Bestand wählen
Merken

DLR-Jahresrückblick 2008 - August

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
es leichter und damit sparen so dass
der Stuttgart vor gemeinsam mit Partnern aus ganz Europa an
Strukturen in Leichtbauweise für das Auto der Zukunft Einnahme der Frau am
Institut für Fahrzeugkonzept in Stuttgart zuständig für den Bereich Leichtbau und wird aber ist es weitere nicht zuständig wird der Anteil Projekt zu bereits vor Ruhe arbeiten 37 Projekt auch noch einen leichteren
Karosserie Strukturen bis sie sich 30 Prozent Gewichtseinsparung der
diesjährige Highlight vor dass die Projektpartner entschieden haben dass der Datensatz zu realisieren und als Demonstrator Anfang 2009 aufzubauen neuartige Konstruktionen und Werkstoffen Lösungen der Fahrzeug Struktur sollen das Vorhaben realisiert werden lassen
Kraftwagen
Leichtbau
Computeranimation
Fahrzeug
Werkstoff
Gewichtsverlust

Metadaten

Formale Metadaten

Titel DLR-Jahresrückblick 2008 - August
Untertitel Das Auto der Zukunft: leichter und sparsamer
Autor Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/12783
Herausgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Erscheinungsjahr 2008
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract 30 Prozent Gewicht wollen DLR-Forscher mit neuartigen Konstruktionen an der Karosserie von Autos einsparen. Im EU-Projekt Superlightcar erarbeiten sie Lösungen zusammen mit 37 Projektpartnern.
Schlagwörter Leichtbau
Verkehr
Autos

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback