Bestand wählen
Merken

06.3 Jacobi-Verfahren, iterative Lösung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Der Simulationsverfahren jetzt also beliebige Anzahl an Gleichungen begann das müssten nicht gleich viele seines damit zugleich dass es keine Lösung gibt es kommt damit zurecht dass ist vielleicht endlich viele Lösungen gibt auch wenn diese Gleichungssystem ist sehr groß werden nicht wirklich millionenmal Millionen habe zehnmillionenmal 10 Millionen habe möchte ich im Allgemeinen noch einfach Verbrechen nicht die ganzen Umformungen machen sondern noch viel schlichter rechnen wird ein Verfahren von der Sorte zeigen dass sie nicht nur einer der habe man noch an so was dann könnte das Jacobi Verfahren
Als solches ist das nicht so spannend ist für mich jetzt nur Stellvertreter für Verfahren die iterativ Arbeit
Relativ weit in die beiden Kramer Verfahren
Fehlt ein direkt die Lösung vor die Füße nachdem man monströsen Determinanten ausgerechnet hat aber im Prinzip zumindest mir Vorwürfe an die Lösung sofort vor die Füße bei dem Elimination Vorfahren hat man was zu arbeiten was zu arbeiten rückwärts oder dann eine Lösung die steht da auf dem Papier oder Rechner mit interaktiven Verfahren ist der Einsatz anderes nicht das die nicht nur ein schrittweise des deutschen der Lösung schrittweise des erst aus als ob es schwachsinnig ist warum sollte es tun wenn ich doch direkt eine Formel haben kann aber vielleicht reicht es mir die Lösung auf 2 Stellen nach dem Komma zu wissen dass es dann dafür aber schneller als die Lösung 2 Stunden statt in 2 Tagen nicht gerne interaktives Verfahren
Aus das sich schrittweise eine wichtige Werte an der Jacobi Verfahren als ein Vertreter der für das ist der einfachste Vertreter davon verspricht das aus der Praxis genutzt aber etwas mehr zeigen kann was denn da der Kulissen was sie sich mal folgendes gleichen System als Beispiel für den wird es bis plus y aus musste der es war zu und es ist eines von mich das ist des ist nicht wahr
Das sondern gleich ist sein Anders als das Nations Verfahren kann das erproben Verfahren auf wieder nicht alles dessen des Jacobi Verfahren will quadratische Matrizen haben so die Gleichungen unbekannte und es wirklich so schön heißt diagonal dominierte Matrizen haben auf der Diagonalen sollen große Zahlen stehen ein bestimmtes große Zahlen stehen jetzt nicht etwa durch die was das heißt also eine quadratische Koeffizienten Matrix und auf der diagonal stehen Betrag große Zahlen wie kann man sich relativ einfach überlegen wie man sich schrittweise Lösung werden kann für 3 mal 3 macht es keinen Sinn für 3 mal 3 für des Kramer Verfahren und fertig wird es jetzt wofür sie auch mit einem jungen Mann eine Million Mark und das geht den Raum Verfahren nicht mehr aber der 1. Schritt ist aufzulösen ich böse man nach dem diagonal auf den Text auf 4 also hier oben nach x auflöst nicht nix und ich das auf der Seite stehen Ypsilons Urteile durch 10 dann steht das ist ein Minus von 13. 10. 2. zurück sind 16 des Y zu plus 6 10.
Also sage hinreichend große und es gibt geht und was mit einer unschönen vom schreiben kann die groß sein müssen etwa wird sieht man aus dem gleichen die gleichen stehen ob das hinhaut oder nicht also das wäre die erste Gleichung die ist die nach x auf die 2. Gleichung noch der der wundern sich nach und auch selbst ist gleich muss 8. eine steht also ein Achtel X-förmig rüber auf plus X T Z bei minus 10 und die letzte letzte Nacht und als selbst aufgelöst hatte durch minus 20 dabei das angetan durch minus 20 da steht zu 3 durch minus 20 x für war der das minus x und ich teile durch minus 20 Grad bis 20 sind wenig von besteht auf der rechten Seite plus los der 20. bis bis zu 20 immer noch 3 gleich mit 3 begann das Schöne ist dass jetzt sofort sehen kann in welcher Größenordnung x y z liegen gesagt der relativ weiß nicht mehr wie schrittweise der Lösungen irgendwo muss sich Staaten wo würden Sie starten was x y z sollte der Staat seine schon was soll also als Startwert würde man ganz einfach die Zahlen die hier stehe es ich noch mal warum plausibler Startwert wird auch ein anderen aus Staat wird aber der drängt sich auf die schätzen wir wo dieses Typs ist meine 1. Näherung wurde schon jetzt 0 3 Startwert heißt werden die nächsten und Multimedia vom 5 ist einfach minus 2 Zehntel aus ein Fünftel der Arbeit für aus ist 2. sind aus minus 1 5 1 8 minus 3 3 20. dass wir war meine 1. Idee in welcher Größenordnung sich zu sonst gegen den können sie ankucken was passiert ist ein Fünftel jetzt nämlich von Y noch ein Zehntel von 8 Stück ein Zehntel des nicht allzu viel und von selbst und 23. nämlich ein Zehntel des auch nicht allzu viel das ist also eine ganz kleine Korrekturen das ist der Trick war Zahlen auf der Hauptdiagonale so groß war und nicht nur kleine Korrekturen durchziehen durchziehen durchziehen die durch das macht den beraten der selbst 3 2. Minister 20. durchziehen die beiden machen was er ist bleibt ungefähr ein Fünftel des über den Y zur ein Achtel und die beiden ja sagen nicht viel war ein Fünftel durch 8 dass das 8 nicht deutlich und jedes selbst Minister 20. durch 8 wird auch nicht also war die durch große Zahlen geteilt werden durch die 8 bezahlt werden die und durch 20 x durch 20 sowie der wahrlich großes eingeteilt werden bleibt es der nach der ist dass der Staat hat also der damit damit zu tun dass das diagonal dominiert war dass diese Matrix wird das werden sinnvoller Startwert und letztlich nicht einfach weiter ich setze einfach die Startwert eine PUK aber sehr wächst sein sollte wenn y einer 8 lässt und setzt seit 20. lässt was müsste den x sei nicht richtig ins Korrektur und das ist mein 2. Schritt für die Nummer 6 Tage so x 1 y 1 zu 1 und 2. Relations Schritt Bronze wächst die kriege ich indem ich einfach jetzt einsetzen Y und Z 0 setzt sich ein das macht ein Fünftel der Form weiterhin so setzt sich eine 2. 8. - 83. und selbst für das Minus 3 200 minus 200 und kommt y ein Achtel plus x 8 also - 42. sein 40. hier - der 8. schon das ist jetzt minus Trauer und 60. Dust des 60. minus 270 der schon auf dem wiedergewählten Büro und hier unten für den letzten ich setzte x und y aus meinem Startwert eine grobe was jetzt mit passieren sollte minus 2 20. bis 20. dazu also minus ein Hundertstel ein Hundertstel - - plus 2 400. so sieht das bisher aus
So dass wir die 2. Runde der 1. Schritt ganz billig und das sich jetzt einfach diese Gleichung ein eigentlich müsste es exakt gelten eigentlich müsste x Augleich minus 1 von bis zum 10. bis 16. sah ich das es einfach als Westintegration Schritt minus 1 5 sondern diese Kultur hier und hier ein Achtel und diese Korrektur und 3 2 Minister 20. und diese Korrektur kleine Korrektur sehen es 110 Euro und 80. und vor allen Kulturen
Und sich Schritt war das noch mal was hier rauskommt wird sich wieder in die rechte Seite ein und habe x 2 schon 2 der 3 Plätze 2 und immer weiter und dass wir zum Schluss auf einen Vektor hinauslaufen sich immer weiter einen Vektor zusammenziehen der
Wo sind denn diese Zahlen der groß genug war nicht die Korrekturen durch Zahlenteil groß genug es immer jede Kultur durch 10. hier die Tour durch 8 4 deutschen 20
Sie Kultur wird also nur 20. vom 20. seien sich etwa 20 20. vom 20. Zahlen das Feld exponentiell zusammen das ist der 2. Republik Verfahren des sieht es zugegebenermaßen auf den 1. Blick bisschen komisch aus um soll das machen ob ich größer die Gleichungen sind
Um so mehr Fehler handelt man sich hier sowieso sie Millionen von Zahlen multiplizieren durcheinander verändern sich sowieso hier schon fürchterlich Rechnung und viele soll sein für sich und uns wieder ein Rundungsfehler eine sich ja von der ist es auch kein Problem wenn ich hier nur 2. Stelle nach dem Komma haben nach 2. Iteration dafür nicht und superschnell die 2. Stelle was das zum auf nicht viel besser aus
Also größer sind als Systeme werden und so sind sie dass sich solche dreht sich Lösung Schätze und dann die geschätzte Lösung wieder ein setzt sich zusammen aus und wieder und wieder und wieder und dann nach 3 4 5 10 12 abbrechen sage das ist gut
Lösung <Mathematik>
Gleichungssystem
Termumformung
Jacobi-Verfahren
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Rechenbuch
Determinante
Computeranimation
Computeranimation
Jacobi-Verfahren
Computeranimation
Mathematische Größe
Quadrat
Matrix <Mathematik>
Matrizenmultiplikation
Betrag <Mathematik>
Koeffizient
Gleichungssystem
Diagonale <Geometrie>
Jacobi-Verfahren
Matrizenmultiplikation
Zahl
Computeranimation
Lösung <Mathematik>
Matrizenmultiplikation
Größenordnung
Gleichung
Zahl
Computeranimation
Aggregatzustand
Gradient
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Rundung
Gleichung
Computeranimation
Computeranimation
Vektor
Computeranimation
Zahl
Gleichungssystem
Zahl
Computeranimation
Rundungsfehler
Iteration
Zahl
Computeranimation
Computeranimation
Schätzfunktion
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 06.3 Jacobi-Verfahren, iterative Lösung
Serientitel Mathematik 2, Sommer 2011
Anzahl der Teile 92
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/10232
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2011
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback