Bestand wählen
Merken

GeoExt2

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
von Montag auf einer Seite ich will jetzt kurz Überblick über Geo es zwar über das heutige 6 2
geben wenn wir das Projekt kurz vorstellen wird Zellen ist Projekt oder zur neuen kam und kleinen Glaskugel Ausblick in die Zukunft wagen ließen Projekt weitergehen können der eingereicht durch den Vortrag zusammen mit Mark Jansen wenn sie schon die Aktion
gesehen haben und mich und moralisch zur Seite stehen aber wesentlich mehr nicht durch den Vertrag für kurze meiner Person eines Christian Meier spielen Anwendungsentwickler bei stieß bei der ISPA 1 bei
einer Freizeit bin ich viel aus aus Bereich Open-Source-GIS Bereich unterwegs Kernentwickler von der x 2 vom Direx Mobile und von weit mehr den Vermerk Shogun or ab und zu wenig Zeit finnischer man kann Blockhaus Consumer vorbei kucken Verstauchungen schaffen und bestimmte vors Gesicht schreibe ich meine ich arbeite auch das war es ein Verlust durch so sollten auch keine war und
ist auf ihre und seit neuestem ist der Markt auch deutsche Committee von der wächst das kann man das machen ständig auf das Leid rauf und einer kurzen Arbeitgeber dies wäre es klassische Softwarehaus wird zu 90 Prozent noch Geo Software - dort individuelle Softwarelösungen für Industrie für öffentliche Verwaltung und einer Kern hat es doch geschafft auch das dort auch die Software entsteht unter anderem auch mit und die Software auf Open-Source-Browsers benutzen die exakt gibt es zwar auch erst Schlüsse über die üblichen die üblichen
bekannten aus der Branche der die Firma terrestrische sicher die nicht gesendet Klasse Firma aus Trümmern standhielt dass die mit
dem nur mit Taucheranzüge so beläuft mit wurde eine Firma daran Züge und damit unsere Konsole vorbei und stellen so spricht man jederzeit mit allen Open-Source Problem so haben können so zwar war das übliche Information abgehacktes wird interessant also Geo extrem es scheint Mode sein und die sie auf der Frost ist das Publikum mit einer Umfrage einzubeziehen Smash auch wer hat schon mit Kilo ext schon
mal gearbeitet hervor was Rechenschieber also ich erwarte man kurz Abriss also die 6. und Script für nur mit es mir geschwärzte anspruchsvolle desto nicht nur bei den Applikationen zu bauen das basiert wesentlich auf 2 Bars gebürtigen gesprochen erst in der Version 2 x und Exchange erst
aus dem Haus ist China x zieht es ermöglicht es anspruchsvolle der Oberflächen zu bauen desto dieses irgendwie haben ob es ist allgemein bekannt mittlerweile und gehe es geht hier um vereinigt die Vorteile beider Basisbibliotheken den salopp gesagt ein weiteres Exzess räumliche Komponenten so dass man so genannte mit Gefäßes bauen kann das ganze Projekt ist Open-Source und der ist BSD-Lizenz was mit Ausnahme der Massenstart erreicht wurde war normalerweise so Extender GPL liegt und der Code auch die werden aber es gibt nach explizit Ausnahme von 10. das direkt der ist lizenziert werden durfte komme kaum über die bei der US Geo und im Zuge des Vortrags hab ich war nachgeschaut 1. komme zwar dann doch schon 2009 das heißt es auch schon gut was in die Jahre gekommen so nach dem Erfolg von Geo x 1 was auf den 1. 2 und Exzesse in der
Haupt 3 basierte ja nach dem Erfolg von 1 kamen waren Laufe von 2011 eine neue Expression Version auf den Markt das waren umfangreiche sowie seine was China und hatte viele neue Features und Vorteile so dass der Ruf immer lauter wurde der Community war es möglich sei O Excel wächst 4 zu verwenden so dass man diese diese Vorteile der neuen war so die Kritik auch nutzen kann daher als der Zulauf
wurde gab es Initiative und es wurde durch das umso Geld gesammelt um einen internationalen
kurz während abzuhalten der kurzen war im April 2012 in Bonn dort haben wir uns mit 20 Leute aus aller Welt eine Woche eingeschlossen und hatten das Ziel der Geo extra so umzubauen dass kompatibel wird zunächst die 4 es kann sein wunderbar geklappt werden sogar Woche mit viel harte Arbeit aber auch
mit dem nötigen Spaß und das Ergebnis war dass wir nach dieser Woche 1. als dies raushauen kommen quasi alle Kerne Features von Geo ist man auf Text 4 portiert worden es gab mir komplett neue Applied Dokumentation komplett neu genügend vielen anderen Software die die API Ochs erzeugen und der so ziemlich alle alten Beispielen Kredit bekommen haben neue Beispiele gestrickt und damit den Zug auch schon öffentlich gestellt Ersatz dann aus so spektakulär aber werden haben Riesenraum bei der als 1. vom 1. Woche eingeschlossen haben die Klischees fühlt wie Pizza
Tausend Rechnern und und einander fleißig bekommen und interessante Erfahrungen die aktuelle Version ist die Version 2 0 1 und ist so grobe 4 Stunden als bei dem Zuge von der vorausgesehen haben uns gesetzt und haben den 1. Paket ist für die Version 2 0 rausgehauen
gesagt das ganze wurde nach dem Alpha-Release in den üblichen Zyklen nach dem Kauf nimmt noch weiter getrieben von der Community und letztes Jahr im Oktober gab es das stabile zwar nun Willis wobei in der Zwischenzeit schauen viele wurde Software mit mit der als der
Beta-Version gebaut wurde also das war letztlich von Verdi vor Produkt schon deshalb nicht offiziellen 2 0 was auf Open-Source-Software nicht so tragisch ist bereits kurz die Neuerungen und die Vorteile von 6 2 vor von denen die kurz angerissen hatte viele davon
kam durch die Abwehr auf die Cessna bis 4 CDs sind in der neuen Version 1 Prozent hätte mit also das wurde die Kontrolle dann was Informatik relativ bekannt ist was ermöglicht den Code von komplexen Architekturen oder komplexen Anwendungen sehr gut zu strukturieren an eine Trennung hat zwischen Komponenten die gerendert werden also User-Interface es zwischen den Daten den den Datenzugriff Schichten und den Controller das
sind die Klassen die Applikationslogik haben ja die werden getrennt über Konventionen der spezielle Datenstruktur überführt so dass man auch mit großen Anwendungen relativ relativ gut den Überblick behält und das strukturiert nutzen kann er kurz angewiesen die Vorteile von unseren VC Struktur jede Anwendung Prinzip funktioniert nach dem
gleichen Muster das heißt man kann relativ schnell sich so Projekte ein finden wenn man die Konvention einhält kommt das alles sehr bekannt vor man kann schnell Code austauschen da alles gekapselt ist die 1. Objekt der oder für die Möglichkeiten objektorientiert zu arbeiten in Java Script das 1. Austausch von Kurt ist sehr leicht man kann den verwenden und wenn man sich strikt an die konventionelle kann man
mit kann man mit Werkzeugen aus China relativ gut seine Anwendung zusammenpacken kombinieren so dass der kleine Produktionsanteil auskommen ja und die Vorteile der WTO direkt am Tropf auf zieht es viele gebaut haben gelten diese Vorteile des Forts Ansatzes uneingeschränkt für X 2 ich
es einfach mal hier aus denen die 2 Spielen das VC Beispiel einfach gelingt natürlich sehen
sie jetzt von Anwendung nicht das ist einer nach der vor dann entwickelt wurde ist aber der Fall kann ich Ihnen versichern und ist man 1. nach den 1. einen 1. Eindruck mal was man mit Geo extra so treiben kann und selbst das ist nur die Spitze des Eisbergs viel mehr als ein Jahr eine ganz normale und erst hat wie es auch schon gesehen haben mit allen möglichen Interaktionen so was man hat so kennt weiß man Programm heutzutage was aber sehr schön ist ein sogar das Feature gut das heißt Sie haben geographische Features dass hier deutsche Berggipfel in Frankreich als Objekte eingeladen und direkt in der tabellarischen Formen können die die Sachdaten die Attribute der Features wie so genannten Feature Kult dargestellt werden es gibt über diese Symbolleiste eine direkte Verlinkungen Art Legende für auf der Karte und eine der großen Neuerungen von Access 4 die Kartenart die sehr beliebt war was auch Profil nach nachgeschrieben haben das neue Chancen innerhalb von Experimenten in Kombination mit der wächst und man kann einfach ohne Plugin reines JavaScript also mit einem JavaScript sehr schön Charts also Grafiken entwerfen die auf diese interaktiv ist es quasi zum Profil der der Einzelne Berggipfel mit solchen habe Effekten um sich auch wiederum Sachdaten der deaktiviert also der TU Features visualisieren lassen kann auch ein bei der Vorteil ich auch kurz angerissen ist die Kompatibilität von Geo exists mit dem Bild von sonst seinen Charme hatte schon kurz gesagt die Konventionen der der der VC Aufteilung bestritt einhält gibt es frei Werkzeuge von der Firma seinen und um seine Anwendungen zu packen für den Produktionsbetrieb das heißt aus meinen 200 Klassen und 4 Millionen Zeilen Code mit der sich eine kleine Java Script Gerhard S. eingebunden ist das heißt man hat einen einen mit fest Server und dann auf die ganze Sache was Produktions Modus der hilfreich ist und großen Performance-Vorteile mit sich bringt aber es war zu
untermauern hier so rar Kenngrößen sondern darum gepeilt rausgesucht für dieses
Beispiel was wir uns kurz angeschaut haben dass es in der
in der Version als Entwicklerversion wenn der 5 Personen gute 5 MB nachgeladen und wenn man das Bild von von Konzernchef genutzt werden lässt sich der Produktionsweise und noch 250 kW geladen und das ist eine Ersparnis von 95 Prozent und für große die 6 Applikationen die irgendwie was damit wir viele tausend Zahlencodes die hat ganz viele auf jeden Fall wurde der Version über über 8 B geladen und im Produktivbetrieb war bei 7 Kilobyte was Ersparnis von von 91 Prozent ist das ist nicht sehr eindrucksvoll und dann kann man sich auch sehr gut vorstellen dass das Performance Brust mit sich bringt diese besser da die Dokumentation also die nicht sehr gut bei Geo ext dort haben wir quasi den Spielball von von CDs aufgegriffen
ich sind es 4 hatte rund um Inhalte aber Dokumentation des das Auftritte stark das Ganze hat unser modernes Luke viel man kann leicht Beispiele die abgeblockt integrieren sie sogar Suchfunktionen kann er gewisse Dinge ausfiltern dass man nur Applied Methoden haben möchte oder seine Schüler wissen was mit alles was mit der kann sind 100 angezeigt haben also das ist sehr intuitiv und wie sehr viele Möglichkeiten und genau dieselbe Software haben wir für die wächst für die abgedockt benutzt und weitere Vorteile war dass dadurch auch getippext Dokumentationen Geo Access Docks auch von den Trend der Elemente erweitern von Struktur von ext kann man direkt aus der Art die Dokumentation von Geo ext sich auch die die die Gefahr der Komponenten aus dem aus das war der gebürtige direkt anschauen klingt alles der TU lediglich 13 einfach und dann aber war es es also
das ist die das ist die Dokumentation die sie auch auf der der Gehweg Seite finden wir sehen sie erst mal erst mal
so Vorschlags mäßig aus den verschiedenen Paketen welche Dinge wenn sie so benutzen auch hier
können Sie sich den den Objektbaum die einzelnen Klassen auf Clinton aber in der in der er in der realen Welt so einfach wie man in der Suche was brauchen Information zu merken wir sind nicht das so gut waren kurz alles gut alles gut zu bauen Informationen zum zum Teil nannte sie
das eine hat keine Einwände dass jeder auswählen sie direkt auf die
Klasse die API Dokumentations und zu mehr Klasse angezeigt sie kurze eine kurze Beschreibung oder was ist das über eine Klasse sie an 1. Crutzen wird so dass man als Beispiel und und das Ganze zum Laufen zu bringen es Objekthierarchie das heißt es als die Experten für die Classes strikt heißt leidet von Experten und ab was sich sagte wenn Sie wissen wollen aber welche Möglichkeiten hatten die Fatah Klasse dass das Text ein Prinzip wenn sich das ist ja auch direkt anschauen und haben die Ex Dokumentation es ganz gemacht 2. haben sicher es Übersicht aller Konfiguration Properties Methoden die Sender auf dies auf das Subjekt anwenden können das volle Programm sie können es dann die sie können es hier sich nicht gibt man sie nur noch alles was mit war die zu tun hat sich aus dem Kontext die 2. war Name bei dem class um diese Riesenliste einzuschränken ist intuitiv und die Bibliothek selbst ist auch sehr gut dokumentiert muss ich sagen also die die AppleTalk sind schon ziemlich gut bei weiteren Order weitere neuer Vorteile die 2 ist das verbessert das der Anwendung stellen vorstellen sie kennen ein Gewächs Anwendungen dass die alle relativ ähnlich aussehen gerade die die alten direkt eines Anwendung hatten war gewiß gewiß ist die vom Design und das war die erkennbar dass es das Xtra oder Geo Ex und seit Text 4 2 gibt zu überarbeiten Mechanismus gewisse ist Teilkomponenten 10
Variablen ausgelagert die den 1. mit 2 Software Paketen saßen Kompass quasi direkt ins Tal kombiniert werden das heißt sie können über Variablen einfach definieren Bonner sind rot und 2 Pixel dick und wesentlich selbst in CSS und machen sie können die Variablen überschreiben außerdem gab es nur die Form ist die einfach mal bisschen anders aussehen so dass man auch ohne dass sich selbst als große Design zu müssen ist eine es Anwendung auf einem analogen viele präsentieren das welche zu kurz zeigen also dass es wieder unsere VC Anwendungen das ist das des neuen Neptun eines der neuen was die wahrscheinlich ist
ist das hier mit dem mit der mit der an den blauen hätte oder maximal noch in Grau das
ganze und setzten können sie als wir noch das 6. Tiere wählen mit
hohen Kontrasten arbeiten wollen oder das tun was und bis in modernen ebenso als die
anderen aus 10 und dabei eingepackt die Zeit kann auch
gemeinsam mit hier ist das klassische Hallo-Welt-Beispiel einfaches mehr keine glauben kann es hintendran alle möglichen Sachen sie kann war mit Technik sie können hier sollte Pop-ups aufmachen ist relativ einfach das
Beispiel 2 Beispiel was sich
hier zeigen wollte es gibt die die
die Bindungs Komponente zu Geodaten und zu vermarkten das heißt neben den der User-Interface ist von Geo Ex können Sie auch direkt in die Tat also zum Beispiel hier sind ja aus wie es
gebe gelingt ist Dokument können Sie direkt Hasen dass die Ex Datenstruktur geführt dass ist direkt in solchen Grids so tabellarischen auf Auflistung oder Top-Down direkt verwenden können das heißt die Brücke geschlagen zwischen die und Umgehung hin zur eine Bibliothek und das ist relativ Plug-in möglich dadurch dass auch erst diese vielen Format Hase unterstützt und und Geo Georg und existieren die u. a. Möglichkeiten sich genau da die Zeit rennt mit ich gerne noch auf das Kapitel zu sprechen kommen die Beispiele sind auch alle online auf der gebe 2 Webseite können sich nur anschauen ist
dort sogar was mir am Herzen liegt ich würde gerne bis über die zukünftige Entwicklungen sprechen wie geht es mit dem Direx 2 Projekt weiter oder wie kann das weitergehen wird das gern auch als Chance nutzen vielleicht ein bisschen Diskussionen anzuregen alles wird demnächst wahrscheinlich erlaubt Forum und seinen 2014 neue Expression erscheinen uns einen Punkt er dass die eine Decke die große vor Ethik quasi Media Update bekommen laut eigenen Aussagen sonst keine drastischen ab die Änderungen geben wie vorher von Xtra auf ihr aber es wenn handelt welche Dasein ist die Frage werde man wenn man die Access wiederum aber machen extra was AIX 5 unterstützt gibt's da dafür wird wieder trotz
während stattfinden wieder finanziert das sind alles ungeklärte Frage aktuell wo sie die Probleme beim Abbilder AIX 5 Namen Warm-Upper auf aufwächst 4 habe auch erst nahezu unangetastet gelassen haben
lediglich meine abwärts gemacht aber jetzt auch eine gehört auch 1. Reihe ist in der mache es auf den 1. Mai noch zeitgemäß sieht man das einfach wieder mit um hat man daraus geworden die Frage stellt sich was es mit um als 3 oder auch mit liefert als kann Bibliothek , zur zunächst Gedanken was ganz schön wäre wenn man die US zu gestalten würde in der Zukunft das zugrunde liegende mit den gebürtigen Grunde egal was man quasi Multiple kann unterstützt zum Beispiel die liefert oder ob Astra und der Gedanke kam es letztes Jahr waren und auf dem jährlichen ausgesprochen November 2013 haben aber ich schon eingesetzt haben das haben dass die Thematik ist untersucht am Konzept entwickelt und haben prototypisch keine Klasse das so
umgesetzt das mitgelieferte Laufsteg war und das Ganze aber so ja so abstrakt gestaltet das auch nur hat seinen Code notwendigen Umbau und erst 3 zu unterstützen und sie haben das Interface Ebene quasi abstrahiert unsere Produkte nicht umgesetzt werden die Ergebnisse wenn sind Xtra Wiki können sich mal anschauen der Code ist auch der auf die geht abgehustet Probleme die uns dabei klar wurden und erst halt jede Menge Format Phase Klassen und Beispiel für dieses Dokument zu laden und als die
würden so beispielsweise bei einem Gebiete geliefert nicht vorhanden das große Probleme und die Frage stellt sich generell gibt es bedarf es solche Architektur oder sagt man ja dann hab ich die Karte mit die Flat gemacht schnell ein von der Karte haben und besonders 3 ist es auch gut das ist die Frage ins Bindungen und
wie sie finanziert man sowas bevor ich der daraus ganz auffrisst ist jetzt dies nur kurze Screenshots vom Ergebnis vom Konkurs wenn die wächst mit dem Schwert also gut
danke Christian Gemeindereferent
stellt die Frage an den guten Abend die Frage können wirklich eine nicht ganz verstanden werden nun wurden erst aufwächst dies aufsetzte wächst jetzt auch auf wurden erst wird man zum Beispiel von Strauß deutlich also Bayern haben sie quasi Jahr des aus des und 3 direkt auf und nextObject würden demnächst gestern haben sie ins Tor mit nem mit mehreren mit werden nur oder mit dem Proxy wurde was nutzen was Prinzip ist es baut auf den 1. Exzess auf noch wächst auch erst die dann einfach die die Vorteile der beiden was genutzt das heißt einen Access ist stark im Bereich der EU Daten Handelskompanien dies aus sie angesprochen haben und Webformular Proxys und Daten abzurufen oder erst wenn das Know-how mit mit mit die oder ab und die zu einer Kanzel diese diese mehr als 2 Dutzend Formate zu lesen kann was alles gibt und letztlich bildet die ab Kids zwischen den beiden Bibliotheken da das heißt wenn der Klasse wird das Guthaben wird auch die Methode oder die Zeit der Klasse nutzt am konkreten Beispiel umgehen Hasen der Format also von oben erst genutzt Gewächs geht einher und transformiert das ganze Merkworts also die exist Internet-Daten Struktur so sodass Excel ein Komponenten problemlos nötig ist also die 6. dieser Art der Kids für diesen Mediator zwischen auf den 1. Exzesse kann man Mitte der nächste kommerzielle Software aber viel Calvin wurde dies mit der Lizenz problematisch wegen der ist es ist in der Tat ein Problem dar Exzess unter GPL so 3 auch nicht ist und es kein Jurist aber Fakt ist die ist ja GPL-Lizenz infizieren das glaube ich so dass der Tod den sie schreiben dann auch unter GPL fallen würde das heißt auf Anfrage müssen Sie das rausgeben Ärzte ist das duale zensiertes erscheint sein aber das ist doch ich wollte seine access to a lizensiert also wenn sich die Frage tatsächlich stellt können Sie bei der Firma ext zum also bei der letztlich Produzenten von Access der Versionen dieser Software quasi erwerben eine Lizenz erwerben und mit deren Sinn machen was sie wollen das kostet aber bis sogar bezahlbar sein ich weiß dass die Philosophie natürlich und auch nicht 100 Prozent als Autor Lizenzierungsmodell es sind es auch nicht ganz neue umsonst Bereich sei meist gute zum Beispiel man das genauso und meist Gölles auch ziemlich verbreiten ziemlich Produkten drin und macht und wollen Job Frage Realität
Aktion <Informatik>
Kombinatorische Geometrie
HTML
Computeranimation
Open Source
Geodateninfrastruktur
Google Blogger
Computeranimation
Berlin
Open Source
Server
Objektklasse
Logischer Schluss
Kombinatorische Geometrie
Software
Geodateninfrastruktur
Kerndarstellung
Computeranimation
Rechenschieber
Software
Zugbeanspruchung
Kombinatorische Geometrie
Anwendungssoftware
Skript <Programm>
Version <Informatik>
Information
Spielkonsole
Computeranimation
Implementierung
Regulärer Ausdruck
Zugbeanspruchung
Komponente <Software>
Kombinatorische Geometrie
Version <Informatik>
Version <Informatik>
EXCEL
Code
Computeranimation
Kombinatorische Geometrie
API
Computeranimation
Zugbeanspruchung
Software
Kombinatorische Geometrie
Service Pack
Version <Informatik>
Kerndarstellung
Open Source
Software
Service Pack
Computeranimation
Mustersprache
Objektklasse
Model View Controller
Komponente <Software>
Datenmodell
Version <Informatik>
Datenstruktur
Sichtenkonzept
Architektur <Informatik>
Informatik
Code
Computeranimation
Model View Controller
Code
Skript <Programm>
Gebäude <Mathematik>
Tropfen
Code
Computeranimation
Objektklasse
CHART <Programm>
Produktion <Informatik>
Datei
Gebäude <Mathematik>
Plug in
Optimierung
Code
Computeranimation
ACCESS <Programm>
Bildschirmmaske
Model View Controller
JavaScript
Kombinatorische Geometrie
Server
Stochastische Erzeugung
Attributierte Grammatik
Model View Controller
Kombinatorische Geometrie
Anwendungssoftware
Kennzahl
Gebäude <Mathematik>
Version <Informatik>
Compiler
Computeranimation
Content <Internet>
Software
Kombinatorische Geometrie
Komponente <Software>
EXTEST
API
Computeranimation
Objektklasse
Information
Computeranimation
Expertensystem
Objektklasse
Sender
AppleTalk
Ordnung <Mathematik>
Mechanismus-Design-Theorie
Mechanismus-Design-Theorie
Computeranimation
Konfiguration <Informatik>
Variable
Pixel
Software
Computeranimation
Kontrast <Statistik>
Computeranimation
Fünf
Computeranimation
Bindung <Stochastik>
Komponente <Software>
Kombinatorische Geometrie
Computeranimation
Punkt
Aussage <Mathematik>
Plug in
Web-Seite
Message Transfer Agent
API
Computeranimation
ACCESS <Programm>
Regulärer Ausdruck
Kombinatorische Geometrie
Hypermedia
Datenstruktur
Softwareentwickler
Wiki
Objektklasse
Minor <Graphentheorie>
Abbildung <Physik>
Reihe
Objektklasse
Umsetzung <Informatik>
Computeranimation
Bindung <Stochastik>
Ebene
Objektklasse
Menge
Parser
Biprodukt
Wiki
Gebiet <Mathematik>
Matroid
Code
Computeranimation
Computeranimation
Proxy Server
Objektklasse
Komponente <Software>
Software
Dateiformat
Biprodukt
EXCEL
Message Transfer Agent
ACCESS <Programm>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel GeoExt2
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2014: Berlin, 19. - 21. März 2014
Autor Mayer, Christian
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/14821
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch
Produktionsort Berlin

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract GeoExt ist eine auf den JavaScript-Bibliotheken OpenLayers (für interaktive Karten im Web und Verarbeitung einer Fülle von OGC-konformen Formaten, ) und ExtJS (Framework zur Erstellung von Desktop-ähnlichen Webanwendungen mit nativem Look and Feel, ) aufbauende OpenSource JavaScript-Bibliothek, die es vereinfacht, Kartenmaterial in ansprechenden und komplexen Oberflächen zu präsentieren, so genannte "Rich Webmapping Applications". Seit Oktober 2013 liegt GeoExt in der Version 2.0.0 vor, welche auf den neuesten stabilen Version der Basisbibliotheken aufbaut: OpenLayers 2.13.1 und ExtJS 4.2.1. Der Vortrag wird die aktuelle Version präsentieren, und anhand von beeindruckenden Beispielen die Möglichkeiten von GeoExt darstellen. Hierbei werden insbesondere folgende Aspekte beleuchtet werden: * Änderungen für Anwender im Vergleich zur Vorgängerversion * Kompatibilität mit dem Single-File Build-Tool von Sencha (Automatisierte Erzeugung einer komprimierten JS-Datei für den Produktivbetrieb) * Integration in den ExtJS MVC (Model-View-Controller) Architekturansatz * Verbesserte API-Dokumentation und Präsentation * Vereinfachte "themeability" (Einfachere grafische Ausgestaltung der resultierenden Anwendung)

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback