Show filters Hide filters

Refine your search

Publication Year
Author & Contributors
1-36 out of 57 results
Change view
  • Sort by:
06:26 Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) No linguistic content; Not applicable 2014

100 Jahre Edertalsperre

Die Edertalsperre lässt wie kaum ein anderes großes Wasserbauwerk Höhen und Tiefen deutscher Geschichte des 20. Jahrhunderts erkennbar werden. Dieses Video dokumentiert technische Meisterleistung, Bombenterror, Zwangsarbeitereinsatz und Wiederaufbau im Rahmen der hundertjährigen Geschichte dieses imposanten Bauwerks.
  • Published: 2014
  • Publisher: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
01:57 Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) No linguistic content; Not applicable 2013

Schwall und Sunk: Untersuchungen am Bsp. des Rothenseer Verbindungskanals und der Magdeburger Häfen

Der Betrieb der neuen Schleuse Rothensee (Abstiegsbauwerk vom Mittellandkanal in den Rothenseer Verbindungskanal) beeinflusst die Wasserstände und die Schifffahrtsverhältnisse. Mit Hilfe von numerischen 1D-Modellen wurden verschiedene Ausbauzustände und Randbedingungen (Sparbecken, Taktzeiten, Elbewasserstände, etc.) untersucht. Die Berechnungsergebnisse wurden nach Inbetriebnahme der Schleuse Rothensee durch Naturmessungen verglichen und bestätigt
  • Published: 2013
  • Publisher: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
03:18 Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) German 2010

Elbemodell Hamburger Yachthafen

Big container ships pass the marina of Hamburg, situated close to Wedel at the lower River Elbe, and affect the moored yachts with their bow and tail waves. A scale model of the River Elbe and the Hamburg marina was built up in the Hamburg office of the BAW. Water level, wave height and wave propagation during individual trips and encounters are measured in three dimensions and are analysed. A line jetty in front of the harbour entrance is a possible structural modification - as precise measuring methods showed - used in addition to a reduction of the ships' speed.
  • Published: 2010
  • Publisher: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
  • Language: German
03:36 Leibniz Universität Hannover (LUH), Institut für Mechatronische Systeme Silent film 2015

2. Basic Transportation Test: Team WF Wolves

  • Published: 2015
  • Publisher: Leibniz Universität Hannover (LUH), Institut für Mechatronische Systeme
  • Language: Silent film
14:49 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2010

Safety of Live Coummunications

Safety of Live Coummunications - DLR Center of Excellence for Robust and Reliable Communications
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
24:41 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2012

DLR-Jahresfilm 2012

Das DLR kann auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr zurückblicken. Auch 2012 konnten wir in unseren Forschungsbereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit wieder viel erreichen. In diesem Rückblick haben wir die Highlights des Jahres in Form einem Film zusammengestellt.
  • Published: 2012
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
05:36 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) No linguistic content; Not applicable 2013

Ein Auto mit Raumfahrttechnologie

Radroboter in jedem einzelnen Rad, eine Lenkung mit dem Joystick oder per Fernsteuerung und viele Kamerapaare, die mit ihrem Stereoblick die Umgebung erfassen -- das ROboMObil, kurz ROMO, hat jede Menge Technik an Bord, die das Robotik- und Mechatronikzentrum des DLR auch für seine Roboter wie „Space-Justin" oder ihre Rover einsetzt. Dieses Mal allerdings ist das Ergebnis für den Einsatz auf dem Boden bestimmt. Antrieb, Lenkung, Dämpfung und Bremse sind in jedes der vier Räder integriert. Die Koordination der Radroboter erfolgt mit Hilfe einer intelligenten Zentralsteuerung. Durch die Einzelradlenkung kann das ROMO im „Krabbengang" schräg und seitwärts fahren sowie auf der Stelle drehen. Insgesamt acht Stereo-Kameras ermöglichen eine 360-Grad-3D-Sicht. Umsichtig fahren kann das ROMO auch ohne Fahrer im Inneren: Kameras und Computer legen dann die ideale Fahrstrecke und das Fahrverhalten fest.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
01:03 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Silent film 2011

Virtueller Flug um den Achttausender K2

Er gilt als einer der schönsten Berge der Welt und zugleich auch als der schwierigste Achttausender: der K2 an der Grenze zwischen Pakistan und China. Für die Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) das perfekte Testgebiet, um neueste Verfahren für die Verarbeitung von Satellitendaten zu 3D-Modellen unter Beweis zu stellen.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: Silent film
04:01 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2010

Parabelflüge - Forschen in Schwerelosigkeit

Bei Parabelflügen können Wissenschaftler in Schwerelosigkeit forschen. Eine Phase der Schwerelosigkeit dauert circa 20 bis 22 Sekunden. Trotzdem können in dieser Zeit viele wissenschaftliche Experimente ausgeführt werden.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
1:29:23 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2013

A Century in Flight

A cinematic documentation of hundred years tradition of German aerospace research.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
01:53 Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) No linguistic content; Not applicable 2015

Visualisierung der Entwurfsplanung für das neue Schiffshebewerk Niederfinow

Visualisierung der Entwurfsplanung für das neue Schiffshebewerk Niederfinow am Oder-Havel-Kanal in Form einer 3D-Animation.
  • Published: 2015
  • Publisher: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
01:01 Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) No linguistic content; Not applicable 2015

Zeitraffer an Bord eines außergewöhnlich großen Containerschiffes, von Hamburg bis zur Nordsee

Der Hamburger Hafen als zweitgrößter Hafen Europas (nach Containerumschlag 2014) wird von immer größeren Containerschiffen angelaufen. Hierdurch erhöhen sich stetig die Anforderungen an die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV), die Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs auf Unter- und Außenelbe sicherzustellen, sowie eine optimierte wirtschaftliche Nutzung und Unterhaltung der Seeschifffahrtsstraße Elbe zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund werden Untersuchungen zur Fahrdynamik (Squat, Trimm etc.) von außergewöhnlich großen Schiffen auf der Seeschifffahrtsstraße anhand von Naturmessungen durchgeführt.
  • Published: 2015
  • Publisher: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
46:02 University of Cambridge English 2012

Physical Metallurgy of Steels - Part 12

A series of 12 lectures on the physical metallurgy of steels by Professor H. K. D. H. Bhadeshia. The final Part 12 deals with the creation of the world's first bulk nanocrystalline metal.
  • Published: 2012
  • Publisher: University of Cambridge
  • Language: English
02:53 Leibniz Universität Hannover (LUH), Institut für Mechatronische Systeme Silent film 2014

Conveyor Belt Test: Team LUHbots

  • Published: 2014
  • Publisher: Leibniz Universität Hannover (LUH), Institut für Mechatronische Systeme
  • Language: Silent film
05:05 University of Cambridge English 2014

Stronger, hydrogen-resistant steel for demanding environments

An "International Centre for Advanced Materials" (BP ICAM) project is exploring the problem of designing hydrogen-resistant steel to operate in the demanding environments our oil and gas industry partners operate in.
  • Published: 2014
  • Publisher: University of Cambridge
  • Language: English
03:33 Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) No linguistic content; Not applicable 2015

Referat Baustoffe

Beschreibung des Referates B3 Baustoffe.
  • Published: 2015
  • Publisher: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
  • Language: No linguistic content; Not applicable
03:30 Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) Original sound, no spoken text 2015

Geschiebezugabe per Klappschute auf dem Rhein bei Düsseldorf

  • Published: 2015
  • Publisher: Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
  • Language: Original sound, no spoken text
58:32 FernUniversität in Hagen German 2014

Podiumsgespräch: Für Fortschritt und Nachhaltigkeit - Weiterbildung interdisziplinär

  • Published: 2014
  • Publisher: FernUniversität in Hagen
  • Language: German
08:03 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2013

Facilities of the Plataforma Almería of the spanish research center CIEMAT

In 55 videos, researchers from the German Aerospace Center (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt; DLR) facilitate profound knowledge about the fundamentals of CSP (Concentrating Solar Power) project planning, construction, maintenance and optimisation of solar thermal power plants.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
05:07 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

Test von Omegahab in Moskau

Das aus Deutschland stammende Mini-Ökosystem Omegahab wurde vor seinem Start an Bord des Forschungssatelliten BION-M1 in den Laboren des Instituts für Biomedizinische Probleme (IBMP) der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau auf seinen Aufenthalt im All vorbereitet.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
04:25 IWF (Göttingen) Silent film 1965

Zerspanen von Stahl X 10 CrNiTi 18 9 - Spanbildung beim Drehen

The film shows the machining process during the turning of special steel X 10 CrNiTi 18 9 with carbide tipped tools. The work sample was machined longitudinally and vertically under normal v 60 conditions, and the process was filmed both at normal speed and under magnification with suitable slow-down. The bad workability of this material leads to tangled cuttings with relatively coarse lamination.
  • Published: 1965
  • Publisher: IWF (Göttingen)
  • Language: Silent film
15:35 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2013

Wake vortices

Currently, safety considerations related to wake vortices force pilots of small and medium-sized aircraft to maintain a separation of about 10 kilometres from heavier planes flying ahead of them. Soon, up to twice as many commercial aircraft could land on runways in good weather without endangering one another.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
15:34 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

Wirbelschleppen

Wirbelschleppen zwingen Piloten kleinerer Flugzeuge bisher einen Sicherheitsabstand von rund zehn Kilometern zu vorausfliegenden schwereren Maschinen einzuhalten. Dank einem neuen Verfahren könnten bei gutem Wetter bald bis zu doppelt so viele Verkehrsflugzeuge eine Landebahn anfliegen, ohne sich gegenseitig zu gefährden.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
31:40 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2011

Year in Review

Here at DLR, we once again look back at an eventful year. There were many highlights in DLR’s research fields of aeronautics, space, transportation, energy and security, and we have compiled some of the most compelling ones in video here.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
34:26 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2009

DLR-Jahresrückblick 2009

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) konnte im Jahr 2009 viele Fortschritte verzeichnen und damit weiter zum Wissen für Morgen beitragen.
  • Published: 2009
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
34:26 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2009

DLR review of the year 2009

The year 2009 has brought a lot of new insights in DLR's research.
  • Published: 2009
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
05:35 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

DLR SpaceBot Cup

Beim ersten DLR SpaceBot Cup traten am 11. und 12. November 2013 die robotischen Systeme von zehn Teams aus ganz Deutschland gegeneinander an. Die Supercrosshalle in Rheinbreitbach bei Bonn hatte sich dazu in eine Planetenlandschaft mit Bergen und Tälern und verschiedenen Untergründen verwandelt. Der SpaceBot Cup ist ein deutschlandweiter Robotik-Wettbewerb. Die DLR-Abteilung „Technologie für Raumfahrtsysteme und Robotik", organisiert den SpaceBot Cup. Zehn Teams haben zu diesem Zweck Weltraumroboter entwickelt und gebaut.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
01:19 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) English 2010

RCAS

DLR researchers successfully demonstrate their work on a test track near Aachen. The novel RCAS anti-collision system uses direct train-to-train communication to alert the train operators in time to prevent a possible collision.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: English
06:30 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

SpaceLiner mit Martin Sippel und Olga Trivailo

Projektleiter Dr. Martin Sippel und seine australische Doktorandin Olga Trivailo vom DLR-Institut für Raumfahrtsysteme in Bremen stellen im Video den SpaceLiner vor und beantworten die wichtigsten Fragen rund um das visionäre Projekt.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
05:46 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2011

Forschungsflugzeug Falcon ist seit 35 Jahren beim DLR

Ob Spitzbergen, Grönland, Tropen oder Südspitze Amerikas - der Einsatz für die Wissenschaft hat das Forschungsflugzeug Dassault Falcon 20E schon an die unterschiedlichsten Plätzen der Welt geführt. Seit 35 Jahren fliegt die Falcon für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). In dieser Zeit hat sie zur Klärung vieler Fragen der Atmosphärenforschung beigetragen und sich weltweit etabliert. Trotzdem ist ein Ruhestand noch nicht in Sicht - weitere Missionen sind geplant.
  • Published: 2011
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
06:02 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2010

Solarflugzeug Solar Impulse

Im DLR-Webcast stellen Solar Impulse Pilot André Borschberg und Marc Böswald vom DLR-Institut für Aeroelastik in Göttingen das Projekt und die Standschingungsversuche vor.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
08:03 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2013

Mobil bleiben mit TAPAS

Wie entwickelt sich das Verkehrsaufkommen in den nächsten Jahren? Welche Verkehrsmittel werden Menschen in Zukunft bevorzugen? Was muss geschehen, um die Mobilität der Menschen zu erhalten, zu verbessern und umweltverträglicher zu machen? Will man Verkehr gestalten, muss man die Nachfrage, also die Verkehrsteilnehmer, kennen. Wissenschaftler des DLR-Instituts für Verkehrsforschung haben hierfür das Modell TAPAS (Travel and Activity Patterns Simulation) entwickelt. TAPAS dokumentiert das individuelle Verkehrsverhalten von Personen und zeigt so veränderte Rahmenbedingungen auf, die die Infrastruktur und Verkehrspolitik beeinflussen. Mit dem Verkehrsmodell können die Forscher zum Beispiel die Nachfrage im Personennahverkehr berechnen oder auch Rückschlüsse auf die Verkehrsentwicklung in ganz Deutschland ziehen.
  • Published: 2013
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
06:38 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2010

Lande- und Mobilitätssimulator LAMA

LAMA kann das richtige Verhältnis aus dynamischen Kräften und Gewichtskräften simulieren, um so die Interaktion der Fahrzeuge mit dem Boden realistisch darzustellen.
  • Published: 2010
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
12:45 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) German 2008

Klimaverträglichkeit der Luftfahrt im Fokus der Forschung

Der weltweite Luftverkehr nimmt zu. Dieser Entwicklung steht die Sorge um das Erdklima gegenüber. Der menschengemachte Treibhauseffekt führt zu einer globalen Erwärmung. Da der Luftverkehr zunimmt, wird auch sein Einfluss auf den Klimawandel immer größer. Was kann man tun, um den globalen Flugverkehr klimafreundlicher zu gestalten? Dieser Frage gehen Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen nach. Über die DLR-Klimaforschung informiert dieser Webcast.
  • Published: 2008
  • Publisher: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Language: German
03:35 Universität Innsbruck German 2014

Innovationen zur Nutzung der Wasserkraft

Prof. Markus Aufleger und sein Team arbeiten an innovativen Möglichkeiten, die Wasserkraft zu nutzen. Eine dieser Innovationen ist der „Power Tower“, außerdem arbeitet die Wasserbau-Forschungsgruppe an einer Möglichkeit, Fische bei Wasserkraftwerken besser zu schützen
  • Published: 2014
  • Publisher: Universität Innsbruck
  • Language: German
01:13 Forschungszentrum Küste Original sound, no spoken text 2015

Combination of two solitary waves

Two solitary waves running up a beach in the Large Wave Flume (GWK), Hannover. The video shows their interaction on the beach slope and how far they run up the beach.
  • Published: 2015
  • Publisher: Forschungszentrum Küste
  • Language: Original sound, no spoken text
out of 2 pages
Loading...
Feedback

Timings

  177 ms - page object
   71 ms - search
    4 ms - highlighting
    0 ms - highlighting/12838
    0 ms - highlighting/18547
    0 ms - highlighting/12745
    0 ms - highlighting/12694
    0 ms - highlighting/12578
    0 ms - highlighting/12776
    1 ms - highlighting/12852
    0 ms - highlighting/15495
    0 ms - highlighting/12791
    0 ms - highlighting/12814
    0 ms - highlighting/16250
    0 ms - highlighting/12863
    0 ms - highlighting/15247
    0 ms - highlighting/16248
    0 ms - highlighting/12812
    0 ms - highlighting/14874
    1 ms - highlighting/18585
    0 ms - highlighting/12816
    0 ms - highlighting/12845
    0 ms - highlighting/12818
    2 ms - highlighting/17069
    0 ms - highlighting/12866
    0 ms - highlighting/14679
    4 ms - highlighting/12824
    0 ms - highlighting/12778
    0 ms - highlighting/12706
    0 ms - highlighting/14613
    0 ms - highlighting/17953
    0 ms - highlighting/12701
    1 ms - highlighting/12840
    0 ms - highlighting/12715
    0 ms - highlighting/12702
    0 ms - highlighting/12817
    0 ms - highlighting/18595
    0 ms - highlighting/16251
    0 ms - highlighting/18170

Version

AV-Portal 3.8.0 (dec2fe8b0ce2e718d55d6f23ab68f0b2424a1f3f)