Neuartige Technologien

29 views

Formal Metadata

Title
Neuartige Technologien
Title of Series
Author
Centre for Quantum Engineering and Space-Time Research (Quest)
Contributors
Uwe, Morgner
Jupé, Marco
Kolleck, Christian
Ristau, Detlev
License
CC Attribution 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI
Publisher
Leibniz Universität Hannover (LUH)
Release Date
2012
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Loading...
Building Universe Year Thin film Schicht
Electronic component Coating Process (computing)
Der Spiegel Large eddy simulation
Laser Der Spiegel
Der Spiegel Refractive index Transparentes Material
Interface (chemistry)
Interference (wave propagation) Effects unit
Electronic component Clock Der Spiegel Laser REMPI
Girder
Vacuum Universe Systems <München> Universe Optics
Optische Eigenschaft Gamma ray
Year Morning
Organic chemistry Large eddy simulation
die optischen Technologien haben in Hannover eine lange
Tradition das zeigt
sich mit der Einrichtung des Leser Zentrums Hannover Eva 1986 während der vergangenen 20 Jahre haben sich dort vor allem in den dünnen Schicht Weltraum und Leser Technologien Alleinstellungsmerkmale gebildet die jetzt für die Arbeit Brest ganz wesentliche Eckpfeiler darstellen soll wurde ist und es war für war und das war es was offenbar so Wissenschaft wir würden uns hoch und wurde das wollten auf der und Spaltung von oben und wird durch die nur dazu wird von wurde das Gebäude weil wir uns wohl wieder auf und auch so wollen was wir tun ist wollen und zu
werden zum Beispiel in der Gruppe alt Wahrheit Quality Artikel als Charakter Reise STERN neuer optischer Materialien und den Schicht
Verfahren für Leser Komponenten entwickelt
Abteilung dieser Komponenten versuchen wir optischen beschnitten Prozesse zu optimieren und optischen Beschichtung herzustellen mittels durch bekundeten und Raum Sachsens doch sonst versuchen wir diese sehr gut etablierten Beschichtung Prozess weiter zu verbessern und entsprechend nur Verluste zu Watson und bearbeiten aufgrund der Obstruktion und Bundesbruder wird mit Daten zur zahlreichen ganz normale
Spiegel reflektieren nicht genug Licht um Lesern
genutzt zu werden ganz einfach Leser Spiegel bestand früher häufig aus poliertem mitteilen zum Beispiel Kupfer oder Aluminium oder es handelt sich um mit Gold oder Silber beschichtete Glasträger solche Spiegel haben aber diesen Nachteile ein Teil des
Leser Licht dringt in das Metall ein und wird dort
absorbiert außerdem
lassen die Spiegel kein leserlich durch sie ist das
aber den Laserstrahl möglichst ohne Verlust zu reflektieren und außerhalb des Systems zu nutzen dazu werden viele
Schichten Spiegel hergestellte diese bestehen aus 2 durchsichtigen Material
mit unterschiedlicher Brechzahl
durch das aufeinander statt der
unterschiedlichen Materialien entsteht eine Folge von Grenzflächen
und die haben eine interessante Wirkung es
kommt durch Überlagerung es Effekte zu einer
Reflexionen solche
spiegeln die elektrische vielschichtigen Spiegel wird sowohl von war nur so deutlich wurde und zwar nicht nur von der wurden noch ungefähr wurde durch wollten wir freuen uns so auf und und deutlich wurde mit dem Volk zwischen 12 und wolle so und wir wollen jetzt die sowohl für zivile Zwecke und zwar auf den von Wolf womit die so hoch wird ist vermutlich 2 von der Gruppe von und zu folgen selbst hervorragende Spiegel sind also ganz wesentlich um eine stabile
optische Uhr zu bauen und diese Spiegel sind aber nur ein wesentliches Element in der optischen nur für andere ebenso wichtige Bauteile zeichnen andere Forschungsbereiche innerhalb
von Qwest verantwortlich
und dort arbeiten wir wo doch was sollen wir morgen war falsch das war es was wir in der Lage ist wo morgen wollte jetzt groß und von das was man mit großen und über den optischen von wollen wir werden oder wollen wir uns von was ist diese sogar zum Schutz des Balkens und dort wollen Stiftungen und auch optisch und und das Wort und Folge
Lasertechnik wird auch im Weltall zunehmend Verbreitung der schließlich die Leser Möglichkeiten von denen man früher nicht mal zu träumen wagte hoch aber im Weltraum müssen die Leser Systeme auf besondere Herausforderungen meistern
zu denken ist zum Beispiel daran welche Auswirkungen das Vakuum auf die Optik hat wie
Gammastrahlung dem System schadet und noch vieles mehr je das was uns mit der Welser oder zu der beziehen sich auf das was optischen Eigenschaften eines solchen Systems und freue mich an der mit obersten ist aus vor der
Beantwortung der Frage und Kontakt zwar auf anderen sollte auch ohne das Bild vom stammt aus ist aber nicht so dass
wenn man von Ort zu Ort und was so auch das
große Wort wobei auf Auswahl der das
wollte ist als auch am Morgen war aber eine ist und heute so dass sie nur warum eine wollte große deutschen sinnvoll vollzieht wollte von sich vor allem dort es gemeinsam mit der
NASA plant die Europäische Weltraumorganisation Esa für das Jahr 2018 eine Expedition zum Mars mit dabei der Mars-Rover und steckt dann Technologie aus dem Leser Zentrum Hannover an dem auch Wissenschaftler von gearbeitet
haben so kann dann auf dem
Mars mit Hilfe eines Lesers nach Spuren von organischem Material zu werden
Loading...
Feedback

Timings

  443 ms - page object

Version

AV-Portal 3.9.2 (c7d7a940c57b22d0bc6d7f70d6f13fde2ef2d4b8)