Bestand wählen
Merken

Context-driven semantic multimedia search

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Vorlesung/Konferenz
Multimedia
Vorlesung/Konferenz
Offene Menge
Metadaten
Multimedia
Vorlesung/Konferenz
Methode der kleinsten Quadrate
Kontextbezogenes System
Analysis
URL
Inklusion <Mathematik>
Webforum
Gewichtete Summe
Spieltheorie
Tablet PC
Computeranimation
Homepage
Axiom
Verschlingung
Räumliche Anordnung
Euler-Diagramm
Vorlesung/Konferenz
FAQ
Roboter
OISC
Simulated annealing
Multimedia
Mehrrechnersystem
Vorlesung/Konferenz
Neunzehn
Hacker
Computeranimation
Datentyp
Metadaten
Multimedia
Division
Kegelschnitt
Thumbnail
Summengleichung
Content <Internet>
Mathematik
Methode der kleinsten Quadrate
E-Mail
Kontextbezogenes System
Computeranimation
Hypermedia
Inhalt <Mathematik>
Verschlingung
Flash-Speicher
Vorlesung/Konferenz
Euler-Diagramm
Meta-Tag
Selbst organisierendes System
Formale Sprache
Vorlesung/Konferenz
Digitalfilter
Computeranimation
Selbst organisierendes System
Formale Sprache
Abenteuerspiel
Digitalfilter
Computeranimation
Gruppenoperation
Hypermedia
Metadaten
Multimedia
Analogieschluss
Vorlesung/Konferenz
Digitalisierung
Spezialrechner
Fahne <Mathematik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Visuelles System
Prozessautomation
Hypermedia
Automatische Indexierung
Element <Mathematik>
Content <Internet>
Vorlesung/Konferenz
Relationentheorie
Optische Zeichenerkennung
Software
Programmverifikation
Farbverwaltungssystem
Skript <Programm>
Schriftzeichenerkennung
Arbeitsplatzcomputer
Kontextbezogenes System
Optische Zeichenerkennung
Programmverifikation
Vorlesung/Konferenz
Schriftzeichenerkennung
Visuelles System
Kontextbezogenes System
Systemidentifikation
Objektverfolgung
Wort <Informatik>
Weg <Topologie>
Vektorraum
Maschinelles Lernen
Frequenz
Visuelles System
Menge
Kontextbezogenes System
Spezialrechner
Histogramm
Rahmenproblem
Gruppenkeim
Data Dictionary
Strukturierte Daten
Hypermedia
Metadaten
Formale Sprache
Vorlesung/Konferenz
Abstraktionsebene
Kontextbezogenes System
Analysis
Zeichenkette
Polygon
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Systemidentifikation
Vorlesung/Konferenz
Spieltheorie
Vorlesung/Konferenz
Vorzeichen <Mathematik>
Formale Semantik
Raum-Zeit
Multimedia
Übergang
Objektklasse
Kontextbezogenes System
Analysis
Quantisierung <Physik>
Datenstruktur
Temporale Logik
Dimensionsanalyse
Vorlesung/Konferenz
Mini-Disc
Gammafunktion
Mathematische Logik
Prozess <Informatik>
Nebenbedingung
Kontextbezogenes System
Analysis
Computeranimation
Gesetz <Physik>
Entscheidungstheorie
Schlussregel
Graph
Verschlingung
Statistische Analyse
Mustererkennung
Graph
Metadaten
Simulated annealing
Prozess <Informatik>
Multimedia
Methode der kleinsten Quadrate
Textur-Mapping
Persönliche Identifikationsnummer
Mustererkennung
Analysis
MUD
Zeichenkette
Retrievalsprache
Transinformation
Konvexe Hülle
Einheit <Mathematik>
Formale Sprache
Gewichtete Summe
Weitverkehrsnetz
Maßerweiterung
Extrempunkt
Simulation
Rippen <Informatik>
Verdünnung <Bildverarbeitung>
Gerichteter Graph
PERM <Computer>
Abelsche Kategorie
Vorlesung/Konferenz
Digitalfilter
Finite-Elemente-Methode
Abelsche Kategorie
MIDI <Musikelektronik>
Rechenschieber
Vorlesung/Konferenz
Methode der kleinsten Quadrate
Twitter <Softwareplattform>
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Context-driven semantic multimedia search
Serientitel Goportis Conference 2013
Anzahl der Teile 18
Autor Sack, Harald
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/10407
Herausgeber Technische Informationsbibliothek (TIB)
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Englisch
Produzent Leibniz Universität Hannover (LUH)
Produktionsjahr 2013
Produktionsort Hannover

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Video and multimedia data have become the predominant information on the World Wide Web. To cope with the ever growing amount of multimedia data on the web search engines have to open up the media content for search and retrieval. Automated multimedia analysis technologies such as, e.g. automated speech recognition, video OCR, or visual concept detection help to open up large scale multimedia repositories although the achieved analysis results often are error prone and unreliable. Semantic analysis considers the multiple (mostly text-based) metadata streams from automated analysis and constructs a semantic context to enable understanding the media content. Thus, semantic analysis enables the improvement of metadata reliability by evaluating the plausibility of the semantic assumptions. In addition, semantically annotated multimedia data enables semantic and exploratory search to open up new ways of accessing multimedia repositories.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback