Merken

Göttinger Tunnelsimulationsanlage

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Minunten
Katapultstarts auf 400 Stundenkilometer
Geschwindigkeit hier erst einen Zug
oder durch die neue Tour Simulationsanlage
DLR wird die Anlage ist weltweit einzigartig für die 60 Meter lange Versuchsstrecke benötigt der
zugrunde 0 , 60 kommt es am Institut für und damit
Strömungstechnik kann man das
Fahrverhalten von Hochgeschwindigkeitszügen bei einfacher tun und die Gefahren von Kräften und drückt bei beiseite auf einem zu untersuchen Göttingen wird
damit zum bedeutendsten europäischen Forschungsstandort für die rund
Dynamik von Schienenfahrzeugen
Ho
liegen
Raumfahrt
Computeranimation
Geschwindigkeit
Computeranimation
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Flugzeugtechnik
Meter
Versuchsstrecke
Längen
Anlage <Unterhaltungselektronik>
Strömungstechnik
Hochgeschwindigkeitszug
Kraftpapier
Fahrzeugverhalten
Experiment innen
Schienenfahrzeug
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Göttinger Tunnelsimulationsanlage
Autor Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/12691
Herausgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Erscheinungsjahr 2010
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Das Katapult der Göttinger Tunnelsimulationsanlage bringt Züge auf Hochgeschwindigkeit - es beschleunigt die Zugmodelle auf 400 Kilometer pro Stunde. In der Anlage kann so zum Beispiel die Einfahrt von Hochgeschwindigkeitszügen in Tunnel simuliert werden.
Schlagwörter Simulation
Geschwindigkeit
Göttingen
Zug
Tunnel

Ähnliche Filme

Loading...