Bestand wählen
Merken

Vermeidung von Schwingungen an Verschlüssen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Wasserbau
Schlauchwehr
Applikation
Sägeblatt
Schlauch
Computeranimation
Druckverteilung
Wölbungsklappe

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Vermeidung von Schwingungen an Verschlüssen
Autor N. N.
Lizenz CC-Namensnennung 4.0 International:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/14695
Herausgeber Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Kein linguistischer Inhalt
Produktionsort Karlsruhe

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Wehrverschlüsse sind oft Schwingungen ausgesetzt, die sich negativ auf die Haltbarkeit auswirken. An Hubsenkschützen sind deshalb z. B. die Sohldichtungsträger bei auftretenden Schwingungen des Verschlusses zu überprüfen. Bei Klappen und Schlauchwehren sind Strahlaufreißer zur Vermeidung von Schwingungen anzubringen.
Schlagwörter Vermeidung von Schwingungen
Strahlaufreißer Vermeidung von Schwingungen
Hubsenkschützen Sohldichtungsträger
Wehrverschlüsse Haltbarkeit

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback