Bestand wählen
Merken

Südost-Europa, Rumänien - Pfingstbrauch der Kaluscharen in Priseaca

Online nicht verfügbar. Bei Interesse an diesem Material wenden Sie sich bitte an
knm(at)tib.eu.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Südost-Europa, Rumänien - Pfingstbrauch der Kaluscharen in Priseaca
Alternativer Titel Southeast Europe, Romania - Whitsun Custom of the Kalushars at Priseaca
Autor Simon, Franz
Giurchescu, Anca
DOI 10.3203/IWF/E-2020
IWF-Signatur E 2020
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1974
Sprache Originalton ohne gesprochenen Text
Produzent IWF
Produktionsjahr 1969

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, LT, 402 m ; SW, 37 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie
Abstract In dem Film wird gezeigt, wie eine Männergruppe, vom Dorf herkommend, auf einen Hügel steigt. Die Gruppe, die schweigend anmarschiert, bringt eine etwa 14 m lange Stange, "Fahne" genannt, mit. Die Kaluscharengruppe wird von einer maskierten Gestalt, dem mutul, und drei Musikanten begleitet. Am Hügel angekommen, folgt der Schwur auf die Fahne. Anschließend wird getanzt. Ins Dorf zurückgekommen, kehren sie beim ersten Haus ein und führen ihre Tänze auf dem Hof auf. Der eine Tänzer wird vom mutul "getötet", der anschließend von der Gruppe gezwungen wird, den "Getöteten" wieder zum Leben zu erwecken. Das Spiel, das anscheinend in einem früheren Transitritus wurzelt, endet mit einem gemeinsamen Tanz. Zwei Kaluscharengruppen begegnen sich und führen unter Einhaltung gewisser Zeremonien (Begrüßung, formelhafte Verhandlung usw.) in einem Wettstreit verschiedene Tänze auf. Im letzten Teil des Films wird gezeigt, wie die Kaluscharengruppe, vom Dorf kommend, auf einen Hügel steigt, um die brauchtümlichen Handlungen der Pfingsttage abzuschließen. Von der "Fahne" werden das Tuch und die Kräuter heruntergenommen, unter den Kaluscharen verteilt, die Fahnenstange hochgestellt und auf ein Zeichen des mutuls losgelassen. In dem Augenblick springen die Männer auseinander und laufen in verschiedenen Richtungen weg. Sobald die Stange auf den Boden aufschlägt, kehren sie um und begrüßen sich gegenseitig, als hätten sie sich lange nichte mehr gesehen. Mit anschließendem Tanz endet der Film.
The film shows a group of men coming from the village up a hill. The group, marching silently, is carrying an approximately 14 m long pole, called the "flag". The kalushar group is accompanied by a masked figure, the mutul and three musicians. Having arrived at the hill the oath on the flag follows. Then there is dancing. When they return to the village they enter the first house and perform their dances in the yard. One of the dancers is "killed" by the mutul, who is then forced by the group to reawake the dead man to life. The game, which seems to be rooted in an earlier transit rite, ends with a dance for all. Two kalushar groups meet and perform several dances in a competition while observing certain ceremonies (greeting, formal parley etc.). The last part of the film shows the kalushar group coming from the village and climbing up a hill to conclude the traditional Whitsun rites. The cloth and the herbs are taken down from the "flag", distributed among the kalushars, the flag pole is hoisted up, and at a sign from the mutul it is let go. At that moment the men spring apart and run away in various directions. As soon as the pole hits the ground they turn round and greet each other as though they had not seen each other for a long time. The film ends with the subsequent dancing.
Schlagwörter Wettkampf
Verkleidung, Verhüllung
Umkreisen
Umgang
Trauer
Tötung - Wiederbelebung
Totenspiel
Totenkult, Totenbrauchtum
Tanzwettstreit
Tanzkleidung
Tanz / Männertanz
Tanz
Stocktanz
Solotanz
Singen
Siedlung
Schauspiel
Reime, Sprüche, Verse
Räucherung
Rasieren im Brauchtum
Pfingstbräuche
Opfergaben
Mutul
Musikkapelle
Musikinstrumente / Chordophone
Mimodrama
Männertanz
Männerbund
Laute
Kulttanz
Kleidung
Klagelied
Klagefrauen
Kerzen, Kerzenherstellung
Kaluscharen
Gruppentanz
Grab / Grabopfer
Grab
Geige
Frühjahrsbräuche
Friedhof
Feuer / Feuerbrauchtum
Fahne / "Begraben"
Fahne / Aufrichten
Brauchtum / Lebenskreis
Brauchtum / Jahreslauf
Begrüßung
greeting
custom / course of the year
custom / circle of life
flag
fire / fire custom
cemetery
spring customs
fiddle
grave
group dance
Kalushars
candle, candle making
wailing women
lament
clothing
cultic dance
cult dance
lute
men's society
men's dance
mimodrama
musical instruments / chordophone
band
mutul
sacrificial offering
oblation
whitsun customs
shaving / custom
burning incense
rhymes, sayings, verses
drama
settlement
singing
solo dance
stick dance
dance
dance / men's dance
dance clothing
dance competition
death cult, death custom
killing - reawakening
grief
circling
disguising
competition

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback