Merken

12.1 Differentialgleichungen höherer Ordnung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Diese Differentialgleichung die 3. Ableitung man Besuch Funktionen und die 2. Ableitung sucht Funktionen als die 1. Beratungen Sinus der nur so so war es die 2 zu 0 grundsätzliche Frage aber meine die von zahlreichen sieht was würde Typ ist das was Sie über diesen Typ sagen die ist auf jeden Fall nicht mehr weil sie die resolute Funktion wird wird weil 4 Ableitungen der gesuchten Funktion miteinander multipliziert werden das ist erlaubt wo sich das X ist sie sie unabhängige Variable des x darf tatsächlich in einer Funktion vorkommen das macht es sich für aber ja lassen als so ein Differentialgleichungen ist muss von x-mal y plus los Wurzel x-mal zu den - Künstler Orbits diverser es wie ist ja die Kurve zu dürfen von aber es ist natürlich einfacher wenn Zellen Konstanz dann 3 steht dann steht das bin ich also meistens aber das muss ist also dass besitzt ist bei der ja erlaubt aber ich dieses Produkt und der sie schon vertrat nicht erlaubt ist ist nicht mehr und vor allem ist es 3. der Ordnung und sollte noch sagen beides nicht mehr ist auch nicht brauche ich nicht weil es nicht mehr es kann nicht sein und homogen oder Immobilien und manche Leute versuchen zusammen gleich 0 oder so das hat nichts mehr mit rund um den zu tun ist wesentlich mehr auseinander getrennt also wenn sind Differentialgleichung haben so ist es von x y - los ist stehen lassen soll großen XY ist gleich 3 x Quadrat das wär ja dann kann ich sagen ob es ist ja nur wurde ja und homogen in diesem Fall homogene war dass der Vertrag ohne Y oder entspricht erstellt oder 0 stünde homogene weil es nichts gibt was von und und und und geschlichtet werden andere sagen wir schon kann man auch sagen ob sie von der Humor ist man immer Sanktionen ist bei der nicht Jahren gibt es keinen sind die können Sie auf beliebige Art und Form dass da sonst das der dabei stets ohne oder mit dass man sich das nicht mit und vorsichtig an dieser Stelle im Fernsehen zu sagen ist homogen und dies nicht mehr
Anfangsbedingungen was müsste ich als Anfangsbedingungen für so eine Differentialgleichung vorgehen die Differentialgleichung sagt mir ja wie ich die 3. Ableitung aus dem anderen Grundfunktion 1. 2. Ableitung berechnen kann wenn ich die habe wenig y Anfang kenne - am Anfang die Chance 2 - ich Y-3 - aus der Mitte der sage dann kann ich auch weiter also das reicht mir zum Beispiel als Anfangsbedingungen Anfangsbedingungen zum Beispiel sowas vorzugeben der der von Y möchte wird als der der der Ableitung Stelle 13 und der 2. Ableitung eine Stelle als die 3 Drazan reichen und das zu starten und dann weiß ich wie nach 10 Tausend waren es noch andere Verwaltungseinheit eindeutig weiter damit aber auch auf die schnell sagen was denn jetzt Zustandsraum oder als sein sollte die mehrfach einige Zustandsraum ist so vor so einem Zustand des Systems wird also durch die Vielzahl beschrieben ist zu vorgesehen sehr durch 3 Zahlen in diesem Fall ist also der 3
Nicht auch und Zahlen das gesperrt werden zu durchschauen der zwar ich brauche Orten Bus und weil die Gegend ist es auf der er auch eine einzige Zahl das wird bald zu genauso Anfangsbedingungen braucht auch hier auch eine Anfangsbedingungen eine Zahl das Anfangsbedingungen hier auch ich 2 Zahlen des Anfangsbedingungen zum Beispiel Worte den Bund zu einem Zeitpunkt wo was auf allen komisch aussehen also Differentialgleichung ist lediglich die den jetzt mit einem demütig Ansage sowieso bearbeitet Wolfram Alpha würde das Fest mit der Ableitung der die aber so würden das nicht zum Beispiel das oder Verfahren der billig sowas vorgeben die 1. Ableitung ist eine Funktion von der und der über und der abhängigen Variablen das sollten wir auch Dimensionen aber es bleibt eine Differentialgleichung 1. Ordnung das ist üblich für die Lösungsverfahren die erwarten wir unsere gleich 1. Ordnung kann das sein Land 3. Ordnung das heißt bevor sie dieses eingeben der südlichen Programme aus man sie ist nicht eingeben eines Nischenprogramme müssen die Umformung die versagt als 1. Ordnung sonst wird das nicht gefressen die Umformung ist total banal ich mache einen Dreier Vektor draus das habe ich schon gesehen bei Federbällen wird das wirklich auch in schreiben können Masse mal Geschwindigkeit maximal Beschleunigung ist gleich so weiter und so usw. die Versagen Gleichung 2. Ordnung aber mit nur mit x
Dies ist eine der versagt Leichen 1. Ordnung geworden an die CSU die den aus der nach den allgemeinen haben ich schreibe das untereinander y - y zweistellig 32 - und versuche das auszudrücken als Funktion von Y Anstrich zu 2 - des hier steht ist die Ableitung von Y Landstrich 10 2 - ist das so stark etwas das deutlich abrücken ob sie nach
So ich probier mal 3 Sachen übereinander zu sparen Zum - und 2 - Hugo was passiert wenn ich das Ableitung geht nicht das Applet wird aus Y und ein Strich aus - bittet zweistellig aus dem 2 zum Beispiel kann ich das wieder mit Y zu - zweistellig Spalten der in der Tat kann nicht für - ehrlich werde mit den einschreiben bekommt schon vor und - sonst was sich auch der kommt auch schon vor der einzige ästhetischen 3 - und dafür gut ich einfach die Originale und sagen wir mal 5 - wissen Versagen als von einem 3 Beispiel ist minus 2 -
- 2 - y - wie sie sich selbst vertrat es ist das zu Quadrat wie sie 2 mal anders als bei der Anzahl 3. Ordnung war einfach Funktion Ableitung 2. Ableitung übereinander Rugovas ableiten passiert und versuche ableiten wir wir mit diesen 3 auszudrücken
10 ableiten na schön das ist aber von Y ist einer von 3 zur - ableiten sind 2 - wieder einer von 3 1. 2 zweistellig ableiten sind 3 - schon 30 ist nicht einer von 3 aber ich erwarte die von zahlreichen so Anzahl gleich ewig zu 3 - ausgedrückt durch die an das hier
Und jetzt an einfach um 10 in das hier von man einfach um y Ländermeile zusammen 1 selbst strichen sie dann 2 dann 2 - oder das eindeutig deshalb so ist wahrscheinlich besser schon wird dann nur verstrichen sei 1 2. nicht zu zwar besser aus sagte das verbessert und
Die wird setzt sich schon - ob das wird allerdings schon zweistellig zu zur zweistellig zwar wir gerade zum Anstrich zu 1 es ist es y hatte ich immer minus 2 3 wird aber das ist eine so nicht ganz Formung selbst nur so - zur 2 - nicht aber so und sondern und zwar unter plötzlich diese Differenz als einen Vektor wird ab als und das kommt aus und das für und ist jetzt an der Anzahl Gleichung 1. Ordnung mit 3 abhängigen Variablen doch in der Arbeitswelt beschrieben einmal abgeleitet ist etwas was ich wieder mit diesen dreien Ausdruck der mit x aus aus dem ursprünglichen aus der großelterlichen diverser ich 3. Ordnung für eine variable ist die Anzahl Gleichung 1. Ordnung für 3 Milliarden geworden und diese hier und Dietrich tatsächlich so ist eigentlich wenn sie dass sie und tatsächlich gelöst haben sich für das für diese Differentialgleichung dort eine Lösung haben was haben Sie dann von haben sie gefunden das Y 0 nach x abgeleitet gleich über 1 ist und sie haben gefunden der das einst Matrix geleitet und 1 x geleitet gleich y 2 ist und sie haben und das Y 2 Matrix abgeleitet gleich dazu ist und das ist aber nur im Norden wo ausweislich mit 1 - ist mit rund y zwar ist schon Heinz - eines - ist - das 1. und 2. 2. Ableitung Psion 0 4 kombiniert sich die Funktion in diversen Ableitung so dass die wird Ableitung aus wenn ich dieses diese Differentialgleichung 1. dort gelöst habe 3 abhängen Funktionen dann ist es Y 0 was da drin steht eine Lösung von der das geht in beide Richtungen sie dir gelöst haben am 7. gelöst wenn sie einfach die obersten Komponenten umgekehrt wenn sie die gelöst haben und Funktion abwarten und 2. Ableitung am 7. und das ist der Zusammenhang zwischen oder auch ein billiger Zusammenhang zwischen der festhalten und so und so viel der Ordnung und Differentialgleichungen 1. Ordnung Führer war Sohn zu viele
Abhängige Funktion
Sinusfunktion
Quadrat
Kurve
Differentialgleichungssystem
Orbit <Mathematik>
Exogene Variable
Ableitung <Topologie>
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Anfangsbedingung
Differentialgleichungssystem
Zahl
Ableitung <Topologie>
Computeranimation
Computeranimation
Geschwindigkeit
Anfangsbedingung
Differentialgleichungssystem
Endogene Variable
Gleichungssystem
Termumformung
Vektor
Ableitung <Topologie>
Zahl
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Ableitung <Topologie>
Vorlesung/Konferenz
Ableitung <Topologie>
Computeranimation
Quadrat
Ableitung <Topologie>
Computeranimation
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Einfach zusammenhängender Raum
Matrizenmultiplikation
Zusammenhang <Mathematik>
Differentialgleichungssystem
Endogene Variable
Gleichungssystem
Vektor
Ableitung <Topologie>
Computeranimation
Richtung
Funktion <Mathematik>
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 12.1 Differentialgleichungen höherer Ordnung
Serientitel Mathematik 2, Sommer 2011
Anzahl der Teile 92
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/10249
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2011
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Zugehöriges Material

Video ist Begleitmaterial zur folgenden Ressource

Ähnliche Filme

Loading...