Show filters Hide filters

Refine your search

Publication Year
Publisher
1-36 out of 178 results
Change view
  • Sort by:
14:49 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2010

Safety of Live Coummunications

Safety of Live Coummunications - DLR Center of Excellence for Robust and Reliable Communications
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
11:35 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

Einblick in den DLR-Standort Berlin-Adlershof

Im 1992 gegründeten Standort Berlin des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) konzentrieren sich die Forschungsschwerpunkte Weltraum und Verkehr. Der Standort hat sich vor allem durch die Beteiligung an den großen Missionen der Planetenforschung einen Namen gemacht: Cassini-Huygens zum Saturn, die Kometenmission Rosetta und Corot, der Suche nach extrasolaren Planeten. Mit der HRSC-Kamera an Bord der europäischen Mission Mars Express hat das DLR-Institut für Planetenforschung einen entscheidenden Anteil am wissenschaftlichen Programm der Mission zum Roten Planeten. Im Januar 2001 haben am Standort die Forschungen zum Schwerpunkt Verkehr begonnen. Als Wegbereiter für ein umwelt- und sozialverträgliches Verkehrssystem und -management widmen sich die Wissenschaftler und Ingenieure vor allem verkehrsträgerübergreifenden Konzepten und dem Einsatz modernster Technologien für den Verkehr.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
07:31 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2008

Rosetta trifft Asteroid Steins

Am 5. September 2008 erkundet die europäische Kometensonde Rosetta den Asteroiden Steins bei einem nahen Vorbeiflug. Der DLR-Webcast zeigt, was Wissenschaftler von dieser Begegnung erwarten. Während des Vorbeiflugs ist auch die beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gesteuerte Landesonde Philae eingeschaltet. Wissenschaftler wollen dabei die Messinstrumente von Philae erproben.
  • Published: 2008
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
05:57 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2010

25 years after the D1 mission

The first German Spacelab mission lasted seven days and was the first mission where Germany had its own experiments for which the Germans were solely responsible.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
05:20 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2008

Fuel Cell Demonstrator - A320 ATRA

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zeigt auf der ILA 2008 zum ersten Mal sein neuestes Forschungsflugzeug A320 ATRA einer breiten Öffentlichkeit. ATRA hat eine Brennstoffzelle an Bord, die im Fall eines Stromausfalls die Bordelektronik übernehmen kann und genügend Energie für eine sichere Landung bereitstellt. Im DLR-Podcast erläutern Hans-Jürgen Heinrich von Airbus und Josef Kallo vom DLR-Institut für Technische Thermodynamik, wie die Brennstoffzelle an Bord funktioniert und wie diese Technologie in den kommenden Jahren weiterentwickelt wird. Unser ILA-Reporter ist Sven Oswald.
  • Published: 2008
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
04:21 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2008

"Fliegender Hörsaal" Cessna Caravan auf der ILA 2008

"So wie hier, kommt die Cessna normalerweise nicht vom Band", sagt Volker Dreiling, wissenschaftlicher Leiter der Flugabteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen und beschreibt die Cessna 208B Grand Caravan, die auf dem Außengelände auf der ILA zu sehen ist. Im DLR-Webcast beschreibt Dreiling mit seinem Kollegen Steffen Gemsa das kleinste Forschungsflugzeug des DLR.
  • Published: 2008
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
24:41 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2012

DLR-Jahresfilm 2012

Das DLR kann auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr zurückblicken. Auch 2012 konnten wir in unseren Forschungsbereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit wieder viel erreichen. In diesem Rückblick haben wir die Highlights des Jahres in Form einem Film zusammengestellt.
  • Published: 2012
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
31:41 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2012

DLR-Jahresfilm 2011

Das DLR kann auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr zurückblicken. Auch 2012 konnten wir in unseren Forschungsbereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit wieder viel erreichen. In diesem Rückblick haben wir die Highlights des Jahres in Form einem Film zusammengestellt.
  • Published: 2012
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
02:37 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) No linguistic content; Not applicable 2012

Flight experiment for laser communication between aircraft and ground

Wissenschaftler des DLR nutzen Laserlicht, um riesige Mengen digitaler Bilddaten in höchster Qualität aus der Luft zum Boden zu versenden - erstmals ist dies jetzt über eine Distanz von 120 Kilometern gelungen. Aufgenommen hat die Bilder in einer Größe von jeweils 63 Megapixel eine Spezialkamera an Bord des DLR-Forschungsflugzeugs Dornier 228-212. Hintergrund war eine Test-Kampagne des DLR-Verkehrsprojekts VABENE.
  • Published: 2012
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
03:08 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2012

Der Krabbler

Der DLR-Krabbler ist ein sechsbeiniger Laufroboter, der auf Basis der Fingermodule der DLR-Hand II entwickelt wurde. Er dient als Testplattform für die Entwicklung und Beurteilung verschiedener Lauf- und Regelstrategien sowie als Vorstufe zukünftiger laufender Explorationsroboter.
  • Published: 2012
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
05:36 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) No linguistic content; Not applicable 2013

Ein Auto mit Raumfahrttechnologie

Radroboter in jedem einzelnen Rad, eine Lenkung mit dem Joystick oder per Fernsteuerung und viele Kamerapaare, die mit ihrem Stereoblick die Umgebung erfassen -- das ROboMObil, kurz ROMO, hat jede Menge Technik an Bord, die das Robotik- und Mechatronikzentrum des DLR auch für seine Roboter wie „Space-Justin" oder ihre Rover einsetzt. Dieses Mal allerdings ist das Ergebnis für den Einsatz auf dem Boden bestimmt. Antrieb, Lenkung, Dämpfung und Bremse sind in jedes der vier Räder integriert. Die Koordination der Radroboter erfolgt mit Hilfe einer intelligenten Zentralsteuerung. Durch die Einzelradlenkung kann das ROMO im „Krabbengang" schräg und seitwärts fahren sowie auf der Stelle drehen. Insgesamt acht Stereo-Kameras ermöglichen eine 360-Grad-3D-Sicht. Umsichtig fahren kann das ROMO auch ohne Fahrer im Inneren: Kameras und Computer legen dann die ideale Fahrstrecke und das Fahrverhalten fest.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
02:44 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2011

Die zweibeinige Gehmaschine des DLR

Das am DLR entwickelte zweibeinige System basiert auf der bewährten Technologie der drehmomentgeregelten DLR-Leichtbauarme. Aufgrund der modularen Antriebe mit integrierter Gelenkelektronik war der Aufbau eines zweibeinigen Experimentalsystems in minimaler Entwicklungszeit möglich. Neben positions- und kraftgeregelten Ansätzen ermöglicht dieses System detaillierte Studien von drehmoment-basierten Regelungskonzepten für die Balance- und Gangregelung. Insbesondere soll der Nutzen einer nachgiebigen Impedanzregelung, die in den letzten Jahren für Manipulationsaufgaben der DLR-Leichtbauarme entwickelt wurde, auf ihre Verwendbarkeit für die zweibeinige Fortbewegung hin analysiert werden.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
02:07 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) No linguistic content; Not applicable 2012

Virtueller Flug über den Asteroiden Vesta

Zum "richtigen" Planeten hat es nicht ganz gereicht: Trotzdem zeigt Vesta, der mit 530 Kilometern Durchmesser zweitmassivste Asteroid unseres Sonnensystems, zahlreiche Eigenschaften eines Planeten. Das ist eines von mehreren bedeutenden Ergebnissen der NASA-Mission Dawn.
  • Published: 2012
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
01:04 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Silent film 2011

Phobos und Jupiter in einer Linie (Konjunktion)

Die Animation zeigt die Konjunktion zwischen dem Marsmond Phobos und Jupiter. Am 1. Juni 2011 führte Mars Express ein spezielles Manöver durch, um dieses Ereignis zu beobachten.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: Silent film
01:03 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Silent film 2011

Virtueller Flug um den Achttausender K2

Er gilt als einer der schönsten Berge der Welt und zugleich auch als der schwierigste Achttausender: der K2 an der Grenze zwischen Pakistan und China. Für die Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) das perfekte Testgebiet, um neueste Verfahren für die Verarbeitung von Satellitendaten zu 3D-Modellen unter Beweis zu stellen.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: Silent film
00:43 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Silent film 2012

Rundflug um den Gale-Krater

DLR-Wissenschaftler simulierten mit Stereo-Aufnahmen der vom DLR betriebenen Mars-Express-Kamera HRSC einen virtuellen 3D-Flug über das Landegebiet des "Mars Science Laboratory" (MSL) auf dem Grund des 150 Kilometer großen Krater Gale. Auch das Szenario des Landeanflugs ist zu sehen.
  • Published: 2012
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: Silent film
02:21 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) No linguistic content; Not applicable 2011

Überflug über den Asteroiden Vesta

Unterschiedliche Einschlagskrater, Täler, Canyons und Berge, die zu den höchsten im Sonnensystem gehören – die dreidimensionalen Aufnahmen und Filme, die die Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) vom Asteroiden Vesta erstellt haben, zeigen einen ungewöhnlichen Himmelskörper.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
00:53 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Silent film 2011

Marsmond Phobos

Phobos ist rund 9.400 Kilometer vom Marsmittelpunkt entfernt und umkreist den Mars in 7,6 Stunden etwa 6.000 Kilometer über dessen Oberfläche. Er ist der größere der beiden Marsmonde.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: Silent film
05:35 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2009

EPOS

EPOS soll im Weltraum ausgediente Satelliten oder Weltraumschrott anfliegen und sie über Robotertechnik einfangen.
  • Published: 2009
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
06:06 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2010

40 Jahre Mondlandung

Am 20. Juli 1969 stand die ganze Welt Kopf. Ein Jahrtausendtraum ging in Erfüllung. Erstmals landete eine bemannte Raumkapsel (Eagle) auf der Mondoberfläche. Im DLR-Webcast erinnert sich Raumfahrtjournalist Anatol Johansen an das historische Ereignis.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
05:57 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2008

25 Jahre D1-Mission

Die erste deutsche Spacelab-Mission fand 1995 statt und dauerte sieben Tage an.
  • Published: 2008
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
04:01 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2010

Parabelflüge - Forschen in Schwerelosigkeit

Bei Parabelflügen können Wissenschaftler in Schwerelosigkeit forschen. Eine Phase der Schwerelosigkeit dauert circa 20 bis 22 Sekunden. Trotzdem können in dieser Zeit viele wissenschaftliche Experimente ausgeführt werden.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
04:03 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2009

Virtueller Flug zum Roten Planeten

Wie kann die physische und psychische Leistungsfähigkeit eines Menschen unter den extremen Flugbedingungen zum Mars erhalten werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Isolationsstudie "Mars500". Bei dem Isolationsexperiment, das am 31. März 2009 in Moskau startet, werden sechs Menschen, darunter auch der deutsche ESA-Teilnehmer Oliver Knickel, für 105 Tage in einen Container eingeschlossen. Im russischen Institut für Biomedizinische Probleme (IBMP) trainieren die Teilnehmer in einem abgeschirmten Komplex die verschiedenen Aspekte eines simulierten Marsflugs, bei dem auch Experimente des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) durchgeführt werden.
  • Published: 2009
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
04:58 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2010

Simulierter Ausflug ins Weltall

Astronautenanwärter Samantha Cristoforetti und Alexander Gerst trainieren unter Wasser für einen Außenbordeinsatz im Weltall.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
08:57 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Original sound, no spoken text 2010

STS-99, Shuttle Radar Topography Mission (SRTM)

Übersicht zur Shuttle Radar Topography Mission (SRTM), STS-99
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: Original sound, no spoken text
1:29:23 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2013

A Century in Flight

A cinematic documentation of hundred years tradition of German aerospace research.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
04:26 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

Die Marsmonde Phobos und Deimos

Harald Hoffmann, Planetengeologe am DLR-Institut für Planetenforschung, berichtet im Interview über die aktuelle Diskussion zur Entstehung und Zukunft der Marsmonde Phobos und Deimos.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
03:38 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2013

Volcanism on Mars

In this interview, Ernst Hauber, a planetary geologist at the DLR Institute of Planetary Research, talks about the geology of Mars, its long-lasting volcanism, its tectonics and the development of the crust of the planet.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
03:31 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

Kartierung der Marsoberfläche

Klaus Gwinner, Planetengeologe am DLR-Institut für Planetenforschung, berichtet im Interview über die 3D-Modellierung und Kartierung der Marsoberfläche auf der Grundlage der Daten der HRSC-Kamera.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
03:54 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

Vulkanismus auf dem Mars

Ernst Hauber, Planetengeologe am DLR-Institut für Planetenforschung, spricht im Interview über die Geologie des Mars, seinen langlebigen Vulkanismus, seine Tektonik und die Entwicklung der Kruste des Planeten.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
03:18 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2013

The cartography of the surface of Mars

In this interview, Klaus Gwinner, a planetary geologist at the DLR Institute of Planetary Research, reports on the 3D modeling and cartography of the surface of Mars based on data from the HRSC camera.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
02:02 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2008

DLR-Jahresrückblick 2008 - Mai

Auftritt vor großen Publikum: Das neue DLR-Forschungsflugzeug A320 ATRA war im Mai auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA zum ersten Mal für ein breites Publikum zu sehen. An Bord des Airbus A320 ist eine Brennstoffzelle, die eine alternative Energieversorgung für die Bordelektronik darstellt. Außerdem wurden DLR-Forscher im Mai 2008 mit dem Energie Globe Award ausgezeichnet. Giftige und schwer abbaubare Stoffe in Abwässern werden dabei in transparenten Gasröhren mit Sonnenlicht und Fotokatalysatoren neutralisiert.
  • Published: 2008
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
03:21 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Original sound, no spoken text 2010

Rover Exomars im Test

In einem speziellen Testbecken stellen Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) den Rover Exomars auf die Probe. Das Marsgefährt muss mit seinen sechs flexiblen Metallrädern Steine und Steigungen bewältigen. Beobachtet wird es dabei von Kameras, die alle Daten aufzeichnen.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: Original sound, no spoken text
01:28 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) No linguistic content; Not applicable 2014

Flug mit Motorsegler am Mount Everest

Einem deutschen Team aus Piloten des Mountain Wave Project (MWP) und Wissenschaftlern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist eine Premiere am höchsten Berg der Welt gelungen. Erstmals flogen sie in einem Motorsegler im Angesicht des 8.848 Meter hohen Mount Everest – mit an Bord eine 3D-Spezialkamera. Das im DLR-Schwerpunkt Sicherheitsforschung entwickelte neuartige Kamerasystem liefert die Grundlage für ein hochgenaues 3D-Modell der nepalesischen Everest Region mit einer Auflösung von bis zu 15 Zentimetern. Hangrutschungen und Überflutungen durch Gletscherseen können mit den Aufnahmen besser vorhergesagt werden.
  • Published: 2014
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
08:03 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2013

Facilities of the Plataforma Almería of the spanish research center CIEMAT

In 55 videos, researchers from the German Aerospace Center (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt; DLR) facilitate profound knowledge about the fundamentals of CSP (Concentrating Solar Power) project planning, construction, maintenance and optimisation of solar thermal power plants.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
04:05 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2009

50 Jahre DLR Institut für Antriebstechnik

Der Standort Köln des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird 50 Jahre alt: Am 16. Juli 1959 erfolgte der erste Spatenstich zum Bau des Instituts für Luftstrahlantriebe in Köln-Porz, dem späteren DLR-Institut für Antriebstechnik. Institutsleiter Prof. Reinhard Mönig spricht im DLR-Webcast über die Vergangenheit und Gegenwart des ersten Instituts am Standort Köln. Es war unter dem Dach der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt (DVL) gegründet worden, einer Vorgängerorganisation des heutigen DLR.
  • Published: 2009
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
out of 5 pages
Loading...
Feedback

Timings

  173 ms - page object
   82 ms - search
    3 ms - highlighting
    0 ms - highlighting/12849
    1 ms - highlighting/12796
    0 ms - highlighting/12862
    0 ms - highlighting/12740
    1 ms - highlighting/12850
    0 ms - highlighting/12846
    0 ms - highlighting/12811
    1 ms - highlighting/12843
    1 ms - highlighting/12858
    0 ms - highlighting/12845
    0 ms - highlighting/12816
    0 ms - highlighting/12841
    0 ms - highlighting/12808
    1 ms - highlighting/12865
    1 ms - highlighting/12861
    1 ms - highlighting/12736
    1 ms - highlighting/12830
    0 ms - highlighting/12812
    0 ms - highlighting/12805
    3 ms - highlighting/12824
    0 ms - highlighting/12804
    1 ms - highlighting/12798
    1 ms - highlighting/12741
    1 ms - highlighting/12778
    0 ms - highlighting/12803
    0 ms - highlighting/12844
    1 ms - highlighting/12738
    1 ms - highlighting/12737
    1 ms - highlighting/12734
    0 ms - highlighting/12743
    1 ms - highlighting/12787
    1 ms - highlighting/12814
    1 ms - highlighting/12807
    1 ms - highlighting/12735
    0 ms - highlighting/12869
    0 ms - highlighting/12866

Version

AV-Portal 3.8.0 (dec2fe8b0ce2e718d55d6f23ab68f0b2424a1f3f)