu Stufen und dann haben wir uns da auf beschränkt das Ganze zu verdoppeln als 0 , 8 mit 1 , 6 Meter breit , 2 die Kavernen oder die Karte die Karten selbst die werden erzeugt der eine und die Abbildung udn zu 32 und diese 4 verschiedenen Varianten Halbton
von von Kraus Stufen Stimmungsmache andere haben Sie kurz gesehen ist das ist also das Ziel kleine zu erstellen mit einer der Kantenlänge jeweils von 256 war 256 Pixel diese Kaffern haben wir erzeugt und haben sie direkt in den Cache von Proxy eingespeist später wirklich ich auf folgendes Problem eingehen müssen wir darauf 8. dass selbst gegebenenfalls eine erzeugt und die Beschriftung einer Ortschaft wird zum Teil einer Karte
stehen aber auch wie soll ist dann in der benachbarten Kaffee und das Ganze bringt immer wieder Probleme mit sich vermehrt nicht benutzt was ist mehr mit mehr mit ist eine Bibliothek zum Rendern von Karten mit ist zum lustlos programmiert bestand der AP ist Schnittstellen bereitet lustlos verweisen werden kann eingesetzt werden in der Server Umgebung um auf unseres zu rendern bei einem Requests haben allerdings nicht eingesetzt auf dem Desktop zum vor Ort zu der auch eine Karte selbst die kann angelegt werden da ist programmatisch permanent plus lustlos oder Paris zugreifen auf die Eigenschaften und und die verändern mit rotem einsetzen oder es gibt 2. Verfahren ist das üblicherweise man definiert in einer XML-Datei ein Star schied oder ein sogenanntes mehr z. werden es gleich sehen und damit umgegangen sowie die OpenStreetMap gemeint auch macht er mit ist Open
Source und kostenlos und die bekannteste Anwendung ist es diese OpenStreetMap hat werden bis zu bewerten ist ob es beim Rendern dieser OpenStreetMap beraten und die ganze Welt geändert werden kann dann gelingt es auch mit Deutschland in unserem Fall bezogen jetzt auf unsere Daten und das Gebiet von Deutschland rechnet mit der Zeit von 14 Tagen für das ganze Bundesgebiet alle zu Stufen der mit läuft auf verschiedenen Plattformen wir uns aus eingesetzt unter Windows XP aber auch unter Open zu große wird mit ISO oder das Verfahren ein und schönen eskaliert wir können ist ist war mehrfach starten können Sie mir und Prozessen ablaufen lassen oder wir können mehrere Rechner gleichzeitig soll sagen beauftragen mit Ländern von Sprache und das Konzept ist aber nicht überzeugen von von mir mehr das saubere Trennung stattfindet zwischen der Datenhaltung die bei uns bald eine große ist Datenbank staatstragend der Kartengestaltung in Form von diesem Wert vor und der Programmlogik da komme ich auf zu sprechen die Ergebnisse die Qualität der erzeugten Karten dieser sehr gut die haben die gut lesbar ich kann man daher Datei Master angeben kleiner als ein Blick so durch dieses stark wechselnde mit Antialiasing stehen gut lesbare Karten ist wirklich sehr schön aus und auch die Schrift Platzierung von dir ist durchaus
gelungen mit und das die Ergebnisse auch etwas zufällig das kann man nicht beeinflussen oder zahlt die versucht hat noch zu helfen das waren wir ja Softwareprodukte eingesetzt haben wir auch gerechnet unter Windows XP wir haben insbesondere eingesetzt um die Daten unserer Landschaftsmodelle der aus umbringen usw. in eine Brust bis Datenbank zu importieren als Rendering-Engine haben mit eingesetzt wird nicht wurde gestartet von unter per SMS die Daten der Brust der ist Datenbank der uns angeschaut kontrolliert mit Quantoren ist das Relais die schon monierte gesehen haben auch wenn diese gerechnet worden mit diesem Bild für Gitarren und Linien wurden in einer ausgestorbene geschrieben mit ok ok und die so erzeugten schon von die habe ich noch etwas nachbearbeitet ihn an den Schwanz diese Bibliothek der eingesetzt habe die Stimmung wurden insbesondere auf die so dass man sie kombinieren konnte mit dem Karten bilden die ganze Geschichte die habe ich
meine vor ja wie soll sagen zusammengefasst automatisiert mit einer kleinen beschuldigt die Anwendungen das ist die Definition einer Karte und dieser nach in diesem März 2 oder in diesem Bereich Schiit da wird beschrieben der Karten Aufbau und an der Stelle wird insbesondere genannt das Koordinaten-Referenz-Systeme der Karte ist werden anschließend aufgezählt die Lieder die in dieser Reihenfolge gezeichnet werden und wenn sie manche Schülern Namen hier ist sie dann die die sich aus können die werden sich erinnert ja das eine von oben Street beraten ich hab mein Beispiel da angenommen hat zunächst mal geguckt was macht die umstrittene und hat viele Begriffe einfach war der Mitgliedsländer ausbauen trotzdem unsere darf das ok und Diesel das selbst also das so dass die ganze Datei ist nicht
und die Angst der die werden jetzt allerdings getrennt beschrieben in externen Dateien und wir gucken da mal in diesen einzelnen ist dabei stets da gibt es die Definition von Lern und ein beschreibt letzten Endes woher die Daten kommen und mit welchem Stil die Daten dargestellt werden es gibt also hier einen sehr viel Dings und dieser Länder links wird später gezeichnet mit einem Star der sich ebenfalls zu von denen die Daten selbst die kommen aus einer bestimmten Datenquelle diesem vorgeworfen groß ist Datenbank und die Datenbank die durch diesen Namen und die Tabelle der ist aus um die in der Klinik kann vor das machen wir nicht kann ohne die Angabe eines externen zugreifen auf die Brust ist Datenbank und die Abfrage der aber abstrakten bei denen ich keinen externen vor die Liebe in Form von Koordinaten die dauern relativ lange die Abfrage und die Datenbank Hammer erheblich beschleunigen indem man den x-ten der gewünschten Sprache Koordinaten-Referenz-Systeme der Datenbank jeweils am und insbesondere habe ich mit meinem
Gefühl Basic-Programm die Angaben von diesem Stand jeweils von Kaffee zu kochen das ja dann gibt es auch die Möglichkeit innerhalb dieser Länder nochmal Abfragen zu definieren dem SQL-Statements wird eines formuliert man kann also sagen zum einen welche Objekte dieser Datenbank Tabelle so dargestellt werden denn hier beispielsweise steht ist so zurückgegriffen werden auf eine bestimmte Tabelle und der Landnutzung isoliert ist formal Weingarten Hopfen
Streuobstwiese und sobald also mag kann auch die ausbauen nochmal in dieser Liga Definitionen einschränken dann wird definiert eine Grafik Stil und dieser Grafik Stil beschreibt wie die Objekte dargestellt werden so ganz oben damals am Beispiel der wird aber ist daher definiert Chios Oberli und ich definiert am Anfang ein Fehler und zwar der Länder Hopfen darzustellen ist dann soll der Haupt und dargestellt werden in ganz bestimmten zogen Stufen und ich verwende jetzt einen so genannten zum Boulevard ist in diesem Fall eine Politik und hätte zum Beweis der Macht folgendes der greift zurück auf mit einer PNG-Dateien ist das und definiert und der wiederholt jetzt die ist wohl in einem wurde Polygonen eines nach dem anderen also den 1. kleine PNG-Dateien 2. 3. und so war das Sauce die an einer Datei aus und wenn dieses Peter gefüllt ist dann stieg der Eindruck ja von einem Hopfenfeld das ist also dieser Polygon wird sowohl als und und vor allem einfache Polygonen zum Beweis oder der einfach nur Polygonen kritisiert und das Pult und das hat zu diesem war diese Farbe die Farbe die ist deklariert in einer eigenen Datei und wird referenziert über genannte und und verwies also dieses Gebäude gezeichnet mit Hilfe eines das Problem Guns und zusätzlich mit einem umbringen um das Polygonen und in
diesem Fall hat diese Linie um das Polygon herum eine Stärke von , 2 PEG-Slots des an diesem Beispiel will bis zum von eingesetzt werden können für das Rendern verschiedener ja Objekt beispielsweise dieses Parkplatz von der generiert über einen neuen das Beweise für das normale Politik und für Siedlungsflächen oder Gebäude oder Bilder so weit Polygons zum Beweis den hat mir kurz beschrieben den Polygone dann zum Beweise behielt diese zum Fläche generiert hat Texte werden mit den Text Beweise erzeugt die schon von liebhaben integriert werden übereinander was das damals die
