Bestand wählen
Merken

Oberflächenanalytik - Übungsaufgabe 4: kritische Oberflächenspannung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Eine Möglichkeit, eine feste Oberfläche zu charakterisieren, ist die Angabe der kritischen Oberflächenspannung. Es ist die Oberflächenspannung einer Flüssigkeit, die gerade auf der Oberfläche streitet. Es gibt verschiedene
Möglichkeiten, diese kritische Oberflächenspannung zu ermitteln, beispielsweise mit Testtinten oder mittel Auswertung von
Randwinkelmessungen nach ZISMAN. Wir gehen dabei so vor, dass wir verschiedene Flüssigkeiten (mit verschiedenen Oberflächenspannungen) auf die Oberfläche aufbringen den Randwinkel (oder
Kontaktwinkel, Benetzungswinkel) ermitteln
und dann den Cosinus des Randwinkels gegen die Oberflächenspannung der Flüssigkeit auftragen. Die erste Flüssigkeit
zeigt einen relativ großen Randwinkel; die zweite Flüssigkeit besitzt einen deutlich geringeren Randwinkel. Der Cosinus dieser beiden Werte wird ermittelt und gegen gamma aufgetragen. Sodann werden die Punkte mit einer Geraden
verbunden (lineare Trendlinie) und der
Schnittpunkt dieser Geraden mit der Horizontalen bei cos(theta)=1 cos(theta)=1 ermittelt. Der Schnittpunkt liegt bei 30 mN/m (=kritische
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Oberflächenanalytik - Übungsaufgabe 4: kritische Oberflächenspannung
Untertitel Oberflächenspannung von Festkörpern - Ermittlung der kritischen Oberflächenspannung nach Zisman
Serientitel Einführung in die Oberflächenanalytik - Übungsaufgaben
Teil 4
Anzahl der Teile 15
Autor Lauth, Günter Jakob
Mitwirkende Lauth, Anika (Medientechnik)
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/15759
Herausgeber Günter Jakob Lauth (SciFox)
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch
Produktionsjahr 2013
Produktionsort Jülich

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Physik, Chemie

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback