Bestand wählen
Merken

50 Jahre DLR Lampoldshausen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
bei vorgeworfen gehe ich ich ich es sich dann der trotz ist 8 Tankboden
High-Tech Harthäuser bald der DLR-Standorten Lampoldshausen ist
einzigartig in Europa und hier werden die
Triebwerke der europäischen Trägerrakete
Ariane getestet und hier
werden neue
Antriebstechnologien erforscht modernste
Technik und erfahrene Mitarbeiter machen Lampoldshausen zu einem
wichtigen Partner der europäischen Raumfahrt dabei
hat alles einmal ganz klein angefangen Aurith Sänger Raketenforscher 1959 überzeugt der begeisterte Weltraum Pioniere die anfangs skeptischen Lampoldshausener Bürger von seiner Idee
ob
er schlägt von Harthäuser Wald ein Testgelände für Raketentriebwerke zu bauen kurz darauf wird sein Traum Wirklichkeit friedlich soll das Weltall erobert werden kein
deutscher Alleingang sondern in Zusammenarbeit mit den anderen
europäischen Nationen
Lampoldshausen machen sich
Ingenieure und Techniker mit viel Enthusiasmus und Pioniere an die Erprobung
der die 1. Triebwerke
Kopfs so
aber nicht Rastdorf ist alles nach sah so sehr lange und und und das
Problem war es war einfach Aufbau diesseits deutsche Arzt
zählt Verschiebung Verzögerungen Dieter dazu führt dass mit einer gerichtlichen Explosion außerhalb dieser gezündet hat und dadurch auf freien zum Teil weggeflogen beziehungsweise völlig Abdeckungen dieses aber ist ein auch in die Luft flog dann und vielen und das 3. 11.
Adolf Frank arbeitete für sich jahrelang auf dem Testgelände ein Mann der 1. Stunde der waren sehr moderierte wollten Erfolg haben wollten die Probleme aufgetaucht sind eigentlich will ich aber nicht kaum oder gesagt es gehe ich
zu unseren wollten aber durch und zur Eigeninitiative und seinen 1. erreichen dass diese Sachen die nicht funktionieren auch nachts aber und auch der eigentlich und dann am nächsten Tag erfolgreich diese Arbeit fortzusetzen auf den Versuch dadurch zu zu arbeiten sich die
Lampoldshausener bei an die
Spitze der Europäischen Raketenforschung
1962
beschließen 6 europäische Länder gemeinsam eine Trägerrakete zu entwickeln
sie soll Satelliten in den Weltraum befördern um das All forschen zu können das deutsche
Industriekonsortium Ersatz entwickelt die 3. Stufe getestet
werden die Triebwerke in Lampoldshausen A die
Europarakete ist das 1. große europäische Weltraumprojekt
Lampoldshausen herrscht Aufbruchstimmung neue
Prüfständen werden gebaut und die Triebwerke der 3.
Stufe und der Weltraum Bedingungen zum Testen also
im Wachkoma man als
bestand aus wesentlich weiter die vollständige treibt 4 kamen dazu und ich suchen gemacht wurden die Infrastruktur gute Arbeit wird erst einmal und der ganz markant aufgestockt
Testgelände wurde verstopft
über 30 Hektar Wald und die
Ingenieure Lampoldshausen betreten technisches Neuland
sie entwickeln sogenannte Prüfstellen der riesige
Dampferzeuger treiben um an
die die Triebwerks Abgase aus der Testkammer aber auch das
Triebwerk kann so Vakuum getestet werden und eine
Pionierleistung ganz
Europa ist Lampoldshausen der einzige
Ort an dem die Raketenforscher solcher
aufwendigen Versuche durchführen können doch Anfang
der siebziger Jahre löste sich
der Traum von der Europarakete in Luft auf dem Areal des Programms war nicht
zu 1-Erfolg gestand aber nicht dadurch Verzicht von breit
eigenes Programm zu entwickeln und zu machen und später dann von der Ostsee auch
und es war nicht der richtig ist ist erfolgreich Druck und am
Heiligabend 1979
liegt Ariane zum ersten Mal ins Weltall einen Traumstart die Rakete wird
zum größten Erfolg der
europäischen Raumfahrt gerne
gibt auch den Standort Lampoldshausen neuen Auftrieb liegt die Triebwerke der
Rakete werden in Frankreich
entwickelt und gebaut
getestet werden Sie hier Lampoldshausen die
Europäer haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt Kompetenzen werden
gebündelt und die verschiedenen Nationen arbeiten wir zusammen immer größer und
stärker werden die Triebwerke der Rakete Ariane eines
kann knapp 2 Tonnen Nutzlast ins All befördern schon wenige Jahre später sind es knapp 5 Tonnen bei Ariane-4 der
Satelliten werden von den Europäern ins All befördern schon bald die Ariane als
einer der zuverlässigsten Trägerraketen überhaupt die Lampoldshausener arbeiten Hand
