Merken

Auslaufgestaltung am Beispiel der Schleusenanlage Kostheim

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Handsteuerung
Wasserbau
Schleuse
Unterwasser
Kost
Computeranimation
Tauchwand
Wasserbau
Schleuse
Unterwasser
Drallströmung
Westbau
Wasserbau
Schleuse
Unterwasser
Drallströmung
Geschwindigkeit
Computeranimation
Schwimmbad
Wasserbau
Schleuse
Aula
Unterwasser
Drallströmung
Geschwindigkeit
Computeranimation
Wasserbau
Schleuse
Drallströmung
Geschwindigkeit
Computeranimation
Wasserbau
Schleuse
Unterwasser
Kost
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Auslaufgestaltung am Beispiel der Schleusenanlage Kostheim
Autor NN
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/14671
Herausgeber Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Kein linguistischer Inhalt
Produktionsort Karlsruhe

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Die Schleusenanlage Kostheim besteht aus je einer 12m und einer 15m breiten Schleuse. Bei der Schiffseinfahrt in die 12m Schleuse und gleichzeitiger Entleerung der 15m Schleuse treten unzulässige Querströmungen auf, die die Schifffahrt erschweren bzw. behindern. Durch Untersuchungen sollen geeignete Abhilfemaßnahmen erarbeitet werden.
Schlagwörter Schifffahrt behindern
Schifffahrt erschweren
Querströmungen
Schiffseinfahrt
Schleusenanlage Kostheim

Ähnliche Filme

Loading...