verwiesen wird auf ein die und die Straßen um die Straßennummer erzeugt worden über diesen schielen zum Bürgermeister und die ganz normalen Linienelement da gibt es jede Menge Straßen Höhenlinien usw. die werden sollten wird diesen war Beweise und
den Aufbau dieser Karte will ich jetzt mal gut durchspielen vor man noch dieses Abfall in Erinnerung wird zunächst einmal billiger der Gesamtwürdigung bezeichnet ist einigte Ablauf des Rändern danach hab ich die Gewässer gezeichnet und die Höhenlinien ist kamen die Gebäude zu Straßen und kundtun und darüber
dann die Straßenführungen und zum Schluss die Schrift und dann in einer besonderen Ausgabe auch die schon morgen mit es er habe ich die Blattschnitt konstruiert Herzen das dieses Kassensystems das wir verwenden wollen und habe mit der pro Pavel ein Datensatz in einer ausgestorben waren geschrieben und da die daraus hervor die vom Stufe die Platznummer die krachen Nummer ist daraus hervor oder die und die Koordinaten der bauen wuchs die Wirtschaft und die blauen und zwar haben und besten noch mal die Koordinaten der Baron Ochs der serbischen Mercator Projektion und die schön ist kann ich insbesondere folgendes gemacht ich habe diesen Steuerdateien von nicht habe ich jeweils mit einem Programm die Datenquelle variiert je nachdem nachdem in welcher zum Stufen ich war habe ich auf andere Datenbanken zugegriffen je nach Farbvariante wurde mal wieder eingeschaltet man ausgeschaltet ja den x-ten hab ich hier was der und so usw. und ein paar ist für in diesem kleinen sich der umstrittene General Image da hab ich ausgetauscht den Namen der Kaffee zu werden dann ist die Koordinaten der bauen den Box die dargestellt werden soll Jahr und dieses per Skript besser den letzten Endes wird mit aufgerufen und ist für wird diese Karte diese
XML-Datei für in diesen Fall hatte aufgerufen und das der letzten Endes beginnen und das Bild entsteht der schon man solches solche krachen erzeugt hat der wird nicht vor dem Problem immer wieder konfrontiert das Label teilweise dargestellt werden dass sie einer der Kaffee und man jetzt dieses Hamburg in einer Karte steht das Wort noch drin in der nach ob nach Paragraph zählt dieser Schriftzug man kann Spielhilfen oder das muss man letztendlich tun in die man beim Rendern dieser Kraft um die geht es jetzt hier beim Rendern dieser krachen muss man letzten Endes auch die Daten berücksichtigen die sich außerhalb der Kaffee befinden damit das Wort Hamburg anschließender drinsteht muss also diesen x-ten letzten das Abfragen bei der Datenbank obwohl nur der darüber war ich letzten ist Bilder zu sehen ist der Sache aber wenn man das macht dann gelingt es auch mit dieser Schriften das ganze Kammer angeben über einen Parameter Wassers war es den hab ich zum angegeben mit 512 x und wenn man allerdings diesen Parameter was das heißt an muss man auch diesen
entsprechen x-ten bereitstellen sonst wird die alleinige Angabe von auf ist nicht das Problem des entsteht umso häufiger wenn man nur die Wahl mit Cache der Firma ausschließlich die kleinen Karel van der ja Sar da werden sie umso häufiger mit diesem Problem zu tun haben deswegen haben wir folgendes gemacht der große ist am Nachmittag auf gerechnet werden Kaffee eingerechnet mit der größten 2005 160-mal 2005 160 Ixion haben die anschließend nach dem Rennen ist und der halt 100 kleine Cache haben diese krachen direkt an die Verzeichnisstruktur von der ob geschrieben das hat vor den großen Vorteil hat wenigstens innerhalb dieses großen Bereich nicht das Problem der abgeschnittenen man mir das Problem zumindest ist kann allerdings immer noch auftreten am Abend von zu einer großen Tag und diese Extended der kann natürlich jetzt unterschiedlich gewählt werden für die Lehrer die beschriftet werden sollen dann muss ich einen größeren x-ten will aber andere Länder die nicht beschriftet werden bei den letzten Endes Grunde genommen ein Extent der identisch ist mit der Bau und Box der Cache ich hab allerdings die Erfahrung gemacht es ist es
vor allem etwas größer denn zu sowie das wirklich alle Viktor dort noch dargestellt werden mit es haben die Daten in eine Brust Datenbank importiert mit es haben wir die bessere Vorverarbeitung der
Daten durchgeführt ist geht die 2. soweit wenn ich jetzt alles zeige ich wechsle einfach dazu verschiedene Beispiele für diese Vorverarbeitung des Basis des beispielsweise ist kein kartographisches das Modell und damit es später zu weniger Konflikten kommt es war immer beschriften von Objekten hab ich mit Filmen wie beispielsweise folgendes gemacht ich habe mir ausgerechnet wo es mit großer Wahrscheinlichkeit zu Beschriftung Skonti Flecken kommen wird vorsichtig Schriften will überlagern und hat die Punkte in entgegengesetzter Richtung jeweils verschoben wurde die Beschriftungen bis soll ich sagen konfliktfreier platziert werden konnte oder in solchen Fällen war der Wunsch der in einer Gemeinde gibt es beispielsweise mehrere Ortslagen die heißen aber jetzt in diesem Fall Kronauer aber der Wunschpartner der Karte den Namen der größten Otto Ortslage zu beschriften und ich auch wie wie soll ich sagen die schönsten mehrfach zu wiederholen und so der wurden mit es gemacht oder hier ein weiteres Beispiel da mal einen Ort partielle wird ist der Name der Gemeinde und wir haben 2 obzwar zwar ist diese Ortslage allerdings genauso wie die Gemeinde das ist eben der Haupthalle dieser Gemeinde und es gibt noch hier einen kleinen Ortsteil Haus und ich wollte haben dass das Bad Vilbel in diesem Fall nur einmal logisch erwähnt wird nämlich Ausnahme der Gemeinde und diese Name der Gemeinde sollte in der diese Ortslage stehen diese Name hat viel bis eigentlich überflüssig was anderes ist es im Falle von Dessau-Roßlau ich zum aber einen den Namen der Gemeinde an irgendeiner Stelle ersehen
zusätzlich aber noch weitere Ortsteilen englisch Roßlau und des Euro und all diese Dinge habe ich zuvor mit versucht zu müssen ist auch ein Beispiel wie Schmidt ist viel die Beschriftung Sprung bevor der Ortslage
ich Sommer nach rechts oben verschoben haben damit sie das Ortszentrum nicht sagte er ich überspringen wir die ganzen Geschichten hier noch mal ich eingesetzt habe zum Rendern der Linien und der schon morgen das war die und eine Nachbearbeitung
erfolgte mit dieser für sie Baufortschritt Netz ja und das komisch war zum Schluss das auch überspringen des die erzeugten Daten Mengen letzten Endes also diese Skala schließt das wird sollte weshalb dieser Fulton Variante eine große von 300 die 3 Gigabyte bei dieser schon morgens Variante der wächst diese Geschichte natürlich auch das 500-GB die ausstoßen Stufen Variante und der Haut und Variante diesen nicht genauso groß wie dieses Foto Variante und das so machen was zu tun mit der eine Datenmenge von über einem Arbeit die im Grunde genommen ja mehrfach vorlegen nämlich in Form dieser großen Erfolgen auch aufbewahrt haben und Form dieser klar machen also letzten Endes damals zu tun mit
der Datenmenge die ganz schnell um die 3 Terabyte wächst ein allerletztes wird häufig doch versöhnliches Bild Sigma gleichzeitig einen Ausschnitt vom Basis der ist hier auf dem Gebiet der Bundesrepublik und jetzt in Luxemburg und der wurde war der Versuch gemacht die Daten von Basis die gleichzeitig darzustellen mit den Daten von OpenStreetMap Street mehr und mehr praktisch keinen Unterschied ist lässt sich ohne weiteres realisieren will die Objekte geben nahtlos aneinander war und das ist auch eine Geschichte sie noch untersuchen
wollen sich die Kombination von abendlichen Geobasisdaten und dort aus diesem Open spricht Projekt ob wir das war diese Geschichte starben bei
Computeranimation
Chipkarte
Proxy Server
Pixel
Geodätische Linie
Maßstab
Information
Regelung
Computeranimation
Linie
Chipkarte
Notebook-Computer
Rundung
Wort <Informatik>
Information
Maßstab
Sturmsche Kette
Datensatz
Speicherkarte
Maßstab
Digitalsignal
Web Services
Rand
Abbildung <Physik>
Maßstab
Netzadresse
Computeranimation
Chipkarte
Datensatz
Web Services
Speicherkarte
Meter
Digitales Geländemodell
Gebiet <Mathematik>
Unified Threat Management
Koordinaten
Gebiet <Mathematik>
Proxy Server
Pixel
Laufzeitsystem
Rendering
API
Computeranimation
Chipkarte
Open Source
Software
Rendering
Caching
Speicherkarte
XML
Desktop
Desktop
Pixel
Schnittstelle
Datenbank
Aliasing
Datei
openSUSE
VisualBASIC
Datenbank
WINDOWS <Programm>
Betriebssystem
Computeranimation
Datenhaltung
LINUX
Datenaufbereitung
Open Source
Rendering
Prozess <Informatik>
Datenverarbeitungssystem
Open Source
Datenhaltung
Softwareplattform
Quantifizierung
Umsetzung <Informatik>
Rendering
Chipkarte
Quantisierung <Physik>
Rechenbuch
Windows XP
Softwareprodukt
Gebiet <Mathematik>
Datei
Tabelle
Datenbank
Abfrage
Knotenpunkt
Großrechner
Maschinelles Lernen
Computeranimation
Chipkarte
Ende <Graphentheorie>
Speicherkarte
Parametersystem
Anwendungssoftware
XML
System F
Passwort
Koordinaten
Objekt <Kategorie>
Datei
Tabelle
Filter <Informatik>
Datenbank
Abfrage
LIGA <Programm>
Polygon
SQL
Computeranimation
Polygon
Menge
Linienelement
Rendering
Fläche
Polygon
Linie
Summe
Datensatz
Datensatz
Maßstab
Ende <Graphentheorie>
Datenhaltung
Rand
Speicherkarte
Programmablauf
Koordinaten
Computeranimation
Parametersystem
Ende <Graphentheorie>
Rendering
Caching
Speicherkarte
Kraft
Datenbank
Abfrage
Rendering
Pixel
Computeranimation
Fläche
Objekt <Kategorie>
Datenbank
Vorverarbeitung
Speicherkarte
Datenbank
Berechnung
Computeranimation
Richtung
Konflikt <Informatik>
Datenbank
Rendering
Datennetz
Berechnung
Summe
Objekt <Kategorie>
Ende <Graphentheorie>
Gebiet <Mathematik>
Computeranimation
CAST
Datennetz
HTTP
Computeranimation
Quantisierung <Physik>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Produktion topographischer Webkarten aus amtlichen Geobasisdaten unter Verwendung freier Software
Untertitel Einsatz von Mapnik für das Rendern von Karten aus amtlichen Landschaftsmodellen
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2012: Dessau, 20. - 22. März 2012
Autor Kunz, Peter
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/15889
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Beim Bundesamt für Kartographie und Geodäsie wurde die Software Mapnik eingesetzt, um Webkarten aus verschiedenen amtlichen Geobasisdaten zu rendern. Das Ziel war der Aufbau eines WMTS, welcher Karten in verschiedenen Zoomstufen und Darstellungsvarianten präsentieren sollte, die den amtlichen topographischen Karten der Bundesrepublik Deutschland ähnlich sind. Neben den Daten des Digitalen Basislandschaftsmodells Deutschlands (Basis-DLM) wurde auf weitere Geobasisdaten zurückgegriffen. Für kleinere Zoomstufen wurde das Digitale Landschaftsmodell 1 : 250 000 eingesetzt. Für die Darstellung der Gebäude in größeren Zoomstufen wurden die Daten der amtlichen Hausumringe verwendet. Ebenso kam der Datensatz "Georeferenzierte Adressdaten Bund" zum Einsatz, um in der höchsten Zoomstufe die Gebäude mit Hausnummern versehen zu können. Dieser Datensatz beruht auf den amtlichen Hauskoordinaten der Länder. Höhenlinien wurden aus dem Digitalen Geländemodell mit einer Gitterweite von 10m gerechnet. Für eine Darstellungsvariante des WMTS wurde auch eine Schummerung aus dem gleichen DGM10 gerechnet. Für die Berechnung der Höhenlinien und der Schummerung wurde auf die freie Bibliothek GDAL zurückgegriffen. Eine weitere Bearbeitung der Schummerungen erfolgte unter Zuhilfenahme des Open-Source-Frameworks AForge.NET. Alle vektoriellen Geobasisdaten wurden zunächst in Postgis-Datenbanken übertragen. Für die Aufbereitung der GIS-Daten und für den Import in die Postgis-Datenbanken wurde die Software Safe FME eingesetzt. Der Vortrag beschreibt die Prozesskette der einzelnen Bearbeitungsschritte von der Aufbereitung der Geodaten bis hin zum Renderprozess der Kartendaten. Aufgaben des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie Amtliche Geobasisdaten der Bundesrepublik Deutschland Datenaufbereitung mit FME und Import der Daten nach Postgis Erzeugen von Höhenlinien aus dem DGM10 mit GDAL Aufbau der Prozesskette für das Rendern der Kartendaten Probleme beim Erzeugen der Kartengrafik Kartenbeispiele der verschiedenen Zoomstufen und Darstellungsvarianten Ausblick.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback