Add to Watchlist

Oberflächenanalytik Übungsaufgen 13, 16, 17: Fragen zur Oberflächenanalytik

5 views

Citation of segment
Embed Code
Purchasing a DVD Cite video

Formal Metadata

Title Oberflächenanalytik Übungsaufgen 13, 16, 17: Fragen zur Oberflächenanalytik
Subtitle Photonen und Teilchen als oberflächensensitive Sonden
Title of Series Einführung in die Oberflächenanalytik - Übungsaufgaben
Part Number 14
Number of Parts 15
Author Lauth, Jakob Günter (SciFox)
Contributors Lauth, Anika (Medientechnik)
License CC Attribution - NonCommercial 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI 10.5446/15641
Publisher SciFox
Release Date 2013
Language German
Production Year 2013
Production Place Jülich

Content Metadata

Subject Area Physics, Chemistry

Related Material

Series
Annotations
Transcript
Loading...
die sollen in der Burg anmelden haben verschiedenster in ihnen ist nach dem Licht er Barack als typisches sichtbar und Wohnung A 1 die von Pak 2 Elektronenvolt er wurde in Brand der parallelen im K haltbar und wird in Aluminium Auftritt hat eine Energie von mehr als 1000 Elektronenvolt aus aller Welt können wir ja 1 Tausend 400 Elektronenvolt ablesen in einem
Rasterelektronenmikroskop entstehen immer auch Röntgenstrahlen die der mehr als die Hälfte und wir können die Sonnenstrahlen Niederlagen groß und analysieren und stehen dabei als Analysatoren sowohl EX er genießt er sie wandelt wollen als auch des EK werden eigentlich völlig andere zur Verfügung die Energie für sie in wird vor arbeiten hat der Lektoren ja meine geringe eigentlich Karl bei bei Wellen die versiegen eine und die mit einem Volumen Christa aber
Elektronen können sich im materiellen nicht sehr bald bewegen die mittlere freie Weglänge ist nicht sehr groß es gibt einen Zusammenhang zwischen der Energie der Elektronen und deren freie Weglänge für Elektronenvolt Ton durch tiefer in ein Material ein als 50 Elektronenvolt Elektro 5 Elektronenvolt und sind weniger aber an den Sinti als 50 Elektronenvolt gelegt worden mit der vor
der Brust zurück die können wir Bindungsenergien von Elektronen das seien und dass er die als er konnten ein
es auch Tal des Kohlenstoffs beträgt circa 200 18 bis 290 Elektronenvolt je nachdem wie die chemische Umgebung Kohlenstaubs gestaltet bei der
Rasterelektronenmikroskopie werden Oberflächen mit Elektronen beschossen diktiert werden die Senkung der Elektronen die einen sehr schönen Material Kontraste Robe beim und J Steuergeld wohnen in der Auflösung der Morphologie der Oberfläche in die diesen das dann
in der Elektronen nur eine ganz geringe Eindringtiefe haben und entsprechend auch Information aus der in dieser Tage werden die Opfer Elektronen sehr tief eindringen und damit einen Jäger auch löschen war möglich
Loading...
Feedback

Timings

  295 ms - page object

Version

AV-Portal 3.8.0 (dec2fe8b0ce2e718d55d6f23ab68f0b2424a1f3f)