Bestand wählen
Merken

Saisonrückblick Social Media Recht

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ein Willkommen zurück zur Republik hat 2013 jetzt mit dem
Programm .punkt so schön wie er ist und dass es im Prinzip Tradition auf der Republica seit 2009 und Henning Krieg und Thorsten Feldmann gemeinsam dieses 1. jedes Jahr normalerweise Vater ist dann in stundenlange Monodie und Trilogen aus auch mit dem Publikum ihr können danach auf jeden Fall gerne auf dem Hof und in der Launch gemeinsam einen wir noch weitermachen aber um 8 bis dann hier auf jeden Fall schloss sichtbar verloren vielen Dank
Sandra Helen undichte Moorfleeter
machen das in der Tat schon ganz viele lange Jahre und das Wichtigste vorab von dieser dass so viele Leute gekommen sind wir stehen in direkter Konkurrenz zu den kennt man uns und hat eigentlich gedacht dass die alle dort sind aber von nicht dass hier so viele Leute sind und wir wollen unterbrochen werden das ist ganz wichtig bei unseren Workshops immer gewesen dass man diese Veranstaltung so werde der logistisch wird wobei ich vor dem Problem habe die scheinbar wir so stark sind die Ihren und Handzeichen sehen kann aber dann bitte einfach rufen Henning Henni ist ich Anwalt arbeitet er im Haus einer können internationalen Softwareunternehmen das hat mit dem was wir heute hier 10 eigentlich gar nicht so viel zu tun aber wenn er kommt das hat sehr viel damit zu tun weil die gekaufte von Innhausen bekannte von eBay nicht war und die Jahre danach Anwalts in die relevanten Bereich tätig und betreibt noch ja das Block Kriegsrecht als eines der 1. juristischen gewesen ist und und heute noch das Beste wäre wenn eine Scheibe und ganz kurz noch eine eine Ansage Sachen die bei die Beziehung von mir sind so müssen eingeschlafen dahin als wer immer Ärger mit einer negativen Bewertung hat oder so ich denn nicht der richtige Ansprechpartner das wird über zu positiven Bewertungen die ich in der Tat für den geschätzten Kollegen Feldmann Thorsten ist Anwalts ich habe neulich gelesen ich glaube von mir und geht es um diese Unnützes Wissen Männer mit rasierten Kopf wirken dominanter diese Rolle übernimmt den unseren Vorträgen auch gelegentlich die sagt Anwalt will unter anderem bei seinen Mandanten steht nicht kennt so der eine oder die andere Spiegel Niggemeier und Wikimedia das so zum Hintergrund wie gesagt wir machen seit 5 Jahren zusammen und freuen uns über Unterbrechung und haben eine einzige bitte an euch nur so Art mit bitte nicht so viele die Luft schon schlimm genug ist ja immer noch machen wir wollen ein das heißt Saisonrückblick wir versuchen also die relevanten Bereiche die relevanten rechtlichen Bereiche die sich im letzten Jahr besonders im Bereich bloggen und Rechten so Unrecht wird und so weiter hervorgetan haben welche zu präsentieren wir versuchen das so zu machen dass wir ein bisschen Sammlung des rechtlichen danach wieder so ein Anwendungs bereinigt nennen werden wir wahrscheinlich dann schon mal gehört hat was wir nicht machen werde ist wir werden also nicht über Podcasts erzählen das ist alles ein bisschen kompliziert Eichen aber es wahnsinnig toll zwar juristisch ähnlich abzudecken Henning wird demnächst der Veranstaltung oder eine Veranstaltungsreihe sogar veranstalten zum digitalen Storytelling lässt sich auch abrufen im Netz unter digitales müsse sollen können wir alles was man nur Podcasts wissen will erfährt man nicht hier sondern dort und um euch einfach einen Überblick zu geben was wir machen die eines ganzen 6 Themenblöcke unterteilt man kann in einer
Stunde die wir haben oder eine Stunde 15 oder je nachdem wenn wir auf Gnade von denen er von den Technikern hoffen können 1 Stunde 20 natürlich nicht das gesamte so schön hier recht durchackern und es heißt dass wir einfach mit euch machen wollen ist dass wir uns einfach mal die Highlights der letzten 12 Monate haben angucken wollen gemeinsam über die Maßen denn er denke sowieso die Highlights in der sowie und Freuds Abmahnungen Bildrechte alles ganz schreckliche Sachen und wir haben in 6 Themenbereiche das 1. in ganz wichtig und eigentlich jedermann und jederfrau betreffen Bilder und Videos danach geht es dann um Schleichwerbung und und Link lieber und dazu Haftung für fremde Inhalte des Leistungsschutzrechts darf natürlich nicht nicht viel dazu haben was ganz substantielles glaub ich zu vereinen und zum Schluss der Dauerbrenner Impressumspflicht haben wir nach 5 Jahren das erproben es mal sehr bewusst sag ich mal eher ans Ende geschoben weil früher müssen am Anfang weil wir immer dachten er dass es eigentlich so Basics einfach kann man schnell abhaken und da gab es eine große Diskussion werden das heißt spannender ist aus unserer Sicht eigentlich sowie der Content-Bereich deswegen in Bilder und Videos am Anfang und ganz am Schluss würde ich ganz gerne noch praktische Anregungen Handreichung mitgeben
was macht man im Fall der Fälle wenn ihr mal so bösen Brief wenn ihr meine Abmahnung ab es Panik wirklich angemessen oder geht es noch um was anderes was man machen kann dann kann man ich an einfach mit Bildern und Videos ja wir fangen an bevor man mit Standbild nur durch
vor ein Techniker bitte auf die Bühne von seit 5 ein Techniker würde wären wir ja wie eine aller Welt Anwendung und Twitter mit einer weiteren integrierten aller Bands Anwendung nämlich Fotos die ich in meinem Leben integrieren kann wird hat glaub ich zum Dienst aufgekauft den man das sieht sehr einfach machen können wollen das ist wie den ich vor ungefähr einem Monat oder 2 abgesetzt hat und derzeit wahrscheinlich eine Urheberrechtsverletzung warum also bei
Fotos immer ganz wichtig ich muss an 2 Dinge denken 1. hab ich die fotografischen Urheberrechte und zweitens habe ich die Rechte an dem Motiv in diesem Fall war das ist überhaupt kein Problem ich hab das Foto selbstgemacht mit meinem ganz tollen wir haben Problem ist natürlich das Motiv das war immer ganz kurz davor zurück denn das ist eine der endet Oster wusste Bildchen von Janosch wahrscheinlichen Werk der bildenden Kunst und der das waren mal auf dem Foto drauf und ist damit natürlich auch nicht vervielfältigen öffentlich machen ich darf es dann und das können
wirklich ich gerne zur Diskussion stellen wenn ich hab ich hab ich mich gefragt oder den Verlag der ja nur das Leben abgekauft hat wann wann darf ich das und wann darf ich das nicht so bei Fotos muss man besonders vorsichtig sein weil jedes wenn die Foto also es gibt so bisschen Ungerechtigkeiten im im urheberrechtlich finde was den Schutz gewisser Leistung an die zum Beispiel gibt es Leistungen hinter denen er sehr sehr viel Arbeit steckt wie zum Beispiel die Arbeit von Screen-Designer oder die Arbeit von Grafik-Designern allgemein die sind dann urheberrechtlich nicht schutzfähig demgegenüber beim Fotos ist so dass es per sé jedes Foto auch wenn es noch so hingerotzt ist mit der Handykamera noch schlechter Auflösung ist in jedem Fall als genanntes Lichtbild geschützt das heißt da muss ich eigentlich voll im Urheberrecht drin also das ist deswegen ist die Schaffung für was man normalerweise bei Texten braucht also sondern Kreativität ist
bei Fotos einfach irrelevant das heißt es man immer irgendwo ein Foto reinstellt aus der ist das ein urheberrechtlich relevante Sachverhalte ist dann zunächst entschärfen 1 Foto selbstgemacht hat aber dann nicht wenn es um wollen dass wir genau das auch der Grund warum wir in der Tat Bilder und Videos einfach mal Anfang diesmal gestellt haben die kennt die große Diskussion bei Texten beim Leistungsschutzrecht Formen sagt er ich kann das zitieren nicht jeder Textes urheberrechtlich geschützt irgendwas musste doch gehen ja genauso
normalerweise Wochen beim Urheberrecht so genannte Schöpfungshöhe das heißt es muss ein eine gewisse Leistung da drin stecken ist musste gewisse Kreativität da drin stecken nicht jeder zufällig dahin gesprochene Satz ist wirklich urheberrechtlich geschützt und diese Geschichte bei den Bildern ist anders das ist mir ganz ganz krass veraltete Geschichte heute hier gehen schon die 1. Handys hoch und um Fotos zu machen ihr müssen wir einfach wenn ich mich jetzt auf die Bühne stellen mein Handy hinter mich halt und rückwärts fotografiere hab ich trotzdem Rechte an diesem Bild wenig den hochlade auf Flickr und ihr das dann selber bei euch auf dem Blog einbinden wird 3. was es mit der er zuweilen auf Flickr oder wie die Älteren unter uns
Älteren unter uns kann auch noch dicker genau wir also er merkt es ist und gegen das absurd aus der Zeit gefallen ich kann mir das eigentlich nur daher erklären dass man ursprünglich gesagt hat es war eine unglaubliche Arbeit die man vor 100 Jahren mal Fotografien hatte man hat diese großen Kästen umgedreht geschleppt hatte Stative dabei gehabt und wenn man die 10 wollte habe wieso chemische Substanzen gemacht und ich glaube das war einfach nur so quasi dir Entlohnung für das Berufsrisiko beim Blitzen vom Blitzschlag getroffen und verbrannt zu werden wo man gesagt hat Schöpfungshöhe ist eigentlich nicht relevant etwas übertrieben aber bitte deswegen gerade bei Bildern also sehr vorsichtig sein da kann man gleich auch noch zu den Fällen die in in der Tat Spaß gemacht haben grundsätzlich Schöpfungshöhe Bilder vergesst
ist weder fremde Bilder sind eigentlich immer tabu der es geht in England das eine ganz spannende Geschichte gerade im 1. zum Bissen umgangssprachlich der Instagram er genannt was passiert da gerade da hat man gemerkt es gibt ganz viele Bilder die in diesen so schlimm Media umschwirren wo man gar nicht so genau weiß wer steckt eigentlich dahinter ich kenn den Autor gar nicht da steht sie geschickt im Sonic nehmen dahinter oder irgendwas geht durch die Gegend und ich kann gar nicht rausfinden der das Bild gemacht hat und in England erweckt man jetzt in der Tat solche Bilder quasi gemeinfrei zu stellen das heißt dass man bestimmte Contents Bilder registrieren muss in einer Datenbank an seinem Urheber der schaffte dran Beanspruchung und wenn man so was nicht gemacht hat dass diese Bilder frei benutzt werden können ganz ganz spannende Diskussion das gab früher ,komma gleich dazu gab es früher in den Vereinigten Staaten auch da kam so dieses dass man urheberrechtlich geschützte Inhalte durchaus auch mal registrieren sollte es doch mittlerweile nicht mehr so also das ist ein Rückfall nach den in England der das ein bisschen droht das kann ganz spannend werden können und behalte das einfach mal so'n bisschen in den Augen des ist ne Geschichte in Deutschland mit ja noch keine so präsent ist da gab es eine Wortmeldung in der Dunkelheit erstellt habe okay gut
genau die Frage war einfach diese CIP-Vermerk erkennt den ist Copyright Zeichen brauch ich das das ist ein ganz häufiges Missverständnis dass man sagt Herr
Haarder stehen Bild online oder sind Texte online oder hat niemand sich die Rechte an diesen Inhalt vorbehalten steht kein CE-Zeichen da und erkennt dass sie drum rum dem Kreis an dessen kann ich das frei benutzen Nonsens bitte nicht darauf reinfallen ihr müsst das Ganze nicht kennzeichnen und nichts anderes muss gekennzeichnet sein damit ihr das nicht verwenden dürfte diese Copyright Kennzeichnung ist in deutschen sowieso oder in Deutschland oder deutschem Recht müssen ganz lass dich weil wir haben deutsche nicht das Copyright im Urheberrecht zu so'n bisschen Sonne Begriff Streitigkeiten einfach so die Anglizismen rüberkommen die einzige Sache die in Deutschland mit dieser Kennzeichnung von Urheber rechtlichgeschützten Atrial Dampfwolken Erleichterung bringen wenn ihr das kennzeichnet ist dass sie später eventuell ne Beweiserleichterungen habt wenn ihr euch mal mit jemandem streitet aber wie gesagt nur weil kein CE-Zeichen drunter ist heißt es nicht ihr könnt das frei benutzen bitte nicht den Fehler begehen wenn er
einen wie gehen also davon aus dass jedes Foto wirklich urheberrechtlich geschütztes das heißt in dem Moment wo es nicht von mir selbst das muss ich aufpassen was darf nicht den nicht tun mit dem fremden Foto ich darf also natürlich nicht komplett bestenfalls nicht auf das was wir alle machen ich darf nicht die Google-Bildersuche gehen rechte Maustaste kopieren dann aber ausreichend das
ist genau das was man nicht darf werden es umstritten muss man relativ klar sagen da gibt es verschiedene Meinungen davon vor einem lustigerweise die oder wie könnte es anders sein der Oldie Köln unruhige Düsseldorf sind sich nicht ganz grün OLG Köln sagt es ist keine Urheberrechtsverletzung wenn ich ein Foto von man uns aber im werde in mein mein Auftritt weil es ist keine Speicherung Hofmannsthal war in Düsseldorf gegen das kommt aber nicht die Nutzer entgegentritt also wenn so in Erscheinung tritt das Foto als wäre er selbst auf war vorhanden und in den eigenen Auftritt eingebettet dann ist es auch eine Vervielfältigung und öffentliche Zugänglichmachung interessant in dem Zusammenhang auch das Verlinken also ist das Handy ganz kurz werden leider eine ein Hinweis noch zu diesem werden dass sie
nicht nur bei bei Fotos relevant sondern vor allem was wird am meisten werde wie die uns ganz klar Grenzen Plattform bieten auch die Möglichkeit Codeschnipsel rüberziehen kann man es leicht ein werden der Bundesgerichtshof sitze gerade einen Fall und notiert euch mal den 16. Mai dann wird der BGH nämlich in Entscheidungen zu
müssen das angekündigt erlassen zu einem Fall wo über das Einbetten von Contents entschieden wird das ist ein bisschen durch die Blogosphäre so'n bisschen durch die Medien gegangen aber meiner Meinung nach noch nicht so richtig ausreichend weil stellt euch einfach mal vor dem BGH würde jetzt am 16. Mai sagen Bergen ist eine Urheberrechtsverletzung aus erlaubt dass ihr könnt jedes kommen leicht dazu ihr könnte jedes 2. Block im Grunde genommen Unternehmen oder zunächst einmal durchforsten und das dort in einigen Hinterstuben schon die Kugelschreiber gespritzt werden da er davon kann man schon aus also 16. Mai der durch das ,komma was das ein müssen durch die Medien geht der kann und Mehr
was die Musik funktioniert schon aber es ist das 1. Kind können kerngesund Langenfeld Fanfarenstöße kurzen Verfahren vor wo wir noch mal nicht ja so wäre aber eigentlich habe zwar ein es würden Gefangene im Schnee dazu sagen kann dass er hingegen etwas es nicht grundsätzlich so kennen uns n geht bei das gehen so wichtiger was wäre das es n werden jetzt verboten wird und der BGH entscheidet er nur über die Problematik hinsichtlich von rechtswidrig hochgeladenen Videos also Eigenname fielen aber es wäre halt falsch dargestellt Jahren sind auch deswegen so groß weil er sich nicht wenig man hatten sein trotz nur ein aber ich solle es sein muss wie sie es als einem ist ein super guter .punkt vielleicht dazu gleicht einem Mann
auch mal dazu meine Meinung ist hat das anlässlich diesen Fall ist durchaus damit gerechnet werden kann dass der BGH sich eben auch zu diesen werden als solchen äußern wird dass die Richtung schubsen könnte aber mit Zugang zum oder die weiße sicherlich nicht verstanden das betrifft natürlich nur den Fall dass dass der Inhalt der sozusagen rechtswidrig zum Abruf bereit gehalten werden wenn ich einen 1 mit mit Wissen und Wollen des Urhebers ein Inhalt und werde dann dann darf ich das natürlich also es gibt die Funktion bei YouTube es gibt entsprechende Funktion bei Flickr sich dass ich andern ist gestatten kann das und werden dann ist natürlich Lizenzen aber das ist nicht alles von dem von dem wir sprechen sprechen von dem Fall das ich ein Foto und werde zum Beispiel in indem dem Facebook-Profil oder wie auch immer wer sich von dem von den woanders dass er habe und wo der Urheber mutmaßlich nicht damit einverstanden ist dass ich das ich verwendet genau das ist das als der .punkt und ganz spannende Geschichte dabei übrigens auch erkennen vielleicht ein
bisschen diese befand wir Vorschaubilder Entscheidung der ging es aber darum den auf Google in die Bildersuche alter Art angeht nicht so wie sie heute ist der Insel sein Vorschaubilder
dagegen hatte sich im Glauben Grafikerin und eine Fotografin mal war dagegen vorgegangen werde gesagt hat ja ich stelle meine Bilder zu und leiden aber ich möchte nicht dass Google davon so mini Kopie zieht ich hab den das nicht erlaubt also das war schön und gut dass das Netz durchsuchen aber wurde musste jetzt in Wien nicht so mini Bilder von meinem oder rechtlich geschützten Bildern anfertigen auf ihrer eigenen Seite reinziehen bis in Urheberrechtsverletzung das ist wenn man das rechtsdogmatische diskutiert der hatte die Dame gar nicht mal so schlecht Argumente der BGH hat in dieser Entscheidung google haben mehr Bilder es sich im Wesentlichen auf seine Geschäftsmodell basierte Ebene begeben und dann argumentiert er ja derjenige der Contents ins Internet stellt der muss damit rechnen dass der Suchmaschine so was macht weil das eigentlich so die Internet-Infrastruktur ist jetzt mein bisschen Lachs zusammengefasst das ist ne Entscheidung wo manche das ich auch schon gehört ja aber diese Form der Entscheidung ist das nicht und mit ok das ist ne ganz andere Baustelle also auch da bitte nicht denken dass sowas das dann erlauben da der Vollständigkeit halber kann man vielleicht sagen dass diese Frau die der
geklappt hat auch nicht so ganz schlüssig sich verhalten hat die eingewurzelt suchmaschinenoptimiert auf für die Fotos und das ist nicht Beschwerden das erfolgreich ist gut also wenn wir fremde
Mann darf in bestimmten Grenzen fremde Inhalte verwenden das ist das was im angloamerikanischen Rechtskreis als Serious bezeichnet wird also dort in den USA hat man so Abwägungen ist dass nicht wonach sein den generell verwendet werden dürfen wenn es im angemessenen Umfang geschieht und einen Zweck verfolgt der irgendwie nicht gemeinschädliche ist dass es bei uns nicht so also das ist genauso wie wir eben gesehen haben Copyright-Vermerk aus an amerikanischen Rechtskreis gibt es bei uns ganz wichtig keine Recht auf Serious ganz wichtig bei uns gibt es in einzelnen Ländern logierte im im Gesetz Inamori jetzt involvierte Schrankenbestimmung die dann auch noch eng auszulegen sind zum Beispiel bekannt dass dass die Privatkopie her also ich da Radio die Eltern werden sich immer auf Radio auf Compact Cassette gewisse wieder aufzeichnen und dann 4 also Privatkopie werden dass eine Schranke er die betrifft uns hier weniger weil wenn damals Long veröffentlichen dann betrifft das nicht das Vervielfältigungsrecht sondern das Recht auf öffentlich zugänglich machen also dagegen die war die fordern nicht allenfalls könnten nur 2 in Schranken für uns einschlägig sein wenn wir von Fotos verwenden das eine sind die tagesaktuellen Ereignisse und das andere sind die berühmten Zitat von Zitatrecht ganz kurz diesen verlieh US-Recht Einfall der das ganz gut illustrieren könnte ich nehme an einige von euch kennt Task kann die Art des vom enormes Prinz Kuhnau CorpScience auf Sie gehen ich was denn das da die richtige Abkürzung wäre dem und der hat mal wenn ich mich richtig erinnere war der gegen oder seine Anwälte und er selber immer ging eine Dame vorgegangen werden wie die auf YouTube hochgeladen auf diesem Video hatte sie ihren Torggler Asia Bibi aufgenommen das irgendwie auf dem Tisch und geradezu ein spektakuläres Video Unterricht im Hintergrund Radio und im Radio liefen Song von Prince am Fenster sich dann dagegen gewehrt Entsetzen in ein Auto gerade und Trends hat sich dagegen gewehrt dass ein Video war wo dann so ne Zeit lang halten Zeit von einem seiner Songs gespielt worden Wahnsinn und da hat das Gericht dann in der Tat entschieden dass Serious das ist jetzt her dass das ist halt so könnte man sagen es wäre für uns bei uns vielleicht beide kann genau so so und was er Thorsten
jetzt eben erwähnt hat wir können natürlich gelegentlich ohne ausdrückliche Erlaubnis immer noch fremde Inhalte nutzen 1 davon ist dieses Zitatrecht Zitatrecht worum geht es
eigentlich Tschüss meinen spannend früher als ich ein bisschen auch ein Block geschrieben habe ist es gelegentlich passiert das er das Leute Artikel aus man Block übernommen haben haben ihr eigenes Blog übernommen haben und haben geschrieben hier Sieger vom Krieg doch mal und Block kann dann dieser ganze Artikel in diesem fremden blockfreien verlief nicht so cool und dann habe ich die als netter Mensch anfänglich aber man immer angemeldet und meistens kann also so diese diese dieser Kommentar zurück nein ich zitier doch nur wenn ich ganz kurz noch erklärt das zitieren 1 4 ct heißt nicht dass sie andere einsetzt einleitende vorschreiben so er kuckt mal wird das Ganze kein Zitat sondern Zitatrecht ist dafür einfach da dass man sich inhaltlich mit dem was der zitiert wird auseinandersetzen kann was ist der Hintergrund von dem ganzen Urheberrecht ist ja nicht in Stein gemeißelt das sind soziale Normen die wir uns als Gesellschaft geben Nebengesetzen vereinbart sind der wirtschaftliche Hintergrund ist einfach dass man sagt derjenige der etwas geistiges er arbeitet soll davon auch die Früchte tragen können und das kann dann das wirtschaftlich verwerten kann das kann geben dann wenn andere das so nicht benutzen dürfen diese Einschränkung des nicht nutzen dürfen es ist allerdings auch ganz gefährlich stellt euch vor das das wie immer eine Lizenz benötigt zum Beispiel in der Wissenschaft oder auch in den Medien um euch mit mit mit anderen urheberrechtlich geschützten Inhalten auseinandersetzen zu können also die zu diskutieren die zu besprechen und dass das Fortkommen der Gesellschaft wäre vollkommen dadurch eingeschränkt deswegen gibt es halt dieses Zitatrecht diese Erlaubnis wenn man sich halt mit mit einem urheberrechtlich geschützten kontert auseinandersetzen möchte so die Daumenregel dann darf ich denn so weit zitieren die es erforderlich ist damit ich eben diese inhaltliche Auseinandersetzung vornehmen kann Beispiele wo Contents Meere konnten wirklich geschützt sind Spiegel Online oder Zeit online machen will und und stellt das Gleiche auch komplett um die Leute die analysieren hatte die Boys eine Seite am besten auf oder kann man es irgendwie in den Text ganz großartig erläutern ja haben jetzt oben die Überschrift total breit und nicht mehr so Mittel bereit und dann kommen da drunter erstmal nur 4 Spalten ohne Bild und dann kommt Bild total zentral immer totaler Unfug Zug kann ich solle auch nicht diskutieren so kann ich das nicht besprechen so kann ich mich damit nicht auseinander setzen das heißt das wäre zum Beispiel im Fall Hohmann Zitatrecht diskutieren können aber wie gesagt notwendig ist die inhaltliche Auseinandersetzung und notwendig ist dass es erforderlich ist so weit zu zitieren wie es auch tatsächlich macht er
eine weitere Schranke tagesaktuelle Ereignisse ganz kurz 1000 Bahnschranken spricht dann meint der laufende Schranken des Urheberrechts also für euch mehr erlauben es ganz kurz zu Übersetzer die Erlaubnis gesetzliche Erlaubnis der Klassiker bei tagesaktuellen
Ereignissen ist er schreibt was meiner Ausstellung und kritisiert die von mir so Gespräch die und postet daneben ein Foto oder ein Bild von einem Werk das im Rahmen dieser Ausstellung gezeigt wird dass das der Klassiker das unterliegt aber zeitlich neuzeitlichen Grenze das heißt ich muss es wenn der 6. Zugweg ist muss das Foto wieder entfernen das hatten wir ja entschieden letztes Jahr oder vorletztes Jahr das dort selbst die Archiv Nutzung nicht zulässig ist also auch das geht nur in sehr engen in engen Grenzen fragen wir können der
Arme was Ansbach oder die Frage bezieht sich es allerdings noch auf die Folie davor ich hoffe du meinst ich dir die aber ja wohl jeder vor die von allen entgleiten .punkt verdienten Dshins in diesem bisschen untergegangen von den Betten sind die direkt zu den Schranken geschlagen genau wie er ist ja auch mal 10 der also zwischen den zwischen den unverdienten ganz aktuell diese Diskussion auf Facebook weiß ist ich verdiente 1 einzige da wird dann automatisch ein Bild reingezogen ist es den entwertet oder verlinkt und da ist das dann oder nicht mehr da bin ich mir sehr unsicher ist wenn ist ja interessant darüber was erfahren wir schon verlinkt habe ich vergessen nur verlinken ist eine ganz früher Entscheidungen
des Bundesgerichtshofs gewesen Pepper wollen es den denn da steht drin dass der Blick der Deeplink auf urheberrechtlich geschütztes Werk ist neutral das heißt es darf ich immer war also wenn ich einfach nur eine ein ein Link Einwände und zum Beispiel auf dem auf Zeitungsartikel verlinken der erst in der 3. oder 4. Navigations Ebene zu finden ist dann darf ich das weil ich mache es zwar sozusagen öffentlich zugänglich weil ich verlinke darauf aber nicht in dem Sinne von 19 aber jeweils gesetzt also das gilt grundsätzlich Grenze auch das hat der BGH entschieden dort wo Technik technische Maßnahmen gegen die flink eigentlich verhindern sollen und ich werde für Maßnahmen wir zum Beispiel gleich eine Flasche das geht dann nicht mehr das ist dann schon ernst 1. wo ich das nicht doch so gerne Urheberrechtsverletzungen das nicht zu wenig machen so Facebook sehr schön weil einerseits das ist mehr als nur verlinken ja also wenn man sich mal überlegt ich habe Facebook seitlichen Facebook-Profil des wird juristisch genauso behandelt wie die eigene Website zunächst ja ich habe also mein Mann Bereichen Speicher wo ich Inhalte hinterlegen kann und veröffentlichen kann bei der Einbindung von Fotos aus solchen Zeitungsartikeln ist so das ist ein bisschen könnte hinterfotzig sein weil ja die Medien die Fotos genau für diese Nutzung noch optimieren rar das Problem dass dann dabei besteht ist dass die Verlage vielleicht die Rechte gar nicht auch selbst haben damit du die auf deinem Facebook-Profil veröffentlichen kannst liegen nämlich beim Fotografen also das ist noch sehr sehr ungeklärt ,komma überbrücken reichte es nur zu kommen
genau unter dem Fall dafür und glaube ich noch mehr wir ist vielleicht der der Vorsitz ist klar im Vorteil wenn man die lesen noch sehr im Namen einer okay ist ganz ganz kurz über nur von den jährlichen abgewogen kurz sein zu eine Sekunde Entschuldigung das das Gefallen an seiner ok Entschuldigung muss das Mikro jedoch inhaltlich ist das ist wenn ich das mal hinten und dann wollte wie sieht es aus mit einem vom Bildschirm abgefilmten Fernseher aus schmeckt da ist es hat der Bildschirm ist zu sehen dass
das Zitat ist also ist wirklich auch nur dann Einsatz also Umwälzung etwa dass es eine Vervielfältigung wie jeder andere auch also wie wird dieses kopieren heißt nicht nur irgendwie wichtig Sachen Kopierer Profis am Ende kommt raus sondern auch abschreiben ist kopiert er also alles das ist Vervielfältigungen Urheberrecht finde und dann beim Fernsehbild ist es in jedem Fall entweder auf Bild ja oder es ist ein Lichtbild ja es nur festgehalten wird das heißt auch da ist grundsätzlich der Schutz gegeben und dann kommt es eben dort doch ein kann ich 1 von 1 Ei 1
dieser gesetzlichen Erlaubnis zur für mich für mich in Anspruch nehmen und das hängt dann einfach vom Kontext ab welchem Kontext wenn es dann aber es geht da auch auch bei Musikstücken übrigens mit mitteilen wollte immerhin vielmehr Metall 2 zz einzuschmelzen ist auch schon leistungsschutzrechtlich geschützt das heißt es also kein Unterschied zu dem was ich früher gesagt Quintessenz wirklich denk einfach und und das ist das ist das schöne es gibt so alle 3 Jahre mal diesen einen Fall wo man so mit gesundem Menschenverstand in der Juristerei weiterkommt das was du im geschrieben hat dass in diese abfilmen eines Fernsehbildschirm ist nichts anderes als kopieren also dich jetzt und in der Datei kopieren oder im Video kopieren indem ich nicht die Datei kopieren sondern das ganz normal vom Monitor Filme es ist ne Kopie ganz klar also urheberrechtlich relevant jetzt aber ich
weiß nicht ob das jetzt ein wenig hin und Berlin und sie hatte es sich handele es halt er ist der ein hat es diesen wirklich sich damit auseinander zu sehr genau aber es gibt zum Beispiel ein Wort westlich die von zieren dass man will auch keiner wie kann einfach 1 hat sich den Weg verloren und was auch nicht darüber Schlager mal weil es ist schon verlinkt ist in großen Teilen von den Artikel ja ohne nicht zum Beispiel Einsatz der haben nur wie auch sein was immer der Tennishalle sich und nämlich ganz ist ein super .punkt wir haben eben
schon noch mal über Plattform für alte Männer uns unterhalten nämlich Flickr ist der hatte 2007 oder 2008 war das hatten die 1 eint 1 Funktionalität Block ist als es mit dem Block so allmählich richtig populär wurde hatten sie einfache Möglichkeit im Grunde genommen eine wesentliche Vereinfachung des werden es von Content von Schlecker das kann man jetzt auch von von Tausend anderen Plattform gesehen werden was ja nichts anderes ist als wir das Übernehmen von Content von anderen Seiten bitte Pasta mit extrem auf 16. Tag viele Leute diese diese Erwartungshaltung haben ja es gibt auf diese Funktionalität auf dieser Plattform wieso liegen wie das denn an wenn ich nicht benutzen darf ja weil die andere Interessen haben als wir also weder bei sowas ganz klar auf passen nur weil eine aufbeißt Leitstelle jeder kann irgendwie bringst die Folien gehen wir passgenaue 19 30 19 von 40 auf Kriegsrecht online die könnt Ihr dann auch also online finden denn theoretisch könnte hier also auch die Folien die wir und eingestellt haben über den Leid schwer wenn der den Code brauche ich ein bin den Ausgleich im auch bei YouTube also bitte nicht denken nur weil eine technologische Plattform die hier benutzt das ermöglicht dass damit auch alles erlaubt ist nee nee also muss immer gucken es ist ein bisschen wie ich versucht versucht man mit einfachen Analogien zu arbeiten stellte vor dem Kauf und Ferrari oder ein anderes schnelles Auto nur weil die Kiste um die 250 der heißt es ja noch lange nicht dass sie damit auch in dem Tempo durch die Fussgängerzone brettert aus das erklärt das Eisen also nur weil es technisch möglich ist ist es nicht erlaubt dass dass das technisch möglich ist immer nur im Rahmen des Erlaubten nutzen und was
weiß ich wer mit Nein die dpa nicht nein ich wirklich laut genau da ich sage nein und da ganz klar ich finde ich finde
zu zu jung für dich großartig er erkennen also viele von euch hinzu das nächste was ich Euer haben würde das aber mit Recht relativ wenig zu tun ich war auch nur auf Majors Veranstalter und klicken jeweils langweilig war wie durch und hat um den es zu geöffnet die ich nicht kannte macht das nie in ihrem Publikum sei also auch als Hobby US-Kanals leicht wie Kindern oder auch Pinterest große ist hat und das ist von Anfang an fehl dieses Bild gefällt mir also ich würde ich hab keine Zahlen darüber aber wenn auch nur im Promille Bereich die Leute die da irgendwelche Bilder kennen sich vor drum gekümmert hätten ob die das dürfen oder nicht würde mich das in Erstaunen versetzen also wie gesagt bitte die technologischen Möglichkeiten das Machbare nicht mit den zulässigen gleichsetzen ansonsten hier halt zeigen er ergraut wie Juni dann durch das gesagt sein der da können wir also das
ist geht natürlich nicht nur fürs Urheberrecht es gibt sehr viele gerade bei wird auch sehr viele Funktionen die datenschutzrechtlicher Hinsicht fragwürdig also das es leider nicht so das
Codeklau ist sondern im Zweifel kann man sich widmen man sich damit nicht verteidigen können dass es als 1. Team Standardfunktion auf Wordpress wieder muss also Hirn ausschalten geht leider selten nein gewiss ist nicht der SED finde ich es nicht für Sie ich
mega gut 2 Milliarden auf 200 Millionen ein das alles schon eingepreist so nicht aber die Sache ist so wie viele Leute es nutzen verstoßen sie gegen Recht ganz klar
also ein fremde Contents übernimmt urheberrechtlich durchaus bedenklich denn ich bin Grade ganz glücklich war die 1. halbe Stunde nicht mit dem krassen zwang verbracht haben sondern mit wurde vielmehr sorgt nein es ist nicht das ist nicht okay das Impressum als Grafik einzubinden gut kann das auch abgeklärt wir würden ganz gerne weil wir sind jetzt ungefähr eine halbe Stunde rein würden jetzt mal so ein bisschen auf diese Fälle durchziehen und dann an den Z 1 wollte ja bitte ok da machen 2
Fragen haben dann kurz vor der Küste kommt es auch ganz kurz und ich schätze dass er jetzt auch gesagt dass es nicht in Ordnung ist bezüglich einer Vorschau Links bei Facebook nun immer der Bilder gezogen von zum Teil fremden Websites wie sie aussieht weil ich denke dass es auch nicht auf das Konto von nur damit nach allen weltlichen welchen braust auf Facebook und wäre auf eine Website verlinkt werden ja Vorschaubilder gezogen von dieser Website ich habe recht aber nicht an diesen an diesen Bildern und stellte sie an damit Facebook zur Verfügung also da ,komma gleicht das machen wir das genau das ist was ich schon in der ja gleich mehr und wir haben jetzt einfach mal so 4 5 wir uns noch überlegt was ist Ihnen jetzt einfach so 12 zu 2 12 20 12 20 13. der Fall gewesen wären und der Mann ,komma 5 5 Uhr dem Volk zusammengestückelt des 1. ist nicht zusammengetragen ich gestückelt dieses Thema böswilliger ?fragezeichen Bilder kaufen also Rechte wer durch Agenturen haben es gibt ein bisschen die Geschichte ich was hier wäre so das man Pfund Sprung auf der Bühne sang in diese diese Kuchen Bilder ist das eine Frau die hat ganz viele Kuchen gebacken wir davon ganz Fotos gemacht das ging dann durch die Blogosphäre und es war so weit auch ok und dann hat halt später eine Bildagentur von dieser
Frau die Rechte an diesen Bildern gekauft man angefangen halt die Blogbetreiber die diese Bilder dann bei sich und Blockaden abzumachen also nicht die Fotografin als solche sondern der Bildagentur die sich später mal diese Bilder die Rechte an diesen Bildern quasi gesichert hat böse Zungen behaupten dass das ein perfides Geschäftsmodell wäre nämlich so stimmige zu beobachten die kennt das alle ein 2 Wochen geht irgendwie neue Fotos die irgendwie auf denen deutsche Corsa dieser Welt findet man auch ziemlich cool sind ja einfach den Markt zu beobachten zu gucken was wo wird gerade die Welle geschoben und welche Bilder werden umgegangen 102 1 Blocks eingebunden und dann zu gucken ob ich mir danach die Rechte an diesen Bildern von unserm Hobbyfotografen einräumen lassen kann das noch von Appel und ein Ei und dann Honig und die noch mal 2 3 4 Wochen später den Hammer raus und mache die Serienabmahnung ja wenn er das ein bisschen was lesen wollte glaubte René hat auf dem Nordport weder zu müssen was geschrieben und es gibt auch andere dass es in der Tat haben ich sage mal das ist ein nicht und das das ist du das könnte durchaus ein valides Geschäftsmodell sein sprich ihr könnt damit durchaus ein Problem haben also in der Hinsicht bitte auch aufpassen nur weil es um die 20 30 andere Blogs im wie diese gerade angesagten Bilder online gestellt haben heißt das nicht dass es für euch dann zwangsläufig risikolos ist wenn es auch macht er ganz im Gegenteil besteht im Moment ein bisschen die
Befürchtung gerade das erhöht das Risiko weil dann eben jemand vielleicht versucht gerade bei diesen Bildern so ein Geschäftsmodell durchzuziehen Moment nach Wegen zu diesem ins morgen dann auch hier da mit da weil ich geh mal kurz das nicht ,komma also ich vorher war gab er es nur Wasser wir gehört der eigentliche Fotograf dieser Bilder hatte damals ja quasi sogar die gefördert zu macht die Bibel für Ziel das ist sehr schön und sich nun die Frage ob für die verunsicherte die man in größere eingestellt hat der Fotograf ja gesagt und später quasi sie aufgekauft worden hat dann hat er die Agentur wird nämlich wie eine zählte das geht und wenn man das so ist das der Fotograf also dessen Fotograf Natur Kuchen Bilder oder Socken Bilder
was das ich wir zum Fotografen sagt jedoch dass auf von Block nehmen Fotograf sagt ja keine Probleme macht Fritz kostenlos wenn es wirklich da drüber das ist wirklich der Fotograf dennoch war und später kauft einer Agentur oder ein 3. die Rechte an diesen Bildern und der gegen dich vorgehen dann bist du geschützt weil der Fotograf konnte der Agentur also das was der Fotograf die gegeben hat es bleibt bei der wenn natürlich gesagt hat okay bekannte mal einen Monat auf den Block haben und das die dann nach dem Monat immer noch drauf dann ist eine Lizenz natürlich ausgelaufen aber wenn er gesagt hat er hätte kein Problem damit stelle meine Bilder online dann kann die Agentur die grundsätzlich nicht das einzige worauf du natürlich 8. musst du musst auch nachweisen können so als wenn du ne Email geschrieben hat ihn mehr zurückbekommen und löscht diese dann und kann seine nachweislich mehr drüber für das sie das erlaubt wurde dann hast du Probleme also in dem Fall bitte immer darauf 8. dass ihr den Nachweis erbringen kannst das heißt Email ist das Mindeste bitte nicht mündlich und das 2. ist achtet darauf dass ihr die Erlaubnis von der richtigen Person bekommt weil wenn ihr diese Erlaubnis von jemanden stellen uns vor dass gar ich zum Fotografen gegangen sondern zum 1. glaubt dass diese Bilder selber illegal hochgeladen hat die können wir das die könnte die Rechte nicht einräumen dass kann hier im wurden immer nur der tatsächlich berechtigte die will er die Rechte daran ein um auf diese beiden Sachen dann also bitte Achtung gut dazu noch ne ganz kurze
Nachfrage wo 8. ganz kurze Frage da eben zu diesem Thema in Berlin also klappt zum Beispiel bietet ihr an wenn ich dort Videos hochlade kann ich das bei den erlauben oder verbieten jedoch und das kann ich aber auch im Lauf der Zeit wieder meine Meinung ändern und wieder aufnehmen und da wird mich gerade auf die Frage wie kann ich das denn rechtssicher dokumentieren wenn ich die gesehen Probleme in Berlin es erstmal erlaubt war und ich bin müde setze mein Block in mein Facebookprofil ein Uhren um gegen dann in Mehr Meinungswechsel ein Stellungswechsel beiden Autoren geschützte sein wer also erstmal der Luft Vorgang der da dahintersteht
ist der das jeder YouTube-Nutzer über die Nutzungsbedingungen von allen anderen Nutzern die das im werden wollen Lizenz ein und ausdrücklich eine weltweit und das ist genau wenn diese wenn diese über die Funktion aktiviert ist dann bin ich also der Lizenznehmer und dann darf das Einbinden wird sich darüber wie aber praktisch überhaupt kein Problem weil in dem Moment wurde die im Berlin Funktion abstellt erscheint es auf deinem das einfach nicht mehr nein auch für für vergangene Nutzungen ja also der ist in
dem Moment ist dann einer der Link sozusagen tot der geht der geht in die wegen der oder also ich bin ist also von daher ist das praktische Problem das praktische Problem nicht existente übrigens da ganz ein ein .punkt denn wird noch nicht vergessen haben ist zum juristischen Schlagwort es gibt keine gutgläubigen Erwerb von Rechten was heißt das ist das was genau ja so der der Punkt dass wir diese Lizenz zum einen
werden kann natürlich nur der Urheber einer oder der der ausschließlichen Nutzungsrechte hat das heißt also wenn ich ein Musik Video einstelle von wir machen das doch einfach das auch das und zum Beispiel das Foto das so vor
gemacht hat von diesen Brief ja du findest dieses Foto total Schnecke weil von auf Briefmarken Foto steht keine Ahnung und geht sagt der und Thorsten steht jetzt nicht hier sondern ich hab das auch meinen Folien drauf Tausend irgendwie im Krankenhaus ich aber darauf würde und ich wäre dafür das ist dann für Sie da und dann kommt zu nachdem das 1. konnte zu mir und sagst dir steht das Foto kann Spaniens Blockaden erkennen ob jemand wo du stehst kann sie gerne machen so und man kann das auch vom Friseur im wir haben es auch mit dieser müssen müssen ,komma müssen nicht so kann man auf der Karte und dann seinen im Konzerthaus vom Friseur gucken und sieht
dass es Briefmarken oder bei der Unblocker ging nicht vor und dann sagst du mir aber der Krieg hat mir gesagt ich darf das und ich hatte es auch keinen Grund zu denken dass der Krieg und die mir das nicht erlauben dürfte also was im Grunde doch alles richtig gemacht so weit also zu mir so weit überhaupt kommt ist Krieg hat gesagt dass ein Foto Krieger zum erlaubt trotzdem ein Problem und dass das was so ein sagen oder so sagt müsste wirklich zum wirklich berechtigt gehen und nur weil irgendjemand anderes euch das erlaubt hat wird vielleicht sogar geglaubt dass ist der richtige es reicht nicht aus der guckt in die Röhre der zum Beispiel dass es ab Mai dann soll wieder verfügt über welche Fernsehbeiträge stehen damit sehr darauf 8. dass die von den offiziellen Account von dem Sender kommen ja nicht von jemand anderem das ist halt und und bitte Finger weg von Champion liebt und Bundesliga und da gibt es kein Recht er also nur der offizielle nur nur der offizielle nur der offizielle kaum tatsächlich von von einem ich hab meine ganz interessante Abmahnungen der wurde dann von der abgemahnt weil weil Sabrina Setlur Video oder eingebunden hat ja im Bett und im WDR konnten glücklicherweise nachweisen dass es der Telekom von 3 p war also muss einem persönlich der in Widerstand eingestellt hat aber der Anwalt ist nicht nur das Wort ,komma also es muss es muss wirklich von dem Rechteinhaber dann auch kommen die Erlaubnis zu werden und das ist häufig nicht der Fall und dann hängt er mit wenig übrigens die haftet dann stärker als 4. weil Beauty und keine die Störerhaftung für sich in Anspruch nehmen das heisst die wissen wahrscheinlich gar nicht dass dann über Verletzung stattfindet ihre die oder nur ein wendet er durch das zu eigen und haftet dafür wie für eigene Inhalte der immer noch in Frage der Pröll
das ist die gleiche gibt die gleiche Problematik auch für jüdische Playlist her der kann auch auf die Playlists anlegen wo man eben was sie und was wir nehmen aber eure Videos oder eben was der Playlist Cluster ist also da in werde ich ja quasi das Blatt auf Rückzug aber es ist ein Preis eine Playlist die die ich an Lüge und da wo viele erscheint der Scheich allein an dieser Stelle habe die typischerweise habe keine fällt unter die Playlist zum Beispiel am 2. Tage irgendwelche Videos verliehen wir sich ist lang Content auf die gleiche Art und Weise wahrgenommen
wird es ist das gleiche Prinzip man sitzt einfach nur so Dinge in der Auflistung wäre das Sachsen wie die die 30 schrägsten im besten Fall 9 30 wechseln die unter unter der Überschrift lässt als solche ist es immer noch keine Datenbank zum unproblematisch wenn aber so Playlisten Funktion und dem Funktion dazu führt dass Content in der gleichen Weise übernommen wird nur in sogar noch mehr das Problem eigentlich noch größer weil er noch mehr Content übernommen hat also insofern die die gleichen Prinzipien greifen dabei natürlich auch der also ich ich bewege mich
nicht so viel auf YouTube müssen sich an ,komma würde das zu eigen was der erscheint und so aber es gilt das mehr Flieger unterwegs nach ich bin machen Klingeltöne nein das müsste müsste man sich dann
wirklich jemand ob ich weiß ich also es geht grundsätzlich dasselbe wie wenn ich bei mir selbst ein würd jetzt mehr Kinder auch direkt zum zum nächsten Thema haben einen Schwingstab
Fotoarchive letzte Hoffnung schlecht hab Fotografen Mehr was hat es damit auf sich gleich Abmahnung Sport von erfolglosen Fotografen ich stelle ich bin total erfolglos dazu gebracht meine Fotos und auch schlecht und will trotzdem Geld verdient ich stelle
die also in so einem iStockphoto bei Schießereien was vermeintlich für die Nutzer kostenlos ist also die Einbindung dieser Fotos ist kostenlos aber das sind die Lizenzbedingungen dann total streng und wenn die dann nicht eingehalten werden .punkt wird Urheberrechtsverletzung begangen durch den 1. einbindet und ich muss dann zahlen ein wirklich Abmahnkosten und eine Lizenz aber Lizenzanalogie die sich nach dem nachdem er mit einem Honorar Empfehlungen richtet so das heißt also wenn wir solche Fotos verwendet das ist das was wir einfach sagen wir wird nicht ganz penibel auf die Einhaltung der Bedingungen 8. insbesondere in Bezug auf 2 Punkte 1. was die Auflösung der Fotos angeht in in der ich das Einwände weil das ist illegal in den Lizenzbedingungen und zweitens was die Nennung der Quelle und des Urhebers angeht wenn ich beides nicht beachte bitte ich vielleicht Urheberrechtsverletzungen und diese ist doppelt Archive sind teilweise auch spezialisiert auf Urheberrechtsverletzungen aufzufinden und zu verfolgen kann was natürlich deren Geschäftsmodell ist das man lange diskutieren
könnte deren Problematik aus sich aber dargestellt das ganz normal vereinfacht werden in diesem Punkt wäre die machen was am besten die kann auch krallte kommens nehmen werden in dem Punkt dass wir gesagt haben in dem ein Beispiel mit den Kuchen Fotos der Fotograf erlaubt dass wir das Foto von dem Fotografen einen Monat lang auf dem Block hat einen Monat lang kostenlos kann zu machen kein Problem aber dann es bitte unter das heißt jetzt eine eine Nutzungsrechte Lizenz daran erworben unter bestimmten Bedingungen Nutzungsrechte laufen nicht nachdem an
