Bestand wählen
Merken

DLR-Jahresrückblick 2008 - Mai

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Auftritt vor großem Publikum auf der 2000 auf das jüngste Mitglied des Forschungs wieder Albtraum ist erstmals den Flugbetrieb am DLR-Standorten Braunschweig stationiert von wo auch der
modernste Hubschrauber der will
zu 135 der Fahrer des Stadt Weimar ist
geglückt so geschleudert der Autos auf vom 1. beim Aufgabe ist der Aufbau der trotz der morgendlichen Verlust die Opfer war das möglich war
über 2000 wurde daraufhin vorgestellt jedoch sorgt auch zum 1. Mal auf vor solchen ganz aus gar 2 Ausfluges gibt es zwar
auch auf dürfe Gesinnung der auf der auf der bis zur 1. über mich selbst auf die Spiele ob durch solche für die zu steht ab vor allem
gewusst A-320 ist fliegen ist ja bereits 1. Tests mit einer Brennstoffzelle obschon dieses Projekt haben die Europäer muss für die Alternative Energieversorgung an Bord eines Flugzeuges Realist Fokus der Sonde giftige und schwer abbaubare Stoffe Abwässer werden mit Sonnenlicht und Foto Katalysatoren neutralisieren Kernstück der so war Anlage beim des Lampoldshausener ist ein neuartiges effizientes Modul aus transparentem Glas für diese Entwicklung halten die Wissenschaftler am 26. 9. entschieden wo
Hubschrauber
Karosserie
Abbaubarkeit
Ford Focus
Brennstoffzelle
Flugzeug
Sonde
Anlage <Unterhaltungselektronik>
Abwasser
Glas

Metadaten

Formale Metadaten

Titel DLR-Jahresrückblick 2008 - Mai
Autor Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/12741
Herausgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Erscheinungsjahr 2008
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Auftritt vor großen Publikum: Das neue DLR-Forschungsflugzeug A320 ATRA war im Mai auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA zum ersten Mal für ein breites Publikum zu sehen. An Bord des Airbus A320 ist eine Brennstoffzelle, die eine alternative Energieversorgung für die Bordelektronik darstellt. Außerdem wurden DLR-Forscher im Mai 2008 mit dem Energie Globe Award ausgezeichnet. Giftige und schwer abbaubare Stoffe in Abwässern werden dabei in transparenten Gasröhren mit Sonnenlicht und Fotokatalysatoren neutralisiert.
Schlagwörter SOWARLA
Globe Award
Luftfahrt
ATRA

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback