Show filters Hide filters

Refine your search

Publication Year
1-28 out of 28 results
Change view
  • Sort by:
11:25 SciFox German 2013

Kinetik komplexer Reaktionen - Geschwindigkeitsbestimmender Schritt und Quasistationarität

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
06:14 SciFox German 2013

Einfache Reaktionskinetik erster und nullter Ordnung - Ist Reaktionsgeschwindigkeit oder Halbwertszeit konstant ?

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
20:05 SciFox German 2013

Wie gut leiten Elektrolyte den Strom? - eine Frage der Ionenbeweglichkeit und -konzentration

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
15:56 SciFox German 2013

Kinetik einfacher Reaktionen - Eine Frage der Konzentration und des Profils

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
10:18 SciFox German 2013

Geschwindigkeitsgesetz Reaktionsordnung - Einfluss der Konzentration auf die Geschwindigkeit

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
02:06 SciFox German 2013

Umsatz einer Gleichgewichtsreaktion nach 30 Minuten und maximaler möglicher Umsatz

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
01:54 SciFox German 2013

Geschwindigkeit und Stöchiometrie - Reaktionszeit bei überstöchiometrischer Fahrweise

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
02:14 SciFox German 2013

Wie bestimmt man die Aktivierungsenergie einer Reaktion? - Auswertung nach Arrhenius

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
01:07 SciFox German 2013

Halbwertszeit und Anfangsgeschwindigkeit bei Reaktionen erster und zweier Ordnung

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
01:54 SciFox German 2013

Wie bestimmt man die Reaktionsordnung? - Methode der Anfangsgeschwindigkeit und Isoliermethode

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
11:17 SciFox German 2013

Reaktionsprofil und Aktivierungsenergie - Einfluss der Temperatur auf die Geschwindigkeit

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
07:38 SciFox German 2013

Stoßtheorie (LEWIS-TRAUTZ) und EYRING-Theorie - Der Übergangszustand bestimmt die Reaktionsgeschwindigkeit

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
04:32 SciFox German 2013

Mechanismus einer Parallelreaktion (WEGSCHEIDERsches Prinzip) - Der schnellste Schritt ist geschwindigkeitsbestimmend

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
04:27 SciFox German 2013

Reaktionen mit einfacher Kinetik zweiter Ordnung - Die Halbwertszeiten werden immer länger

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
03:34 SciFox German 2013

Mechanismus einer Enzymkatalyse nach Michaelis-Menten - Reaktion wechselt von 0. auf 1. Ordnung

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
02:28 SciFox German 2013

Umsatz bei der Dimerisierung von Butadien - Kinetik einer Reaktion zweiter Ordnung

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
01:58 SciFox German 2013

Reaktionsmischung und Reaktionszeit - Partialdrücke in einer Reaktionsmischung nach Teilumsatz

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
01:49 SciFox German 2013

Diskussion der Kinetik komplexer Reaktionen (EYRING-Theorie, ARRHENIUS-Verhalten)

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
01:28 SciFox German 2013

Berechnung der Kinetik bei verschiedenen Temperaturen nach ARRHENIUS - Geschwindigkeitskonstante und Aktivierungsenergie

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
03:30 SciFox German 2013

Mechanismus einer Reaktion - Bei Elementarreaktionen sind Molekularität und Ordnung gleich

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
04:56 SciFox German 2013

Mechanismus eines Gleichgewichts - Im Gleichgewicht sind Hin- & Rückreaktion gleich schnell

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
02:21 SciFox German 2013

Kinetische Berechnungen für eine Reaktion Zweiter Ordnung

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
02:20 SciFox German 2013

Einfluss der Temperatur auf Thermodynamik und Kinetik einer Gleichgewichtsreaktion

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
01:44 SciFox German 2013

Ermittlung von Reaktionsordnung und Geschwindigkeitsgesetz aus Anfangsgeschwindigkeiten

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
21:17 SciFox English 2013

Reaction rate law and reaction profile - a question of temperature, concentration, solvent and catalyst - how fast will a reaction proceed

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: English
02:09 SciFox English 2013

How to Calculate Rate Constants at Different Temperatures (ARRHENIUS activation energy)

  • Published: 2013
  • Publisher: SciFox
  • Language: English
10:49 SciFox German 2019

Wie beschreiben wir die Kinetik einer einfachen Reaktion?

Die Konzentration der Edukte kann in unterschielicher Art und Weise auf die Reaktionsgeschwindigkeit wirken. Man quantifiziert dies durch Angabe der Reaktionsordnung. Je nach Reaktionsordnung ergeben sich unterschiedliche Geschwindigkeitsgesetze, Konzentrations-Zeit-Kurven und Halbwertszeiten. Mikroskopisch kann eine Reaktion durch das Reaktionsprofils veranschaulicht werden. Hier ist insbesondere das Maximum - der Übergangszustand - für die Reaktionsgeschwindigkeit relevant. Mit der Arrheniusgleichung können wir den Temperatureinfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit quantifizieren. Die kinetischen Kenngrößen Aktivierungsenergie und Frequenzfaktor erhalten wir durch Auswertungen der Daten mittels der Arrheniusauftragung. Wenn wir diese Kenngrößen kennen, können wir Geschwindigkeitskonstanten, Umsätze und Reaktionszeiten für beliebige Temperaturen ermitteln. Einflüsse von Katalysatoren, Lösemittel und Ionenstärke lassen sich durch die Eyring'sche Theorie des Übergangszustandes quantifizieren.
  • Published: 2019
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
09:32 SciFox German 2019

Wie beschreiben wir die Kinetik komplexerer Reaktionen?

Bei Gleichgewichtsreaktionen sind im Gleichgewicht die Geschwindigkeiten von Hin- und Rückreaktion gleich schnell. Daraus können wir das Massenwirkungsgesetz ableiten. Aus dem Reaktionsprofil erkennen wir eine Beziehung zwischen den beiden Aktivierungsenergien und der Reaktionsenthalpie. Bei Folgereaktionen mit instabilen Zwischenprodukt gilt das Quasistationaritätsprinzip: die Konzentration des Zwischen- produktes ist ungefähr 0 und zeitlich konstant. Bei Parallelreaktionen wird vor allem der Reaktionsweg eingeschlagen, der mit der niedrigeren Aktivierungs- energie korreliert - sofern die Reaktion kinetisch kontrolliert ist.
  • Published: 2019
  • Publisher: SciFox
  • Language: German
out of 1 pages
Loading...
Feedback

Timings

   62 ms - page object
   46 ms - search
    1 ms - highlighting
    0 ms - highlighting/15630
    0 ms - highlighting/15611
    0 ms - highlighting/15617
    0 ms - highlighting/15619
    0 ms - highlighting/15614
    0 ms - highlighting/15626
    0 ms - highlighting/34678
    0 ms - highlighting/15621
    0 ms - highlighting/15622
    1 ms - highlighting/15623
    0 ms - highlighting/15628
    0 ms - highlighting/15631
    0 ms - highlighting/15625
    1 ms - highlighting/15227
    0 ms - highlighting/15615
    0 ms - highlighting/15627
    1 ms - highlighting/40357
    0 ms - highlighting/15613
    0 ms - highlighting/40356
    0 ms - highlighting/34661
    1 ms - highlighting/15229
    0 ms - highlighting/15618
    1 ms - highlighting/15616
    1 ms - highlighting/15629
    1 ms - highlighting/15632
    0 ms - highlighting/15633
    0 ms - highlighting/15612
    0 ms - highlighting/15231

Version

AV-Portal 3.8.0 (dec2fe8b0ce2e718d55d6f23ab68f0b2424a1f3f)