aus Prinzip also ich das alles Recht auf gar nichts sondern er kann das maßschneidern die können sagen ich das noch und dann benutze ich das nur offline benutzen ich muss den Autoren nahmen an dem Fotografen an den Autoren nahm dazu sagen oder ich kann ihn einfach weglassen als solche Sachen kann man maßschneidern und genau das ist eben bei diesen Lizenzbedingungen dieser Stopp Fotoarchive der Fall nämlich eben einfach aufpassen dass er genau die Bedingungen die dort gefordert werden auch einhalte das gilt übrigens auch ganz wichtig nicht nur für Staub Fotos sondern auch Flugfeldes es wird quer kommen sie auch Grundregel ist ihr müsst den Namen des Urhebers des Fotografen den und ihr macht das nicht dann ist das vollkommen egal ob das Quell Kommens ist oder nicht er die Bedingungen nicht eingehalten und damit keine Nutzung entsprechend der Lizenz und damit sage dann wieder ins Fettnäpfchen gegebene handhoch da ja ich hab eine Frage zu Twitter ,komma führt wenn es 1 Foto die kommerzielle Nutzung ausgeschlossen es gibt ja die Lizenz und ja ich hab letzte Firmenwebseite mit nicht Geld verdienen und benutze das Foto ist das dann mehr sehen der kommerziellen Nutzung oder muss er mit dem Foto oder .punkt ja die Alte Welt das ist
eine ganz ungewöhnliche Lizenz ansehen sehen weil man kann es überhaupt nicht abgrenzen also ich würde ich ich muss muss leider dazu sagen also ich rate leider davon ab wie NC-Lizenz zu verwenden es gibt riesige Studienfreund von Quellen kommen finanziert die sich damit auseinandersetzen was jemand der was damit die zählt Lizenz steht was er erwartet das nichtkommerzielle Nutzung ist und was Nutzer wiederum erwarten lassen die kommerzielle Nutzung ist dass die Rechtsunsicherheit ganz groß und ich hab meinen Mandanten auch großen Verlag zu sein vor sich damit leider sehr genau und den 10 und komme gleich noch ne Frage dazu trifft das auch auf
gemeinnützige Organisationen zu dir klar auch da gibt es auch da gibt es für gemeinnützige Organisation die betätigen sich auch wirtschaftlichen namens Zweckbetrieb oder so auch da gibt es den Nutzungen die kommerziell sind dann ist die Lizenz weg ok und dann noch eine bittere Pille ich glaube die Vorschaubilder sind noch übersprungen worden ja vorhin kommen werden weiß Facebook das ist mehr als verlinken und da wurde ja nochmal genau das Problem bei den Vorschaubildern ist im Grunde genommen ein die kennt das hier postet
und den Link auf Facebook zur Seite und dann könnte und auswählen welches von den Bildern von dieser Seite eingebunden werden kann was wird da gemacht also wenn das passiert was passiert da technisch Walsum Vorschaubild genau hier werden Kombi gefertigt das es kopieren Kopie eines urheberrechtlich relevant Urheberrecht schützt gegen für 4 also schützt gegen Vervielfältigungen nicht sein sollen und so weiter und so fort und deswegen ist durchaus könnte man jetzt auf den Gedanken kommen ne Kopie nur weil ich jetzt meine Webseite online gestellt habe ich find es
verschwiegen dass man auf Facebook jetzt in diesem längst selbst ich will aber nicht dass meine Fotografien oder meine Bilder die ich auf meinem Blog habe oder auf das was ich für einer Seite jetzt in auch in diesem Vorschau Screen von Facebook drin sind und dann merkt irgendwie das sind ziemlich krasse Themen weil wenn das rechtlich Sache sagen sollte diesen Vorschaubild ist nur Rechtsverletzung super dann wir die Millionen von Urheberrechtsverletzungen die den Tag gleich noch mehr Nachfrage das ist so und nicht so wirklich in Frage wenn jetzt allerdings die noch eine Zeitung wenn jetzt die Zeitung auf der Webseite die Teilen-Funktion egal wir welche welche Plattform jetzt anbietet sollen dann könnte ich ja gutgläubig davon ausgehen erhalten möchten das er dann kam aber schon Hinweise und 1 ist überhaupt nicht sicher gestellt dass wenn ein Bild enthalten ist dass die Zeitung selber sozusagen das Recht hat sondern das eigentlich immer noch der un aber das Recht hat das heißt er muss dich dann beim Urheber nachfragen .punkt 2 kann von der Rechtslage davon ausgehen das wenn solche Funktionen vorhanden sind wir hatten vorhin schon der war ja immer mehr werden darf ich das dann oder sind es nicht mehr also nochmal nur weil die Funktion der ist man also wenn ich in Wien in der Zeit der Trauer die dir das Einbetten von allen Videos ermöglicht mir also dass ich irgendwie rüberschicken oder Tralala ich kann sie nicht erlauben musst du musst ja zum Urheberrechtsinhaber oder zum Rechtsinhaber reingehen also wie gesagt nochmal ist Flickr 2007 nur bereits technisch möglich ist heißt das noch nicht das rechtlich zulässig ist dass das eine auf der anderen Seite dass ich bei solchen Vorträgen Workshops und herrschenden davon machen Mehr als alte Männer andere ne Menge Pop gut gemacht aber es passieren immer wieder Überraschungen das ist schon mal das hat schon was man darf das Ganze nicht so hoch hängen das mich persönlich ein bisschen in der ganzen Geschichte auch irritiert es an der nervt ist die Panik die geschoben wird zum Teil haben da muss irgendwie ist da hat die 1. Abmahnung wegen Facebook ja genau so also es ist sicherlich lieber jemandem privates Blog betreibt echt ärgerlich wenn man irgendwann eine Abmahnung bekommt und auf 800 Euro kosten sitzt das ist jetzt allerdings nicht der Grund warum irgendwie 220 Tausend der Schönheit ist und die nachts kein Auge mehr zu kriegen können sollten also es ist ein bisschen wird mir das Bissen zu sehr polemisiert und und ein bis hin zu sehen diese Panik Schindereien reingeschoben im ganzen Land vor dem Hintergrund ganz kurz damit wir dann auch dann zum nächsten Thema weiter können diese Vorschaubilder das lässt sich durchaus diskutieren man kann über diesen Vorschaubildern sicher durch dieses Amt Mehr Entscheidung vom Mehr Daumennagel Entscheidung vom BGH erzählt auch der könnte man jetzt eigentlich mittlerweile diskutieren ein nicht nur das Internet funktioniert mit Suchmaschinen Suchmaschinen haben Sommer Sonne Vorschaufunktion in der Bildersuche theoretisch könnte man aufgrund des Nutzungsverhaltens wird sogar schon sagen na ja also funktioniert hat das Internet war das Internet ist im weitestgehenden oder ist in weiten Teilen zur Schule und da es das das Einbinden solche Vorschaubilder Usus also auf der auf die Argumentation des BGH aufsetzen würd ich jetzt jemanden der ebenfalls so in diesem Kontext argumentiert nicht sofort als er total Verena sönlichkeit wegstoßen also und diese um die Frage klar zu beantworten ist unklar wer was in einem das ist das ist leider leider oft und wir wissen nicht genau was man bei der gerichtlichen Auseinandersetzung rauskommt aber was er gesagt hat hat diesen Dingen ist mir wichtig auch als Nachricht er dieser Alarmismus der häufig von Anwälten im Netz verbreitet wird der ist echt überzogen bitte dran denken von Hartmann Kulturindustrie profitieren nicht nur die Anwälte die Japan sondern die ich Gegenabmahnung verteidigen ja 10 10 ja und das heißt wir natürlich ein Interesse daran möglichst viele Sachen Urheberrechtsverletzung zu brandmarken war dass man dann also dann wirklich gelassen bleiben gerade bei den also was da passiert ganz ganz kurzen verdächtig sein wenn es wirklich eine Urheberrechtsverletzung wäre ja und ein Verlagshaus hat sich aber dazu angestiftet das zu tun indem du sagst irgendwie jetzt bei Facebook irgendwie kosten und so ein kann man sagen ok ich habe das gemacht dass das Verlagshaus von wollt ich aber den Vertrag in die mit dem Verlag geschlossen und daher ist Urheberrechtsverletzung das hat mir also Schaden zugefügt und dann kann man darüber nachdenken ob das nicht leisten Freistellungsanspruch gegen diese Verlagshaus dann 80 zieht also wenn man das dann schon richtig vielleicht so ist müssen sie genau das was ich schon eine Minuten also nach dem was wir gelernt haben das mit das ich am Anfang gekostet das ist ein fremdes Werk kann sich hier also des Fotografen Urheberrecht hab ich hier selbstgemacht dass
er die Rechte Nutzungsrechte an den Jammerspiel habe ich nicht das ist die Frage kann ich irgendwie ein es ist sonnig nicht privat ich hat irgendwie ganz wenig Follower 80 oder so sind sind 600 vielleicht sogar als glichen das heißt also dass es nicht mehr hören auf jeden Fall öffentlich hab ich gepostet keine Tagesaktuelles Ereignis Zitat würde ich mich jetzt mal in der Öffentlichkeit auf stützen wollen in der Kneipe würdigt das jetzt anders wahrscheinlich sagen weil selbst nicht mit dem mit dem wirklich wirklich auseinander seine bloße Bebilderung seine bloße Bebilderung die bloße Bebilderung ist nie von Zitat richtete aber eine Bildung 60 ja eine allerletzte Nachfrage ja Thema der dann geht nicht nicht leichten bisschen spät aber ich hab eine Frage zu zeitlich begrenzten Lizenzen also wir haben auch die Situation dass wir zum Beispiel von dpa Bilder beziehen für die Facebook-Anwendung oder zwischen Lernen und dann wenn es der zum Beispiel der Organisation prustet als Dachverband können dann geht das ganz schnell durch die einzelnen Gliederungen oder Kreisverbände so sein wird dass auch große der Dachverband nennt er sich raus aber möchte natürlich auch nicht dass wenn Untergliederungen sozusagen dann haftbar gemacht werden die kann man damit umgehen gar nicht gar nicht einfahren also zunächst nur wollte die das Recht auf die Nutzungsrechte einzuräumen also unter zu lizensieren das ist schwierig fragte ich weiß nicht ob die gegeben sind und dann würden natürlich die Lizenzbedingungen mit der dpa vorsehen dass eine Nachnutzung sich denselben Bedingungen zu orientieren hat die ursprüngliche Lizensierung so das heißt in dem Moment hängt ihr wahrscheinlich als Vertragspartner der dpa einfach vermitteln wo müssen dafür Sorge tragen dass es aufgrund durften wir aber so ist
ok und dann nur oder oder klassischen ansonsten und nochmals erläutern ansonsten könnte so machen der Dachverband am Kauf sich Lizenz für einen Monat es natürlich billiger als die Lizenz für ein Jahr her und die Unterverbände von euch nutzen das ja Städtchen er also könnten sie nicht sein dass der Dachverband für einen Monat kauft und die die Unterverbände dann ja und wir nutzen deren zeitlich unbegrenzte Zeit nicht wesentlich länger das sind schlechte zum ist für die dpa ok und dann würden wir jetzt kommt der Galopp wir aber Schleichwerbung oder
sind so nicht nur bei das Karte der Schleichwerbung und Link Liebe im Hintergrund es aber folgendes ich find es persönlich sehr nett und sehr schön zu sehen ferner Professionalisierung oder oder oder Monetarisierung waren seine Box wäre der sind wir weit entfernt aber das zumindest Visum haben mehr Leute mittlerweile davon auch leben können und ein paar andere Leute zumindest gelegentlich mal einen Tag wo dies bekommen hat bekommen ist eine nicht genau das Thema der schmieren Schleichwerbung wie sieht es aus ist wie ich und wie von einem Gerätehersteller ein ein neues Tablet für Review aber und das Krieg kostenlos kann ich dann auch behalten und dementsprechend Hermann Review vielleicht auch in bisschen positiver aus weil in dem es Dinge geschenkt n und jetzt muss ich aber nicht unbedingt sagen dass ich geschenkt bekommen habe weil das ist ja uncool und dann sieht das ja sowieso gekauft aus mehr als sie merkte irgendwie überall so ein bisschen was nerviges dabei und dann ist der nächste Gedanke in der Werbung ich mache keine Werbung und aus dem Schleichwerbung kann ja sowieso in jeder der der Anbieter machen also der der das Gerät herstellt ich mache gar keine Schleichwerbung nicht mach redaktionelle das sind so diese typischen Argumente die man bei sowas dann immer immer gesagt bekommt und das ist eine massive Irrtum es gibt das Wettbewerbsrecht in Deutschland es gibt kaum ein Gebiet zu dem es kein Recht gibt in Deutschland hier ist das Wettbewerbsrecht untersagt heißt es in dann Werbung betreibt wenn Ihr Euren eigenen oder einen fremden Absatz befördern wollte so und in dem ich ne gute Rezension öffentlich über etwas ist das ne Werbemaßnahme wenn ich da eine genau an diesen an diesen Dingen wenn ich darauf von den Hersteller an getigert von den dementsprechend hängt ihr bei sowas dann eben auch im geschäftlichen Verkehr und macht euch selber angreifbar dennoch im geschäftlichen Verkehr nicht von vornherein natürlich wenig den Twitter-Account für meine Firma betreibe ich auf dem Facebook-Profil oder auf dem Boden +plus Profil für meine Firma was wusste das sind alles Handlungen im geschäftlichen Verkehr zu Zwecken des Wettbewerbs also das wird sich jetzt das muss genauso muss alle Anforderungen erfüllen wie jeder andere kommerzielle Kommunikation auch und vielleicht sogar teilweise sind das auch die die die das sehr tief rein in die Unternehmenskommunikation Kommunikationswegen zum Beispiel Wertpapierhandelsgesetz wenn wir nur für eine börsennotierte AG schreibe dann muss ich natürlich auch aufpassen ist das jetzige Pflichtmitteilung Schärfe zu wenig also da wird wirklich kompliziert und es gibt ganz viele wirklich vielleicht nur ganz kurz und ganz viele ganz viele falsch Stricker so einen wir müssen es unterlassen Konkurrenten Namen zu nennen ja es ist eine ganz wichtige und vielleicht auch ich darf auch nicht despektierlich sein also wenn ich die Telekom bin dann darf ich nix schlechtes über Vodafones sagen ja und umgekehrt auch nicht auch wenn es noch so war weil das könnte sehr sehr schnell eine und das gilt im Kleinen natürlich auch wenn ich eine Anwaltskanzlei betreibe dann darf ich nicht über eine andere Anwaltskanzlei Western oder wenn ich weg bin dann darf ich mich nicht über den westlichen Entwurf eines Wettbewerbers auslassen so geht alles so einfach nicht weil wir im geschäftlichen Verkehr Handel also seine ganz das heißt da werden dann diese normalen fassungsrechtlichen die großzügigen was und rechtlichen Rahmen bedingungen nicht mehr also da bin ich wenn ich mich privat äußere darf ich Wahrheiten außerhalb der Privatsphäre und ich ich wäre dann sowieso verbreiten und meinen damit auch überall sagen über dort ich geschäftlich handeln also wie gesagt der Firmen Twitter-Account das Firmen Facebook-Profil ist eine geschäftliche Handlungen und dann muss ich vielleicht sogar auf meinen bestimmte Äußerungen über Konkurrenten prüfen lassen ob das nicht vergleichen Werbung im Sinne von 6 WG ist und weil der das wird natürlich auch beobachtet von der Bewerbung ab sagt da ist dann die Abmahnung die einstweilige Verfügung relativ schnell das zurecht und das ist noch der Firmen oft Agentur immer ganz klar der da auch auf wirklich der große Thematik und wie gesagt nur noch dann den Bogen zurück eben auch als Anwender so schien mir Aficionado in denk dran ihr seid dann nicht außerhalb des Marktes den wir eben solche werblichen Maßnahmen ergreift und jetzt mal ganz im Ernst kommen Cents gesunder Menschenverstand noch mal dass das in die schon was mit Werbung zu tun ein wenig in die Rezensionsexemplare bekommen also wenn man ehrlich ist dann ist das schon nachvollziehbaren also bitte sensibilisiert euch da doch so ein bisschen auf der anderen Seite auch ganz klar da noch mal der Punkt wenn ihr euch unter im Spiegel beim Spiegel ganz wunderbar Artikel darüber vor 2 Jahren wie dieser auf Bewertungsplattformen auch Bewertung gefegt werden Namen und das hat natürlich auch Schleichwerbung Charakter haben und das passiert der tausendfach also recht ist solange nicht in totale und ethische oder in unethische Bereiche kommt dazu diese Frage verhalte ich mich jetzt rechtskonform oder nicht hat sehr viel mit der Risikoabwägung zu tun das werden wir in der Wirtschaft ist das alltägliche Prozess dass man sagt ok wenn ich so machen wir es richtig wenn ich müssen anders machen das ist für mich aber wirtschaftlich sinnvoller welches Risiko droht mir lohnt es sich dieses Risiko einzugehen vor dem Hintergrund dessen was ich dann eben an und solange dieses Verhalten nicht total unethisch ist das ist tagtägliches Geschäft in etlichen Firmen haben und das gehört ganz klar zu zur Einschätzung auch dazu insoweit nicht denken aber es geht immer darum päpstlicher als der Papst zu sein wobei es gibt auch Grenzbereiche wie auch ja ,komma
jetzt sind die jetzt die umstritten sind es gibt auch noch eine eine Wortmeldung gefunden wurde die ganz kurz aber natürlich hat schon alles andere wäre ich stelle er einfach Einfrierung ich hat weitere ich gekauft hab mir so AS Rom und so blau es blau wie haben dieselbe Firma oder noch nicht und ich meine es ja zum Beispiel der iPod besser als iPhone 3 müssen was passiert da ich aber eine gegraben hat Vereine wie ihre hat hier und hat mich wie er auch versteht was Falsches also das ist das ist natürlich die totale
redliche redliche journalistische Nutzung ist natürlich er davon sprechen ich ja wenn man nicht mit kritischer Distanz und unbeeinträchtigt von in welchem finanziellen Vorteile nicht von den Firmen kriegt also meine Meinung glaube dann darf ich das natürlich ja das ist das ist das was wir dann die Meinungsfreiheit nur Bindung zu dem Hersteller besteht für die entweder nicht offengelegt ist oder aber die dazu führt dass sich das das was ich was ich mache den Vorschlag einer kommerziellen Transaktionen ist nämlich zwischen dem sein sagt auf das ja dann habe man Probleme dann sind wir bei diesen rechtlichen Bestimmungen und wenn ich sage ich hab das Produkt
geschenkt bekommen haben und vergleicht dann das Produkt von Hersteller an mit Hersteller des kann ich aber leben wie ich will über das Produkt wenn sage viel besser und das vom Hersteller des ist nicht so toll oder nicht dann schauen wir noch gekauft und rechtlich angreifbar mehr der Preis nicht zuletzt gerne das LG Köln der Klavierklasse Klassiker geführt in den Bereichen so Schein zwischen Tatsachen Äußerung was in einer letzten Jahr schon 1 unseres herrsche nicht sehr cool es gibt es gibt es weitere nehmen jedes Jahr wieder zerren und freut sich wenn egal also muss unterscheiden bei diesem Olsons recht so heißt es zwischen Tatsachen Äußerung und zwischen Meinungs urteilen wenn die den Tatsachen äußerst Mehr Tatsachen sind richtig oder falsch ist so ist nicht so wie wir zum Beispiel sagen welchen Bewertung ab über das Hotel in dem du warst das Badezimmer Zutat verschimmelt wenn kein Schimmel ist Falschaussage falsche Tatsachenbehauptung schlecht für dich wenn er sagt das Badezimmer war für meine Verständnis schon ganz schön runtergekommen das ist in weniger der Tatsachen außer gesonnene Bewertung im Meinungsäußerung Meinungsäußerung sind so weit zulässig die sie nicht herabsetzen sind beleidigend sind oder oder krass wirklich daneben liegen und es ist immer die Frage wann fängt das bei Meinungsäußerung haben also diese Grenze so irgendeine der totale auch Haufen und da geht die Rechtsprechung mittlerweile also ist wenn ich sage hier Hotelrezeption hat Tales auch auf Islamisten ist denn diese Bezeichnung Alstertaler Sauhaufen ist das irgendwie eine unzulässige Meinungsäußerungen 1 Stunde Beleidigung ist und da grundsätzlich früher war es so dass gegen die brutale bis in die achtziger Jahre hinein in das wenn erwachsene Menschen die sich untereinander nicht kannten sich gegenseitig mit Du angeredet haben dass er sagt dass eine Beleidigung weil zwischen erwachsenen Menschen ist es sozial Kodex man sieht sich und wenn ich jemanden nicht sie zusammen dann zeige ich Ihnen mit dass ich ihn nicht für wert halte dass ich ihm gegenüber allgemein anerkannte soziale Regeln einhalte du Sau also
nur und im krassen findet der Spruch dazu steht ein Urteil aus Köln das so auch eigentlich nur aus Köln kommen kann da haben sich 2 Leute in einem Online-Forum in die Haare bekommen das soll ja gelegentlich einmal vorkommen hab ich gehört in
dieser Streit der eskaliert das auch gelegentlich vorkommen soll hab ich gehört woraufhin dann einer von den beiden in Streit einfach am Ende hat in dem Sinne so mit ja schrecklich nicht mehr so derjenige der dort Arsch genannt worden war hat sich das nicht gefallen lassen und angeklagt wegen Beleidigung und so weit es ging vor Gericht und so an das Gericht hat ein sehr interessantes Urteil getroffen das Gericht ehrlich gesagt in diesem Fall und ich kann mir dieses Urteil nur deshalb also nur vor dem Hintergrund erklären dass derjenige der als 1. bezeichnet wurde auch wirklich dann ins Gericht gekommen ist und dass es sich in der Tat um eine etwas unangenehme Persönlichkeit handeln muss weil das Gericht hat gesagt in diesem Falle ich kann über alles hat aber auch
in diesem Fall wäre die Bezeichnung als Arzt oder Arschloch glaube ich ich keine Benachrichtigungen wir doch besser das deutsche
zuvor von von dieser von dieser Komik eben jetzt dieser dieser diese diese Plattform erreicht ich schon aber den Teil danach eigentlich viel schöner weil sie haben dann noch gesagt wenn ich mir die sprach Schönheit als wir das in diesem Fall sei die Bezeichnung als Arschloch keine Beleidigung es sei lediglich ein pointierter Ausdruck des persönlichen ist 1 so
gewählt dass es geht leider nur außerhalb des Wettbewerbsrechts wo Du Dich dann bewegst nur in Köln nämlich wollen wir zulegen und also außerhalb also wenn das wettbewerbsrechtlichen Kontext Kneipen Kontext wollen wir die Auseinandersetzung um genau das anders ausgegangen aber hier in deinem Fall also wenn das offengelegt ist weniger ein Problem es kann zumindest keine Schleichwerbung weil ist eine verdeckte Werbemaßnahmen ist der hat auf wir haben 14 bis 15 Minuten genau also das ist wir sind erst 10 Minuten gewartet er mit dem habe diesen wurde das war also lassen sie sei mit den Polen sehr also ganz kurz jemand während 2 und 2 gemacht wir machen wir das dafür kommen noch da komme noch ganz viele Bilder der Schleichwerbung Blocks hatten wir machen das immer n bisschen schneller kaufen Leitsatz Werbung was das
Problem den Kauf kann die als Unternehmen Vereins Anzahl der Fans die Entscheider in den Firmen sagen Herr unsere Gott unsere Kampagnen zur Chemie der ist erfolgreich wenn wir 10 Tausend Fans haben was dann die transportiert wird ist den Leuten schnieke Mehr schlucke verewigt ein sondern wirklich so er ich habe die größte Zahl an Fans insoweit eine und das macht dann der Marke Tiere der sagt hänge ich hab 50 Euro beim Kauf mehr dafür 500 vietnamesische Fans und hab schon mal meinen Quartals Bonus sicher es kann dann durchaus diskutiert werden zum Fan kauft wettbewerbsrechtlich illegal ist oder nicht im Hintergrund es schlicht und einfach wenn er zum Beispiel Kundenlisten Werte sagt diesen Unternehmen mit 2 Tausend Kunden in Wirklichkeit hat er nur 200 1 diese Falschaussage an ist nicht ok und es wäre wettbewerbsrechtlich angreifbar und man könnte jetzt diskutieren erst hat 5 Tausend Leute die mögen mich unmöglich gewöhnlich nur 5 das das in diese gleiche Kategorie reinfällt und da kann man in beide Richtungen schönen diskutieren ist noch nicht aus entschieden ist die Entscheidung vom Landgericht Hamburg wenn ich mich richtig erinnere wo es auch darum gehen ob man für die Teilnahme an einem Gewinnspiel sollen Leigh als Voraussetzung nehmen kann und hat jemand geklagt weil sagte Meyer das Leica ich mag diese Marke und in Wirklichkeit wird das dann gar nicht notwendigerweise zum Ausdruck gebracht und die wollen es nur machen in diesen Preis dazu zu und deswegen wäre das auch nicht viel weiter nach außen hin wird vorgespiegelt diese Person mag die Marke und das mag die Person vielleicht in Wirklichkeit gar nicht die wir nur den Plasmafernseher dazu .punkt da hat das Landgericht Hamburg endlich was glaube ich dann sagen kommen also ein Leigh ist jetzt nicht so wörtlich zu nehmen aber der Hintergrund kann man das ein bisschen entspannter sehen aber es ist noch nicht durch Seite anders müssen vorsichtig wobei aber unser unser Kiefer wird glaube ich ganz kurz die Gelbe Karte zeigte sich spannende haben noch eine weitere Karriere zu dem Thema aber sie haben ja dass es jetzt wahrscheinlich ne Frage die wirklich päpstlicher als der Papst ist aber ein wenn ich bei meiner konnten Planung er im letzten Block oder einem Wirtschaft Video von der Privatpersonen gefunden hab ermöglichten 1. Banken urkomische Bereich wenn er und ich möchte ich teilte das unwichtig da viele Gedanken also von innen nach dem mehr haben eine Nadel persönliche Danksagung und geht durch in kleinen geldwerten Vorteil ein kleines in 10. haben wie inwieweit ist das denn im Nachgang gekauft und da angreifbaren ist war ich hab ich hab den hier wird den Fahrer nicht richtig verstanden also nur für ihre Pixel positive Äußerungen über das was du machst im Netz nicht so richtig verstanden hat richtig Einträge genau als wären ändern empfindlich unsern Termin an der 1. Blutspende die so eine Beschwerde an dessen unheimlich Thale Einblicke Teil der wie er so an diese Sache nicht auf die Zehen einzelnen für sein der einzige ja eh die dir so aus der markantesten gewähren könnten und MSN ist Teil das ich nach drauf aufmerksam und dann muss ich mich sehr gerne einen sieht es anders machen Gedanken nachgehangen inwieweit ist das ein der oder der Arbeiter auf der schon Vorgehen richtig also ich schilderst mir
ist das jetzt hat draußen sagt es klar ist unklar hier ist ein das Spiel das ist klar haben wir es war keine Bauchschmerzen mit mal ok nein weil nicht unredlich nacheinander was auch noch eine war wollte Ihnen hier aber noch eine Frage an den Bündnissen bisschen im Schweinsgalopp dies ganz kurz es gibt lustige Friseursalons wenn die auf der Straße fotografieren mit diesem witzigen und daher vor schreibt Fehler darf ich das ja sagen kein Problem ja ja ich war also es sei denn er ist werden es wieder guten ist da irgendwie was urheberrechtlich geschütztes aber wenn es nur der Name ist dann denke ich ist das bewahrt wie dieser sehr langen dort haben leider kaum nein nein also nein alsdann Aktionen wie die Verwendung die volle weiter so glaube ich glaube .punkt war was doch fragen
wollte streitest du deinen Lebensunterhalt oder sorgsam wie im Außendienst genau nein ok ja das 1. Gas genau das ja immer so dass er mir ok und dann ganz ins Schloss fällt Profil auch so schön wie Plattform ja es sei denn dass Personen drauf mehr es geht nur um die Namen von dem wir meinen aber ok die einander zu schlossen aber diesen Punkt der Bericht jetzt ehrlich gesagt auch nicht mehr so viel ins Detail und die man hatte gesagt es geht länger bringen
wir und Jörg Heidrich ist glaub ich auch im Saal befreundeter ihres vom Heise-Verlag der sagt Feldmann und Krieg beziehen wir 3 Stunden bringt viel wirklich war vor 2 Jahren hat uns wirklich immer jemand der Polizei was soziale haben hier vielleicht auch viele Effekt Profile können abbügeln
Problem wettbewerbsrechtlichen jener genau nur ganz kurz die Relevanz das ist ganz lustig also es gibt inzwischen der werden will Google +plus Profiler werden natürlich in den Suchergebnissen von Google angezeigt wenn diese Google +plus Profile wiederum verknüpft sind mit der mit mit meiner Seite mit meiner Unternehmensseite dann habe ich einen es ist nur eine Maßnahme des Suchmaschinenmarketings letzten Endes google Profil mit einer Unternehmensseite zu verbinden war dann in den Suchergebnissen dass die Unternehmensseite weiter oben erscheint und die Unternehmen in jetzt dazu
über fängt Profile anzulegen und die wiederum mit einem Unternehmensseite Seite zu verknüpfen und das auch
natürliche wettbewerbsrechtlich Irreführung der also dass es einen wird uns auch arbeitsrechtlich wahrscheinlich noch so'n bisschen beschäftigen die die Arbeitgeber so wie für über gut +plus nur Profil an sich binden kann aber für Profil auch wettbewerbswidrig erklärt dann kommen wir zum Punkt Haftung für fremde Inhalte was heißt das Haftung für fremde Inhalte fremde Inhalte sind Inhalte auf der Plattform die nicht von Euch stammen eure Plattform nicht eure Inhalte Klassiker bei Blocks Kommentare nicht ohne Inhalte den Kommentar nicht geschrieben aber Plattform anders oder besser sagt gleiche Fallgestaltungen andere Plattform oder festen fände ich Facebook hält wenn da Kommentare kommen okay das läuft auf dem freien Markt vom von Facebook für die fälscht seit wir erstmal verantwortlich so und jetzt ist die Frage was passiert wenn in euren Kommentaren zum Beispiel fremde Inhalte rechtswidriger konnte drin
ist ich deshalb lag Thorsten betraten lag manchmal manchmal so alle 2 Jahre mal fehlt noch denn er hat dieses Jahr schon doppelt so viel gekostet wie letztes Jahr letzes Jahr was noch ein aus der letzte 0 und das soll dann ist sie nun eine
Wohnung verdoppeln ist die Steigung in Prozent gar nicht mehr auszudrücken also ich habe lag hier Folien Nachhall Kriegsrecht die Erde die Fohlen müssten jetzt eine schon online sein und irgendjemand von euch fanden wir unsere Performance total schlecht und zieht einen total uns und beleidigt mich aber auch Thorsten und es ist die Frage bin ich als Betreiber dieser Plattform dafür verantwortlich dass irgendjemand über Torsten verzeih mir so ne dumme Sau oder und das beleidigende schreibt er also ist und dass er verrückt also irgendwie in man andere schreibt was und hat seine Seite jetzt dafür dran ist das ist das möglich
und ja es ist möglich allerdings gibt es eine so genannte Privilegierung solange wir davon nichts bist und euch die und die nach die die Rechtswidrigkeit des entsprechenden Konsens nicht nicht klar ist oder sich nicht klar sein müsste das wird gefährlich klar sein müsste dann seid ihr noch nicht haben das ist die so genannte Privilegierung paragraphen im 7 bis 10 und da gab es dann und das geht natürlich sowohl für Urheberrechtsverletzung für Beleidigungen etc. BP und da gab es jetzt einfach mal folgenden Fall ein Hersteller von Gummi-Enten der merkt wären nie über die Rüstungsindustrie Essen regt dagegen also ein Hersteller von Gummienten auf dessen hält wenn ich mich richtig erinnere hat ein User
1 Foto einer Uni 1. eines seiner ärgsten Konkurrenten gepostet und dieser ärgste Konkurrenz hat sich dann an den Betreiber dieser Mensch gewannen hatte sagte dass es mein Bild dass keine Rechte daran diese ist es auf deiner Plattform als danach Etsch ich mal nicht dafür zwar aber man ist ja dann den Bereich und dann ging's vom ne solange ich keine Kenntnis habe von diesen Content die Rechtswidrigkeit sich mir auch nicht aufdrängt bin ich privilegiert ich muss zwar in dem Moment vornehmen sagte paß auf der konnten dagegen nicht ok beginnt in Ordnung da muss ich natürlich reagieren kann ich sagen ist nicht es war meine Plattform aber ich hab damit jetzt nicht so tun in dem Moment wo ich dann drauf aufmerksam gemacht werde muss ich mich natürlich drum kümmern aber für die zurückliegende Zeit 20 wusste um die Rechtswidrigkeit auch nicht mir aufdrängte hab ich damit dass man kein Problem damit habe das Problem Haftung für fremde Contents eigentlich relativ schnell und sauber abgebügelt ich finde das dann auf den Folien noch ein bisschen ausführlicher aufgeschrieben und die Gefahr nicht genau einnehmen die Gefahr bei so was ist natürlich wenn er sagt ich wusste das nicht wusste das ist mir so geht also das so müsste man auch nachweisen dass die Kenntnis davon hatte er tief hundertprozentig kann man euch die Kenntnis nachweisen wenn er selber diesen Content kommentiert hat also wenn zum Beispiel dieser Webseitenbetreiber wurde fremde Gummi Enterung geflogen ist dieses Bild selber auch noch diese Pech Betreiber dieses Bild dann selber auch noch kommentiert hatte die ist ja nicht so schön wie unsere oder so dann ist klar dass er zumindest tatsächliche Kenntnis von diesem Bild gehabt hätte also insofern bietet es sich für Betreiber übrigens auch nicht an ausdrücklich zu kommentieren dass wir jeden Kommentar moderiert bei wenn jeden
Kommentar moderiert heißt es zwangsläufig in den Kommentar zu mir schon mal gesehen hatte nur noch diese relativ schwache Verteidigungslinie hält ist es klar dass es rechtswidrig ist oder nicht aber zum ist diese 1. Hürde keine Kenntnis hat ja damit selbst und ohne Not schon mal einen gewissen gewann eine Frage die wir haben noch wie viel Minuten 10 danke die hatte eine kurze Frage zur Einbindung fremden Inhalte auf meinem Blog werden Gäste was also das Thema das wir Inhalte die wir auch Google +plus Facebook Twitter wo auch immer abgesetzt haben auch unsere eigene Blocks sehen sollen sind die verfügbar zu machen was eine klasse Sache findet wie ist es wenn meinen google +plus jemand kommentiert hat und es ist eine sehr interessante Diskussion aus geworden und ich möchte diese Diskussion bei mir auf dem Block abbilden ok bis darf ich das machen Sie also das ist das Thema über das wir das in 2 unterschiedliche Themen das eine Thema das wir eben haben erst dann bist du verantwortlich für das was jemand anderes in deinen Vorgarten veranstalteten also wann haftest du dafür dass jemand bei dir in diesem Kommentar in der man den Krieg oder wenn jemand anderen beleidigt hat irgendwelche oder Verletzung wie was du wissen willst ist das kein Problem da ist nichts da es nicht von der AfD würde das nicht so Haftungsrisiko hast du fragst es gerade danach wann kann ich denn wenn jemand bei mir was geschrieben hat kann ich das selber noch mal woanders hin kopieren um es auch da noch mal wieder zu spielen er und damit sind wir eigentlich bei Thema Nummer 1 das wir hatten Urheberrecht soll nicht nur bei Bildern und Videos sondern immer für Texten haben und wir wären auch noch so ein bisschen im Datenschutzrecht aber solange es mit dem Namen des kommentierenden verkürzt können auch datenschutzrechtliche Implikationen dahinterstecken haben das ist durchaus kann das problematisch sein nur richtig der Übernahme der 0 8 1 0 8 15 Kommentar urheberrechtlich meist nicht relevant sein aber das was du da gerade beschreibst die er so in die Richtung Qualitätsdebatte oder kann es durchaus mal sein dass um 30 Zeilen wie der Kommentar zum Beispiel wenn der von Juristen käme urheberrechtlich geschütztes Kreativität wer ne aber jetzt an sagt also dass das würd ich da nicht so locker nehmen und bei der Übernahme von solchen Sachen wie sehr vorsichtig und ist es zum Beispiel auch es immer bei großen Plattformbetreibern haben wenn man sich da hinsetzen überlegt wie bauen wir die Plattform welche Löschroutinen bauen wir ein wie Sie wie sieht das mit Konsens aus wenn ein Nutzer seine Registrierung beendet hat gerade den Diskussionsforen auch da sind ist immer wieder sein .punkt wie gehen wir damit um dass ein Nutzer seine Karte löschen will aber zum Beispiel Diskussionsforen oder Gruppen der fällt das auseinander wenn wir in der Mitte was rausnehmen und auch da ist man sehr sehr vorsichtig also ich wäre auch in dem Fall wirklich vorsichtig einfach zu übertragen haben und besser am Anfang überlegen wo eigentlich diskutieren willst bevor du dich total ausbreitet und dann versuchst alles in 1 aggregieren müsse es von Sascha anhand das Essen gesagt hat das man auf OK und dann werden wir
hier dann noch mal gemacht haben werden wir dann ja und zwar von da da okay vom oder mit Wonne ok da er gerade hat das
mit der Rechtsverletzung klar und eindeutig und wie es am Anfang mit dem eingebunden Links auf Facebook bin ich der fest seit der Patch betreiben wollte selber haben kommentieren die uns sehr gerne links für dieses Foto zieht also Bergland 1 sowie gegen den damit um bis sich das rein theoretisch alles immer sofort löschen oder ich freue mich dass wir in der Wüste ist es der Fall dass sie das Foto das sie sozusagen setzen Posting auf Facebook veröffentlicht und damit und runter diskutiert kann nur vom 1. entweder das oder aber bei uns dürfen heute auch selber Sachen an auf unsere Seite geborsten einer aufwies genau ne das ist genau der Fall wenn ihr das nicht freigibt oder wurden habe grundsätzlich keine Kenntnis davon was da bei euch alles an der Pinnwand und klebt und dann hatte den 1. nach Inkenntnissetzung und nach und nach Kenntnis anders als für das was sie selbst wusste natürlich dass bei einen ganz eng mit dem wir nachher noch drüber sprechen vor der nur noch eine Frage was doch eine nämlich hat er mit dem Transfer gesprochenen für 3 Minuten das genau
ich würde gerne noch wissen wahnhaft Sicherheitspatch persönlich fragen ob das Unternehmen und wenn das Unternehmen für seine Seiten mehr Geld spätabends hat wie kann dann nachgewiesen werden wenn es um die Frage geht hatten die Kenntnis dann nichts wer hatte diese Kenntnis also ein Abkommen Leinens das Bild einer neuen sagen also ich weiß nicht ob er ok also wir Daumenregel haften zu der im Impressum steht ja dass der Anbieter der Seite und darüber hinaus jeder der die Handlung selbst vorgenommen hat ja ok also zum Beispiel in dem Fall dass nicht entfernen nach Inkenntnissetzung behaftet sowohl der Anbieter des des Mediums der Website als auch der Admin der dieses der das dann verschuldet hat war welcher Art man wird sich wahrscheinlich auflösen über die über eine Beweislast Frage weil der Angreifer der verletzte der muss Hieb und stichfest beweisen welche Arten es gewesen ist aber das wird nicht so leicht sein ich weiß nicht ob
die in Erscheinung treten auf der Rückseite und wenn sie in Erscheinung treten und das dann Klarnamen geschieht dann ehrlich gesagt ich hab noch nie einen Fall gehabt in der in dem wir also doch bei eher ungewöhnlichen bei eher ungewöhnlich lange wurden seine so beim Standard Internetangebot als noch keinen Fall hat man dann wirklich zur Verantwortung gezogen worden wäre bei der in der Regel nicht nicht nach außen erkennbar ist ja und das müsste dann der Angreifer sozusagen beweisen aber wenn der Admin dann was verbockt hat klar dann hängt
aussetzen 3. und dann wirklich pflegt damit wenig von der geprügelt werden dem das Leistungsschutzrecht damals lange überlegt 4 zugesprochen worden ist vieldiskutiert worden es der verfahrenen Situation und uns überlegt wie bringen wir wie bringen wir den Stand der Situation eigentlich die Bühne bewusst dass wir wenig Zeit haben da wir einer Folie wir uns nach langer Diskussion auf eine Folie geeinigt mit der wir glauben dass man ganze Situation viel auf einmal kann im Grunde genommen haben wir es nur mit aufgenommen weil das Thema rauf und runter gegangen ist es gab keine größeren Aufreger als das den letzten Monaten meiner Meinung nach im medialen medienrechtlichen Bereich aus gutem Grund regt man sich darüber sehr auf man kann inhaltlich denke ich beide Seiten für beide Seiten gut argumentieren dass mich persönlich als Jurist aber total nervt sie die handwerklichen Schwächen wir mir wieder mal ein Gesetz das handwerklich gemerkt ich bin ich ,komma ein bisschen ins Ängste ins Lachen ich wenn handwerklich aber extremst unsauber ist produzieren extreme Rechtsunsicherheiten es ist weder denen die davon profitieren sollen wirklich gedient noch sind diejenigen geschützt die eventuelle Subjekt wer unter diesem Gesetz sind und dann wie gesagt man man kann das sogar das Wirtschaftsleben dermaßen dass ist das ist doch bei weitem nicht die einzige Wirtschaftsdenken dermaßen Wahlsieges tagtäglich Namen und und das ist so schön dass man hier mit Herzblut kämpft kämpft aber dass das durch ne rechtliche Regelungen Wirtschaftslenkung stattfindet ist ist durchaus nicht so ungewöhnlich was ich persönlich einfach wahnsinnig schwierig finde auf der 1. Stufe ist einfach die Taste Rechtsunsicherheit und das die das ist total unbefriedigend und da kann man theoretisch jetzt noch einen Tag lang darüber diskutieren ich glaube wir würden es bei dieser Folie belassen und würden dann ganz kurz warte mal das Impressum noch eines sagen es gibt eine Seite ihrem Sohn besonders was aufgeschrieben die einzige Sache es bitte denkt dann für Profile auch so schlimm Media-Plattformen könnt ihr Impressumspflicht ich sein dazu ist mittlerweile mehrere Gerichtsentscheidungen ist ist auch richtig so Facebook fehlt von dem Unternehmen Claas Impressumspflicht ich es gibt eine gute Seite wenn ich mit diesem Thema Impressumspflicht aber es gibt sicherlich mehr wurde sein aber eine Seite ich persönlich ganz gerne mag wird auch verständlich geschrieben ist sie Seite Anbieter kennen die Anbieter kennen und wie er mit dem hab ich nicht zu tun insofern kann ich das auch gut empfehlen das wirklich schön erklärt welche Seiten brauchen Impressum wie muss es aussehen das würde rein das ist wirklich was was jeder so versteht und deswegen möcht ich euch die Seite einfach mal so in vielen und ganz zum Schluss mit der man auf dieses Thema Abmahnung die Nerven behalten und
Abmahnung ernst nehmen wenn er eine bekommt Islamisten die goldene Regel und ansonsten an wo ich auf den Folien die hier online wie gesagt findet noch mal so 7 8 Handreichungen reingeschrieben und aus Zeitgründen und weil dieser junge Herr der bislang immer freundlich zu uns war und uns ganz was supportet hat den ganzen Tag eingesperrt gewesen ist und gehen endlich an die frische Luft lassen müssen glaube ich nach meinen jetzt mal .punkt oder vielmehr hat
Hypermedia
Leck
Datenparallelität
Anwendungssoftware
Scheibe
Vorlesung/Konferenz
p-Block
WINDOWS <Programm>
Bewertung <Mathematik>
Computeranimation
Highlight <Programm>
Verschlingung
Content <Internet>
Ruhmasse
Vorlesung/Konferenz
Binder <Informatik>
Soziale Software
Computeranimation
Twitter <Softwareplattform>
Softwarepiraterie
Formation <Mathematik>
Soziale Software
Computeranimation
Bildschirmmaske
Vorlesung/Konferenz
Leistung <Physik>
ALT <Programm>
BlitzBasic
Web log
Vorlesung/Konferenz
Flickr
Beanspruchung
Content <Internet>
Hypermedia
Datenbank
Vorlesung/Konferenz
Kreis
Momentenproblem
Computeranimation
Zusammenhang <Mathematik>
Softwarepiraterie
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Entscheidungstheorie
Topologische Einbettung
Punkt
Content <Internet>
Softwarepiraterie
p-Block
Punkt
Google
Thumbnail
Vorlesung/Konferenz
YouTube
Flickr
Richtung
Ebene
Parametersystem
Internet
Vollständigkeit
Google
Suchmaschine
Content <Internet>
Softwarepiraterie
Vorlesung/Konferenz
Task
Content <Internet>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
YouTube
PRINCE2
Umfang
Magnetbandkassette
Schranke <Mathematik>
Mittelungsverfahren
Total <Mathematik>
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Web log
Content <Internet>
Besprechung/Interview
p-Block
Gesetz <Physik>
Schranke <Mathematik>
Facebook
Punkt
Vorlesung/Konferenz
Ereignisgesteuerte Programmierung
Schranke <Mathematik>
Entscheidungstheorie
Ebene
Facebook
Web Site
Navigieren
Content <Internet>
Softwarepiraterie
Vorlesung/Konferenz
Binder <Informatik>
Datei
Content <Internet>
Softwareplattform
Funktionalität
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Flickr
Code
Vorlesung/Konferenz
Zahl
Funktion <Mathematik>
WordPress
Facebook
Web Site
YouTube
Thumbnail
Content <Internet>
GRADE
Besprechung/Interview
Standardfunktion
Vorlesung/Konferenz
sed
Soziale Software
Momentenproblem
Web log
Welle
Blockade <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
p-Block
CASA <Programm>
Vorlesung/Konferenz
p-Block
E-Mail
Punkt
Momentenproblem
Vorlesung/Konferenz
Binder <Informatik>
Sender
Content <Internet>
Blockade <Mathematik>
Content <Internet>
Datenbank
Vorlesung/Konferenz
HANS <Datenbanksystem>
Softwarepiraterie
Vorlesung/Konferenz
ARCHIVE <Programm>
YouTube
Quelle <Physik>
Punkt
Twitter <Softwareplattform>
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Quelle <Physik>
Facebook
Thumbnail
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Topologische Einbettung
Facebook
Internet
Thumbnail
Web log
Point of sale
Softwarepiraterie
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Binder <Informatik>
Web-Seite
Flickr
Menge
Suchmaschine
Vorlesung/Konferenz
Funktion <Mathematik>
Touchscreen
Momentenproblem
Vorlesung/Konferenz
Parametersystem
Punkt
Programminspektion
Google Blogger
Plot <Graphische Darstellung>
Schärfe
Binder <Informatik>
Soziale Software
Computeranimation
iPod
Verschlingung
Anwendungssoftware
iPhone
Vorlesung/Konferenz
Gebiet <Mathematik>
Graphiktablett
Bindung <Stochastik>
Systemidentifikation
Haar-Integral
Vorlesung/Konferenz
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Pixel
Fächer <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Soziale Software
Zahl
Entscheidungstheorie
Richtung
Soundverarbeitung
Punkt
Ende <Graphentheorie>
Google
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Soziale Software
Profil <Strömung>
Computeranimation
Facebook
Punkt
Content <Internet>
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Facebook
p-Block
Soziale Software
Computeranimation
Softwarepiraterie
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Facebook
Soziale Software
Computeranimation
Facebook
Momentenproblem
Google
Web log
Datenparallelität
Content <Internet>
Besprechung/Interview
Softwareplattform
p-Block
Soziale Software
Richtung
Twitter <Softwareplattform>
Vorlesung/Konferenz
Facebook
Implikation
Noten <Programm>
Patch <Software>
Facebook
Vorlesung/Konferenz
Web Site
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Medium <Physik>
ART-Netz
Facebook
Facebook
Erkennbarkeit <Automatentheorie>
Regelung
Soziale Software
Computeranimation
WINDOWS <Programm>
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Saisonrückblick Social Media Recht
Serientitel re:publica 2013
Anzahl der Teile 132
Autor Feldmann, Thorsten
Krieg, Henning
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33549
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Seit 2009 veranstalten die beiden Rechtsanwälte Henning Krieg und Thorsten Feldmann auf der re:publica einen gemeinsamen Workshop zu den rechtlichen Aspekten des Schreibens im Netz und der aktiven Nutzung von Social-Media-Diensten. Auch in diesem Jahr werden die beiden Praktiker die Highlights des Online-Rechts präsentieren.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback