Bestand wählen
Merken

Aibom (Neuguinea, Mittlerer Sepik) - Bemalen eines Sago-Vorratstopfes

Online nicht verfügbar. Sie können eine DVD über den Link „DVD bestellen“ bestellen.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Aibom (Neuguinea, Mittlerer Sepik) - Bemalen eines Sago-Vorratstopfes
Alternativer Titel Aibom (New Guinea, Middle Sepik) - Painting a Sago Jar
Autor Schuster, Meinhard
Schuster, Gisela
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/E-1369
IWF-Signatur E 1369
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1975
Sprache Stummfilm
Produzent Meinhard Schuster
Gisela Schuster
Produktionsjahr 1966

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 164 m ; F, 15 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie
Abstract Nachdem er weiße, schwarze und rote Farben zubereitet hat, bemalt der Ehemann der Töpferin einen gebrannten Sagovorratstopf mit einem aufgefaserten Stöckchen.
The fired sago jar is painted by the husband of the potter. He is using earth colours, which are rubbed on a stone with a little bit of water (white and black) or are mixed with water in a coconutshell (red). As paint brush he uses a small stick, one end of which is reduced to fibres by chewing.
Schlagwörter Aibom
Vorratstopf
Sago / Sagovorratstopf
Malen, Malerei
Haus / Hausrat, Hausgerät
Farbstoff, Farbe
dye
colour
house / household effects
household utensil
painting
sago / sago jar
store jar
Aibom

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback