Bestand wählen
Merken

Javahé (Brasilien-Araguaia-Gebiet) - Aderlaß durch Wundkratzen

Online nicht verfügbar. Sie können eine DVD über den Link „DVD bestellen“ bestellen.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Javahé (Brasilien-Araguaia-Gebiet) - Aderlaß durch Wundkratzen
Alternativer Titel Javahé (Brazil, Araguaia Region) - Bloodletting by Scratching the Skin
Autor Schultz, Harald
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/E-442
IWF-Signatur E 442
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1962
Sprache Stummfilm
Produzent Harald Schultz
Produktionsjahr 1959

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 46 m ; F, 4 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie
Abstract Am Flußufer des Dorfes Jatobá werden Männer und Frauen von dem Zauberarzt zur Ader gelassen. Er ritzt mit einem Wundkratzer (Kalebassenstück mit Hundsfischzähnen) die Haut am Unter- und Oberschenkel bzw. Oberarm auf. Das Blut wird abgestreift, und die Wunden im Fluß gewaschen.
A witch doctor draws blood from men and women on a riverbank. The wounds are washed off in the river.
Schlagwörter Javahé
Zauberarzt
Wundkratzen
Wundbehandlung
Medizinmann
Heilbehandlung
Ethnomedizin
Aderlaß durch Wundkratzen
Aderlaß / Ethnomedizin
bloodletting / ethnomedicine
bloodletting by scratching the skin
ethnomedicine
curative treatment
medicine man
wound treatment
scratching the skin
witch doctor
traditional healing
wound care
Javahé

Zugehöriges Material

Video ist Begleitmaterial zur folgenden Ressource

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback