Show filters Hide filters

Refine your search

Publication Year
Publisher
1-11 out of 11 results
Change view
  • Sort by:
09:05 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2015

TUtorial - iRadioactivity

Basisinformationen zu Aufbau und App von iRadioactivity Nicht erst seit dem Reaktorunfall von Fukushima im Jahr 2011 ist das Themenfeld Radioaktivität in unserer Gesellschaft eher negativ besetzt. Auch die nach wie vor offene Endlagersuche für radioaktive Abfälle stellt uns hierzulande vor große Probleme. Unabhängig vom persönlichen Standpunkt zur Kernenergie gibt es eine Reihe von Fragestellungen in diesem Kontext, die nicht nur physikalisch interessant, sondern auch für direkt Betroffene von großer Bedeutung sind: Wie groß muss das Sperrgebiet rund um das Atomkraftwerk Fukushima sein, so dass die vorhandene Strahlung auf ein für Bewohner ungefährliches Maß zurückgegangen ist? Wie lange müssen radioaktive Abfälle sicher endgelagert werden, so dass die von ihnen ausgehende Reststrahlung auf ein für Menschen ungefährliches Maß abgesunken ist? Weniger präsent, jedoch nicht minder bedeutend als die Risiken, sind die von ionisierender Strahlung eröffneten Chancen, beispielsweise in der Medizin. So stellt die Strahlentherapie bei Hautkrebs - der weltweit häufigsten Form der Krebserkrankung des 21. Jahrhunderts - eine wesentliche therapeutische Maßnahme in der kurativen (auf Heilung abzielenden) Therapie dar. Dabei werden unter anderem
  • Published: 2015
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
01:55 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2014

Reflexion eines Unterdruckimpulses (einer Verdünnung) am offenen Ende einer Röhre

Schallreflexion am offenen Ende ist auf den ersten Blick schwer einsichtig. Die Videoanimation versucht für die Reflexion eines Unterdruckimpulses am offenen Ende eine anschauliche Erklärung zu geben. Sie verwendet dabei das Modell, wonach die Luftteilchen im statistischen Mittel bei Abwesenheit von Wind oder Druckschwankungen effektiv in Ruhe sind. Dabei sind exemplarisch einige wenige Teilchen als Repräsentanten animiert Es werden folgende Fragen beantwortet: Wieso wird eine Verdünnung (negativer Schalldruck im Vergleich zum normalen Luftdruck) am offenen Ende, wo ja keine Wand ist, wieder zurück in die Röhre reflektiert? Wieso gibt es einen Phasensprung des Druckes: Warum wird also eine Verdünnung zu einer Verdichtung?
  • Published: 2014
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
07:04 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2015

"Video Analysis" App

Dank der integrierten Digitalkamera eignen sich Smartphones und Tablets zur Aufnahme von Bewegungsprozessen
  • Published: 2015
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
05:25 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2015

TUtorial - Daten mit Excel in einem Diagramm darstellen

In diesem Tutorial wird erklärt, wie Daten mit MS EXCEL z.B. in einem Diagramm dargestellt und ausgewertet werden kann
  • Published: 2015
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
02:53 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2014

Was misst ein Oszillogramm?

In diesem Video wird erklärt, was in einem akustischen Oszillogramm aufgezeichnet wird: (Luft-)Schall, also sich räumlich fortpflanzende Verdichtungen und Verdünnungen, werden von einem Mikrofon an einem festen Ort registriert und in elektrische Spannungsschwankungen umgewandelt. Diese können durch geeignete Software ausgewertet und in zeitlicher Abhängigkeit dargestellt werden.
  • Published: 2014
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
01:03 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2014

Reflexion eines Überdruckimpulses (einer Verdichtung) am geschlossenen Ende einer Röhre

Schallreflexion am geschlossenen Ende einer Röhre oder allgemeiner an einer Wand ist weit einfacher nachzuvollziehen als bei einem offenen Ende. Die Videoanimation versucht für die Reflexion eines Überdruckimpulses eine anschauliche Erklärung zu geben. Sie verwendet dabei das Modell, wonach die Luftteilchen im statistischen Mittel bei Abwesenheit von Wind oder Druckschwankungen effektiv in Ruhe sind. Es werden folgende Fragen beantwortet: Wieso wird eine Verdichtung (positiver Schalldruck im Vergleich zum normalen Luftdruck) am geschlossenen Ende wieder zurück in die Röhre reflektiert? Wieso gibt es (im Gegensatz zur Reflexion am offenen Ende) keinen Phasensprung des Druckes: Warum bleibt also eine Verdichtung auch nach der Reflexion eine Verdichtung?
  • Published: 2014
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
01:36 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2014

Reflexion eines Unterdruckimpulses (einer Verdünnung) am geschlossenen Ende einer Röhre

Schallreflexion am geschlossenen Ende einer Röhre oder allgemeiner an einer Wand ist weit einfacher nachzuvollziehen als bei einem offenen Ende. Die Videoanimation versucht für die Reflexion eines Unterdruckimpulses am geschlossenen Ende eine anschauliche Erklärung zu geben. Sie verwendet dabei das Modell, wonach die Luftteilchen im statistischen Mittel bei Abwesenheit von Wind oder Druckschwankungen effektiv in Ruhe sind. Dabei sind exemplarisch einige wenige Teilchen als Repräsentanten animiert Es werden folgende Fragen beantwortet: Wieso wird eine Verdünnung (negativer Schalldruck im Vergleich zum normalen Luftdruck) am geschlossenen Ende wieder zurück in die Röhre reflektiert? Wieso gibt es (im Gegensatz zur Reflexion am offenen Ende) keinen Phasensprung des Druckes: Warum bleibt also eine Verdünnung auch nach der Reflexion eine Verdünnung?
  • Published: 2014
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
02:20 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2014

Reflexion eines Überdruckimpulses (einer Verdichtung) am offenen Ende einer Röhre

Schallreflexion am offenen Ende ist auf den ersten Blick schwer einsichtig. Die Videoanimation versucht für die Reflexion eines Überdruckimpulses eine anschauliche Erklärung zu geben. Sie verwendet dabei das Modell, wonach die Luftteilchen im statistischen Mittel bei Abwesenheit von Wind oder Druckschwankungen effektiv in Ruhe sind. Es werden folgende Fragen beantwortet: Wieso wird eine Verdichtung (positiver Schalldruck im Vergleich zum normalen Luftdruck) am offenen Ende, wo ja keine Wand ist, wieder zurück in die Röhre reflektiert? Wieso gibt es einen Phasensprung des Druckes: Warum wird also eine Verdichtung zu einer Verdünnung?
  • Published: 2014
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
01:30 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2014

Reflexion eines Unterdruckimpulses (einer Verdünnung) am offenen Ende einer Röhre

Schallreflexion am offenen Ende ist auf den ersten Blick schwer einsichtig. Die Videoanimation versucht für die Reflexion eines Unterdruckimpulses am offenen Ende eine anschauliche Erklärung zu geben. Sie verwendet dabei das Modell, wonach die Luftteilchen im statistischen Mittel bei Abwesenheit von Wind oder Druckschwankungen effektiv in Ruhe sind. Dabei sind exemplarisch einige wenige Teilchen als Repräsentanten animiert Es werden folgende Fragen beantwortet: Wieso wird eine Verdünnung (negativer Schalldruck im Vergleich zum normalen Luftdruck) am offenen Ende, wo ja keine Wand ist, wieder zurück in die Röhre reflektiert? Wieso gibt es einen Phasensprung des Druckes: Warum wird also eine Verdünnung zu einer Verdichtung?
  • Published: 2014
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
01:56 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik Original sound, no spoken text 2015

Temperaturabhängigkeit der Schallgeschwindigkeit

Im Video wird die Abhängigkeit der Schallgeschwindigkeit in Luft von dessen Temperatur in einem halbquantitativen Freihandversuch gezeigt. Mit einem Smartphone (links) wird ein Rauschen mit kontinuierlichem Frequenzspektrum erzeugt. Ein Tablet (rechts) nimmt das zugehörige Spektrum auf.
  • Published: 2015
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: Original sound, no spoken text
01:55 TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik German 2014

Reflexion von Schall an offenen Enden einer Röhre

Schallreflexion am offenen Ende ist auf den ersten Blick schwer einsichtig und doch bildet es die Grundlage für die Klangerzeugung vieler Instrumente, die auf der Basis von schwingender Luft funktionieren. Die Videoanimation zeigt, wie Unterdruck- und Überdruckimpulse am offenen Ende einer Röhre reflektiert werden. Dabei wird ein Modell verwendet, wonach die Luftteilchen im statistischen Mittel bei Abwesenheit von Wind oder Druckschwankungen effektiv in Ruhe sind. Einige wenige Teilchen sind exemplarisch als Repräsentanten animiert. In diesem Video wird jedoch keine Erklärung für die Erscheinungen gegeben.
  • Published: 2014
  • Publisher: TU Kaiserslautern, FB Physik, AG Didaktik der Physik
  • Language: German
out of 1 pages
Loading...
Feedback

Timings

   92 ms - page object
   29 ms - search
    0 ms - highlighting
    0 ms - highlighting/16019
    0 ms - highlighting/16013
    0 ms - highlighting/16023
    0 ms - highlighting/16017
    0 ms - highlighting/16016
    0 ms - highlighting/16015
    0 ms - highlighting/16020
    0 ms - highlighting/16014
    0 ms - highlighting/16018
    0 ms - highlighting/16021
    0 ms - highlighting/16022

Version

AV-Portal 3.7.0 (943df4b4639bec127ddc6b93adb0c7d8d995f77c)