Bestand wählen
Merken

Open Source GIS im UNIGIS eLearning

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
meiner musste jedes Wort von der Uni Salzburg vom Zentrum für die Informatik ich bin der quasi so was wir auf der Fossil Ausbildung an sich ist unser mit bei und ist wir arbeiten sehr gerne mit Open-Source-Software natürlich auch mit Porträts proprietäre Software aber sollte es nur darum gehen was gibt's jetzt schon in der Ausbildung womit wir arbeiten das möcht ich kurz vorstellen und auch die bedarf sozusagen die aus der Lehre herauskommen kann dann haben wir besondere Bedarf an an die Software mit dann arbeiten und mit der die Konzepte vermittelt werden
wofür machen diese Ausbildung bis kurz mal die Bereiche probierte bisschen darzustellen die somit der Informatik und dies der Einsatz in Berührung kommen ich auch wenn es nicht mehr weit erläutern das alles sozusagen quasi die Kunden die auch dann potenziell mit Open-Source-Software arbeiten können die Wirtschaft
unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung die Welt geht weiter das ist auch gut so aber daraus ergeben sich natürlich wachsende Anforderungen gehen wir begegnen müssen wir müssen die Leute Schulen müssen Sie auf dem Laufenden halten und neue Konzepte entstehen gehört haben und es ist ein Licht auf das beste Beispiel die dann auch nachhaltig zu implementieren aus diesen Anforderungen und geht das lebenslange Lernerfolge können nicht auf die Ausbildung wie es früher war man macht aus fertig und diese Schluss und dann steht 40 Berufsleben des Spiels wird einfach auch nicht mehr und deswegen haben wir auch berufsbegleitende Weiterbildung gesetzt schon vor knapp 20 Jahren werden und dies um hier Fernlehre anzubieten um den Leib zu ermöglichen auch während der Arbeit sozusagen darüber hinaus sich noch weiter zu die ist nicht nur aus
Salzburg beschränkt wo wurde wir jetzt eine und Salzburg Zentrum für die Informatik sind sondern wir haben und ist Mitglied in der ganzen Welt auch in Nordamerika Südamerika das ist auch relativ neu und in Europa ist das Zentrum Niederlande ich ok da gibt und die sind unter anderem auch in Polen und im südlichen Bereich Portugal und Spanien gibt es und es sei es die dann auch lernen anbieten die alles zusammengeschlossen um dem internationalen Unit es es herrschen auch unter Details die man sich nicht um den armen sieht hier ist ist ein weltweites Netzwerk mit denen wir die arbeiten auch indischen Raum ist in den letzten 3 Jahren sehr boomen gewesen wäre also die die in der die Schreiner nicht danach dass man sie an die Hand nimmt oder die Möglichkeit gibt sich der weiterzuentwickeln und hat in solchen Regionen ist natürlich auch das Potenzial der da Daten zu für den ich persönlich arbeite bei
und ist und bin dafür verantwortlich dass die fortgeschrittene gegen Methoden die über diese Standards Studieninhalte also also sind Grundlagen hinaus gehen wir haben die letzten Jahren einige Müller Module entwickelt die den Studierenden Wahlpflichtfach angeboten werden können Sie machen müssen Sie nicht machen aber aber man kann so zu sein Studium dann schon auch ein bissl Richtung der eigenen Schwerpunktsetzung geht er die sind natürlich und was unser aufgebraucht ist ist das fortgeschrittene Konzepte zu vermitteln es erst mal unabhängig von der Software unabhängig von dem Wissen um Software aber es geht nicht ohne Software und das ist auch gut so aber gerade neue Sachen sind natürlich in proprietäre Software oft nicht unterstützt und da liegt doch das große Potenzial von Open-Source-Software ich bin auch kommen später noch auf der das Zentrum der Informatik selber ist
sozusagen der Disziplin das Kompetenzzentrum an der Uni Salzburg und wir arbeiten in den verschiedensten Bereichen verschiedenen Bereichen haben Forschungsprojekte also Forschungs Forschungen Entwicklungen und auch durch Projekte am Laufen einig in der ganzen Welt und das sozusagen den Transport genau des Transport zu gewährleisten also Forschung Lehre und die Community sozusagen auf der ergibt für die sich wirklich alle dafür gesorgt dass diese Transport auch passiert er damit in der Wirtschaft sozusagen nutzen was auch immer noch wir sind Angestellte in einigen u. Projekten und war auch in den letzten
Jahren machen objektbasierte Bildverarbeitung da es zum Beispiel dass der Mensch mit dem die dann wieder von 24 Stunden mittels Satellitenbildern die versucht den Schaden festzustellen vom einmal Information zu haben wo Moses im schlimmsten wo kann man vielleicht noch erfahren für die ganze Rettungskräfte und der gab es wahrscheinlichen Zeitungsartikel nach 3 Tagen hat man eigentlich gar nichts gewusst hat man doch nicht gewusst wo man hinkommt von Hilfsorganisationen überhaupt Ansätzen kann einer und dann war diese Karte natürlich relativ Bereich hilfreich auch wenn man das jetzt nicht genau der Punkt zu festmachen kann kann natürlich Abschätzung sein vor allem auch weil sich durch das Erdbeben auf das Land verschoben hat das heißt die ganze Satellitenbilder man im Vergleich zu den Eltern Satellitenbildern wo man diesen Change macht nicht mehr zu detektieren und das war die Aufgabe haben von dem Projekt also da es sozusagen die Forschung die am 10. Informatik läuft am Beispiel von Afrika wo
wir probiert haben am Monitoring zu machen mit auch objektbasierte Bildverarbeitung um hier den Wachstum von Slums beziehungsweise Flüchtlingslagern zu treten und dann entsprechende Gelder frei zu machen und dazu hält gut dass nur kurz über das jedoch nicht drüber wird einfach vielleicht ein bisschen zu lange habe ich jetzt ist ok da die bereit sind
auch ein bisschen tätig der Standort als
selber Nummern bis lebte wozu wir haben hier einige Forschungsinstitutionen und auch wirtschaftsnahe Zusammenschlüsse die hier von Grundlagenforschung bis der angewandten Forschung eigentlich gute Palette abdecken und der ist sozusagen ein Teil von diesem gemeinsam und Ziel es ist
diese diese neuerlich zeigte oder diese erlebt stehen aufrecht zu bevor ich jetzt dem eigentlichen Thema , wollt ich es einfach nur mit dass wir sowohl Forschung als auch Entwicklung und lehrte dort in Salzburg dort mein Auftrag
ist eigentlich hier bist du den Bedarf aus unserer Sicht zu kommunizieren was den Bedarf hat jetzt kommt jetzt besteht aus der Lehre oder aus unserer Erfahrung mit den Studierenden mit denen die die Informatik lernen wir an Open Source Software von den wichtig mit besprechen kurz es noch sehr kurz eine Kooperation mit der Faust erklärt der Aus und Weiterbildung auch für Faust die
Software liefert mehr und jetzt relativ neu ist das richtig zu lässt mehr und mehr Cobol in dem Sinne dass man nämlich auch vorausgesagt werden die Kurse bei uns anrechnen lassen kann man es als kleiner zwischen Hinweis ja in welchen Bereichen
benutzen wir vor Post die Software oder wo ist es am besten so einsetzbar das ist vor allem in den Otis bezogenen Stabilisierungskonzept Web-Server Application die die die Architektur Architekturen die es erlauben auch komplexere Sachen zu machen und natürlich im Sinne von ist und Standardisierung diese Themenkomplex nannte natürlich der Bereich Open Content wo auch sehr viel Potenzial drin ist also US Forces usw. Diese Themenbereich da spielt Open-Source-Software eine große Rolle und hat auch ein sehr großes Potenzial aber das liegt an der natürlich eine Community die sind nach der die US Community mit der von Swisscom über die was ja auch die vorausgesetzt es zeigt er die
sagte spezifischen Schwerpunkt anbieten da möcht ich jetzt dann auch nach einem 2 vorstellen die mit Open-Source-Software Source auf der Arbeit des einerseits die ist sie mit womit die Physik des von der Code stellt also entwickelt und auch betreut wird
die hier als bekannt ist und das Modul abgeglichen mit US also mit ob es fehlt mir was kann ich dafür Applikationen entwickeln genau das mir kommen dann ein jetzt noch ein kleiner zu Prozess ist ist die große Chance gesehen Koskys und die Standards die sich eigentlich nicht mehr trennen war er finde ich eine und finden und dieses offen was auf dem was auch für das auf zu Verwechslungen wird ist der welcher ganz wichtige Gemeinsamkeit auch wenn es das oft anders sich verwendet ist dass die beiden zusammen und es gestern dazu vorausgesehen eigentlich untrennbar und nachhaltig für meine Begriffe und für unsere Begriffe von einander wenn es wahrscheinlich nicht es eine Frage noch mal kurz weiß was machen wir worum geht es uns in der Lehre oder was ist auch der nachhaltig also primär Lernen lernen mal der Informatik Konzepte das heißt nicht wie mache ich das jetzt genau an den ist sondern
wie geht es generell geht es herrscht auch immer das auf das Schimpfwort generische was zu machen oder nur konzeptuelle ist aber glaub ich ganz wichtige Hintergrund weil es natürlich den Namen vor gibt die Software funktionieren kann man auch gut funktioniert was wir tun ist oder was den Studenten was sich machen müssen lesen ausprobieren ausprobieren ausprobieren und des eigentlich dieser Kreislauf des lebenslangen Lernens sie sollen mehrere Softwareprodukte kennenlernen natürlich auch proprietäre Software und Open Source Software dass es uns ganz wichtig weil man daraus erkennen kann das sind die Konzepte der dahinter manche Konzepte werden und
wurde das aber natürlich nicht unterstützt und das ist auch die Hauptsache warum vor ist so großes Potenzial hat der war gerade die neuen Produkte natürlich nicht Produkte sondern den neuen Standards Neuimplementierung neue beta Testing Sachen oder so ist die Entstehung des wird schnell einmal von Open-Source-Software unterstützt auch wenn es am Anfang stabiles aber man kann daran was zeigen und das glaub ich ganz wichtig für den besuchen Lösungswege und Algorithmen also Algorithmen des dafür umzusetzen das ist so ein ganz wichtiger natürlich der Basis und also nicht nicht nur das Anzeige sondern ich will auch das berechnen können mit Informationen Daten arbeiten und das sind natürlich alle die Softwareprodukte da eigentlich aber aber ist ist so dass die Konzepte von Lösungswegen unterscheiden lernen das habe ich schon gesagt er wolle nicht mit auf eingehende da hier natürlich der Vergleich zwischen Software Wallern wie die eines auf das macht und wieder anderes auf das machen und das Konzept dahinter versteht man dann vielleicht leichter weil die Unterschiede danach auszurechnen sind 30 Jahre und der große Vorteil von bekomme ich letzten Punkt dazu dass durch zurück wo wir immer Probleme haben und was für gerade für Fernstudenten diese Zeitaufwand ist und es ist Vorwurf ist wenn man es auf der Installation Lizenzierung viel Zeit verschwenden und natürlich auch zu unseren Leidwesen große Zeit darauf verwenden des zu machen ich jetzt erfolgen liegt es ja eigentlich auch von US schon gemacht wird nämlich virtuelle Maschinen zu erzeugen die sozusagen eine Testumgebung darstellen die kann man doch hinstellen Staaten sind vorkonfiguriert und so besaß ein nämlich von den Leuten können und die Leute brauchen sich erstmals das Lernen nicht darum zu kümmern die Software zu installieren oder dieses ganze Linux zu verstehen auch er ist und da große Chancen sagt uns hier in die Ferne zu unterstützen am ja genau also wir haben dann also zu dem zu für den Bürger sich auch ein recht hat er dann bis Latein untersuchen gemacht wie viele Leute benutzen den Linux Mac Windows alltäglichen Umfeld natürlich ist die Anzahl von dem was man noch relativ hoch unter anderem auch weil dies zum Beispiel Friedensvermittler auf das Erscheinen es gibt mittlerweile Version auf Linux ist relativ richtige zu auch meine klaut ist das immer schon wieder mit sich die Leute das kostet der viralen Gott aber gerade Linux Open-Source-Software des Kombinationen anzubieten zum virtuellen wird Computer die nicht bestehen kann begann sich austauschen kann ich ausschalten wenn ein Mitglied der geht ein anderes System der ist ganz großer Hinweis und die 1. Erfahrungen zeigen dass kam in diesem August findet Modulus wir haben bislang noch kurz vorstellen überhaupt gar keine Software Frage sondern auch nie ein und und gehabt dass das gleich funktionierte der ich Nematodes einfach das virtuelle mit statt dass diese mit Switches auf die auch freie und also und zu Descartes runterladen und dann funktioniert es aber weder bislang wichtig Zusammenfassung dem was braucht ist aus unserer Sicht was Source erfüllen sollte oder wünschenswert wäre das 1. Feld kann das wenn wir nicht in jeder Hinsicht der für das ist mir auch klar jetzt noch nicht aber die Tendenz ist wichtig Usability also schnell Zählern der Umgang mit der Software muss gewährleistet sein ohne dass man vielleicht die Konföderation Stack als reines muss oder oder ähnliches dass dieses nicht mehr so viel sondern auch den bis in die Tiefe sozusagen gegeben ist es vielleicht nicht das 1. aber auch ein wichtiger wichtige Punkt die volle Funktions Dokumentation ist aus unserer Sicht sehr wichtig war gerade fernen Studien Bereich ist es so
die Leute müssen sich selber arbeiten wie sie damit das dafür und wir können nicht eine Person sozusagen anstelle und das zeigt die Software funktioniert das es diese Dokumentation ist einfach auch ganz zentral des hab ich das auch hier so fettgedruckt der 2. Punkt ist dass die auf ist natürlich schön und gut gut dokumentiertes sich die KI da und dann nicht das Ergebnis aber ganz wichtig aus Sicht der Informatik ist welche Algorithmen sind implementiert also diese Dokumentation die auf eines oder aus Erfahrung heraus die die den gemacht haben und da ist es wichtig diese beiden Dinge auch möglichst vollständig dann zumindest nach zu viel das Geschlecht nicht am Anfang aber mit den Jahren und es ist auch der Wunsch eine Community des entsprechend nachts für die Methode fokussierten zu teuer ist klar dass ist immer gut wenn man das hatte aber kann man selber klicken und kann selber selber lernen und das bißchen explorieren hervorragend der Angelpunkt der vorletztes sowie der Weiterentwicklung schien ja das ist glaube grundlegend ab Problem der weil sie dann genau wie die sind Open-Source-Community-Site funktioniert bei manchen strengen die sozusagen wird technisch passieren bei Physik wissen das ist das der Fall ist der gibt sind sie ethischen und der Version ersparen und die Funktion nicht mit allem was sie schon mal unterstützt haben zum Beispiel ist ein Bedarf den wir natürlich habe er den dass das Beste was bestehen ist dass wir mit großem Aufwand Lehrmaterialien erstellen und dann die Funktion raus und man kann ich nicht mehr mit dem Versionen weitergehen kann auf als das auf den Arbeiten ist manchmal natürlich möglich sein Land aber ist nichts nicht zielführend eines und wir brauchen gute Leute aus der Community die Spaß am Lernen haben wir natürlich muss es auch bezahlt werden ist nicht selbstverständlich und man kann sich sicherlich eine goldene Nase dabei verdienen aber unsere Lehrbeauftragten des auch ein bissl abgegolten werden auch von den Sie da haben sowohl für den Wicklung als auch für die Länder der Welt war das schon genau Trainingstag Umgebung angesprochen die mit Maschinen sind wichtig Software-Support für die Wehrbeauftragte mehr wir haben einige gute der Auftrag der die natürlich aus der konzeptionellen herauskommen die Namen der Informatik studiert die sind in spezifischen Einrichtungen wo so zum Beispiel Photogrammetrie Analysen machen usw. an wenn die mit Open-Source-Software source auf der arbeiten wollen wenn sie es nicht schon er dann brauchen Sie wirklich guten Support Western der Ansprechpartner kann man dann die Community gehen natürlich viele vor dem online befragen kann aber dazu sich sowohl des Wehrbeauftragten als auch die Studierenden immer noch schwer das sozusagen als komplette was zu
