Bestand wählen
Merken

Gegenständliche Untersuchungen zur Optimierung von Wasserkraftwerken

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Wasserbau
Computeranimation
Profil <Strömung>
Wasserbau
Unterwasser
Turbine
Computeranimation
Faden
Wasserbau
Profil <Strömung>
Wasserbau
Unterwasser
Computeranimation
Wasserbau
Richtung
Sägeblatt
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Gegenständliche Untersuchungen zur Optimierung von Wasserkraftwerken
Autor N. N.
Lizenz CC-Namensnennung 4.0 International:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/14689
Herausgeber Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Kein linguistischer Inhalt
Produktionsort Karlsruhe

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Untersuchungen des Kraftwerkseinlaufs ermöglichen bei einer möglichst gleichmäßigen Anströmung der Kraftwerksturbinen eine Optimierung der Leistung. Parameter dabei sind Die Neigung der Sohle Die Gestaltung und Form der Kraftwerksbucht Die Form des Kraftwerkstrennpfeilers Untersuchungen des Kraftwerksauslaufs haben zum Ziel, eine möglichst kontrollierte Abströmung zu erreichen. Dadurch sollen Beeinträchtigungen der Schifffahrt an der unteren Vorhafenausfahrt minimiert werden. Am Beispiel des geplanten Turbinenbaus am Wasserkraftwerk Iffezheim und des Wasserkraftwerks Obernau sollen die gegenständlichen Untersuchungsmethoden aufgezeigt werden.
Schlagwörter kontrollierte Abströmung
Form des Kraftwerkstrennpfeilers
Gestaltung und Form der Kraftwerksbucht
Anströmung der Kraftwerksturbinen
Untersuchungen des Kraftwerkseinlauf

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback