AV-Portal 3.23.2 (82e6d442014116effb30fa56eb6dcabdede8ee7f)

Oberflächenanalytik - Übungsaufgabe 9: Materiewellen

Video in TIB AV-Portal: Oberflächenanalytik - Übungsaufgabe 9: Materiewellen

Formal Metadata

Title
Oberflächenanalytik - Übungsaufgabe 9: Materiewellen
Subtitle
Elektron als Teilchen & Welle - Geschwindigkeit & de Broglie Wellenlänge von 1 keV Elektronen
Title of Series
Part Number
10
Number of Parts
15
Author
Contributors
License
CC Attribution - NonCommercial 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
Publisher
Release Date
2013
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Loading...
Electron
Graphiteinlagerungsverbindungen
Elektronen haben nicht nur Teilcheneigenschaften, sondern auch Welleneigenschaften. Elektronen mit einer Energie von 1000
Elektronenvolt, wie sie zum Beispiel in
einem Elektronenmikroskop verwendet werden, haben eine Energie von E = e mal U, also 1,6 10E-16 Joule. Wenn wir die Formel
für die kinetische Energie E = 1/2 m v² anwenden, kommen wir zu einer
Geschwindigkeit von 1,875 mal 10E7 Meter pro
Sekunde. zusammen mit der Masse m erhalten
wir einen Impuls m mal v und zusammen mit der Planckschen Konstante können wir nach de Broglie die Wellenlänge ausrechnen: Wir erhalten eine Wellenlänge von 3,88 mal 10E-11 Meter also 38 Pikometer.
Loading...
Feedback
hidden