Bestand wählen
Merken

Reifung neutrophiler Granulozyten

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Reifung neutrophiler Granulozyten
Alternativer Titel Maturation of Neutrophile Granulocytes
Autor Boll, Irene
Mitwirkende Behrmann, Gudrun (Redaktion)
Sander, Uwe (Redaktion)
Czechowski, Katharina (Graphik und Trick)
Wagner, Michael (Graphik und Trick)
Danckwortt, Christine (Schnitt)
Yousefpour, Abbas (Schnitt)
Kemner, Klaus (Tonmischung)
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/D-1999
IWF-Signatur D 1999
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1998
Sprache Deutsch
Produzent Boll, Irene
Engel, Hans-Joachim

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Video ; SW (mit farbigem Trick), 18 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Medizin
Abstract Die Differenzierung lebender Zellen vom Promyolozyten zum segmentkernigen Neutrophilen wird über mehrere Tage in vitro beobachtet und durch zeitgeraffte Phasenkontrastmikroskopie dargestellt. Ferner werden nach Pappenheim gefärbte und fixierte Granulozytenstadien vorgestellt, wie sie auch für medizinisch-diagnostische Zwecke verwendet werden. Ein Proliferationsschema verdeutlicht die Koexistenz von reifenden und ruhenden Granuloblastenpopulationen. Die mikrokinematographischen Aufnahmen entstanden größtenteils in den sechziger Jahren. Die von der Autorin speziell entwickelten Deckglaskulturen ermöglichten mit der damals noch recht neuen Phasenkontrasttechnik erstmalig die Langzeitbeobachtung menschlicher hämatopoetischer Zellen.
The differentiation of living cells from promyelocytes to segmented neutrophils is observed for several days in vitro and portrayed by means of time-lapse, phase-contrast microscopy. Furthermore, granulocyte stages that have been stained and fixed according to Pappenheim, the method also used for medical diagnostic purposes, are presented. A proliferation diagram illustrates the coexistence of maturing and resting granuloblast populations. The majority of these microcinematographic images were made in the sixties. The cover-slip cultures that were specially developed by the author enabled the first long-term observations of human hematopoietic cells using phase-contrast technology, which was very new at that time.
Schlagwörter Blutbildung
historische Filmaufnahmen
historische Forschungsaufnahmen
Myeloblasten
Blutzellen / Entwicklung
Zellen, hämatopoetische
Granulozyten / Granulozytopoese
Granulozyten / segmentkernige
Granulozyten / neutrophile
granulocytes / neutrophile
granulocytes / segmented
granulocytes / Granulopoiesis
cells, hematopoietic
blood cells / development
myeloblasts
historical research sequences
historical cinematographic shots
hematopoiesis

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback