Mögliches Leben auf dem Mars

17 views

Formal Metadata

Title
Mögliches Leben auf dem Mars
Author
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Contributors
Spohn, Tilman
License
CC Attribution 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI
Publisher
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Release Date
2013
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Prof. Dr. Tilman Spohn leitet das DLR-Institut für Planetenforschung. Er spricht im Interview über die Möglichkeit von Leben nicht nur auf dem Mars, sondern auch auf anderen Planeten oder Monden.
Keywords
Monde
Planeten
DLR
Mars
Spaceflight
Meeting/Interview Lecture/Conference
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview Surfboard
Smart <Marke> Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview Experiment indoor
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview Microscopy
Computer animation Clock
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Computer animation Meeting/Interview
ich hab Ganley der den am
war gar Achate Haremhab ob Leben ist so wie wir es von der Erde kennen auf dem Mars existieren kann ist sicherlich eine ganz besonders interessante Frage unsere
Experimente die wir machen uns damals Nations kann lassen uns vermuten dass das so
sein könnte allerdings nur für Lebewesen Mikroben die auch auf der
Erde und der ganz besonders extremen Bedingungen existieren können die können auch auf dem Mars so scheint es tatsächlich nur abgesehen von der
Lebensfrage die uns natürlich ganz besonders umtreibt sind wir allein im Sonnensystem oder Universum gibt es
anderswo Leben interessierten ist der Mars auch als Planet wir wollen verstehen was dem als geformter wieder als
entstanden ist wieder einmal das nun anders ist als die Erde von dass alles was ist
von den anderen Planeten Klima her gesehen der ist der Plan ist natürlich all das auf
der Erde gibt ob es auf dem
Mars keins gibt es das wissen wir nicht das ist etwas was wir herausfinden wollen wir wissen allerdings nicht
auf der letztendlich wie das Leben entstanden ist für gute Vorstellungen darüber und
wir wissen dass man weit weniger lebensfreundlich ist als die Mars-Express hat es
mit seinem hochaufgelösten Bildern des Malers gezeigt wo Gebietes sind von das Wasser gegeben hat eine die den nun auch besonders Lebens tauglich
gewesen sein das heißt am 1. würde leben besuchen können darüber hinaus Mars-Express gezeigt wie wird die
Frühgeschichte des Mars besser verstehen können und da haben wir gelernt daß die Frühgeschichte Smarts doch auch kalt und trocken gewesen ist die Suche nach
Leben auf dem Mars auch weitere Untersuchungen vor Ort das wird der CSU Mars-Rover leisten der
in einigen Jahren zum Mars starten wird und
dort geboren wird und chemisch Untersuchungen vor
Ort von der es wird aber wahrscheinlich so sein dass wir letztendlich Proben Thomas zurückführen müssen
um sie dann in unseren Sachbuchautor die auf der Erde genauer
zu untersuchen wo wurde sonst
im Sonnensystem suchen am 1. Europa
Europa ist ein Jupitermond die ein Ozean hat der Kontakt mit Steinen steht und ich sind gute Bedingungen
auch aber gibt es dort eine andere Biologie als wir sie von der Erde können könnte auf Titan
existieren Spekulation natürlich auch der Saturnmond Zeller durch ist ein Kandidat der keine genannt wird obwohl sie
nicht gut genug um wirklich sagen zu können das ist sehr gute Chance ist wie bei Europas Beispiel
können aber auch über unser Sonnensystem hinausschauen ins Universum dort erwarten eine hohe Zahl von
Planeten 10 Uhr 24 genannt ist eine Zahl mit 24 0 und es ist
eigentlich zu erwarten dass es auch dort Planeten geben wird
die ganz ähnliche Eigenschaften Bedingungen wie die auf weißem Grund warum sollte es auf den können wenn wir Leben
auf dem Mars dann hätten wir bewiesen dass es außerhalb des den gibt es
wäre ein enormer Fortschritt gegenüber und zum heutigen Verständnis unserer Welt zeige dass der
Mensch den ich sozusagen im
Zentrum des kulturellen Universums steht und in gewisser Weise
die kopernikanische und Darwinschen Revolution und zeigen das Leben ein universell ist sein sollte und dass er nicht allein im Universum sind üb
Loading...
Feedback

Timings

  357 ms - page object

Version

AV-Portal 3.9.1 (0da88e96ae8dbbf323d1005dc12c7aa41dfc5a31)