Merken

25B.3 Rotationskörper; Mantelfläche bei Drehung um x-Achse

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Eine Mantelfläche eines Rotationskörper aus auch als für die Drehung und die x-Achse war nicht immer so über ist glaube ich zu 3 Jahre über Funktionen
, zwischen 0 und zwischen x gleich und und x gleich 1 wieder nicht Formeln und die Frage ist was ist Mantelfläche Bei der und und die x-Achse Angriffe soll heißen mich interessiert wie vielfarbig sozusagen brauche um das anzustreichen hier ohne Deckfläche links und rechts die gehören nicht sondern nur der Teil der Oberfläche der von der Funktionskurven traf der Funktion abgestrichen wir durchgestrichen durchlaufen aber nicht hier entdecke effizienter rechts entdeckte war bei 0 anfangen also ohne deckt das Mantelfläche wird ich auch sagen denken Sie mal alleine oder von sein und erst dann über die allgemeine Formel nach dem kann nicht schreiben kann die gerade von einer von habe ist auf der x-Achse die x wie sie das allgemein aus irgendeiner Funktion
Auch wieder 10 nicht entscheiden hat ich muss man auf meinen die Scheiben aus sehen was ich jetzt nicht die ist da kann man sich leicht hat schon was nicht die ist dass sich wieder der dass die Oberfläche so werden das haut leider nicht mehr so sie denn dann die anderen bereits die Oberfläche ist zu klein muss beachten dass die auch regelmäßig Steigung haben es geht Mehrheit jetzt auch um Ableitung der Funktionen und so sieht das aus
So billig diese schreiben das werden viele Stimmen für werden also gesehen und schreiben davon was ab unterwegs sein dass bestimmte werden das wir miteinander aufgefordert es klappt nicht mit zunehmender befindet sich unter einem Volumen das Volumen berechnen ist der Teil der übrig bleibt bei den Zylindern nachher vernachlässigt das haut bei der Oberfläche ärgerlicherweise nicht mit das ankucken diese Oberfläche hier die ist ja 40 50 Prozent größer als diese Oberfläche wenn sie gerade vor da muss man vorsichtig sein also müssen tatsächlich solche des gestimmt und hier so jetzt die Oberflächen oder sollen wir doch das sagen Mantelflächen von solchen gegen Sturm auf die groß ist die Oberfläche von so einem Strom und der 3. Person Strom aber dass sich den 1. zusammen und machen muss und die was dann Vorteile wenn sie an sich mal sie Sonne Figur Pferd aus Papier ausschneiden und kleben diese Seite an diese sollte man sich und das ist der Trick
Diese Fläche die erträglich und mich Diese zentrale nehme davon bestimmt nicht länger Mal wie die das Ganze ist es sieht es so aus als ob sich hundertprozentig stimmt lustigerweise stimmt so hundertprozentig sprechen Sie das was für jedes Scheibchen was wir da haben diese Fläche
Muster mobile das grüne dass es offensichtlich der einfach nur halb sie die Grünen Kurve sich ankucken wie die zusammengeklebten Zustand aussieht sehen Adolf ist der Umfang das ist der von was ist und Bank 2 Mal den Radius also der so Faktor hier ist 2 mal der Radius an dieser Stelle die schwierige Geschichte ist wie groß hier dieses letzte Stückchen ist das hier ankucken sie das ist Teil der Kurven zumal die vorwiegend durch das ein Teil der Kurven denken Sie an die x und die y wie lang es diese Stück für meine vor wird kriegen sich dasselbe das die zur Sonne an der Kurbellampe ist dass der doch die Ableitung was man so war er als die Ableitung der - von das mal ist
Das ist das der y Ableitung mal des Adels wieder beklagen was dann ist das hier das Ding das eben hatten die jetzt Quadrat und den hat hat daraus die Wurzel geht also werden 1 plus hatte Ableitung daraus die Wurzeln x das Wurzeln 1 plus Ableitung Vertrag des DX das hab ich jetzt wieder so halbseiden nach anschaulich als dies ist das kleine Stück entlang der Kurve die sich Stück
Da gehört jetzt weiter so anschaulich bedeutet aber dass die x mit dazu
So sieht es aus das ist die offizielle Formel für die Mantelfläche eines Rotationskörper das gedreht und die x-Achse hier jetzt einzusetzen ist ja keine große Kunst gibt also 2 Pi dass die als ist 1 der Radius
Sollte sein Geld der der sollte sein x hoch 3 haben also hier 2 1 ist
So liegt hoch aber jetzt Wurzelballens plus x hoch 3 Jahre war klar macht erhalten hoch ein habe das hat ihren sind 9 4 x den es so haben sie teilweise schon versucht dieses Integration müssen was nicht einer mal Wolfram Alpha gegeben ist führt eine ganze Zahl Wolfram Alpha was herauskommt und sich nicht richtig nicht zu Fuß das ist absolut das zu Fuß zu machen an dieser Stelle bemüht war dem Computer die sehen das dazu Integration mich nicht wirklich Chancen haben den 1. abwarten steht immer noch die Wurzeln nochmal auf einmal entsteht steht der hoch minus Halbmast auch nicht besser da ableiten die Wurzel ableiten wird sofort 1 durch die wozu sie nicht Sorger so sonst helfen würde Substitution der was soll ich jetzt hier die substituieren was muss mit ganz finsteren Tricks das ist nichts was manchmal sogar die müssen lohnt sich auch nicht groß jetzt Computer und das spannende was man selber machen können muss ist dass die gerade das was schreiben Bankensystem Computer zuvor zum Fraß vorwerfen das war es was geschrieben haben also mir geht es wirklich darum dass in der Lage sind zur Situation zu nehmen und dann selbst zu sagen aber ob wir das muss so und so und so sei offenbarte vielleicht ist oder Schlimmeres des zu haben was das integraler macht und gegen die wirklichen Computer schon überleben können diese die gerade aus diesem Mantelflächen sind sowieso ganz fürchterlich wenn man so Schulbuch Aufgaben stellen wir Ihnen wirklich Lust war sind sehen dass es hier so diverse Bedingungen an die Funktion ich Einsätze wenn das hier schon buchmäßig lösbar sein soll der Tat das Goethe bewusst ist dass sich der Schule vorkommt und sucht sich die auch von eine Funktion mit der das hier viel vernünftig wird ist ist haarsträubend dafür Beispiele zu finden mit denen man dieses Integral wirklich analytisch als Formel schreibe insofern als sie über den von ausgerechnet der gerade ist steht für Sie mehr wissen wollen gucken Sie sich anderswo von der zusammen
Rotationskörper
Drehung
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Scheibe
Ableitung <Topologie>
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Zylinder
Volumen
Computeranimation
Fläche
Computeranimation
Radius
Faktorisierung
Kurve
Ableitung <Topologie>
Umfang
Computeranimation
Computeranimation
Quadrat
Kurve
Ableitung <Topologie>
Radius
Rotationskörper
Computeranimation
Computeranimation
Ganze Zahl
Substitution
Computeranimation
Integral
Computeranimation
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 25B.3 Rotationskörper; Mantelfläche bei Drehung um x-Achse
Serientitel Mathematik 1, Winter 2012/2013
Anzahl der Teile 187
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/10147
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Ähnliche Filme

Loading...