posten was zur Frage weil sie sich Angst haben sich der Frage einer also da vielleicht so Richtung Community mal bislang Natur für die diese diese New bevor die sind zwar meistens dar und auch aber wenig belegt bei vielen vor Wochen haben das ist ja wirklich Braumorgen US-Daten usw. sei immer zusammengefasst das kann man dann auch einen Beitrag nachlesen zur noch 5 Minuten ich werde aus 2 der insgesamt dann wollt ich mal ganz kurz sagen diese dieses dem wird Geschwister und da haben wir uns gedacht es jedoch nur gut sozusagen die die Studien Lieferanten für einen US das kann man noch damit machen aus dem Meer und ein bisschen zu verstehen was steckt dahinter besinnlich da nicht einfach am Anfang damit wäre wird der Daten und abgelegt aber wie kann ich die den verwenden in meiner Application darüber hinaus also über Essen Nutzung von der Werbung es hinaus und da haben wir die Firma Traffic konnte und Salzburg die sich dem angenommen hat die selber welche Applikationen entwickeln und dieses und ist durch entwickelt und Betreuer genau jetzt
kommt wird zudem durch die kurz aus den Betten möchte die noch ganz kurz 1 2 Minuten sich der männlichen spät angefangen mit einer aus ist das Wasser
gibt es nicht
Software
Informatik
Berührung <Mathematik>
Informatik
Computeranimation
Software
Oracle <Marke>
SVG
Wald <Graphentheorie>
Informatik
Microsoft dot net
Computeranimation
Standardabweichung
Richtung
Bildverarbeitung
Punkt
Abschätzung
Information
Softwareentwickler
Informatik
Computeranimation
Bildverarbeitung
Computeranimation
Uniforme Struktur
Computeranimation
Software
COBOL
Open Source
Informatik
Computeranimation
App <Programm>
Software
WEB
Software
App <Programm>
Physik
Open Source
Content <Internet>
Umsetzung <Informatik>
Information
Architektur <Informatik>
Code
Computeranimation
Open Source
App <Programm>
t-Test
Content <Internet>
Umsetzung <Informatik>
Information
Computeranimation
Software
WEB
Software
Anwendungssoftware
Softwareprodukt
Informatik
Standardabweichung
Mathematische Größe
Punkt
Geoinformatik
Physik
Keller <Informatik>
Tiefe
Benutzerfreundlichkeit
Kooperatives Informationssystem
Computeranimation
Virtuelle Maschine
Algorithmus
Software
Informatik
Funktion <Mathematik>
Algorithmus
Benutzerfreundlichkeit
Betafunktion
Laufzeitsystem
Biprodukt
Zahl
LINUX
Software
Datenverarbeitungssystem
Version <Informatik>
Information
Softwareprodukt
Aggregatzustand
Standardabweichung
App <Programm>
Server
Anwendungssoftware
Internetdienst
Desktop
DVD
Computeranimation
Richtung

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Open Source GIS im UNIGIS eLearning
Untertitel Vortrag zum Nutzen und Bedarf von FOSSGIS in der universitären Fernlehre
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2012: Dessau, 20. - 22. März 2012
Autor Roth, Cornelius
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/15881
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract In diesem Vortrag geht es um den Einsatz von Open Source GIS Software im Rahmen des universitären Fernlehrgang UNIGIS mit einem Einblick über verwendete FOSSGIS Software und Lernmodule, den thematischen Schwerpunkten in denen Open Source und Open Content in der Fernlehre eingesetzt werden und nicht zuletzt der Bedarfsimpuls in Richtung FOSSGIS Community für eine effektive und nachhaltige Fernlehre aus der mehrjährigen Erfahrung seitens UNIGIS. Open Source GIS Software in der UNIGIS Fernlehre 1 Kurzfassung 2 Einführung - UNIGIS Salzburg und FOSSGIS 3 Open Source GIS Software in der UNIGIS Fernlehre 4 Offene Software und offene Standards als Chance für die Lehre 5 Trainingsumgebungen und Betriebssystembedarf 6 Zusammenfassung In diesem Vortrag geht es um den Einsatz von Open Source GIS Software im Rahmen des universitären Fernlehrgang UNIGIS mit einem Einblick über verwendete FOSSGIS Software und Lernmodule, den thematischen Schwerpunkten in denen Open Source und Open Content in der Fernlehre eingesetzt werden und nicht zuletzt der Bedarfsimpuls in Richtung FOSSGIS Community für eine effektive und nachhaltige Fernlehre aus der mehrjährigen Erfahrung seitens UNIGIS.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback