Bestand wählen
Merken

Abschiedsvortrag Ákos Moravánszky: Affen der Stoffe – Sempers System und die Faszination des Elastischen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Abschiedsvortrag Ákos Moravánszky: Affen der Stoffe – Sempers System und die Faszination des Elastischen
Autor Moravánszky, Ákos
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 2.5 Schweiz:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/36592
Herausgeber Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich
Erscheinungsjahr 2016
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Architektur
Abstract Affen der Stoffe – Sempers System und die Faszination des Elastischen - «Dieser Stoff ist gleichsam der Affe unter den Nutzmaterien» rief Gottfried Semper verzweifelt und zugleich fasziniert aus, als er in seinem Stil über die Eigenschaften des Kautschuks berichtete, welche die Kategorien seines System zu sprengen schienen. Werkstoffe, welche die Eigenschaften anderer Materialien nachahmen und sich dem Formwillen des Gestalters zu leicht fügen, galten lange als moralisch minderwertig. Dennoch entdeckte die moderne Architektur die Formen der Elastizität früh für sich; sie begleiteten das «kunstvolle Spiel der unter dem Licht versammelten Baukörper» wie ihr Schatten. Ein Blick auf das Werk von Jože Plečnik, Josep Jujol, Sergio Musmeci oder Miguel Fisac verrät, wie der Affe der Elastizität die Starrheit der festgefügten Systeme in den «technischen und tektonischen Künsten» austrickste, und damit zur Entstehung neuer Denkmodelle beitrug.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback