Bestand wählen
Merken

Lasergestütztes Kleben von Diamant-Schneidsegmenten

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Lasergestütztes Kleben von Diamant-Schneidsegmenten
Autor Laser Zentrum Hannover e.V.
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
Herausgeber Laser Zentrum Hannover e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Kein linguistischer Inhalt
Produzent Laser Zentrum Hannover e.V.

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Kleben statt Löten: Die Gruppen "Fügen und Trennen von Metallen" und "Sicherheitstechnik" am LZH erforschen gemeinsam mit dem Remscheider Institut für Werkzeugforschung und Werkstoffe (IFW) ein lasergestütztes Verfahren zum Austausch von Diamant-Schneidsegmenten. Anders als beim Löten ist die Wärmeeinbringung beim lasergestützten Kleben deutlich geringer. Dadurch entstehen weniger Spannungen im Sägeblatt und somit weniger Verzug. Im Idealfall ist so zukünftig vor der Wiederverwendung kein erneutes Richten und Spannen des Sägeblatts erforderlich. Die vom LZH und dem IFW entwickelte Prozesskette besteht aus vier Schritten:
Schlagwörter Thermokamera
Pyrometer
Laserscanner
Sägeblatt
Diamant-Schneidesegmenten
Kleben
Sicherheitstechnik
Fügen und Trennen von Metallen
Schneidesegmente
Lasergestütztes Kleben
Laser
Laser Zentrum

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback