10 views

Citation of segment
Purchasing a DVD Granting licences Cite video
Annotations
Transcript
Honorar ich haben das er möge ging
in die USA wo
die wo es gibt viele Kommunikationssatelliten der stationären Orbitz und 36 Tausend Kilometer weit weg von der Erde und bei in der
nächsten Zeit der Treibstoff zu Ende geht den aber die Kommunikationseinheit entspricht die Transponder Fernsehprogramme übertragen noch funktionieren dann lohnt es sich durchaus an solchen Satelliten anzufliegen das weiß man dort an und dieses hat
mehrere Jahre auf der Position
das heißt man nutzt die Kommunikationseinrichtungen des Satelliten länger als geplant und damit ist es durchaus ein Gewinn für den Betreiber finanzielle mehr andere Szenario die ergibt sich dann wenn man den Satelliten Sport oder auch Satelliten aus der Lage
Kontrolle ausgelaufen zu beseitigen muss das kann einmal zeigen dass sie eine Gefahr darstellen für die Bevölkerung auf der Erde das heißt sie ganz gezielt an einem bestimmten Ort zum Absturz bringen wir brauchen
Brustwarzen um uns auf solche Missionen vorzubereiten das heißt dass
man das hat man vom fliegen kann und zu ergreifen deshalb vor gemacht die Bestandteile der
Post Anlage sind die
beiden Reporter und die Achse des der Achse das ist quasi
eine schien mit einer Länge von 25 Meter man kann dazu sagen das ist das was Fahrt erreicht die sich diese beiden Reporter der gegen die beiden Reporter können 3 Dichtung und
sich um 3 Achsen damit können die beiden der wurde bereits der beliebige Position und Orientierung eines Satelliten Weltraum simuliert möchte natürlich
die Simulation der möglichst realistischen Umgebungsbedingungen
durchführen dazu gehören die Simulation der Sonneneinstrahlung die
Simulation der Schwerelosigkeit und da die Simulation der Kontakt Dynamik und und das heißt sie 2 so
bewegt sich irgendwie jetzt greift mit Manipulator zu und stellte eine Verbindung zwischen beiden Körper das heißt sie sich plötzlich um einen gemeinsamen Maße Schwerpunkt und auch dieses Szenario wird bei uns vorher
mehrmals müssen festzustellen welche Kräfte Mustermann man aus und zum Abend
1992
mit Robotern von uns aber auch die Art und dort das des Schadens kommt der der D-2-Mission sechsachsige ein Auto wird
von der Erde aus ferngesteuert es gehe darum nachzuweisen dass es überhaupt möglich ist von
der Erde aus ganz gezielt an Manipulator Konstanzenstraße und das Highlight der Mission damals war das Einfangen eines kleinen Freiflügen von oben ausgelassen haben wir den Wandel von eingefahren und das ganze von der Erde aus gesteuert das zur
Vorbereitung zum Einfangen von Traubensorte wird das war sozusagen Grundlagentexte
sind in Deutschland aber wir uns auf anzufliegen zu zurückgreifen zu reparieren Ypern
dass es für Sie sagen die damit haben Sie die
Computer animation
Spaceflight
Computer animation
Mechatronics
Communications satellite
Computer animation
Meeting/Interview
Anlage <Unterhaltungselektronik>
Transponder
Satellite
Position
Satellite
Meeting/Interview
Absturz
Meeting/Interview
Spaceflight
Achse
Anlage <Unterhaltungselektronik>
Metre
Position
Meeting/Interview
Achse
Dichtung <Technik>
Experiment indoor
Satellite
Spaceflight
Meeting/Interview
Computer animation
Meeting/Interview
Computer animation
Roboterarm
Mass
Manipulator
Kraft paper
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Experiment indoor
Meeting/Interview
Automobile
Meeting/Interview
Manipulator
Meeting/Interview
Lecture/Conference
Motion (physics)
Computer animation

Metadata

Formal Metadata

Title EPOS
Subtitle Abschleppdienst im All
Author Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
License No Open Access License:
German copyright law applies. This film may be used for your own use but it may not be distributed via the internet or passed on to external parties.
DOI 10.5446/12843
Publisher Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Release Date 2009
Language German

Content Metadata

Subject Area Engineering
Abstract EPOS soll im Weltraum ausgediente Satelliten oder Weltraumschrott anfliegen und sie über Robotertechnik einfangen.
Loading...
Feedback

Timings

  300 ms - page object

Version

AV-Portal 3.7.0 (943df4b4639bec127ddc6b93adb0c7d8d995f77c)