Bestand wählen
Merken

27B.11 Beispiel Quartile einer Wahrscheinlichkeitsdichte

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Eine Aufgabe noch Suchstrategie Zufallsgrößen folgende wahrscheinlich Dichter des Zufalls größer immer nur Werte zwischen 3 und 5 mit wir uns so und so ein bereits von Aufkommen der Dichte so einen Vorlauf symmetrisch und außerhalb außer von 3 5 soll Dichte 0 zu 1 und 3 mal die diese gut funktioniert
Soll Wahrscheinlichkeit sich dieser einen kleinen ich wüßte gerne von wo die grazile liegen bei welchen x werden gegen die kreative so 1 zu 2 und 3 Also die stellen bei dem die Wahrscheinlichkeit geviertelt Die Stelle unter der ein Viertel der Wahrscheinlichkeit ist die Stelle bei der wieder für der Wahrscheinlichkeit ist gut 2 Milliarden und die Stellung unter der 3 Viertel über der ein Viertel der Wahrscheinlichkeit dass die 3 Partien der Q 1 2 3 und der mittlerweile ist natürlich gleichzeitig der medialen und sie sie dort ist 4 das es keine Frage bestimmen Marco 1 und gut zwar unter welchen wir fliegen von 20 Prozent der alten zu und ich drüber auf 75 Prozent der sowas ist vor und was ist dann analog oder
Soweit es wo ich sie sie haben erkannt die muss 1 sein was das Ganze doch sehr einfach macht muss ein sein damit die Fläche als 2. breit bei gleichen vom ist also nicht die Fläche ein oder in den rechten Teil von 3 klappen darum und haben sie ein als Quadrat so jetzt auch die muss 1
Jetzt werde man geometrisch wir bei das von einem Figur ist und sagen die Diese Fläche hier gibt welche von diesen kleinen 3 Grundseite mal durch 2 diese Fläche muss ein Viertel sein so könnte man oder allgemeiner des Krieges auch mal vor Zeile allgemeiner Wahlen so eine aber wahrscheinlich verzichtet der normalerweise nicht ganz allgemein anzugehen die Wahrscheinlichkeit diese Geräte Fläche zu treffen muss ein Viertel seiner ein Viertel ist leicht Wahrscheinlichkeit jetzt also von 3 bis Q 1 und ich die Wahrscheinlichkeit sich die von x ist nicht x davor keine Wartung steht nicht das vereint den dann oder ein Viertel Kilogramm besteht eine Wahrscheinlichkeit der stets einen nackte Zahl ein Viertel als Wahrscheinlichkeit
Keine Erwartungswert sie summieren auf Die Wahrscheinlichkeiten wahrscheinlich nicht mal DX so muss das werden und die Wahrscheinlichkeit sich die könnte man sich jetzt mit Stricken sie sehen hier so weiß wie Minus-Betrag Minus-Betrag um 1 nach oben verschoben und um 4 nach rechts verschoben das wird sich dann brauchen wir gar nicht ich die Ehre von 3 bis Q1 ist diese Funktion der total nicht eine gerade mit der Stein und eines durch x gleich 3 das kann ich hätte schreiben was ich sagen einer ausreißen eine gerade in der Steigung eines durch x gleich 2 oder bei der 3 durch die x-Achse so dieser Teil der Funktionen dieser und dieser den nicht gar nicht mehr die Fläche wissen unter diesen Teil der Funktion also brauch ich auch für diesen Teil der Funktion eine Gleichung eine dumme geraten gleichen und vorgemerkt Ex-Minister einigten sich bei x gleich 3 durch die Aktie
Na ja mit Stammfunktion die billigste Stammfunktionen minus 3 x wäre dann ist sie Funktionen und 3 ist 1 und dann haben wir das ist 1 Quadrat halte ist einmal 1 ist und jetzt ein einsetzen und hat sie noch ein halber also Aktien und minus 9 abziehen sagen plus noch ein und es wird nicht so übersichtlich ist ein halbe plus 9 11. von 9 abziehen ganze auf inhaltliche neuen halte auf verliert gebe quadratische Gleichung das soll ein Viertel der geben also
Wo 1 Quartal minus 3 zu 1 und plus 9 hallenden minus ein Viertel ist gleich 0 Macht nicht viel Spaß das auf bringen sind also 18 minus 1 sind 17 führte
Für die quadratischen Gleichung Form eines mal 2 kurz vor Ort minus 6 mal los in Halle wird es bei und die Wirkung vom also Q1 ist klar die halbieren Minuszeichen 3 sich aus 3 Plusminus irgendwas Plusminus wurzelt quadrieren minus 17 habe das Minuszeichens offensichtlicher Blödsinn das Minuszeichen kommt daher dass sich Trauer ganz dreist mit der Funktion Rechner
Das ist aber nicht die richtige Unterhalb von 3 muss sich an das Recht das Minuszeichen stimmt nicht
Der wurde alles auf und ab das auf halbe 18 das sehen wir begabt 18 17 also tatsächlich ein halb in der Wurzel Wir sagen 3 eines durch nur 12 2 1 durch kurzes war war nur , 7 irgendwas 3 , 7 irgendetwas
, 5 in der Mitte wird definitiv zu wenig 3 Komma 7 4 Komma wurde sie doch Ausbildungspakt
Wir uns und sie gemerkt dass ist definitiv der aufwändigste von allen das Integral könnte man einfach abbauen im Ursprung startet und sich den ganzen 3 der oder sie machen ist das schon gesagt mit rund viermal höher für dieses führte 3 dabei sie ist die ja gleich der und ich hab ich war der Streit 1 die Österreich der Grundlinie noch viel einfacher dieser ein einen Job für diese Quartier Kurzweil ist der Media des wird im Wesentlichen wieder Erwartungswert 2 ist quasi als Ersatz für den Erwartungswert Q 1 3 sagt etwas über die Breite der Verteilung also Barsukow als und von 3 haben eine Art Rolle wie die Standardabweichung
Zufallsvariable
Computeranimation
Dichte <Physik>
Quadrat
Fläche
Zahl
Computeranimation
Erwartungswert
Fläche
Gleichung
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Quadrat
Stammfunktion
Quadratische Gleichung
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Rechenbuch
Quadratische Gleichung
Computeranimation
Computeranimation
Erwartungswert
Computeranimation
Standardabweichung
Integral
Computeranimation
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 27B.11 Beispiel Quartile einer Wahrscheinlichkeitsdichte
Serientitel Mathematik 1, Winter 2012/2013
Anzahl der Teile 187
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/10160
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback