Show filters Hide filters

Refine your search

Publication Year
1-11 out of 11 results
Change view
  • Sort by:
23:28 FOSSGIS e.V. German 2019

Der neue Standard für Darstellungsdienste in Deutschland

Im Rahmen der Veranstaltung wird der neue Standard für die interoperable Bereitstellung von WMS- und WMTS-Diensten innerhalb der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) vorgestellt, und es wird anhand praktischer Beispiele erläutert, welche Konsequenzen sich für die bereitstellenden Institutionen ergeben.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
26:09 FOSSGIS e.V. German 2019

Tour de FOSS4G - Eine Reise durch den großen Dschungel freier Software für Geodaten

Es gibt so viele tolle Open-Source-Projekte im FOSS4G-Umfeld, von denen man als FOSSGIS-Besucher eventuell nichts mitbekommt. Entweder kommen die Kernentwickler nicht aus Deutschland oder sie setzen mal ein Jahr aus oder sie mögen einfach nicht vortragen etc.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
24:44 FOSSGIS e.V. German 2019

Wie aktuell sind OpenStreetMap-Daten?

Wenn die Qualität von OpenStreetMap-Daten diskutiert wird, ist eine große offene Frage, ob wir OpenStreetMap-Mapper die Daten dauerhaft aktuell halten können. In dem Vortrag wird es einerseits um Werkzeuge gehen, wie man abschätzen kann, welche Daten wohl wie aktuell sind, um Zweifel bei Mappern und Außenstehenden ausräumen zu können. Andererseits wird es um Methodiken gehen, wie man das Aktuell-Halten bequem und attraktiv machen kann.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
06:07 FOSSGIS e.V. German 2019

OGC Diensteverwaltung über SVN

Zur Verwaltung der UMN Mapserver und QGIS-Dienste wird beim Regionalverband Ruhr Subversion genutzt. Über post-commit Hooks werden für jeden Dienst eine Apache-Konfiguration erzeugt und auf die Reverse-Proxy verteilt. Zusätzlich können Berechtigungen für den Zugriff auf die Dienste mit angegeben werden.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
26:40 FOSSGIS e.V. German 2019

Osmoscope - Ein neues QA-Tool für OpenStreetMap

Osmoscope ist ein neues Tool zur Qualitätssicherung von OSM-Daten. Aufbereitung der Daten und Webclient sind komplett getrennt. Jeder kann einfach eigene Layer im Web veröffentlichen und Mapper können sie per Mausklick in Osmoscope einbinden.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
26:00 FOSSGIS e.V. German 2019

Einführung in dezentrale Infrastrukturen und IPFS (InterPlanetary Filesystem)

Werden Geodaten auf einem verteilten, dezentralen System gespeichert bietet dies einige Vorteile. Es führt zu größerer Ausfallsicherheit, besser Erreichbarkeit und mehr Sicherheit. Diese Vortrag gibt einen Einblick in diese Entwicklung und zeigt anhand von IPFS, dem InterPlanetary Filesystem, wie dies dann im Alltag aussieht und welche Vorteile es bietet. IPFS ist Open Source unter der MIT-Lizenz.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
28:06 FOSSGIS e.V. German 2019

OSM (OpenStreetMap)-Unkonferenz Ankommen und Eröffnung

Von 9:30 bis 18 Uhr findet die mittlerweile beliebte OSM-Unkonferenz (Barcamp) und Mappertreffen statt. Interessierte sind eingeladen daran teilzunehmen.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
55:25 FOSSGIS e.V. German 2019

QGIS das GIS mit unbegrenzten Darstellungsmöglichkeiten

Bei der Kartendarstellung im QGIS (freies Open-Source-Geographisches-Informationssystem ) wird es immer schwieriger, auf wirklich unüberwindliche Grenzen zu stoßen. Mit Hilfe des verschachtelbaren Symol-Layer-Konzeptes, einiger spezieller Symbol-Layer-Typen und des Geometriegenerators, lassen sich auch ungewöhnliche Flächensignaturen und exzentrische Ideen umsetzen . Regelbasierte Darstellung und datendefinierte Übersteuerungen machen die Inhalte sämtlicher Attribute gleichzeitig für die Darstellung nutzbar.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
32:42 FOSSGIS e.V. German 2019

CODE-DE: Suche, Darstellung und Download von Copernicus-Daten über freie Schnittstellen

Die "Copernicus Data and Exploitation Platform – Deutschland" (CODE-DE) ist der Zugangspunkt zum Copernicus Sentinel Satellite System der EU. Über CODE-DE sind für deutsche Anwender Daten von Sentinel-1A/1B, Sentinel-2A/2B und Sentinel-3A/3B frei und umsonst verfügbar. Als Schnittstellen werden zum Download ein HTTP-Download-Service und ein WCS, für die Darstellung ein WMS und für die Datensuche ein CSW und ein EOP OpenSearch Service unterstützt.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
24:27 FOSSGIS e.V. German 2019

GeoServer Demosession

In der Demosession werden wesentliche Funktionalitäten des GeoServers live demonstriert. Dies umfasst die grafische Benutzeroberfläche (Daten einbinden, Feature-Types erzeugen, Layer publizieren und stylen), die REST-Schnittstelle und ggf. zusätzliche Extensions.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
27:38 FOSSGIS e.V. German 2019

Mehrwert für Bürger*innen schaffen

Wie können offene räumliche Daten zum Nutzen der Zivilgesellschaft sinnvoll aufbereitet werden? Das Ideation & Prototyping Lab der gemeinnützigen Technologiestiftung Berlin gibt Einblicke in räumliche Open-Data-Anwendungen für die Berliner Bürger*innen.
  • Published: 2019
  • Publisher: FOSSGIS e.V.
  • Language: German
out of 1 pages
Loading...
Feedback

Timings

   75 ms - page object
   60 ms - search
    5 ms - highlighting
    2 ms - highlighting/40743
    1 ms - highlighting/40701
    2 ms - highlighting/40693
    1 ms - highlighting/40759
    1 ms - highlighting/40700
    2 ms - highlighting/40740
    1 ms - highlighting/40760
    1 ms - highlighting/40713
    0 ms - highlighting/40676
    4 ms - highlighting/40756
    1 ms - highlighting/40706

Version

AV-Portal 3.8.0 (dec2fe8b0ce2e718d55d6f23ab68f0b2424a1f3f)