in Hand mit ihrem französischen Partner im Laufe der Jahre mussten sie die Prüfständen so weit auf dass sie sowohl das Triebwerk als auch die
komplette 2. Stufe testen können Arianes erfolgt wirkt sich auch positiv auf die
Arbeitsatmosphäre aus war sehr schnell Zeit werden ein unheimlich gutes Verhältnis
gar mit den französischen und es wirklich von machen bis
zu 10 und da gilt es gab es für einen erfolgreichen Start zum welches
Kasachstan war heute ein großes Fest nach untergeordnet ist die Gefahr und
zu feiern gibt es viele
Ariane-4 absolviert 113 erfolgreiche Start 15 Jahren
Weltrekord das Know-how und die Kompetenz der Lampoldshausener Ingenieure und Techniker haben
entscheidenden Anteil an Arianes Erfolg war
ob oder
können
1988 wird hat Häuser bald wieder gebaut Ariane-5 Europas neue Trägerrakete sprengt alle Dimensionen der
Prüfstand für die neuen Vulkan Haupt Stufen Triebwerke soll größer und moderner werden als
alles bisher Dagewesene
riesige Treibstofftanks verlaufen ist die Triebwerke
eine Viertelstunde lang bei vollem Schub zu prüfen bis
heute haben mehr als 250 erfolgreiche Tests auf die
5 statt ein
europäisches Konsortium auf das Pult Triebwerk das die schier unglaubliche Leistung von 4
Millionen PS entwickelt 1 , 7
Tonnen das Kraftpaket
eine leistungsstarke
Testanlage für ein leistungsstarkes Triebwerk
ein zentrales auf 700 Messwerte 500 bis wieder
rund 3 Tausend Rückmeldungen während eines Tests
zusammen
etwa bis zu 200 Meter hohe schließt die Thronfolge in den Himmel der Vulkane auf vollen Touren läuft doch nicht immer
läuft alles glatt bei einen Versuch mit Oberstufen Triebwerk Aristos durch auf den Prüfstand wie wir 2
Oktober 2001 sagt der Dampfer zurück und wird
zur Stunde ok
komplexe technische Geräte voraus was hinter den unter wird
deswegen befinden wir uns auf dem Forschungszentrum Forschungsgelände mit wollte dass so etwas passiert ist aus und stellten ausgeschlossen ist weit weg vom Wasser aus und wird nicht zu bekommen was dort passiert ist und verstanden was kommt von dass Versuchszentrum unbekanntes erforschen Erkenntnisse gewinnen heute ist
Lampoldshausen mehr als bei
reiner Teststand Standort am
Prüfstand 8 forschen
Wissenschaftler an den Raketenantrieb der Zukunft wird wurde aus dem
Bereich Zukunftsforschung auf
der ich sie das 1. Jahr voraus zum Einsatz kommen und es ist schon interessant ist auch dass sich die Idee des 2. gilt als aus dem wird Wirklichkeit das es müsste so das auch durch das macht den Ausstoß muss aber nicht so weit aus dem Boden
so haben über 50
Jahre Lampoldshausener Kompetenz und Kreativität dazu beigetragen dass Europas Traum vom
Weltall Wirklichkeit
geworden ist die sich in
den erfahren
Sie hier zu Lande gemacht als von LEDs Anfang des ist so zum Preis wird Dienstes auf
und musste Todesfall stieg Europa auch und das ist zu erfolgt jedoch
als sich die sich ausdrücklich als Autor Komponente von Haus aus also dort wo es zu wird auch von
den Wäldern Hugo
Raumfahrt
Raumfahrt
Triebwerk
Trägerrakete
Pioniergerät
Raumfahrt
Mikroskopie
Computeranimation
Audi
Raketentriebwerk
Korb
Computeranimation
Triebwerk
Pioniergerät
Computeranimation
Karosserie
Abdecker
Mikroskopie
Satellit
Trägerrakete
Mikroskopie
Triebwerk
Stufe
Mikroskopie
Triebwerk
Güte <Schwingkreis>
Stufe
Mikroskopie
Triebwerk
Abgas
Computeranimation
Mikroskopie
Rakete
Raumfahrt
Mikroskopie
Rakete
Triebwerk
Triebwerk
Rakete
Satellit
Nutzlast
Europa <Rakete>
Triebwerk
Trägerrakete
Rotor <Maschine>
Stufe
Ariane <Rakete>
Start
Start
Vorlesung/Konferenz
Ariane <Rakete>
Computeranimation
Trägerrakete
Mikroskopie
Triebwerk
Triebwerk
Schub
Kraftstofftank
Triebwerk
Pult
Computeranimation
Triebwerk
Messwert
Meter
Computeranimation
Triebwerk
Dampf
Mikroskopie
Gerät
Mikroskopie
Raketentriebwerk
Mikroskopie
Rindleder
Computeranimation
Haus
Förderleistung
Funktechnik
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 50 Jahre DLR Lampoldshausen
Autor Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/12789
Herausgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Erscheinungsjahr 2009
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Der Webcast zeigt die Höhepunkte der 50-jährigen Geschichte des DLR-Standorts Lampoldshausen.
Schlagwörter Lampoldshausen
Raketentriebwerke

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback