Merken

Residential building as motivation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Residential building as motivation
Untertitel Maria Flöckner and Hermann Schnöll
Alternativer Titel Maria Flöckner und Hermann Schnöll
Wohnbau als Anlass
Autor RAUM.FILM
Mitwirkende Bettina Götz, ARTEC Architekten (Copyright)
RAUM.FILM (Filmproduction)
Lisa Stadler (Transcription)
Kimi Lum (Translation)
Werner Sewing (Interviews)
Herausgeber RAUM.FILM
Erscheinungsjahr 2008
Sprache Deutsch
Produktionsort Österreich

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Architektur
Abstract Im Öesterreichischen Pavillon auf der Architekturbiennale 2008 wurden unter dem Motto "Residential Building as Motivation" verschiedene Architekten und Ihre Arbeiten vorgestellt. Im Gespräch mit Werner Sewing erläutern die ArchitektenMaria Flöckner und Hermann Schnöll, was für sie der Begriff "Wohnqualität" bedeutet und wie sie versuchen, diese in ihren Projekten zu optimieren...
In the Austrian Pavilion at the Architecture Biennale 2008, several architects and their works were presented under the motto "Residential Building as motivation." In an interview with Werner Sewig the architectsMaria Flöckner and Hermann Schnöll explains what the term "quality of living" means to them and how they try to optimize it in their projects...
Schlagwörter Wohnformen
Stadtplanung
Interview
Werner Sewing
Maria Flöckner
Hermann Schnöll
Architektur
Architecture
Hermann Schnöll
Maria Flöckner
Werner Sewing
Interview
Dwelling forms
Urbanism

Ähnliche Filme

Loading...