Bestand wählen
Merken

DLR-Jahresrückblick 2008 - Juli

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Wunder des wird als das Jahr
2008 bringt eine Sensation für die Forscher am er Standort Berlin
bisher da die als der einzige
Ort im Sonnensystem auf dem müssen wir es war für mich für
die Institut für Planetenforschung die Planeten Geologie und beschäftige mich nie war es vor mit dem Saturnmond
Titan und das war auch eines der schönsten Highlights dieses Jahres für Saturnmond Titan flüssiges wirkt das heißt also gar es in flüssiger Form des über die Oberfläche Fließzonen sich sie sammelt etwas was ich schon seit 40 Jahren suchen und dieses Jahres nochmals gelungen nach
vielen tausend Kilometern Flug durchs All hat die Sonde Cassini nun den Beweis erbracht für das was bisher nur eine Vermutung war wässrigen auf Zahl vom Himmel fällt flüssiges Erdgas und es haben sich so gebildet
Sonde
Fliegen

Metadaten

Formale Metadaten

Titel DLR-Jahresrückblick 2008 - Juli
Autor Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/12749
Herausgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Erscheinungsjahr 2008
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Bislang galt die Erde als der einzige Planet in unserem Sonnensystem, auf dem Regen fällt. Im Juli 2009 haben Planeten-Forscher auf dem Saturnmond Titan flüssiges Ethan entdeckt. Die Sonde Cassini hat den Beweis erbracht für etwas, was Forscher lange Zeit vermutet hatten: Es regnet auf Titan und aus dem flüssigen Erdgas haben sich Seen gebildet.
Schlagwörter Cassini
Regen
Saturn
Titan

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback