Merken

27B.8 Wahrscheinlichkeitsdichte; Erwartungswert, Varianz, Standardabweichung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Diese Aufgabe hatte noch ein zweites Mal ich habe eine stetige Zufallsgrößen folgende Verteufelungen zwischen 2 und der ist dieser 3 Dreiecks für mich und ansonsten 0 negativ 0
Die Wahrscheinlichkeit dichte soll ich sagen 0 bis 2 ab 4 und Dreiecks für nicht wir hatten schon ausgerechnet hier die welche 1 haben will muss sich ja auch die 1 haben ein Recht richtiges ist 3 eine Karte der zwar einen Katheter 1 2 mal 1 werde vom Recht Welche 1 in diesem Fall die Wahrscheinlichkeit nicht der ist also 0 wenn wir unter 2 sind ist 0 wir über sind ob sie der größeren gleich oder größer Spalten macht warten auch nicht der Mathematik war und sie ist eine halt mal links minus 2 dazwischen sind 2 seiner x kleiner gleich 4 werden schon den Jahren ausgerechnet der Satzbau 2. bloß Wurzel zwar Also bei 3-Com 4 irgendwas Auf je 2 plus 2 zu 2 Jahren teilt diese nicht für die des teilte Wahrscheinlichkeiten fifty-fifty der Hälfte der Fälle der drunter in der Hälfte der Fälle nicht über werden noch nicht offiziell den Erwartungswert von dieser Zufallsgrößen und die Varianz Sigma Quadrat und die Standardabweichung sie man von dieser Größe Es war der Erwartungswert wenn sie das hier sehen der Erwartungswert na ja er kann nicht 2 3 das kann ich der Mittelwert sozusagen die ist offensichtlich dass es es nicht die Balance der Erwartungswert nicht wo man den Schwerpunkt sonst hätte sie dass sie auf dem Stuttgarter rausschneiden ist Erwartungswert auf der Achse auf der Schwerpunkt liegt auf der Achse kann der Telekom und der in der Schwerpunkt kann aber auch nicht hier liegen bei Media sondern ganz wird als aus denen sie kriegen 3 Komma 3 Tausend 103 ein Drittel aus der 3 Komma irgendwas der Schwerpunkt der lustigerweise gestützt
Zur Seite zu 4 für die Erwartung die x-Koordinate von Schwerpunkt beim Schwerpunkt das vorstellen wie haben Sie eben auf den medialen teilte die Fläche die Masse werden die aber hier haben sie längere auch der wird den Schwerpunkt nach muss ein Stück links davon aus erwarte ohne dass sich gerechnet habe ein Ergebnis nach und 3-Com auf jeden Fall über 3 unserer kommen So der Autor Formeln
Summiere auf allen wieder zu mal die zugehörigen erscheinen Dafür brauchen sie keinen Kommentar Vor allem bitte nicht dass es ist sie das machen Sie eines raus ist die Gesamtwahrscheinlichkeit aller Wahrscheinlichkeit aufsummieren nein ich möchte nicht die Wahrscheinlichkeit aufzuklären sondern Wahrscheinlichkeit mal wie üblich dieses Mittel über die Vorkommen den Wert von 2 bis 4 x von ist werden wir ist ein halbwegs 2 x pro die Frage Aufgaben keineswegs nicht vorsichtig als sie können nicht eine variable aus dem die gerade aus den sich harmlos allein deshalb schon los das wäre sind die gerade von 2 bis 4 über x der was im Wert von x haben sie wußte eine fester wird eine feste Zahl auskommen das würde schon deshalb nicht funktionieren weil diese Musikstar Eine Konstante können sich aus und das halb eine halbe Funktion integrieren was ist die Fläche dass die Funktion ist und dass die Funktion was die Schwächung der Funktion halb so viel dass die sie Konstante kann nicht aus ist also ein halt mal und etwa 2 bis 4 die x Quadrat minus 2 x - Matrix Testleitern Seitenhalt Fahrgäste Stammfunktionen Zu 3 Drittel die dümmste und hier ist schwarz wie die dümmste von 2 bis 4 wird ungemütlich Zahlen zugegebenermaßen macht ein halt so wir einsetzen wir hoch 3 sind 2 2 6 sind 64 4 hoch 3 notfalls viermal 2 mal 2 mal 4 8 mal 8 64 zu 64 Drittel minus 4 Quadrat 16 jetzt abziehen sich ausdrücklich Klammern Minos die 2 einsetzten abziehen 8. 3. minus 20 4 dann sind wir bei einer 64 3.
64 der sind 21 eintrete 23 3 bis 63 und noch 1 mehr ein 20 Viertel 16 minus 8 3. 8 3. zwar 2. 3. 6 plus 2 Drittel - minus 4 Euro plus 4 bis bisschen vereinfachen lässt sich nur minus 16 und noch viel dazu sind 9 minus 2 7 steht also sie als ob ich aber den 3. noch nicht ein Drittel minus 2 Drittel 7-minus einen 3. sind 2 6 2 für 6 3 18 plus 2 sind 20 3. und dann haben wir insgesamt eine innerhalb von 20 3. Drittel sagen 3 1 3 Komma 3 3 3 zu erwarten es ist deutlich über 3 aber bleibt unter dem 3 Komma
So das Wort wird als solcher Erwartungswert von Torwart
Brauch ich ja die Varianz und damit für die Standardabweichung ist von 2 bis 4 die Wahrscheinlichkeit und hier steht x Quadrat ich möchte als Ärzte die quadrierten hatte aber dieser Wahrscheinlichkeiten andere Werte ist Leiter von eine halbe
X minus zu 3 das Xtra Data aber zur Einheit dass die gar von 2 bis 4 x hoch 3 minus 2 war hat sich zu einem Minus 2 hat die dieser Stelle letztlich in Klammern und die Klammern die des hinten aus - wächst war dazu das herrenlose ist Ist ein Stammfunktionen zu ihrer wird für die minus 2 mal wird 2 3 von 2 bis 4 das werden jetzt der nationalen Einheit finden 4 hoch 4 Euro auch das ist gut 4 hoch 4 durch ihre Macht der Tat der hoch 3 und das hatten wir schon 64 minus 2 Drittel ihrer hoch 3 hat hat es weitere von 64 - man sehr vorsichtig mit und jetzt 2 einsetzen 2 bis ins 16. 4. der 3. sind 4 minus 2 zu 2 auf 3 sind 8 immer wieder das ist doch nicht ganz so schlimm wie befürchtet haben ist ein hat 64 minus 2 Drittel von 64 sind 64 3. 3 3. minus 60 wird von minus 4 große zwanghaft 3. sind 16
3. habe ich einen hat 64 schloß sich sind 80 3. 80 3. minus 12 können sind 68 wird Unter ihrer Rolle in 60 ist wolle 34 3. und dann haben wir es sieht Vertrags die allgemeine Formel geht es in jedem Fall da was von Sorte Zufallsgrößen habe der Erwartungswert vom Quadrat - das Quadratform Erwartungswert das geht immer gar ob bestätigt oder diskret oder was auch immer Zufallsgrößen so der 34 3. - und der Erwartungswert war der Verein 14. 3. es einfach 34 minus 10 wird 9. wird dass sich das muss sich also offensichtlich auf unterbringen darunter abziehen die 34 auf 9. also 34-mal 3 mit 3 erweitern 4 was man 99 100 und zwar das ist wirklich dann habe ich jetzt von und und die Standardabweichung ist die Wurzel also große zwar durch 3 1 Komma 4 durch 3 war fast Eins-Komma-fünf 5 durch 3 knapp eine halbe mit die Standard aber so als wenn sie diese Zufallsgrößen sehr grob beschreiben können Sie sagen sie ist sie ist 3 einen 3. Plusminus knapp eineinhalb mal wer sie sind das ist wirklich eine sehr von Beschreibung für diese Zufallsgrößen anderseits ist das das was sie ganz Messungen eingeben Erwartungswert Standardabweichung in der Physik geht man natürlich üblicherweise davon aus dass die Zufallsgrößen nicht so eine Dichter haben sondern dass sie normalverteilt namens die sollte man sollte wirklich der Erwartungswert trifft so der Physik geht man davon aus typischerweise des die größten gemeint ist normalverteilt sind dann reicht es natürlich den erwartet wird und die Breite anzugeben die Standardabweichung zu geben aber in diesem allgemeinen Fall für eine derart im wahrsten Sinne an der Schwelle Verteilung ist einfach nur die Angabe von die Angabe von Erwartungswert Standardabweichung doch endlich mal
Sierpinski-Dichtung
Quadrat
Erwartungswert
Mathematik
Mittelwert
Zufallsvariable
Varianz
Stetige Abbildung
Computeranimation
Standardabweichung
Fläche
Computeranimation
Konstante
Mittelungsverfahren
Quadrat
Fläche
Zahl
Computeranimation
Computeranimation
Quadrat
Erwartungswert
Varianz
Computeranimation
Standardabweichung
Stammfunktion
Computeranimation
Computeranimation
Quadrat
Erwartungswert
Zufallsvariable
Physik
Verträglichkeit <Mathematik>
Messprozess
Computeranimation
Standardabweichung
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 27B.8 Wahrscheinlichkeitsdichte; Erwartungswert, Varianz, Standardabweichung
Serientitel Mathematik 1, Winter 2012/2013
Anzahl der Teile 187
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/10171
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Technische Metadaten

Dauer 12:00

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Ähnliche Filme

Loading...